Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
3.247 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Klinikum Landshut Klinik für Urologie

Fachabteilung, Urologie

0871/6983713

Klinikum Landshut Klinik für Urologie

Fachabteilung, Urologie

Öffnungszeiten

Adresse

Robert-Koch-Str. 184034 Landshut
Arzt-Info
Klinikum Landshut Klinik für Urologie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Stellen Sie sich mit mehr Details vor:

  • Bilder
  • Ausführliche Beschreibungen
  • Hinterlegen Sie Ihre eigene Website
Ja, mehr Infos

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Neuaufnahme

3,0

Zimmerausstattung

3,0

Essen

1,5

Hygiene

1,0

Besuchszeiten

2,0

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

3,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

2,0

Außenbereich

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
27.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Sehr gute ärztliche Behandlung und sehr gute pflegerische Betreuung

Bereits vor der Durchführung einer Nieren-Teilresektion habe ich ausführliche und gut verständliche Informationen über die Durchführung der Operation erhalten. Die Operation selbst verlief wie geplant und völlig komplikationslos. Die Betreuung während des Krankenhausaufenthalts in der Station 4c war bestens. Hinsichtlich der Diagnose (Nierenzellkarzinom) hätte ich mir einen besseren Informationsfluss seitens der Ärzte über die Konsequenzen bzw. Folgen gewünscht. Es wurden zwar alle Fragen beantwortet, aber für einen Laien ist es schwierig, die richtigen Fragen zu stellen. Für die gelungene OP-Durchführung sowie für die sehr gute Betreuung während des Krankenhausaufenthaltes auf der Station 4c möchte ich mich herzlich bedanken. Ich kann die urologische Abteilung im Klinikum Landshut guten Gewissens weiter empfehlen.

21.07.2017
1,0
1,0

Von der Putzfrau bis zum Chefarzt freundlich bemüht

Ich war 3 1/2 Tage mit Blasentumor auf Station 4c des Klinikums. Ich fühlte mich sowohl ärztlich als auch pflegerisch bestens versorgt.Vielen Dank!

Archivierte Bewertungen

03.02.2016 • privat versichert • Alter: über 50
3,8
3,8

Prostata OP

prostata wurde ende 2014 lt. ärzten abgehobelt und es folgte eine schwere nebenhodenentzündung.

gegen ende 2015 wurde das selbe nochmal vorgenommen und es stellte sich heraus das die prostata stark vernarbt war. ich habe nebenbei mitbekommen das bei der ersten op ein anderes verfahren angewandt wurde. ich wurde nicht darüber aufgeklärt. und das geht schon gar nicht.

06.08.2015 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4
1,4

sehr guter arzt

Dr. Markus Straub ist ein sehr guter Arzt, der sich viel Zeit nimmt.

18.05.2014 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Abteilung Urologie, alle Ärzte, Schwestern und Pfleger/innen kompetent und nett

Nach einer nicht so guten Diagnose, bei meinem ersten Besuch beim "Männer-Doc",

wurde ich in die Klinik, Abteilung Urologie im Klinikum Landshut überwiesen.

Mir wurde erklärt, dass man mir einen Hoden entfernt.

Natürlich wird einem bei der Vorstellung erst mal ganz mulmig und viele Fragen tun sich auf.

Hierbei gilt mein besonderer Dank dem Arzt Dr. J. Paliga, der mir alles genau erklärte, mir meine Aufregung nahm und sich jede menge Zeit für unser Gespräch und die Voruntersuchng nahm.

Er schaute nicht einmal innerlich auf die Uhr. Erst als alle meine Fagen beantwortet waren, verabschiedete ich mich wesentlich ruhiger.

Auch gilt mein Dank an alle Schwestern und Pfleger/innen, bei allen Fragen, Sorgen oder Bitten, waren alle freundlich und hilfsbereit.

Nach der OP standen noch einige Untersuchungen an, diese waren leider mit sehr langer Wartezeit und im "Nüchtern" Zustand nicht verständlich, man sollte meine Leber Sonographieren und bei Bedarf auch Biopsieren. Termin war 1 Tag nach der OP um 08.00 Uhr. Letztendlich kam ich erst um 15.30 dran.

Dies ist aber eher auf die Organisation des Klinikums sowie Personaleinsparungen zurückzuführen, wie es halt so ist, es geht der Geschäftsführung mehr um gesunde Zahlen.

Aber nochmals.....alle Ärzte, Schwestern und Pfleger/innen waren stets freundlich und hilfsbereit.

Selbst die nicht bekommenen Mahlzeiten, wurden auf meinen Wunsch "gebunkert" und ich habe alles davon gegessen.

Die morgentliche Visite kam um ca. 08.30, mit einem Großaufgebot von Ärzten, auch hierbei wurde auf meine Fragen eingegangen ohne jeglichen Zeitdruck.

2 Tage nach der OP, Morgens wieder Visite und gleichzeitig waren bereits die Entlassungspapiere fertig und ich konnte die Klinik Morgens um 09.00 Uhr verlassen.

Ich fühlte mich während meines Aufenthalts, soweit das im Krankenhaus möglich ist, sehr wohl und bestens versorgt....Und ja ich bin Kassenpatient (AOK Bay.)

Also liebes Team der Urologie macht weiter so und nochmals herzlichen Dank

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe3.247
Letzte Aktualisierung27.03.2019

Danke , Klinikum Landshut Klinik für Urologie!

Danke sagen