Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Neurologen & Nervenheilkunde:
Platin-Kunde
Dr. med. Erik Strauß

Dr. med. Erik Strauß

Arzt, Neurologe

0341/3095420

Dr. Strauß

Arzt, Neurologe

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Fichtestr. 904275 Leipzig

Leistungen

Jugendpsychiatrie
Akupunktur
Karpaltunnelsyndrom
Epilepsie
Alzheimer
ADHS/ADS
Angststörung/Panikstörung
Schlafstörungen
Burnout/Erschöpfung/Chronische Müdigkeit
Offenes MRT
Neurologie
Spezielle Schmerztherapie
Manuelle Medizin
Multiple Sklerose
Schwindel
Kopfschmerzen
Migräne
Bandscheibenvorfall
Parkinson
Demenz

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Notfallmedizin
Psychosomatische Grundversorgung

Herzlich willkommen

Vielleicht haben Sie eine Empfehlung durch Ihren behandelnden Arzt oder durch Familie und Freunde bekommen. Vielleicht sind Sie aber auch aktiv auf der Suche nach kompetenten medizinischen Ansprechpartnern und im Internet, bzw. hier bei Jameda auf Hygieia gestoßen.

Das Medizinische Versorgungszentrum MVZ mit diesem Namen steht Patienten als überregionales Netzwerk in Sachsen an insgesamt 6 Standorten zur Verfügung. Die fachärztliche Leitung liegt in den Händen von Dr. med. Erik Strauß, der eine lange Erfahrung als Facharzt für Neurologie mit einem besonderen Schwerpunkt im Bereich der Speziellen Schmerztherapie vorweisen kann.

Das fachärztliche Behandler-Team von Hygieia ist am Hauptstandort in Leipzig sowie in 5 weiteren sächsischen Betriebsstätten auf die Bereiche Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Spezielle Schmerztherapie spezialisiert.

Zusammen mit Dr. med. Erik Strauß setzen sich sechs weitere qualifizierte Fachärztinnen und Fachärzte mit unterschiedlichen diagnostisch-therapeutischen Fokussierungen für die engmaschige Versorgung der Patienten ein. Um in allen angeschlossenen Praxen des MVZ für effiziente und patientenfreundliche Abläufe zu sorgen, sind eingespielte, zum Teil seit Jahrzehnten hier tätige Assistenz-Teams im Einsatz.

Zentrale Schwerpunkte bei Hygieia liegen auf unterschiedlichsten Krankheitsbildern: angefangen bei Multipler Sklerose, depressiver Verstimmung und Depressionen über Migräne und chronischen Kopfschmerz bis zu ADHS, Schwindelattacken, Parkinson, Demenz, Angststörung, Schlafstörungen, Burnout und vielen anderen.

Von großer Bedeutung für die hier erzielbaren Therapiefortschritte ist ein bewusst harmonisches, geschütztes Ambiente, kombiniert mit einer fachärztlichen Expertise auf hohem Niveau. Die modernen Praxisräume sind geprägt von einer familiären Atmosphäre, die das Gefühl von Vertrautheit und Akzeptanz bei den betreuten Patienten fördert.

Sie sind herzlich eingeladen, anhand der folgenden Informationen mehr zu erfahren und sich bei einer gewünschten Terminabsprache an uns zu wenden. Bitte beachten Sie, dass von Hygieia jederzeit auch Videosprechstunden angeboten werden können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Dr. med. Erik Strauß, der medizinische Leiter von Hygieia, bietet Patienten eine lange praktische Erfahrung als Facharzt für Neurologie. Wesentliche Schwerpunkte in seinem persönlichen Leistungsspektrum liegen neben der Speziellen Schmerztherapie auf der Manuellen Medizin, der Notfallmedizin, der Psychosomatischen Grundversorgung und seiner Funktion als Leiter des regionalen Multiple-Sklerose-Zentrums. Anhand von drei Stichworten lesen Sie hier, wo bei Hygieia bedeutende therapeutische Spezialisierungen liegen. Rufen Sie gerne an oder senden Sie eine E-Mail, wenn Sie sich mehr Infos wünschen:

  • Multiple Sklerose

  • Depressive Verstimmung und Depressionen

  • Chronischer Kopfschmerz

  • Multiple Sklerose

    Bei der Multiplen Sklerose, abgekürzt als MS und mit dem entsprechenden ärztlichen Fachwort als Encephalomyelitis disseminata bezeichnet, handelt es sich um ein Krankheitsbild, das durch chronische Entzündungsprozesse im Bereich des Nervensystems gekennzeichnet ist. Durch die entzündlichen Vorgänge im Körper werden Nervenstrukturen in den unterschiedlichsten Bereichen des Organismus zerstört. Dadurch kommt es neben starken Schmerzsyndromen zu einer sehr vielfältigen Symptomatik mit Empfindungsstörungen, funktionellen Problemen, Bewegungseinschränkungen und fortschreitender Lähmung. Bei den meisten Patienten nimmt die Multiple Sklerose einen schubartigen Verlauf. Letztlich ist sie bis heute nicht heilbar, kann abhängig vom Stadium aber behandelt werden. Der Einsatz für Patienten, die in ganz unterschiedlichen Schweregraden an MS leiden, zählt bei Hygieia zu den therapeutischen Kernbereichen und wird auf Basis neuester Erkenntnisse aus der internationalen Multiple-Sklerose-Forschung kontinuierlich an aktuellste Leitlinien und Anforderungen angepasst.

  • Depressive Verstimmung und Depressionen

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich an manchen Tagen trübe Gedanken im Kopf bemerkbar machen. Bis zu einem gewissen Punkt ist es völlig normal, nicht jeden Tag voller Optimismus und Freude ins Leben zu blicken. Ein gewisses Auf und Ab der Gefühle gehört einfach dazu. Problematisch können die Dinge aber werden, wenn dunkle Gedanken, negative Gefühle, Angst, Sorge, Mutlosigkeit und eine als ausweglos empfundene Suche nach dem Sinn des Lebens mehr und mehr vorherrschen. Dadurch können im Organismus Vorgänge angestoßen werden, die irgendwann von der mentalen und emotionalen Ebene auch auf den Körper übergreifen. Bei öfter wiederkehrenden depressiven Verstimmungen oder mit bereits manifestierten Depressionen können Sie sich vertrauensvoll an Hygieia wenden. Hier ist die erforderliche fachärztliche Expertise vorhanden, um Sie mit den nötigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zu unterstützen. Da im Hygieia Netzwerk parallel Kompetenzschwerpunkte für  Psychiatrie, Psychotherapie, Neurologie und Psychosomatische Grundversorgung vorhanden sind, lassen sich ganzheitliche Therapiepläne gestalten: neben erwachsenen und schön älteren Patienten insbesondere auch für Jugendliche und Kinder, die depressiv gefährdet sind. Denn bei Hygieia liegt ein großer Schwerpunkt auf der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

  • Chronischer Kopfschmerz

    Ständig wiederkehrende oder über längere Zeit andauernde Kopfschmerzen können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Entsprechend wichtig ist ihre gründliche organische Abklärung. Sollte sich das bohrende, pochende und nervende Kopfweh bei Ihnen aber nicht auf einen konkreten körperlichen Auslöser zurückführen lassen, gibt es weitere verursachende Faktoren, die im neurologischen, psychosomatischen und seelischen Bereich liegen können. Bei Hygieia ist auch in diesem Segment die umfassende therapeutische Kompetenz vorhanden, um Patienten angemessen zu betreuen. Damit können neue, deutlich bessere und verträglichere Perspektiven eröffnet werden, da nach langen Jahren der permanenten Schmerzbelastung endlich auf die ständige Einnahme von Schmerzmedikamenten verzichtet werden kann.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Das unter der fachärztlichen Leitung von Dr. med. Erik Strauß tätige, mehrköpfige Ärzte-Team bei Hygieia kümmert sich um erwachsene Patienten ebenso wie um Kinder, Teens, Heranwachsende sowie vor allem auch um ältere Menschen, Senioren und Patienten in Pflegeheimen. Dieser Teil des Profils soll Ihnen eine Reihe ergänzender Themen anbieten, die ebenfalls bedeutende Spezialisierungen sind:

  • Migräne

  • Spezielle Schmerztherapie

  • Periradikuläre Therapie PRT

  • Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie

  • Migräne

    Im Vergleich zu starken, häufig und dauerhaft auftretenden Kopfschmerzen kommt es bei einer Migräne zu weiteren, extrem belastenden Symptomen. Am häufigsten werden von den betroffenen Patientinnen und Patienten Lichtempfindlichkeit, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen und allgemeines Unwohlsein genannt. Solche Gesundheitsprobleme können komplexe neurologische, psychosomatische und seelische Zusammenhänge haben. Bei Hygieia in Leipzig sowie an den 5 weiteren Betriebsstätten gibt es für die Untersuchung, Beratung und Begleitung von Migräne-Patienten einen eigenen Schwerpunkt, in dem insbesondere fachärztliches Wissen zu den Verfahren der Speziellen Schmerztherapie zur Anwendung kommt.

  • Spezielle Schmerztherapie

    Um Patienten mit chronischer oder öfter wiederkehrender Schmerzbelastung in unterschiedlichsten Körperabschnitten eine gezielte Therapie der Schmerzdämpfung und Schmerzbekämpfung zu bieten, wurde das Schwerpunktgebiet der Speziellen Schmerztherapie entwickelt. Es stellt für Fachärzte einen eigenen Weiterbildungsschwerpunkt dar und beschäftigt sich konzentriert mit Patienten, bei denen Schmerz seine natürliche Warnfunktion verloren hat, somit zu einer eigenständigen Gesundheitseinschränkung wurde. Ob Sie von allgemeinem Körperschmerz, spezifischen Rückenschmerzen, diffusen Muskelschmerzen oder anderen chronischen Schmerzzuständen betroffen sind: Bei Hygieia haben Sie die Option, Leistungen in diesem Schwerpunkt zu erhalten: von Ihrer ausführlichen Schmer­zana­mnese und Be­fun­derhebung über die  Schmer­z­ana­lyse und diffe­ren­zi­al­dia­gno­s­ti­sche Abklä­rung Ihrer Schmerz­krank­heit bis zur psycho­so­ma­ti­schen Diagnos­tik, zur Anwendung schmerz­the­ra­peu­ti­scher Verfah­ren wie der sanften Akupunktur und vor allem zu Ihrem individuellen Schmerz­be­wäl­ti­gungs­trai­ning.

  • Periradikuläre Therapie PRT

    Ein eigenes Segment der modernen Schmerzbehandlung setzt an Nervenbahnen und Nervenwurzeln an, die für die Entstehung der spezifischen Schmerzreize in einer genauen diagnostischen Untersuchung ermittelt wurden. Dieses wichtige Teilgebiet der Schmerztherapie wird als Periradikuläre Therapie PRT bezeichnet. Im Prinzip konzentriert sich der behandelnde Facharzt bei solchen Maßnahmen auf die perkutane Injektion von Medikamenten und geeigneten Wirkstoffmischungen lokal im Bereich der erkrankten Nervenwurzel oder Nervenbahn. In den meisten Fällen kommt bei PRT-Therapien eine Kombination aus einem örtlich wirkenden Narkosemittel und einem Steroid zum Einsatz. So wird der gereizte, schmerzende Nerv betäubt, während gleichzeitig im Gewebe entzündungshemmende und desensibilisierende Faktoren wirken.

  • Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie

    Neben erwachsenen Patienten und insbesondere Senioren sind die bei Hygieia tätigen Fachärztinnen und Fachärzte jederzeit gerne für junge Menschen da. Kinder und Jugendliche können sich jederzeit zur Sprechstunde anmelden und haben die Aussicht, in einem entspannten und geschützten Rahmen versorgt zu werden. Dafür wird bei Hygieia mit fokussierten fachärztlichen Kompetenzen in den Schwerpunkten der Kinderpsychiatrie, Jugendpsychiatrie und Neurologie sowie mit Methoden der Psychosomatischen Grundversorgung speziell für junge Menschen in der Pubertät und beim Heranwachsen gearbeitet.

  • Repetitive Transkranielle Magnetstimulation RTMS

    Bei Hygieia ist die medizintechnische Ausstattung vorhanden, um Patienten mit der nicht invasiven neurophysiologischen Therapiemethode der Repetitiven Transkraniellen Magnetstimulation RTMS zu versorgen. Während der Behandlungssitzung werden am Gehirn des Patienten durch die zeitlich begrenzte Veränderung eines Magnetfeldes die kortikalen Nervenzellen stimuliert. Dies erfolgt nach dem physikalischen Prinzip der Induktion und kann speziell in Verbindung mit Krankheitsbildern wie Depressionen, Burnout, Angststörung, Demenz und Alzheimer von einem großen therapeutischen Vorteil sein. Termine für entsprechende Therapieangebote stehen ab Jahresbeginn 2021 zur Verfügung und stellen eine Selbstzahler-Leistung dar.

  • Klinische Studien – Medikamentenentwicklung

    Wie nah man im fachärztlichen Team von Hygieia am aktuellsten Stand der medizinischen Forschung und Wissenschaft ist, zeigt sich durch die regelmäßige Einbindung dieses MVZ in die Durchführung klinischer Studien. Sie können auch bei diesem Thema gerne nach ergänzenden Informationen fragen, wenn Sie sich dafür interessieren.

  • Pflegeheimbetreuung

    Von einer ganzen Reihe neurologischer und mentaler Krankheitsbilder sind vorrangig ältere und hochbetagte Menschen betroffen. Beispiele dafür sind Alzheimer, Demenz, Parkinson oder auch die neurologischen Folgen eines Schlaganfalls, bzw. anderer Grunderkrankungen. Wenn entsprechender fachärztlicher Bedarf besteht, können sich Ärztinnen und Ärzte aus dem Behandler-Team von Hygieia auch in regionalen Pflegeheimen für die dort untergebrachten Heimbewohner engagieren. Sehr viele der von Hygieia angebotenen Therapieformen setzen kein besonderes praktisches oder medizintechnisches Umfeld voraus, lassen sich damit problemlos auch auf der Pflegestation und im Heimzimmer anwenden.

  • Akupunktur

  • Karpaltunnelsyndrom

  • Epilepsie

  • Parkinson

  • Demenz

  • Alzheimer

  • ADHS/ADS

  • Angststörung/Panikstörung

  • Schlafstörungen

  • Burnout/Erschöpfung/Chronische Müdigkeit

  • Offenes MRT

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Dr. med. Erik Strauß und das von ihm geführte fachärztliche Team bei Hygieia, dem sächsischen Netzwerk für neurologisch-psychiatrische Krankheitsbilder, möchten jedem Patienten eine optimale Versorgung geben.

Dafür bieten alle hier tätigen Fachärztinnen und Fachärzte spezifische persönliche Kompetenzschwerpunkte und können diese bei Bedarf interdisziplinär ergänzen. Selbstverständlich werden für die Steigerung der individuellen diagnostisch-therapeutischen Versorgungsqualität modernste medizintechnische und digitale Techniken genutzt.

  • Meine Philosophie

    Das übergeordnete Motto von Hygieia lautet: Verstehen. Diagnostizieren. Wirken. Nach diesem Leitspruch werden fachärztliche Leistungen und Angebote nach neuesten Erkenntnissen der internationalen Forschung angeboten, die neben der sächsischen Metropole Leipzig vor allem auch für Patienten „in der Fläche“, also in so gut wie allen Landesteilen zur Verfügung stehen sollen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

Unter Druck zeigt sich vor allem, wo die besonderen Qualitäten und Fähigkeiten eines Teams liegen. Bei Hygieia kommt es häufiger vor, dass „die Luft brennt“ – wie sich die hier tätigen Fachärztinnen und Fachärzte hinsichtlich unvermeidlicher Spitzenzeiten auszudrücken pflegen. Gerade an solchen Tagen zeigt sich besonders eindrucksvoll, wie alles ineinandergreift und wie das Team phantastische Arbeit leistet, um jeden Patienten vorbildlich zu betreuen.

Bei Hygieia ist an der Seite der hier tätigen sieben Fachärzte hochqualifiziertes Assistenzpersonal im Einsatz. Dadurch bekommen alle Praxisabläufe eine Qualität und Effizienz, die außerordentlich sind.

Zum ärztlichen Team gehören neben dem Leiter des MVZ, Dr. med. Erik Strauß:

- Mandy Broszeit, Fachärztin für Neurologie

- Andrea Dünkler, Fachärztin für Neurologie; Psychosomatische Grundversorgung, Akupunktur

- N. Henrik Feige, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

- Dr. med. Stefan Wolf, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie -Psych.

- Nicole Mauche, Psychologische Psychotherapeutin

- Antje Molitor, Weiterbildungsassistentin für Psychiatrie und Psychotherapie

  • So erreichen Sie uns

    Die Hauptbetriebsstätte mit Flagship-Praxis von Hygieia finden Sie unter der Adresse Fichtestraße 9 in Leipzig. Eine Hygieia Nebenbetriebsstätte in der sächsischen Landeshauptstadt bietet in der Karl-Heine-Straße 29 ebenfalls Versorgungen an. Dazu kommen 5 weitere Standorte in den Städten Rochlitz, Döbeln, Mittweida, Chemnitz und Freiberg, die sich über eine große Region verteilen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Meine Kollegen (5)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • hygieia. net LEIPZIG

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,8

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle6
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
19.03.2021
1,0

Absolute Kompetenz

Waren heute zum ersten Mal mit dem Schwiegervater hier. Man fühlt sich sofort sehr gut aufgehoben. Das liegt zum einen an der sehr modernen und professionellen Ausstattung der Praxis. Hier hat sich jemand Gedanken gemacht, wie eine Arztpraxis im 21. Jahrhundert aussehen kann, ohne wie eine Arztpraxis zu wirken.

Der Umgang mit den coronabedingten Hygienemaßnahmen ist mehr als vorbildlich. Überall wird darauf geachtet, dass man sich nicht im Weg steht, die Mitarbeiter nicht unnötig Dinge der Patienten anfassen und so weiter.

Dr. med. Strauß ist eine absolute Kompetenz. Sehr ruhig, sehr sachlich und dennoch freundlich zum Patienten.

Kurzum: Hier wird medizinische und persönliche Kompetenz gelebt. Danke dafür!

06.03.2021
1,0

Ruhiger sachlicher Umgang, nimmt sich Zeit bei Rückfragen.......

Professionelles Personal am Empfang, angenehmer Aufenthalt im Wartezimmer. Modernes Ambiente.

Schneller Termin bei akuten Fällen als Bestandspatient. Sehr gute Erklärung bei Nachfragen.

05.02.2021
1,2

Top dr

Gibt es nicht viel zu sagen super dr.ich bin zufrieden der Dr hilft schnel und one lange zu warten ich werde immer da bleiben und der Psychologie ist auch super

06.01.2021
1,0

Bester Neurologe und Schmerztherapeut

Das Team um Dr. Erik Strauß ist absolut kompetent und die Behandlung optimal ! Neue Möglichkeiten für eine Schmerzlinderung wurden ohne Probleme angeboten.

27.11.2020 • Alter: über 50
1,0

Geringe Wartezeit, qualitativ überzeugende Behandlung

Ein sehr nettes Team erwartete mich zu meinem ersten Termin bei Dr. Friedrich.

Die überaus nette und kompetente Sprechstundenhilfe führte die Eingangsuntersuchung und -vorbereitung kompetent und sehr versiert durch.

Die Behandlung war erstklassig und zu jederzeit transparent. Die Aufklärung über die einzelnen Schritte und Ergebnisse wurden ausführlich erläutert, sodass keine Frage übrig blieben.

Das Team Dr. Friedrich ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Die note eins ist in jedem Falle berechtigt.

Weitere Informationen

Profilaufrufe6.146
Letzte Aktualisierung09.12.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Leipzig

Finden Sie ähnliche Behandler