Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Birgit Höne-Römmer

Ärztin, Internistin

Anrufen
Note
3,1
27Bewertungen
Note
3,1
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Höne-Römmer

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00

Adresse

Holzhäuser Str. 7504299 Leipzig
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Birgit Höne-Römmer?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Diabetologie

  • Endokrinologie & Diabetologie

  • Hausarzt

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (27)

Gesamtnote

3,1
3,0

Behandlung

3,3

Aufklärung

3,1

Vertrauensverhältnis

3,3

Genommene Zeit

2,9

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

2,1

Sprechstundenzeiten

2,1

Betreuung

2,9

Entertainment

2,8

alternative Heilmethoden

2,3

Kinderfreundlichkeit

1,9

Barrierefreiheit

2,2

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

3,6

Parkmöglichkeiten

1,9

Öffentliche Erreichbarkeit

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
7
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
4
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 07.12.2019, privat versichert, Alter: über 50
2,0

Gute Betreuung sei mehr als 10Jahren

Als Diabetespatient bin ich vor mehr als 10 Jahren auf eine junge, engagierte Ärztin mit sehr guter Ausbildung( Internistin, Diabetologin, Endokrinologin ) getroffen.Sie ist Hausärztin. Das Schwesterntaem wurde in den letzten Jahren sehr positiv geformt. So wird die Arbeit den Patienten betreffend als zielführend empfunden. Kontrolle und Beratung erzeugen Vertrauen und motivieren zur aktiven Mitarbeit, zur Einhaltung der gegebenen Empfehlungen.So entwickelte sich Vertrauen zum gesamten Team.
Bewertung vom 20.06.2019, Alter: 30 bis 50
6,0

Ärztin sehr inkompetent

Frau Dr. Höne-Römmer war bei meiner Schilddrüsenuntersuchung sehr unfreundlich und ging überhaupt nicht auf meine Bedenken zwecks der lebenslangen Einnahme eines Medikamentes ein. Aufgrund dessen werde ich mir eine zweite Meinung einholen und auf weitere Besuche in dieser "Arztpraxis" verzichten.
Bewertung vom 09.01.2019, gesetzlich versichert
1,2

Super

Schnelle Termine, keine Wartezeit, qualifizierte Beratung bei Problemen. kurzum super
Bewertung vom 28.12.2018, Alter: über 50
1,6

Ärztin undPersonal sind großartig

Ich bin eine sehr zufriedene Patientin.
Bewertung vom 14.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,0

Keinesfalls zu empfehlen

Nach einigen Jahren, in denen wir die Paxis nur aufsuchten, wenn es absolut nötig war, haben wir (Ehepaar) uns eine neue Hausärztin gesucht. Warum? Frau Dr. Höne- Römmer war immer sehr kurz angebunden und teilweise schnippisch. Das Personal bemühte sich stets die empathischen Mängel ihrer Chefin auszugleichen. Diese ist augenscheinlich besonders auf Diabetespatienten und deren Akquise fixiert. Nachdem wir die ersten Termine bei unserer neuen Hausärztin wahrgenommen haben, wissen wir, was ein richtiger Check up 35+ ist, wie man Patienten ruhig und verständlich dessen Ergebnisse erläutert und Patienten insgesamt den Eindruck vermittelt, in der Praxis willkommen zu sein sowie deren Sorgen ernst zu nehmen. In Nachgang ärgern wir uns, nicht schon früher die Hausarztpraxis gewechselt zu haben.
Bewertung vom 14.02.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Beurteilung

Hervorragende terminliche und zeitliche Festlegungen für Patientenversuche und vorallem dass die vereinbarten Zeiten eingehalten werden. Das gesamte Team Arzt plus Schwestern arbeitet hervorragend zusammen. Das Abschlussgespräch bei Frau Doktor ist gut zu verstehen und trifftdie Schwerpunkte.
Bewertung vom 06.02.2018
1,0

Sehr kompetente Ärztin!

Ich bin schon seit einigen Jahren Patientin und sehr zufrieden. Die Ärztin ist überaus kompetent und freundlich. In der Praxis fühle ich mich immer wohl, da die Atmosphäre durch das Schwestern Team sehr angenehm ist. Sie zeigen viel Geduld auch bei größeren Problemen und pflegen stets einen freundlichen Umgang mit allen Patienten. Die Terminvereimbarungen sind unkompliziert und zeitnah. Durch die kurzen Wartezeiten schaffe ich es nicht einmal eine Zeitung zu lesen. Nur zu empfehlen die Praxis!
Bewertung vom 01.02.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Ausgezeichnette Betreuung

Für mich eine sehr kompetente Ärztin. Wenn ich so manche Bewertung lese kommt mir die Vermutung nahe das es vielleicht gar keine Patienten sind die so einen Unsinn von sich geben. Vielleicht muss man mal in sich gehen und sich selbst fragen ob man immer der freundlichste Mensch ist und nicht der Nabel der Welt ! Ich bin seit 9. Jahren Patient und kann mich über nichts beschweren denn sonst hätte ich mit Sicherheit schon den Arzt gewechselt.
Bewertung vom 31.01.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,6

Gute Betreuung

Fachlich kompetent, konkrete Auswertungen,nettes Team
Bewertung vom 30.01.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetente Fachärztin ...

... ich bin seit 2008 bei Frau Dr. Höne-Römmer SD-Patientin. Ich bin außerordentlich zufrieden mit der Behandlung. Auch die Wartezeiten und der gesamte Praxisablauf in exzellent. Ganz klare Weiterempfehlung.
Bewertung vom 30.01.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,4

perfektes Bestellsystem / freundlich und kompetent

Im Vergleich zu anderen Ärzten kommt man zur vereinbarten Zeit auch dran. Patienten haben auch noch etwas anderes vor, als im Wartezimmer zu sitzen. Die gesamte Praxis ist modern und sehr ordentlich. Das Schwesternteam ist nett. Im Labor werden Meßwerte genannt und interprediert. Die Ärztin ist freundlich, nett und sehr kompetent und sagt auch unbequeme Wahrheiten.
Bewertung vom 26.07.2017
6,0

Nicht zu empfehlen!!!!

Als Urlaubsvertretung benannt. Schickt einfach die Leute trotz Schmerzen unbehandelt weiter Einfach nur schlecht!!!
Bewertung vom 24.07.2017
6,0

Diese Ärztin ist eine einzige Katastrophe

- Bei Erstdiagnose völlig unfreundlich - TSH Wert wird alle 3 Monate ermittelt und die Anpassung der Dosis telefonisch übermittelt - Keine Nachfrage der Ärztin über das Patientenbefinden ( in 10 Jahen habe ich diese Dame 3 Mal gesehen, immer unfreundlich, sogar beleidigend) - Nach Problemen mit der erneuten Anpassung meinerMedikamente und einer weiteren Diskussion wurde mir telefonisch duch die Schwester übermittelt, dass ich mir einen neuen Arzt suchen soll Untragbar als Ärztin
Bewertung vom 15.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
6,0

Keine Ärztin des Vertrauens

Meine Eltern wurden nach langen Jahren, die sie bei ihr in Behandlung waren einfach an eine andere Ärztin weiterverwiesen. Diese Ärztin war überlastet und nahm keine Patienten mehr auf, so dass meine Eltern mit ihren Problemen allein dastanden und sich somit selbst überlassen waren. Für mich ist das ein großer Vertrauensbruch und ich würde aus diesem Grund diese Ärztin meiden. Sie hat Behandlungen abgerechnet, die mir bei einem normalen Gesundheitscheck bei anderen Ärzten nicht bekannt sind. Wie zum Beispiel quartalsweise wiegen und messen.
Bewertung vom 14.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,0

Bei Schilddrüsenbeschwerden NICHT zu empfehlen

Mein letzter Besuch hat mein negatives Gefühl noch mehr bestätigt. Die Ärztin habe ich nur ein einziges Mal gesehen, nämlich beim Erstgespräch. Ich bat sie um ein ausführliches Gespräch nach den Laborbefunden... dieses fand niemals statt. Aller viertel Jahre soll ich zum Blut ziehen kommen, dabei wird nie nach dem Befinden gefragt. Meine Medikation wurde verringert, woraufhin ich sagte, dass es mir damit gar nicht gut geht... weil der TSH ihrer Meinung nach aber zu niedrig ist, wurde jetzt schon wieder verringert... es geht hier also absolut nicht ums Wohlbefinden! Ich fragte noch nach meinen Werten und musste mit Entsetzen feststellen, dass NUR der TSH ermittelt wird, keine freien Werte. Diese Ärztin hat keine Ahnung von einer ordentlichen Schilddrüsenbehandlung!!! NICHT zu empfehlen!
Bewertung vom 31.03.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,8

Verantwortungslos

Mein Vater wurde mit 76 Jahren, nach einer EKG Untersuchung mit Herzflimmern allein mit seinem Auto in die Herzklinik geschickt. Er wurde sofort stationär aufgenommen. Die Familie wurde nicht benachrichtigt, obwohl meine Mutter auch Patientin ist. Der Anrufbeantworter war nach 15.30 Uhr noch nicht ausgeschaltet und ich konnte niemand erreichen. Er wurde nach dem Krankenhausaufenthalt unzureichend über die Medikation beraten. Wir waren über 20 Jahre Patienten in der Praxis. Die Wartezeiten in der Sprechstunde sind nicht nachvollziehbar. Ich wollte nur einen Krankenschein, doch man lies mich mit meiner Migräne über 2 Stunden warten, obwohl die Krankheit bekannt war. Unsere Familie wird diese Praxis nicht mehr aufsuchen.
Bewertung vom 10.03.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,6

absolut unbefriedigend und nicht zu empfehlen

Die Ärztin habe ich seit Jahren der Behandlung nur ein einziges Mal zu Gesicht bekommen und zwar beim ersten mal. Jedes weitere viertel Jahr wird mir von den Schwestern Blut abgenommen und ich bekomme ein Rezept. Das wars. Ich möchte gar nicht wissen, was gegenüber meiner Krankenkasse abgerechnet wird. Erwartet hatte ich jedoch wenigstens jedes Jahr ein persönliches Gespräch... Zudem sind die Schwestern ziemlich barsch. Alles in allem kann man nur unzufrieden sein.
Bewertung vom 02.02.2015
4,8

Das Praxisteam ist sehr nett und macht ihren Job gut, aber ...

... das überhebliche Auftreten von Frau Dr. geht ja mal gar nicht!!!
Bewertung vom 04.07.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
6,0

Sehr unfreundlich Ärztin - Keine Weiterempfehlung

Mit Überweisung durch meine Hausärztin habe ich mich dort als Schilddrüsen Patient vorgestellt. Die Ärztin fragte weder nach meinem Befinden noch nach meinen Problemen. Nach einer 5-minütigen Durchsicht meiner Befunde empfahl sie mir in einem sehr unfreundlichen Ton eine Psychotherapie. Mit diesen Worten wurde ich wieder nach Hause geschickt. KEINE WEITEREMPFEHLUNG !!! Der Notenschnitt entspricht im vollsten Umfang der dargebotenen Leistung der Ärztin. Keine Behandlung. Keine Aufklärung.
Bewertung vom 22.04.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,8

nicht empfehlenswert!

Als Schilddrüsenpatientin war ich sehr enttäuscht. Es wurde nicht mal ein Ultraschall gemacht, keine Aufklärung, nichts. Nur Tabletten bekommen und einen Labortermin. Man sieht die Ärztin eigentlich auch nie, da man die Werte am nächsten Tag nur telefonisch bekommt. Mal abgesehen davon, dass es dort teilweise auch sehr unfreundlich zugeht. Ich habe gewechselt....!
Bewertung vom 18.12.2013
6,0

Schilddrüsenbehandlung

Hatte den Eindruck nicht ernst genommen zu werden. Theoretisches Wissen ist nicht gleichbedeutend mit guten Fähigkeiten als Arzt! Ich werde die Praxis wechseln!
Bewertung vom 19.11.2012, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Besser geht kaum

Als \"Schilddrüsenpatientin\" bin ich regelmäßig zur Kontrolle in der Praxis/bei Frau Dr. Höne-Römmer. Ich finde die Ärztin kompetent und freundlich. Besonders hervorzuheben ist die geniale Praxisorganistation! Letztens wrde ich sogar angerufen, um mir für den anstehenden Labor-Termin ein bisschen Zeit mehr mitzubringen, da mich Frau Dr. Höne-Römmer noch in der Sprechstunde sehen wollte. Das war dann nach 5 Minuten Wartezeit bereits erledigt. Ich bin sehr zufrieden, selbstverständlich auch mit der Freundlichkeit der Schwestern.
Bewertung vom 14.04.2012, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,4

Unfreundliche und unpersönliche Ärztin

Sehr unfreundliche Behandlung durch die Ärztin. Es wird weder auf persönliche Belange eingegangen, noch nach dem Befinden und der Verträglichkeit der Medikamente gefragt. Gern vergreift sie sich im Ton und behandelt einen wie eben halt wie einen typischen Kassenpatienten. Ich kann nur jedem raten, Finger weg und einen anderen Arzt suchen. Ich habe das übrigens auch getan.
Bewertung vom 09.05.2011, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,4

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Bewertung vom 27.01.2011, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,8

Ich bin jetzt seit ca. 2,5 Jahren Patientin in der Praxis von Frau Dr. Höne-Römmer und auch sehr zufrieden. Das Bestellsystem funktioniert einwandfrei, sodass es kaum zu Wartezeiten kommt; selbst wenn es im Notfall auch mal ohne Terminvereinbarung ist. Die Schwester sind alle supernett & nehmen sich auch mal kurz Zeit um ein paar persönliche Worte zu wechseln. Auch gern erklären sie sich bereit, dem Patienten zu helfen, einen Termin beim Facharzt zu vereinbaren. Also kurz gesagt, ich fühle mich hier als Patient gut aufgehoben!
Bewertung vom 23.08.2010, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,8

Schwester Simone ist nicht die Freundlichste

Der Erstkontakt findet ja generell über die Schwestern statt. Nimmt bespielsweise Schwester Simone das Telefonat entgegen, bekommt man das Gefühl vermittelt, sie zu nerven und bei der Arbeit zu stören. Leider ist es mehrfach vorgekommen und ist es in der Praxis nicht viel anders. Hier besteht m. E. bei ihr noch Änderungsbedarf, denn es sollte der Patient im Vordergrund stehen.
Bewertung vom 25.06.2009, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,2

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
36%
10.030
09.12.2014

Weitere Behandlungsgebiete in Leipzig

Passende Artikel unserer jameda-Kunden