Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber und Lexika

Nasenerkrankungen

Die Nase ist nicht nur unser Geruchsorgan, sondern verfügt auch über eine besondere Schleimhaut, deren feinste Härchen die eingeatmete Luft von Staub- und Schmutzpartikeln säubert. Eitrige Entzündungen von Haarbälgen der Nase (Nasenfurunkel) können zu möglicherweise schwer wiegenden Komplikationen führen. Dagegen ist das Nasenbluten meist harmlos. Eine Verformung der Nasenscheidewand führt vor allem zur Behinderung der Nasenatmung.


Nasenbluten

Obwohl Nasenbluten (Epistaxis) für den Betroffenen wie den Beobachter oft bedrohlich wirkt, ist es meist harmlos und kann recht einfach gestoppt werden.

Mehr anzeigen


Nasenfurunkel

Unter einem Nasenfurunkel versteht man die eitrige Entzündung eines Haarbalgs in der Nase, die man bei Berührung der Nase von außen als schmerzhaften Punkt wahrnimmt.

Mehr anzeigen


Nasenscheidewandverformung

Eine Abweichung der Nasenscheidewand (Nasenseptum) von der Mittellinie wird Septumdeviation genannt. Durch die Verformung wird ein Nasengang mehr oder weniger stark verlegt. Manchmal kommt es zu einer zusätzlichen Spornbildung, die zu einer weiteren Behinderung der Nasenatmung führt.

Mehr anzeigen


Links

Berufsverband der Deutschen Hals-Nasen-Ohrenärzte
Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie


Lizenzierte Brockhaus-Inhalte.
© 2017, Wissen Media Verlag GmbH, Gütersloh / München

Lexikon-Inhalte zum Thema „Hals, Nase, Ohren”

Kehlkopf und Rachenentzündung

Entzündungen des lymphatischen Rachenrings sind relativ... Mehr

Mandelvergrößerung

Der Rachen ist mit abwehraktivem lymphatischem Gewebe... Mehr

Innenohrerkrankungen

Das Innenohr birgt außer dem eigentlichen Hörorgan auch... Mehr

Schlafapnoe-Syndrom

Unter Schlafapnoe versteht man eine Atempause im Schlaf, die... Mehr

Schwerhörigkeit

Beim Hörvorgang fängt die Ohrmuschel die Töne bzw. die... Mehr

Alle Lexikon-Inhalte zum Themengebiet anzeigen
Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon