Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Platin-Kunde
Dr. med. Sebastian Dömkes - Privatpraxis

Dr. med.Sebastian Dömkes - Privatpraxis

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
Termin buchen
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeDr. Dömkes - Privatpraxis!

Aktion
Danke sagen

Dr. Dömkes - Privatpraxis

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

DankeDr. Dömkes - Privatpraxis!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
Mi
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Do
Fr
08:00 – 13:00
15:00 – 17:00

Adresse

Ganspohler Str. 540764 Langenfeld

Leistungsübersicht

Medizinische Trainingstherapie (MTT)StoßwellentherapieOrthomolekulare MedizinPRP / ACP / PlasmatherapieHyaluronsäure InjektionAkupunkturChirotherapie - Manuelle MedizinArthroseBandscheibeOperationenKnieprotheseHüftprotheseHallux valgusFersenspornKalkschulterTennisellenbogenKinesiotapingRückenproblemeBewegungsanalyseMuskelfunktionsanalyse

Weiterbildungen

  • Spezielle Unfallchirurgie

  • Wirbelsäulenchirurgie

  • Fußchirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Ihr Interesse an unserer Arbeit und unseren Leistungen freut mich sehr. Mein Name ist Dr. med. Sebastian Dömkes. Ich bin seit vielen Jahren als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie tätig. Bei ORTHOMED.ONE, der von mir gegründeten und geleiteten orthopädischen Privatpraxis in Langenfeld können Sie sich als Patient auf einem sehr hohen Niveau versorgen lassen. Unser Praxisstandort eignet sich bestens, damit Patienten aus der gesamten Region Leverkusen und Hilden bequem zu uns kommen können. Konsultieren Sie uns bei Bedarf. Es würde mein Team und mich freuen, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken.

In unserer Praxis bin ich gemeinsam mit Anna Dömkes sowie einem Kreis hervorragend ausgebildeter orthopädischer Fachassistenzen für Ihr Anliegen da. Wir haben die Möglichkeit, das gesamte Spektrum der modernen orthopädischen Diagnostik abzudecken. Aus Ihrem sorgfältig ermittelten Befund leiten wir die maßgeschneiderte Therapieplanung ab und stehen Ihnen im Verlauf der Behandlung mit allen nötigen Leistungen zur Seite. Als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie kann ich mich sämtlichen Beschwerden, Schmerzzuständen und funktionellen Einschränkungen, vor allem aber auch allen Fehlbildungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats widmen. Dabei ist es für mich selbstverständlich, Symptome nicht für sich, sondern immer im gesundheitlichen Zusammenhang zu betrachten. Dafür wird bei uns schon in der Diagnostik der Organismus des Patienten im Ganzen gesehen. Gerade bei orthopädischen Leiden können Auslöser, Krankheitsprozesse, Zusammenhänge und Wechselwirkungen äußerst komplex sein. Dieser Komplexität möchten wir durch den erweiterten therapeutischen Fokus gerecht werden. Aus diesem Grund spielen in viele Behandlungspläne bei ORTHOMED.ONE neben konservativen schulmedizinischen Methoden oft innovative Verfahren sowie schonende naturheilkundliche, regulative und regenerative Ansätze mit hinein. Unser großes Ziel liegt häufig darin, die drohende Operation hinauszuzögern oder komplett zu vermeiden. Oft gelingt das, wenn mit der erforderlichen medizinischen Umsicht gehandelt wird. Viele weitere Informationen über uns und unser Leistungsspektrum erwarten Sie auf der Website unserer Praxis.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungsschwerpunkte

In diesem Abschnitt des Praxisprofils biete ich Ihnen Informationen über drei besondere Schwerpunkte im Leistungsspektrum. Dabei kommt es auch hier auf eine für uns typische Kombination aus präventiven, konservativen, innovativen und vor allem auch schonenden Therapieformen an. Selbstverständlich können Sie sich auch dann an uns wenden, wenn ein unklarer Befund besteht, wenn Sie an eher diffusen Beschwerden leiden oder wenn eine Zweitmeinung z. B. im Vorfeld einer orthopädischen OP gefragt ist:

  • Orthopädische Schmerzbehandlung und Wirbelsäulentherapie

  • Arthrose-Therapie

  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)


  • Orthopädische Schmerzbehandlung und Wirbelsäulentherapie

    Mit meiner Kompetenz als langjährig tätiger Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie kann ich Ihnen bei allen Schmerzsyndromen im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparats zur Verfügung stehen. Viele dieser orthopädischen Schmerzzustände belasten die betroffenen Patienten schon länger und können vor allem in Kombination mit Empfindungsstörungen, Bewegungseinschränkungen und Fehlhaltungen für eine erhebliche Minderung der Lebensqualität sorgen. Von meinem Team und mir erhalten Sie die individuell geplante und abgestimmte Schmerztherapie vor Ort am Standort Langenfeld. Das kann Ihnen Wege ersparen und im gleichen Zug die Qualität Ihrer Behandlung erhöhen. Denn bei uns kommt immer ein ganzheitlicher Ansatz zur Anwendung. Das gilt vor allem, wenn sich Ihr Schmerzsyndrom auf den Rücken und die Wirbelsäule bezieht; wenn beispielsweise Zusammenhänge mit einem Bandscheibenvorfall, mit Verletzungen an den Wirbelkörpern oder mit einem Engpasssyndrom an den ausstrahlenden Nerven bestehen. Speziell für solche Patienten können wir moderne Verfahren ohne Röntgenbildgebung anwenden, etwa epidurale Infiltrationstechniken an der Wirbelsäule gemäß IGOST-Kriterien, also die Injektion hochwirksamer Schmerzmittel direkt dort, wo der Schmerz entsteht.

  • Arthrose-Therapie

    Von einer Arthrose spricht man in der Orthopädie, wenn beim Patienten an den Knorpelflächen im Gelenk eine Schädigung oder Abnutzung besteht, die deutlich schlimmer ist, als es dem Lebensalter entsprechen würde. Grundsätzlich kann Arthrose an so gut wie allen Körpergelenken auftreten. Besonders häufig und schwer erkranken natürlich Gelenke, die beim Sport oder auch im Beruf extrem stark belastet und gefordert werden. Um die Arthrose im individuell ausgeprägten Schweregrad zu bekämpfen, kann man zwischen verschiedenen Therapieansätzen wählen. Neben präventiven Ansätzen mit Gymnastik, Schwimmen und Medizinischer Trainingstherapie kann in vielen Fällen eine Gewichtsreduktion dringend angeraten sein. Damit kann man das Voranschreiten der Krankheit verzögern und die Muskulatur stärken. Akupunktur und insbesondere Physikalische Therapien können speziell im Frühstadium wirksam sein. Bei Patienten, deren Arthrose trotz solcher Maßnahmen voranschreitet, kann man neben einer Hyaluronsäuretherapie und einer PRP-Behandlung mit Plättchen-Reichem Plasma an die Gabe von Schmerzmitteln und entzündungshemmenden Medikamenten denken. Ergänzend bieten wir vor allem bei Kniearthrose oder Hüftarthrose die Verordnung orthopädischer Hilfsmittel. Nicht selten lassen sich durch die Kombination von medikamentöser mit nicht-medikamentöser Behandlung gute Ergebnisse erreichen.

  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)

    Eine vom orthopädischen Facharzt begleitete Medizinische Trainingstherapie verfolgt immer das Ziel, die körperliche Leistungsfähigkeit des Patienten wiederherzustellen oder zu optimieren. Sie ist für Patienten in allen Altersgruppen geeignet und kann an die Anforderungen von Spitzenathleten nach verletzungsbedingter Pause ebenso angepasst werden wie an die medizinischen Bedürfnisse von Freizeitsportlern und nicht trainierten Personen. Abhängig von der persönlichen Zielsetzung, die ich mit dem einzelnen Patienten definiere, werden im Behandlungsverlauf Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit gefördert, wieder aufgebaut und trainiert. Das kann von größter Bedeutung sein, um zum Beispiel nach einem Unfall, einer Sportverletzung oder einer orthopädischen OP bei Bandscheibenvorfall wieder auf die Beine zu kommen und zuverlässig fit zu werden. Dafür stellen wir beim einzelnen Patienten den umfassenden Trainingsplan zusammen, in dem der persönlichen gesundheitlichen Problematik Rechnung getragen wird. Um Therapien in diesem Schwerpunkt auf einem sehr hohen Niveau anzubieten, ist unsere Praxis mit modernsten Trainingsgeräten ausgestattet. Dazu gehört unter anderem ein speziell entwickeltes Trainingsfahrrad für sensomotorische Übungen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Dieses Kapitel unseres Profils möchte ich gerne für Informationen zu Gesundheitsleistungen nutzen, die Ihnen den weiten Radius unserer Praxis zeigen. Darüber hinaus sind viele weitere Angebote möglich, über die Sie sich auf unserer Website www.orthomed.one informieren können:

  • Akupunktur

  • Behandlung von Sportverletzungen und Sporterkrankungen

  • Chirotherapie/Manuelle Medizin

  • Myofasziales Schmerzsyndrom


  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist ein bewährtes Verfahren der Regulativen Medizin und kommt ursprünglich aus dem uralten asiatischen Heilsystem der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM. Bei Akupunktur-Sitzungen werden hauchdünne metallische Nädelchen an ganz bestimmten Punkten in die Haut über den Meridianen eingestochen. Als Meridiane werden Leitbahnen bezeichnet, über die die Lebensenergie im ganzen Körper verteilt wird. Durch das gezielte Einstechen der Akupunktur-Nadeln lassen sich Impulse und Anreize an diesen Leitbahnen setzen, die letztlich dafür sorgen, dass die selbstheilenden Kräfte des Körpers aktiviert, intensiviert und besser reguliert werden.

  • Behandlung von Sportverletzungen und Sporterkrankungen

    In unserer Praxis steht den Patienten ein ausgeprägter sportmedizinischer Schwerpunkt zur Verfügung. Sie können von uns das gesamte Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Leistungen bekommen, wenn durch Sport Schmerzzustände, Abnutzungen oder Verletzungen am Stütz- und Bewegungsapparat entstanden sind; übrigens jederzeit auch gerne den sportmedizinischen Check-up aus orthopädischer Perspektive. Gerade bei Bewegungsabläufen und unter sportlicher Belastung unterliegen Knochen, Gelenke, Muskulatur, Sehnen, Bänder und Knorpelflächen hohen Beanspruchungen. Deshalb kann es hier schnell einmal zu einem Malheur kommen, von dem Sie sich aber unter fachkundiger orthopädischer Anleitung möglichst schnell und nachhaltig wieder erholen sollen. In diesem Schwerpunkt können wir uns um trainierte Athleten genauso kümmern wie um Hobbysportler. Außerdem decken wir die gesamte Bandbreite der verschiedenen sportlichen Disziplinen ab und legen einen sehr großen Fokus auf präventive Therapien, damit eine einmal überstandene Sportverletzung nach Möglichkeit nicht wiederkommt.

  • Chirotherapie/Manuelle Medizin

    Im Teilgebiet der Manuellen Medizin bzw. der Chirotherapie konzentriere ich mich mit dem Patienten auf die Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken. Die entsprechenden Gelenke müssen in ihrer Form und Zusammensetzung intakt sein. Allerdings ist es an ihnen zu einer funktionellen Störung gekommen, die für den Patienten mit erheblichen Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen verbunden ist. Bei entsprechenden Therapiesitzungen setze ich ausschließlich meine Hände ein. Ich nutze präzise erlernte Grifftechniken, um Funktionsstörungen wie eine eingeschränkte Beweglichkeit bzw. Blockade an der Wirbelsäule und an Gelenken oder auch an den Faszien und in bestimmten Abschnitten der Muskulatur aufzulösen. Dabei beruhen Diagnostik und Behandlung in der Manuellen Therapie auf biomechanischen und neurophysiologischen Prinzipien, die ich unter präventiver, kurativer und rehabilitativer Zielsetzung anwende.

  • Myofasziales Schmerzsyndrom

    Beim Myofaszialen Schmerzsyndrom handelt es sich um eine Erkrankung, die erhebliche bis starke Schmerzen an unterschiedlichen Abschnitten des Stütz- und Bewegungsapparats verursachen kann. Die dafür verantwortlichen Auslöser fallen weder in den rheumatischen noch in den entzündlichen oder neurologischen Bereich. Damit ähnelt das Myofasziale Schmerzsyndrom in seinen Ausprägungsgraden und Stadien der Fibromyalgie. Sie stellt ein multilokuläres, funktionelles Schmerzsyndrom mit typischen schmerzhaften Druckpunkten dar. Als entscheidenden Unterschied zwischen diesen beiden Krankheitsbildern muss man die örtliche Limitierung der Schmerzen beim Myofaszialen Schmerzsyndrom hervorheben. Bei sehr vielen Patienten lassen sie sich letztlich mit einer Überbelastung erklären und können gezielt vom Therapeuten angegangen werden.

  • PRP-Behandlung

    Die Abkürzung PRP steht für den deutschen Begriff „Plättchen-Reiches Plasma" bzw. für die englische Form „Platelet-Rich Plasma“. Bei dieser Methode handelt es sich um ein im Labor durchgeführtes Verfahren. Aus einer geringen Menge Eigenblut des Patienten wird ein speziell aufbereitetes Serum, eben das PRP, hergestellt. Oft wird dafür auch die Abkürzung ACP für Autologes Conditioniertes Plasma verwendet. In diesem Serum sind in hoher Verdichtung Blutplättchen enthalten. Ihre Aufgabe im Blut liegt darin, bei Verletzungen für eine schnelle gewebliche Reparatur und Wiederherstellung der geschädigten Strukturen zu sorgen. Deshalb sitzen auf ihnen besonders viele Wachstumsfaktoren, die wir dem Patienten nach der Herstellung des Serums injizieren können. Die konzentrierten Wachstumsfaktoren haben bei dieser neuartigen Therapieform das Potenzial, verschleißbedingte Gelenksbeschwerden zu verbessern. Bei vielen Verletzungen des Bewegungsapparats, der Bänder und der Sehnen, aber auch bei Muskelverletzungen oder Sehnenentzündungen ist es möglich, den Heilungsprozess durch die Gabe von PRP zu unterstützen.

  • Orthomolekulare Medizin

    Wörtlich übersetzt bedeutet „orthomolekular", dass bei dieser sanften, alternativen Behandlungsform „die richtigen Moleküle", also gleichsam „die richtigen Vitalstoffe" an den Patienten verabreicht werden. Diese Therapie wurde von dem amerikanischen Biochemiker Professor Dr. Linus Pauling geprägt. Er war zweifacher Nobelpreisträger und schuf mit der Orthomolekularen Medizin einen Ansatz, um bei einem gestörten Gleichgewicht die Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper so zu beeinflussen und zu verändern, dass der Normalzustand wiederhergestellt wird. Dieser Normalzustand ist entscheidend, damit der Organismus gesund bleibt. Wir sind in unserer Praxis für Patienten da, um den vorhandenen Status der Versorgung mit Mikrovitalstoffen diagnostisch zu prüfen und zu bewerten. Zeigt sich dabei, dass eine Dysbalance oder ein Mangelzustand besteht, können wir gezielt eingreifen. Das gilt in Verbindung mit möglichen vorhandenen Krankheiten ebenso wie im Hinblick auf eine aktive Vorbeugung.

  • Extrakorporale Stoßwellentherapie ESWT

    Wie viele andere Therapieverfahren im Leistungsspektrum unserer Praxis, so erschließt uns auch die Extrakorporale Stoßwellentherapie ESWT besonders sanfte und gut verträgliche Optionen. Sie ist nicht invasiv. Wir greifen bei Behandlungssitzungen also nicht direkt in die Haut oder in das Gewebe ein. Stattdessen werden von einem speziellen Gerät energiereiche Radiowellen an erkrankte Zonen des Bewegungsapparats abgegeben. Durch die in den Wellen enthaltene Energie lassen sich aktivierende und heilende Impulse setzen. Das gilt insbesondere für schmerzhafte Sehnenansatzbeschwerden, kann aber auch für die schonende, tief gehende Therapie von weiteren Krankheitsbildern hilfreich sein. Die Bandbreite dieser Leiden reicht von Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Fersensporn und Patellaspitzensehnensyndrom über Kalkschulter, Achillodynie und Schienbeinkantensyndrom bis zu schmerzhaften Sehnenentzündungen wie der Bursitis trochanterica und zu myofaszialen Triggerpunkten bzw. zu Pseudoarthrosen.

  • Konservative Behandlung von Gelenkerkrankungen und Knochenbrüchen

  • Fußanalyse & Einlagenvermessung

  • Injektionsbehandlung an der Wirbelsäule

  • Hyaluronsäure-Behandlung, z. B. bei Schäden am Gelenkknorpel bzw. Arthrose

  • Neurostimulation

  • Super Inductive System/Induktive Signaltherapie

  • Kinesio-Taping

  • Osteologie nach DVO

  • Physikalische Therapie

  • Messung Muskelkraft

  • Metacheck

  • Wundversorgung – akut und chronisch

  • Rentenbegutachtung und Gutachten für Private Versicherungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungsschwerpunkte


Warum zu mir?

Einerseits können Sie sich in unserer Privatpraxis Orthomed.one auf den hohen Stand des hier vorhandenen fachärztlichen Wissens verlassen. Denn meine Expertise als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie basiert auf langjährigen Einsätzen im klinischen und praktischen Bereich.

Auf der anderen Seite ist meinem Team und mir bei aller fachlichen Qualität immer die menschliche Betreuung der Patienten wichtig. Wir widmen uns Ihnen so, wie auch wir uns im Krankheitsfall unsere eigene Versorgung wünschen würden. Beim Schildern Ihrer Beschwerden oder Ihres orthopädischen Schmerzzustandes hören wir Ihnen aufgeschlossen zu, nehmen Ihr Anliegen, dazu aber auch Ihre Sorgen und Ängste ernst. Vor allem kommunizieren wir mit Patienten auf gleicher Augenhöhe und bieten Ihnen die ärztliche Beratung und Behandlungsplanung als faire und transparente Leistung an.

Bei uns treffen Sie auf ein hoch motiviertes und engagiertes orthopädisches Team, das sich vorbildlich um Sie kümmert. Wo es nötig ist, können wir in unserer Praxis modernste Technik für optimale Behandlungen verwenden. Unser Wissen halten wir auch in Zukunft auf dem neuesten Stand, indem wir auf allen Team-Ebenen an regelmäßigen Weiterbildungen teilnehmen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden unsere privatärztliche Fachpraxis für Orthopädie unter der Adresse Ganspohler Str. 5 in Langenfeld. Wir liegen in südöstlicher Richtung nur wenige Kilometer von der Stadtgrenze Düsseldorfs entfernt. Die Lage der Praxis macht uns auch gut für Patienten erreichbar, die beispielsweise aus Hilden, Baumberg, Garath, Solingen, Leichlingen (Rheinland), Monheim am Rhein oder Leverkusen zu uns kommen möchten. Unsere Einrichtung ist für Privatpatienten und gerne auch für Selbstzahler da.

Die Praxis ist in allen Bereichen topmodern ausgestattet und wurde von mir erst im Oktober 2017 neu eröffnet. Wir sind in einem hellen, angenehmen und komfortablen Ambiente tätig, das Ihnen gefallen wird.

Gerne können Sie vorab mögliche Fragen mit uns klären oder Ihren Ersttermin in der Sprechstunde vereinbaren. Zusammen mit meinem eingespielten und sehr gut ausgebildeten Team freue ich mich auf Sie. Sehr viele orthopädisch bedingte Schmerzen, Störungen und gesundheitliche Einschränkungen müssen nicht sein, Kommen Sie vorbei. Lassen Sie uns das Richtige dagegen unternehmen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Den folgenden Daten und Informationen können Sie die wichtigsten Stationen meiner fachärztlichen Qualifizierung und medizinischen Laufbahn entnehmen:

10/2017

Niederlassung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in der orthopädischen Privatpraxis Orthomed.one in Langenfeld

01/2017

Niederlassung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, im Anschluss ärztlicher Leiter der orthopädisch-chirurgischen Praxis am Schwanen in Wermelskirchen

09/2013

Oberarzt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie des KH Wermelskirchen, Leitung der Bereiche Wirbelsäulentherapie und Fußchirurgie

2007 bis 2013

Facharztweiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie

03/2007

Promotion an der Georg-August-Universität Göttingen

2000 bis 2006

Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen

Die kontinuierliche Erweiterung und Aktualisierung meines fachärztlichen Wissens ist mir zum Vorteil meiner Patienten sehr wichtig. Um dies zu gewährleisten, bilde ich mich in regelmäßigen Abständen weiter. Ergänzend habe ich mir während der letzten Jahre eine Reihe wertvoller Zusatzqualifikationen erworben:

2017         Zusatzbezeichnung Akupunktur

2016         Kurs Spezielle Schmerztherapie 

2015         Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie

2014-17    Ausbildungscurriculum der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft

2014         Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie

2012         Zertifizierung der Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC)

2010         Zertifizierung „Advanced Trauma Life Support“ der DGU

jameda Siegel

Dr. Dömkes - Privatpraxis gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Orthopäden

in Langenfeld (Rheinland) • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (15)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,1

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
telefonisch gut erreichbar
kurzfristige Termine

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
14
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 27.04.2020
1,0

Kompetent und wirklich menschlich auf Augenhöhe

Herausragend, mein Arzt des Vertrauens

Bewertung vom 07.12.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Rundum zufrieden

Ich fühle mich bei Herrn Dömkes immer sehr gut aufgehoben.

Er nimmt sich Zeit, erklärt alles bis man es verstanden hat und das ganze Team ist sehr nett.

Bewertung vom 09.09.2019, Alter: unter 30
1,0

Sehr kompetenter und freundlicher Arzt

Terminvereinbarung läuft super und schnell ob online oder telefonisch. Man bekommt zeitnahe einen Termin und muss dann auch keine 5min im Wartezimmer sitzen.

Herr Dr. Dömkes ist sehr kompetent, hat mir sehr gut erklären können woher mein Leiden kommt, was es ist und was wir nun gemeinsam dagegen machen können. Auch dies geschah zeitnahe und effektiv.

In der Praxis und bei den freundlichen Mitarbeitern habe ich mich direkt wohl gefühlt.

Würde immer wieder kommen!

Bewertung vom 15.06.2019
1,0

Kompetenter Orthopäde, der sich Zeit nimmt für Patienten.

Ich klage seit Jahren über diffuse Rückenschmerzen und keiner konnte mir helfen. Auf Empfehlung bin ich zu Dr. Dömkes gegangen, welcher mir endlich helfen konnte. Anstelle von Medikamenten und Spritzen hat er mir ein funktionelles Rückentraining nach funktioneller Untersuchung durch sein Team empfohlen. Bereits nach wenigen Wochen bin ich erstmals komplett schmerzfrei, ohne Medikamente. Vielen Dank!

Bewertung vom 22.01.2019, Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Das so viele gute Bewertungen vorhanden sind...

.... ist sehr gut nachvollziehbar - ist diese Praxis doch eine reine Praxis für Privatversicherte. Diese bekommen dann natürlich auch die größtmögliche Sorgfalt, da der Arzt ja auch die größtmögichen Beträge abrechnen kann. Daher sind die Bewertungen in meinen Augen absolut nicht zur gebrauchen.

Kommentar von Dr. Dömkes - Privatpraxis vom 07.03.2019

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, vielen Dank für die Kommentierung. Bereits zu Beginn der Eröffnung der Praxis in Langenfeld bestand eine Registrierung mit Anfrage nach einem Kassensitz bei der Kassenärztlichen Vereinigung, leider wurde dieser bis zum heutigen Tage jedoch noch nicht entsprochen, da laut KV in Langenfeld eine Überversorgung besteht. Wir sind diesbezüglich für Sie aber weiter am Ball. Bis auf Weiteres sind wir jedoch verpflichtet gemäß der sogenannten GOÄ abzurechnen, ohne Entscheid der KV ist eine Änderung nicht möglich. Da ich in meiner Person auch noch zusätzlich eine Zulassung als D-Arzt (Durchgangsarzt), Arzt für Arbeitsunfälle der Berufsgenossenschaften sowie eine hälftige KV-Zulassung für Orthopädie im MVZ des Krankenhaus Wermelskirchen bekleide gibt es vor Ort entsprechende Absprachen. Auch gesetzlich versicherte Patienten können sich gerne vor Ort melden. Für den Fall, dass die Kollegen das Problem nicht adäquat beurteilen können, erfolgt eine zeitnahe Vorstellung bei mir, um wie Sie mitteilten mit „größtmöglicher Sorgfalt“ zu untersuchen. Des Weiteren werde ich auch weiterhin für die Regionen im Krankenhaus Hilden sowie auch Wermelskirchen als Backup in der operativen Orthopädie zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen

67%Weiterempfehlung
14.255Profilaufrufe
24.05.2020Letzte Aktualisierung

Videosprechstunden

Videosprechstunden

Termin online buchen

  • Top Städte in Nordrhein-Westfalen
    Weitere Städte
    • Aachen
    • Bergisch Gladbach
    • Bielefeld
    • Bochum
    • Bonn
    • Bottrop
    • Dorsten
    • Düren
    • Gelsenkirchen
    • Gütersloh
    • Hagen
    • Hamm
    • Herne
    • Iserlohn
    • Krefeld
    • Leverkusen
    • Lüdenscheid
    • Lünen
    • Marl
    • Minden
    • Mönchengladbach
    • Moers
    • Mülheim an der Ruhr
    • Münster
    • Neuss
    • Oberhausen
    • Paderborn
    • Ratingen
    • Recklinghausen
    • Remscheid
    • Siegen
    • Solingen
    • Velbert
    • Witten
    • Wuppertal
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden