jameda Online-Terminbuchung unter den Siegern der Stiftung Warentest

jameda Online-Terminbuchung unter den Siegern der Stiftung Warentest

12/2020

jameda Online-Terminbuchung unter den Siegern der Stiftung Warentest

Mit der Note 1,9 brilliert jameda zum Thema Datenschutz und -sicherheit in den Prüfungen der Stiftung Warentest und belegt damit für gesetzlich und privatversicherte Patienten Platz zwei. Insgesamt getestet wurden sieben Arzttermin-Portale in den Kategorien „Basisschutz persönlicher Daten“ und „Terminvereinbarung“. Nachzulesen sind die Ergebnisse in der Ausgabe 01/2021 der Zeitschrift „test“ (erschienen am 17.12.2020).

In nahezu allen Prüfkategorien erhält die jameda Online-Terminbuchung von der Stiftung Warentest-Redaktion die Noten „sehr gut“ oder „gut“. Besonders die Kriterien „Antworten auf Auskunftsersuchen“ in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ sowie „Verknüpfung von Nutzerdaten“ hebt die Stiftung Warentest bei jameda positiv hervor. Besondere Merkmale, mit der die jameda Online-Terminbuchung außerhalb des Testrahmens heraussticht, sind die hohe Anzahl der gelisteten Ärzte sowie die vielseitigen Filterkriterien, mit denen Patienten gezielt nach Online-Buchbarkeit, Entfernung und barrierefreier Ausstattung suchen können. Zudem lobt die Stiftung Warentest die jameda Online-Terminvergabe als „hilfreich“ für Patienten (bestmögliches Ergebnis).