Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

MVZ Psychotherapeutisches Versorgungszentrum Krefeld

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Termin vereinbaren
MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
sind nicht bewertbar
MVZ (Medizinische Versorgungszentren) sind nicht bewertbar

MVZ Psychotherapeutisches Versorgungszentrum Krefeld

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 20:00
Di
08:00 – 20:00
Mi
08:00 – 20:00
Do
08:00 – 20:00
Fr
08:00 – 20:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hubertusstr. 13747798 Krefeld

Leistungen

Soziales Kompetenztraining
Entspannungsverfahren
Progressive Muskelrelaxation
Einzeltherapien für Erwachsene
Einzeltherapien für Kinder & Jugendliche
Tiefenpsychologische Psychotherapie
Psychotherapie
Gruppentherapien
Einzeltherapie
Verhaltenstherapie

Bilder

Herzlich willkommen

Lieber Patient, liebe Patientin,

wir freuen uns, Sie auf dem jameda-Profil des Psychotherapeutischen Versorgungszentrums (PVZ) Krefeld begrüßen zu dürfen. Das PVZ Krefeld ist ein medizinisches Versorgungszentrum, das kognitive Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene, aber auch Kinder und Jugendliche bietet. Unser Angebot umfasst Einzeltherapien sowie Gruppentherapien und zusätzlich auch soziale Kompetenz-Trainings sowie Entspannungsverfahren (z.B. Progressive Muskelentspannung nach Jacobson).

Sie möchten mehr zum Therapie-Angebot des PVZ Krefeld erfahren? Dann kontaktieren Sie unser Empfangsteam montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr unter der 02151-786755 oder schreiben Sie uns eine E-Mail and folgende Adresse: info@pvz-krefeld.de. Wir freuen uns, Sie im PVZ Krefeld begrüßen zu dürfen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.pvz-krefeld.de


Unsere Schwerpunkte

Das Psychotherapeutische Versorgungszentrum (PVZ) in der Hubertusstraße 137 in Krefeld ist für Sie da, wenn Sie psychologische Beratung benötigen. Am PVZ Krefeld bieten wir Einzel- und Gruppentherapien für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche auf Basis der kognitiven Verhaltenstherapie oder der psychologisch fundierten Psychotherapie an. Wenn Sie sich für unser Therapie-Angebot interessieren, können Sie gerne unter der 02151-786755 einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren. Hier bieten wir Ihnen einen ersten Einblick in unsere Arbeit und können Ihr Anliegen einschätzen.

  • Kognitive Verhaltenstherapie

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

  • Kognitive Verhaltenstherapie

    Die kognitive Verhaltenstherapie geht davon aus, dass die Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster von Menschen im Laufe ihres Lebens zu einem großen Teil durch Erfahrungen entstehen. In der Therapie werden alternative Verhaltens- und Erlebensmuster zu unangemessenen Mustern erarbeitet, die der Betroffene mit Hilfe verschiedener Methoden und praktischer Übungen festigt. Die Verhaltenstherapie ist eine gedanken- und handlungsorientierte, ressourcen- und problembezogene Therapieform. Häufig werden konkrete Werkzeuge und Strategien erarbeitet, die Ihnen helfen, ihren Alltag besser zu bewältigen.

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

    Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie geht davon aus, dass den aktuellen Problemen ein innerpsychischer Konflikt zugrunde liegt. Sie konzentriert sich auf die Bearbeitung des so genannten „Zentralen Konflikts“ und sucht auf dieser Basis nach möglichen Ursachen in der Persönlichkeit oder der Vergangenheit des Betroffenen. Dieser soll durch Einsichten in Zusammenhänge und Ursachen seiner Probleme Veränderungen in seinem Erleben oder Verhalten anstreben, wobei ihn der Psychotherapeut unterstützt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.pvz-krefeld.de


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Sie denken darüber nach, die Hilfe eines erfahrenen Psychotherapeuten in Anspruch zu nehmen? Das Psychotherapeutische Versorgungszentrum (PVZ) in Krefeld bietet Ihnen verschiedene Therapieverfahren an, um Ihnen zur Seite zu stehen. So lernen Sie beispielsweise mit Angstzuständen, Depressionen oder Phobien besser umzugehen. Neben einer kognitiven Verhaltenstherapie oder einer psychologisch fundierten Psychotherapie bieten wir Ihnen auch ein Training sozialer Kompetenzen oder Entspannungsverfahren an. Weitere Informationen erhalten Sie hier auf jameda:

  • Therapieverfahren

  • Einzeltherapien

  • Gruppentherapien

  • Therapieverfahren

    Die kognitive Verhaltenstherapie geht davon aus, dass die Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster von Menschen im Laufe ihres Lebens zu einem großen Teil durch Erfahrungen entstehen. In der Therapie werden alternative Verhaltens- und Erlebensmuster zu unangemessenen Mustern erarbeitet, die der Betroffene mit Hilfe verschiedener Methoden und praktischer Übungen festigt. Die Verhaltenstherapie ist eine gedanken- und handlungsorientierte, ressourcen- und problembezogene Therapieform. Häufig werden konkrete Werkzeuge und Strategien erarbeitet, die Ihnen helfen, ihren Alltag besser zu bewältigen.

    Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie geht davon aus, dass den aktuellen Problemen ein innerpsychischer Konflikt zugrunde liegt. Sie konzentriert sich auf die Bearbeitung des so genannten „Zentralen Konflikts“ und sucht auf dieser Basis nach möglichen Ursachen in der Persönlichkeit oder der Vergangenheit des Betroffenen. Dieser soll durch Einsichten in Zusammenhänge und Ursachen seiner Probleme Veränderungen in seinem Erleben oder Verhalten anstreben, wobei ihn der Psychotherapeut unterstützt.

  • Einzeltherapien

    Wir bieten Einzeltherapien für Erwachsene, Kinder und Jugendliche an. Wie lange eine Psychotherapie insgesamt dauert, kann je nach Art und Schwere der Symptomatik sehr unterschiedlich sein und sich zwischen Wochen und Jahren bewegen. Einzeltherapiesitzungen dauern 50 Minuten und finden in der Regel einmal in der Woche statt. Daher ist es wichtig, einen Termin zu finden, der regelmäßig wahrgenommen werden kann. Gegen Ende der Behandlung wird der Abstand zwischen den Sitzungen häufig vergrößert. In bestimmten Fällen, z.B. bei bestimmten Therapieschritten mit hohem Übungscharakter, kann es vorkommen, dass Sitzungen zu Blöcken zusammengefasst werden. Kinder kommen zur ersten Therapiestunde meist in Begleitung. Danach finden die Therapiesitzungen oft mit dem Kind alleine statt. Je nach Alter und Problematik werden die Eltern oder enge Bezugspersonen zu Eltern- und Familiensitzungen eingeladen, um ihr Kind während der Therapie möglichst gut zu unterstützen. 

  • Gruppentherapien

    Gruppentherapien haben in der Regel eine begrenzte Anzahl von Sitzungen und ein festes Start- und Enddatum. Die Teilnehmerzahl ist je nach Angebot unterschiedlich und begrenzt. Bitte erkundigen Sie sich bei unserer Anmeldung nach aktuellen Terminen. Unser Angebot umfasst ein Training sozialer Kompetenzen sowie Entspannungsverfahren (Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson).

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.pvz-krefeld.de


Ausgezeichnet - auch als Arbeitgeber

Weitere Informationen

Weiterempfehlung25%
Profilaufrufe6.118
Letzte Aktualisierung19.05.2021

Termin vereinbaren

02151/786755

MVZ Psychotherapeutisches Versorgungszentrum Krefeld bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?