9.915 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Michael Verlohren

Arzt, Internist

0341/4802079
Note
3,1
10Bewertungen
Note
3,1
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Verlohren

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 11:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 11:00
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 11:00
Do
08:00 – 11:00
14:00 – 17:00
Fr
08:00 – 11:00

Adresse

Marktstr. 2 - 604177 Leipzig
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Michael Verlohren?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Diabetologie

  • Endokrinologie & Diabetologie

  • Psychosomatische Grundversorgung

Dres. Michael Verlohren und Martin Rothemund

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (10)

Gesamtnote

3,1
3,0

Behandlung

3,3

Aufklärung

3,3

Vertrauensverhältnis

3,0

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,0

Entertainment

6,0

alternative Heilmethoden

3,5

Kinderfreundlichkeit

4,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

kurzfristige Termine

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 26.09.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

sehr zu empfehlen

Nachdem viele Ärzte und meine Heilpraktikerin nicht so den wirklichen Plan hatten was mir fehlen könnte kam ich zum Dr. Verlohren. Schon der Empfang in der Praxis war sehr angenehm. Helle Räume, sehr nettes Schwesternteam die einem den Ablauf in der Praxis kurz erklären und dann ging es nach kurzer Wartezeit auch schon los mit der ersten Laboruntersuchung. Im Anschluß zum Dr. Verlohren. Ein sehr netter ruhiger Arzt der sich zunächst die Krankengeschichte anhört und die mitgebrachten Befunde ließt. Danach gab es einige verständliche Erklärungen und es folgten weitere Laboruntersuchungen.

Ich möchte mich bei Herrn Dr. Verlohren und dem gesamten Team recht herzlich bedanken und kann diese Praxis unbedingt weiterempfehlen.

Bewertung vom 03.05.2017, Alter: 30 bis 50
5,6

Gestresster und unwissender Arzt

Unfreundlicher Arzt der falsch Behandelt.Er hat mir 3 Mal Metformin verschrieben obwohl ich dies nicht vertragen habe.Beim 3 Mal kamm ich mit starken Bauchkrämpfen ins Krankenhaus. Meine Behandelten Ärzte schüttelten mit dem Kopf wie ein Arzt so handeln kann. Und ich hatte einen Kinderwunsch wo Dr. Verlohren nur darauf sagte: Das ich halt Pech habe mit dem Kinderwunsch! Er hat auch an mein Hausarzt geschrieben das ich angeblich Regelschmerzen mit Magenkrämpfe verwechselt hätte was nicht stimmte.

Bewertung vom 05.05.2016, Alter: 30 bis 50
4,8

Eher nicht so tolle Betreuung

Ich habe mich an diesen Bewertungen orientiert. Positiv zu vermerken ist, dass ich sehr schnell einen Termin bekommen habe auf Bitte. Das Praxisteam ist freundlich und professionell. Dr. Verlohren steht unter hohen Stress und ich fühlte mich etwas abgefertigt. Einzelne Diagnostikschritte waren recht gut, aber irgendwie ergab es durch mangelhafte Gesprächsführung, Empathie und Interesse am gesundheitlichen Befinden kein Ganzes. Er ging wenig auf die Beschwerden an sich ein, war genervt, wenn man Diagnose und Behandlung mit ihm näher besprechen will (keine Zeit? genervt von informierten Patienten?) und ließ es dann in den Arztbriefen an meinen Hausarzt aus, die dem Patienten gegenüber unwohlwollend und gereizt geschrieben waren. Ich war richtig erschrocken und von ihm menschlich enttäuscht. Den Befunden muss man hinterher telefonieren. Wenn sie auffällig sind, wird man über einen Monat nicht benachrichtigt, bis man halt selber anruft (ganz enges Telefonfenster herfür, oft besetzt, dauert damit Tage) und dann werden die weiteren Diagnostikschritte erst geplant. Es werden keine Besprechungstermine angeboten. Kontrolluntersuchungen besorgt man sich selber, die dann wieder telefonisch in wenigen Sekunden nachbesprochen werden. Die Schilddrüseneinstellung orientiert sich in dieser Praxis auch bei sehr jungen Frauen mit Kinderwunsch an alten Referenzwerten entgegen Vorgaben der endokrinologischen Gesellschaft, dahingehend uneinsichtiger Arzt. Kenne besseres.

Bewertung vom 25.02.2016
1,0

Empfehlenswert!

Bin so zufrieden, dass ich auch gern den Weg von außerhalb auf mich nehme. Würde diesen Arzt auch meinen Freunden weiter empfehlen. Er ist immer nett und beantwortet geduldig meine Fragen. Ein großes Lob auch an die Schwestern! Alle immer nett und freundlich!

Archivierte Bewertungen

Bewertung vom 16.05.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr guter Artzt

Jetzt sind es bald 10 Jahre seit ich in Behandlung von Dr.Verlohren bin.Ich kann immer noch meiner damaligen Hausärztin Dankbar sein das Sie mich an Ihn wegen Diabetis überwiesen hat.Nicht nur der Arzt sondern auch das Schwestern-Team ist nett und Kompitent.

Bewertung vom 29.04.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

kompetenter Arzt

wurde aufgrund eines Schwangerschaftsdiabetes an einen diabetologen überwiesen. Habe in der Praxis sehr schnell einen termin bekommen. die schwestern sind sehr nett und zuvorkommend. und auch herr verlohren hat sich zeit genommen und mir alles gut erklärt.

einziger negativpunkt sind die kaum vorhandenen parkplätze vorort.

Bewertung vom 30.06.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Sehr freundliches Klima in der Praxis

Da meine Frauenärztin Unregelmäßigkeiten im Blutbild feststellte, überwies sie mich zu einem Diabetologen. Ich entschied mich aufgrund der sehr geringen Wartezeit für Dr. Verlohren. Ich äußerte am Telefon meinen Kinderwunsch und erhielt innerhalb von 7 Tagen einen Termin.

In der Praxis angekommen wurde ich sehr freundlich begrüßt und zunächst diverse Werte wie Blutzucker und Blutdruck gemessen. Im Anschluss folgte ein sehr umfangreiches Gespräch mit dem Arzt im Sprechzimmer wo sowohl der mitgebrachte Befund von der Gynäkologin, als auch die neuen Werte durchgesprochen wurden. Es sollte noch ein weiterer Test durchgeführt werden, welcher jedoch nur nüchtern erfolgen konnte. Direkt ein paar Tage später war die Durchführung möglich. Im Anschluss an diesen Test erfolgte wieder ein umfangreiches Gespräch. Die Auswertung der Blutwerte konnte natürlich nicht sofort erfolgen. Nur wenige Tage später rief mich Dr. Verlohren an, um mir mitzuteilen, dass eine Schilddrüsenunterfunktion vorliegt. Dies geschah außerhalb der kurzen Befundbesprechungszeit.

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Der Arzt nahm sich viel Zeit, meine Bedenken zu klären und eine umfangreiche Anamnese aufzustellen. Ich kann Dr. Verlohren nur empfehlen.

Bewertung vom 05.04.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,6

Nicht empfehlenswert.

Dr. Verlohren ist sehr von sich und seiner Meinung eingenommen. Alternativen werden weder berücksichtigt, noch in Betracht gezogen. Der Patient mit Eigeninitiative ist nicht erwünscht. Die Ursachen werden nicht gesucht, nur Medikamentenvergabe. Diese Art von Betreuung gehört in ein anderes Zeitalter. Anderen selbständig denkenden Diabetikern kann ich diesen Arzt nicht empfehlen.

Bewertung vom 18.03.2013, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,2

Einer der besten Endokrinologen Leipzigs

Nach einer Schilddrüsenerkrankung habe ich eine Arztodyssee hinter mir, und bin letztendlich beim Herrn Verlohren angekommen. Fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

Auch kurzfristige Termine sind kein Problem, manche Sachen wie Blutuntersuchung gehen auch mal ganz ohne Termin. Der Arzt geht immer auf die persönlichen Wünsche und Bedenken ein, und versucht einem entgegenzukommen, was ich sehr schätze.

Bin bereits seit über einem Jahr Patient und hatte bisher nichts auszusetzen.

Da Leipzig nur ca. 8 Endokrinologen hat, hat man nicht wirklich die große Auswahl. Habe vorher ein paar ausprobiert, mal wurden mir 3 Monate Wartezeiten für einen Termin gegeben bei wirklich sehr schlechtem Befinden, mal wurde ich nur abgewimmelt. Nun bin ich sehr froh bei Herrn Verlohren die Behandlung fortsetzen zu können.

Auch die Schwestern sind sehr aufmerksam und nett.

Einziger kleiner Negativpunkt sind die sehr knappen Zeiten in der Mittagspause, in denen man per Anruf sich nach dem Befund erkundigen kann.

Bewertung vom 03.01.2012, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
3,2

Mehr Zeit für den Patienten wäre schön.

Wenn man mit einer neuen Krankheitsdiagnose zum Arzt kommt, wünscht man sich mehr Zeit für eine persönliche Aufklärung. Ebenso wäre etwas Feingefühl bzgl. Gewicht oder persönlichen Empfinden schön. Manchen Patienten ist dies vielleicht egal, andere können sich gekränkt fühlen.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
67%
1
9.915
21.03.2017

Weitere Behandlungsgebiete in Leipzig

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaRauchen aufhören
Experten-Ratgeber Zum ThemaRauchen aufhören
Experten-Ratgeber Zum ThemaRauchen aufhören