Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
1.042 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Klinikum Landsberg am Lech, Abt. Anästhesie

Fachabteilung, Anästhesie, Intensivmedizin

08191/333-1230

Klinikum Landsberg am Lech, Abt. Anästhesie

Fachabteilung, Anästhesie, Intensivmedizin

Öffnungszeiten

Adresse

Bgm-Dr-Hartmann-Str 5086899 Landsberg
Arzt-Info
Klinikum Landsberg am Lech, Abt. Anästhesie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (4)

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Neuaufnahme

2,0

Zimmerausstattung

2,0

Essen

2,0

Hygiene

1,0

Besuchszeiten

1,0

Atmosphäre

2,0

Klinik-Cafeteria

2,0

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

1,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

Außenbereich

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
17.09.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

LWS Bandscheibenvorfall

Grüß Gott,bin heute von Geltendorf nach Landsberg ins Krankenhaus gefahren hatte um 12Uhr15 einen Termin bei Herrn Dr.Schneider Spritze bekommen LWS.Herr Dr. Schneider leistete hervorragende Arbeit kann man nur weiter empfehlen.Sowie daß ganze Team vorbildlich .Vielen Dank nochmal

19.01.2020 • Alter: über 50
1,0

CA Dr. Meyrl war sehr kompetent und hat mir meine große Angst vor der OP genomme

Ich bin Sauerstoffpatient (24 Stunden) und wurde an der Nasenscheidewand, den Nebenhöhlen und den Nasenmuscheln operiert. Meine Sorge - wie bekomme ich wieder schnellstmöglich durch die Nase Luft. Der Operateur und CA Dr. Meyrl haben das prima gemacht. Auch dank der guten Krankenpflege bin ich wohlauf.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe1.042
Letzte Aktualisierung04.10.2021