Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
20.481 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Siegfried Rettkowski

Arzt, Augenarzt

0511/824041

Herr Rettkowski

Arzt, Augenarzt

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
16:00 – 19:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Albert-Schweitzer-Str. 130880 Laatzen
Arzt-Info
Sind Sie Siegfried Rettkowski?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Facharzt für ambulante Operationen

Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 2,3 •  Gut

2,3

Gesamtnote

2,3

Behandlung

2,3

Aufklärung

2,3

Vertrauensverhältnis

2,1

Genommene Zeit

2,5

Freundlichkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

2,5

Wartezeit Termin

2,5

Wartezeit Praxis

1,9

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

2,8

Entertainment

2,2

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

2,5

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (28)

Alle15
Note 1
10
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
2
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
17.09.2021 • Alter: 30 bis 50
6,0

Der Arzt ist Umverschämt

Weil ich nicht Geimpft bin wollte mich der Dr. Rettkowski nicht wirklich untersuchen. Hat mir auch nicht nach der Untersuchung die Ergebnisse gesagt, in sein Computern schrieb er "Keine Behandlung mehr bevor die Patientin Doppelt Geimpft ist. "

Die Arzthelferinen wahren sehr Lieb und Freundlich und Hilfsbereit daumen Hoch

07.05.2021
2,0

Guter Augenarzt, der sich Zeit nimmt für seine Patienten

Sehr guter Augenarzt mit gutem Händchen für jeden einzelnen Patient. Fachlich sehr gut. Er ist direkt und ehrlich. Der Empfang ist auch zuvorkommend.

Man braucht bisschen Gedreht, da er sich Zeit nimmt und wegen der Patienten Frequenz.

03.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
3,6

lasik OP - fehlgeschlagen aus meiner Sicht.

Ich habe mir die Augen bei Herrn Rettkowski lasern lassen. ( Ende Januar 2019)

Zur gesamten Behandlung versuche ich einfach mal mit eigenen Worten mein Empfinden wiederzugeben:

Die Darstellung beruht aufgrund subjektiver Erlebnisse, ich versuche das Schlechte, als auch das Gute darzustellen.

Ich hatte mich Ende 2018 entschlossen, meine Augen lasern zu lassen und bin dann im Internet fündig geworden und mich für Herrn Rettkowski entschieden, auch weil meine Mama Jahre zuvor schon bei Herrn Rettkowski sich ihre Augen hat Lasern lassen.

Man wurde relativ gut in den Vorgesprächen seiner Mitarbeiter aufgeklärt,

allerdings wurde hier fast nie erwähnt, dass die Laser-Behandlung auch schief gehen kann.

Da die geplante Laser-OP eine Privatleistung ist, wurde ich auch wie ein Privat-Patient behandelt, was schon sehr angenehm war anfang.

Eine Sache fand ich allerdings sehr, sehr negativ: Der Arzt lud mich einmal in sein Pausenzimmer auf einen Kaffee ein, allerdings ist Herr Rettkowski passionierter Raucher und nach diesen 10 Minuten in diesem kleinen Zimmer, während Herr Rettkowski rauchte und wir uns unseren Kaffee schmecken ließen, während das Wartezimmer aus allen Nähten platzte, roch ich danach so, als hätte ich 8 Stunden in einer kleinen Raucherkneipe verbracht.

Der Laser Eingriff lief aus meiner Sicht problemlos, ich hatte keine Schmerzen und die Augen waren direkt nach der OP, was ich jetzt ein Jahr später ganz gut bewerten kann, so, wie sie auch stand heute sind:

Ich hatte vor dem Eingriff ca 6-7 Dioptrien und jetzt, ein Jahr später sind meine Werte links bei 1,25 Dioptrien und rechts bei 1,75 Dioptrien.

Hätte ich gewusst, was für komplikationen auftreten können, hätte ich niemals meine Augen lasern lassen, aber hinterher ist man ja immer schlauer...

11.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
6,0

Unverschämte und grenzüberschreitende Behandlung

Am 11.7.2019 war ich mit einem mir schutzbefohlenen Patienten aus einer psychiatrischen Einrichtung zur Erstuntersuchung in dieser Praxis.

Schon bei der Begrüßung wurde der Patient nicht beachtet und ich wurde in einem anmaßenden Ton gefragt, ob ich schon einmal in dieser Praxis war. Der Arzt musste mehrfach von mir darauf hingewiesen werden, dass nicht ich, sondern mein schutzbefohlener Patient zu behandeln wäre.

Im weiteren Verlauf wurde der Umgangston seitens des Arztes wesentlcih rauer und unverschämter.

Der Arzt sprach in der dritten Person über den Patienten und dann Sätze wie:"Der ist zu fett, der darf nichts mehr essen, keine Schokolade, Pizza, ...", ohne zu begründen, was diese Maßnahmen mit den Augen zu tun haben könnten, griff er in seiner weiteren Wortwahl auch den zuständigen Hausarzt des Patienten an, wie er arbeiten würde und warum er sich nicht um das Übergewicht des Patienten kümmern würde, was seine Pflicht wäre. Auf meine Frage, was das alles mit den Augen zu tun haben könnte, hat er mich persönlich angegriffen und mich in einem herablassenden Ton nach meinem Ausbildungsgrad gefragt. Da ich eine medizinisch examinierte Ausbildung habe, antwortete er in einem beleidigenden Ton:"Dann haben Sie ja davon schon einmal gehört." So in etwa, stellen Sie sich doch nicht so doof an. Bei der zwischenzeitlich von ihm vorgenommenen Augenuntersuchung gab er sehr freche und genervte Anweisungen, wie so, lesen se mal. Der Patient musste erst einmal überlegen, da kam die völlig genervte Antwort des Arztes, weiter, weiter, weiter, ist das jetzt ne drei oder was? Wiederum zum Patienten gewandt fragte er in einem unhöflich Ton, wie alt er denn wäre.

Auf seine psychiatrische Krankheit angesprochen und der akuten Erkrankung der Augen erwiderte der Arzt, dass die Erkrankung nichts mit seinem Alter, sondern mit seinem Vorleben zu tun hätte, bei ihm sei es einfach nur Dummheit.

Diesem Arzt sollte die Approbation entzogen werden!!! Wir werden hier nie wieder herkommen!!

09.07.2019 • gesetzlich versichert
1,0

Sehr kompetent und genau

Herr Dr. Rettkowski hat sich Zeit genommen für die Augenuntersuchung. Er ist auf meine Fragen und Anmerkungen ernst genommen und ist auf sie eingegangen. Er erläutert Zusammenhänge und untersucht sehr akribisch, bis er die Diagnose erstellt. Ich komme gern wieder in die Praxis von Hr. Dr. Rettkowski und habe ihn auch schon mit guten Gewissen weiter empfohlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung41%
Profilaufrufe20.481
Letzte Aktualisierung19.07.2021

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Aurich
    • Barsinghausen
    • Buchholz
    • Buxtehude
    • Celle
    • Cloppenburg
    • Cuxhaven
    • Delmenhorst
    • Emden
    • Garbsen
    • Gifhorn
    • Goslar
    • Hameln
    • Hildesheim
    • Langenhagen
    • Leer (Ostfriesland)
    • Lehrte
    • Lingen
    • Lüneburg
    • Melle
    • Meppen
    • Neustadt am Rübenberge
    • Nordhorn
    • Papenburg
    • Peine
    • Salzgitter
    • Seelze
    • Seevetal
    • Stade
    • Stuhr
    • Wilhelmshaven
    • Winsen (Luhe)
    • Wolfenbüttel
    • Wolfsburg
    • Wunstorf
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken