Top-Städte in Sachsen
Weitere Städte
  • Annaberg-Buchholz
  • Aue
  • Auerbach/Vogtland
  • Bautzen
  • Bischofswerda
  • Borna
  • Coswig
  • Crimmitschau
  • Delitzsch
  • Döbeln
  • Frankenberg/Sachsen
  • Freiberg
  • Freital
  • Glauchau
  • Grimma
  • Großenhain
  • Hoyerswerda
  • Kamenz
  • Lichtenstein/Sachsen
  • Limbach-Oberfrohna
  • Marienberg
  • Markkleeberg
  • Markranstädt
  • Meißen
  • Neustadt in Sachsen
  • Radeberg
  • Radebeul
  • Riesa
  • Schkeuditz
  • Schneeberg
  • Schwarzenberg/Erzgebirge
  • Taucha
  • Torgau
  • Werdau
  • Wilsdruff

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Leipzig
Weitere Stadtteile
  • Althen-Kleinpösna
  • Altlindenau
  • Anger-Crottendorf
  • Baalsdorf
  • Burghausen-Rückmarsdorf
  • Böhlitz-Ehrenberg
  • Connewitz
  • Dölitz-Dösen
  • Engelsdorf
  • Eutritzsch
  • Gohlis-Mitte
  • Gohlis-Nord
  • Gohlis-Süd
  • Großzschocher
  • Grünau-Mitte
  • Grünau-Nord
  • Grünau-Ost
  • Grünau-Siedlung
  • Hartmannsdorf-Knautnaundorf
  • Heiterblick
  • Holzhausen
  • Kleinzschocher
  • Knautkleeberg-Knauthain
  • Lausen-Grünau
  • Leutzsch
  • Liebertwolkwitz
  • Lindenau
  • Lindenthal
  • Lößnig
  • Lützschena-Stahmeln
  • Marienbrunn
  • Meusdorf
  • Miltitz
  • Mockau-Nord
  • Mockau-Süd
  • Möckern
  • Mölkau
  • Neulindenau
  • Neustadt-Neuschönefeld
  • Paunsdorf
  • Plagwitz
  • Plaußig-Portitz
  • Probstheida
  • Reudnitz-Thonberg
  • Schleußig
  • Schönau
  • Schönefeld
  • Schönefeld-Abtnaundorf
  • Schönefeld-Ost
  • Seehausen
  • Sellerhausen-Stünz
  • Stötteritz
  • Südvorstadt
  • Thekla
  • Volkmarsdorf
  • Wahren
  • Wiederitzsch
  • Zentrum-Südost
  • Zentrum-West
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Kiraly
Dr. Kiraly

Dr. med. Laszlo Kiraly

Arzt, Augenarzt
Lampestr. 1, 04107 Leipzig

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Kiraly

Note

1,2

Archivierte Bewertung vom 10.07.2013,  (zu 100 % hilfreich bei 9 Stimmen)

Empfehlung für Laser-OP: sehr kompetent

Habe im Juni 2013 eine Laser-OP bei Dr. Kiraly und seinem Team gehabt. Dieses Thema ist bei vielen Patienten von großer Angst besetzt, die z.T. sicher auch berechtigt ist. Dr. Kiraly und sein Team haben sich sehr viel Zeit für eine ausführliche Beratung genommen und der Arzt war bei allen beratungsgesprächen (davor und danach) immer höchst persönlich da. Meine Erfahrung war, dass man sehr gezielt seine Fragen stellen sollte, aber dafür erhält man auch sehr genaue Antworten. Dr. Kiraly war immer freundlich, geduldig und auskunftsbereit und durch seine zahlreichen OPs (auch durch seine Assistentenzeit bei Prof. Duncker) sehr kompetent und routiniert. Bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden, habe keine Beschwerden und kann besser als zuvor sehen (und das ohne Hilfsmittel). Super moderne Einrichtung, schönes, vertrauenvolles Ambiente und wie gesagt, sehr nettes, geduldiges Team. Kann jedem das Augenlaserzentrum mit bestem gewissen empfehlen."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,2
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
1,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
1,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
1,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
1,0
Entertainment  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
1,0
Barrierefreiheit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
1,0
Praxisausstattung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
1,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
1,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
3,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
1,0

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Kiraly)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (74) anzeigen

Gesamtbewertung  (74)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,2
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (74)

74Bewertungen
149Patienten-Empfehlungen
2Kollegenempfehlungen
46.091Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Kiraly über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Kiraly.
sehr vertrauenswürdig
sehr freundlich
nimmt sich viel Zeit
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Augenkrankheiten & Sehschwäche” am 21.05.2013

Augengefäßanalyse = Risikoanalyse für Herzinfarkt oder Schlaganfall

Jeder Mensch ist bekanntlich so alt wie seine Blutgefäße: Es gibt 50-Jährige mit Adern wie ein 80-jähriger Mensch und es gibt 80-Jährige, deren Arterien und Venen noch immer wie die eines ...  Mehr

Verfasst am 21.05.2013
von Dr. med. Norbert Koeller

Zum Thema „Augenkrankheiten” am 10.09.2013

Diabetische Netzhauterkrankung (Teil 1)

Bei länger bestehender Blutzuckererhöhung leiden die besonders hierauf sensiblen Organe wie Nieren, Blutgefäße im Bein, Kopf - und Herzbereich, wie insbesondere gerade auch die Netzhautadern ...  Mehr

Verfasst am 10.09.2013
von Dr. med. Norbert Koeller