Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dipl.-Med.Mechthild Bigalke

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

Anrufen
Note
1,8
24Bewertungen
Note
1,8
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dipl.-Med. Bigalke

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:30 – 12:00
Di
08:30 – 12:00
15:00 – 19:00
Mi
08:30 – 12:00
Do
15:00 – 19:00
Fr
08:30 – 12:00

Adresse

Ferdinand-Rhode-Str. 1204107 Leipzig
Arzt-Info
Sind Sie Dipl.-Med. Mechthild Bigalke?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Hausarzt

  • Psychosomatische Grundversorgung

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (24)

Gesamtnote

1,8
1,7

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,9

Vertrauensverhältnis

1,8

Genommene Zeit

1,9

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

2,7

Wartezeit Praxis

1,9

Sprechstundenzeiten

2,3

Betreuung

2,4

Entertainment

2,6

alternative Heilmethoden

1,8

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,9

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

telefonisch gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
7
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 02.11.2019
1,0

kompetente und engagierte Ärztin

Auch nach vielen Jahren als Patient fühle ich mich sehr gut aufgehoben und betreut. Das Engagement hat nicht nachgelassen und ich denke, es geht mir so gut, weil ich bei Frau Bigalke in Behandlung bin
Bewertung vom 03.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Spezielle Sprechstundenhilfe & sehr empathische Ärztin

Ich bin seit vielen Jahren Patientin bei Frau Dr. Bigalke. Auch nach mehreren Umzügen in andere Stadtteile komme ich immer noch sehr gern hierher. Leider bekommt man an Tagen mit vollem Wartezimmer oft den leichten Unmut einer der beiden Sprechstundenhilfen zu spüren, vor allem wenn man ohne Termin in die Sprechstunde möchte. Frau Dr. Bigalke nimmt sich jedoch stets für mich Zeit, fragt viel nach und ich fühle mich ernstgenommen. Bisher war ich mit allen Empfehlungen zu weiterbehandelnden ÄrztInnen und TherapeutInnen sehr zufrieden. Medikamente werden nicht leichtfertig verschrieben, sondern wenn es erforderlich ist. Die Erklärung von und Beratung zu Medikamenten und Heilmitteln ist stets verständlich. Kleiner Tipp zum Umgang mit den Sprechstundenhilfen: Verständnis zeigen für Stress durch zu viele Patienten, ein Lächeln sowie ein lustiger Spruch helfen viel ;)
Bewertung vom 26.03.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Bin gern bei dieser Ärztin & Team

Immer Freundlich und ist Vertrauenswürdig . Bin immer gern bei Ihr.
Bewertung vom 12.02.2018
5,6

Respektlose und unfreundliche Schwestern

Schon lange spiele ich mit dem Gedanken, die Praxis zu wechseln, aber heute ist definitiv das Maß voll. Liebe Empfangsschwestern: Respektvolles Miteinander und ein freundlicher Umgangston sollten Selbstverständlichkeiten am Empfang sein und Sie sollten es sich abgewöhnen, Ihre Launen an den Patienten auszulassen! Nach einer Diskussion mit dem Patienten über ihn reden während er im Wartezimmer sitzt? Definitiv nicht in Ordnung! Ich kann niemandem diese Praxis ans Herz legen.
Bewertung vom 14.11.2017, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Seit Ewigkeiten meine Hausärztin

Ich bin seit meinem 12. Lebensjahr bei Frau Dr. Bigalke. Sie hat mich durch viele Höhen und Tiefen begleitet und immer unterstützt. Ich habe ihr viel zu verdanken und sie hatte immer ein offenes Ohr für mich. Auch Schwester Uta war stets freundlich und hilfsbereit mit einem Riesenherz aus Gold. Vielen lieben Dank für so viele Jahre. Ihr seid echt die Besten <3
Bewertung vom 10.05.2017
3,0

Launische Schwester bis hin zur Unfreundlichkeit

Frau Bigalke und die Sprechstundenhilfen nehmen sich für regelmäßig kommende Patienten Zeit und bringen Geduld auf. Kommt man allerdings nur sporadisch sieht die Sache anders aus. Die Schwester am Empfangstresen und Labor ist mitunter so launisch und unfreundlich, dass man am liebsten aus der Praxis flüchten möchte. Ich weiß schon immer im voraus, dass ich mir am Tresen erst einmal eine Rüge abholen kann. Wieso kommt man sich hier als erwachsener Mensch wieder wie in der Schule vor? Mitspracherecht und ein offenes Ohr gehören in dieser Praxis nicht zum Profil.
Bewertung vom 28.03.2017
1,0

kompetente medizinische Beratung

Diese Ärztin steht für genaue Diagnosen, daraus folgend sehr gute medizinischen Empfehlungen und erfrischende Menschenkenntnis.
Bewertung vom 01.11.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetent, zielorientiert und freundlich

Frau Bigalke nahm sich immer die notwendige Zeit für mich, klärte mich immer sehr umfassend auf, auch über neu verordnete Medikamente, deren Wirkungen und mögliche Nebenwirkungen. Ich wurde von ihr mehrfach in die Uniklinik überwiesen und dort wurde mir von Chefärzten bestätigt, dass ich eine hervorragende Hausärztin hätte. Das Schwesternteam ist kompetent und freundlich, aber auch bestimmt, wenn es erforderlich ist, die Ausstattung der Praxis ist nicht gerade top, aber das macht Frau Bigalke alle Mal wieder wett.
Bewertung vom 24.03.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Nicht auf Geld, sondern auf Patienten ausgerichtete Praxis mit hoher Kompetenz

Es ist schwer in heutiger Zeit, kompetente Ärzte zu finden, die auf Gesundung des Patienten aus sind und nicht nur auf hohes Einkommen. Frau Dipl.- Med.Bigalke zeichnet sich vor allem durch sachliche Kompetenz aus, sie ist nicht schwatzhaft, stellt klare, sichere Diagnosen. In meinem Fall hat sich das seit 1993 oft lebensrettend erwiesen. Das Wartezimmer ist meist fast voll. Die Wartezeit nehme ich gern in Kauf. Die Behandlung wird nicht in die Länge gezogen und doch wird man sachgemäß mit allen Beschwerden behandelt. Frau Bigalke hört zu. Es herrscht in der Praxis eine ruhige, freundliche Atmosphäre, Schwester Uta nimmt die Patienten in Empfang, vereinbart Termine und übernimmt die Laborarbeit. Mir wurde schon oft, auch in anderen Labors Blut abgenommen, immer hatte ich blaue Flecke, nur bei Schwester Uta nie, der Piekser ist kaum zu spüren und bleibt ohne Folgen. Die gute Zusammenarbeit zwischen Ärztin und Sprechstundenhilfe merken die Patienten. Ich hoffe, dass ich in meinem Leben nie mehr die Hausärztin wechseln muss. Wenn ich eine Schulnote geben soll, gebe ich eine 1=sehr gut. Wer allerdings eine schwatzhafte und betuliche ärztliche Betreuung sucht, ist vielleicht enttäuscht, denn Frau Bigalke ist sachlich-freundlich. Sie spricht nicht über sich selbst, sondern ist jedem Patienten neu zugewandt. Im Gespräch mit anderen Patienten erfuhr ich, dass sie sich wohl noch nie (niemand wusste von irgendeinem Fall) in der Diagnose geirrt hat und manche waren schwierig und ließen auch andere Diagnosen zu, worauf aber eine falsche Behandlung erfolgt wäre, sodass Patienten einen langen Leidensweg durchlitten hätten, ehe die richtige Behandlung erfolgt wäre - eine richtige Diagnose ist der idealste Schritt zur Heilung. Das habe ich mehrmals durch Frau Bigalke erfahren dürfen. Auch mein Mann und unser erwachsener Sohn haben sie als ihre Hausärztin erwählt.
Bewertung vom 14.12.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Wirklich zu empfehlen

Ich bin auf Grund einer Empfehlung zu Frau Bigalke gewechselt und muss sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat. Sie ist sehr engagiert, freundlich und wirklich am Wohl ihrer Patienten interessiert. Das Gefühl hatte ich bei meiner bisherigen Hausärztin nicht... Ich war bisher 2x bei Frau Bigalke und sie hat einen durchweg positiven Eindruck bei mir hinterlassen. Die Wartezeit war beide Mal unter 30 Minuten, obwohl ich keinen Termin hatte und die Praxis gut gefüllt war. Die Sprechstundenhilfen/Arzthelferinnen sind auch so nett und hatten immer ein Lächeln im Gesicht.
Bewertung vom 27.10.2015
1,0

Nette Ärztin

Ich würde immer wieder dorthin gehen
Bewertung vom 31.01.2014, Alter: 30 bis 50
1,0

Würde nie diese Hausärztin wechseln!

Frau Dr. Bigalke ist seit fast 20 Jahren unsere Hausärztin. Wir sind immer zufrieden und würden nie freiwillig wechseln!
Bewertung vom 05.01.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,6

Nach Hausarztwechsel sehr zufrieden.

Hausarzt wurde gewechselt und mehrere Angelegenheiten wurden umfassend und nachhaltig geprüft.
Bewertung vom 12.06.2013
5,0

Nach alter schule

Immer gleicher Ablauf und an Lösungen von Problemen nicht interessiert.
Bewertung vom 27.09.2012, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

beste allgemeinärztin!

endlich mal eine allgemeinärztin, die sich noch zeit nimmt und auch in der lage ist, ohne unendliche medikamente, erfolgreich zu behandeln!
Bewertung vom 16.08.2012
1,2

Solide Betreuung!

Empfehlenswerte Hausärztin und gute Betreuung in der Praxis.
Bewertung vom 26.10.2011, privat versichert, Alter: 30 bis 50
6,0

Der Text zu dieser Bewertung musste leider entfernt werden.

Bewertung vom 06.06.2011, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

eine Ärztin der man vertrauen kann

Auch wenn man mal etwas länger warten muss, es lohnt sich. Ich bin mittlerweile aus Leipzig weg gezogen so dass ich mir nen neuen Hausarzt suchen mußte. Fazit: ich hätte mal lieber in Leipzig bleiben sollen - ging aber aus beruflichen Gründen nicht. Ich hab mich stets sehr gut verstanden, beraten und behandelt gefühlt. Auch die Gründlichkeit mit der eine Diagnose gestellt wird - das hab ich bis jetzt werder In Stuttgart noch derzeitig in Berlin erlebt. Natürlich muss man manchmal auch eine längere Wartezeit in Kauf nehmen - dafür dass mich die Ärztin behandelt der ich vertraue ist das aber völlig in Ordnung.
Bewertung vom 07.12.2010, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr nett und kompetent, Schwester naja...
Bewertung vom 12.11.2010, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,2

alte Schule - absolut unfähig

Diese Frau hat in ihrer beruflichen Laufbahn leider vergessen, dass es auch Krankheiten jenseits einer Schema X Erkrankung gibt und zeigte sich nach einer gezielten Nachfrage sehr unfreundlich.
Bewertung vom 22.02.2010, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Bewertung vom 20.10.2009
1,0

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Bewertung vom 29.01.2009, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,6

Da ich nicht weit weg von der Praxis wohne, ärgere ich mich jedes mal über die langen Wartezeiten, da ich in der Zeit hätte zu Hause sein können. Nicht selten habe ich an die 2h gewartet. Ich habe schon von anderen Ärzten gehört, dass diese Telefonisch bescheid geben, sobald man an der Reihe ist.
Bewertung vom 22.11.2008, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,4

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
67%
20.282
06.10.2016