Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Franziska Loos

Ärztin, Orthopädin & Unfallchirurgin

Schulterchirurgie Leipzig
Termin vereinbaren

Dr. Loos

Ärztin, Orthopädin & Unfallchirurgin

Aktuelle Information

Dr. med. Franziska Loos • 19.12.2021
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Bitte denken Sie auch daran, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sprechzeiten

Mo
n.V.*
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Demmeringstr. 47-4904177 Leipzig

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Zugang über den Hof

Leistungen

Schulterchirurgie
Sportmedizin
Orthopädie
Manualtherapie

Weiterbildungen

Sportmedizinerin
Chirotherapeutin

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie mein jameda-Profil gefunden haben. Mein Name ist Dr. med. Franziska M. Loos und ich stehe Ihnen in meiner eigenen Praxis als Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Spezialisierung auf Schulterchirurgie zur Verfügung. Außerdem bin ich Sportmedizinerin und besitze die Qualifikation zur ärztlichen Manualtherapie.

In meiner neuen Praxis in der Demmeringstraße kann ich Ihnen eine umfassende medizinische Versorgung auf höchstem Niveau inclusive digitalem Röntgen bieten.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihre Dr. med. Franziska M. Loos

Schon während des Studiums der Humanmedizin an der MLU Halle-Wittenberg war ich fasziniert von der Orthopädie und vor allem der Knie- und Schulterchirurgie. Dieses Interesse an der arthroskopischen Gelenkchirurgie konnte ich in meiner Facharztausbildung am Waldkrankenhaus Eisenberg fortführen, indem ich mich frühzeitig auf Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie spezialisierte. Im Rahmen mehrerer Hospitationen bei bekannten Schulterchirurgen wie z.B. Prof. Dr. Habermeyer, entwickelte ich meine Fähigkeiten weiter. Mit dem Wechsel an die Klinik für Schulterchirurgie am Rhönklinikum Bad Neustadt konnte ich unter der Leitung von Prof. Dr. Gohlke, einem der renommiertesten nationalen und internationalen Schulterchirurgen, meine Ausbildung komplettieren. Ab Januar 2012 übernahm ich dort die Position als Oberärztin, ab 2013 als ständige Chefarztvertreterin. Hier behandelte ich das volle Spektrum der Erkrankungen des Schultergelenkes, einschließlich der gesamten arthroskopischen und offenen rekonstruktiven Chirurgie, Stabilisierungsoperationen mit knöchernem Glenoidaufbau, Endoprothetik und Frakturversorgung. Dann reizte mich der Wechsel in eine Praxis und damit die Rückkehr in meine Heimat, beides ermöglicht durch eine Anstellung im Gelenkzentrum Leipzig. Nach 5 Jahren in Anstellung wagte ich dann 2020 den Schritt in die eigene Niederlassung.

Der Patient und dessen realistischer Anspruch auf hohe Funktions- und Leistungsfähigkeit des betroffenen Gelenkes in Sport und Alltag stehen im Mittelpunkt meines ärztlichen Handelns. Dabei ist es mir besonders wichtig, neben etablierten Standardverfahren, auch aktuelle Therapieansätze in mein Behandlungsspektrum aufzunehmen. Als Mitglied in mehreren schulterchirurgischen Fachgesellschaften nehme ich regelmäßig an nationalen und internationalen Kongressen teil, auch als Referentin oder Instruktorin.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.schulterchirurgieleipzig.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Das Schultergelenk ist ein sehr komplexes und wichtiges Gelenk, ermöglicht es doch das freie Bewegen der Arme im Raum. Gerne erkläre ich Ihnen, ob in Ihrem speziellen Fall konservative oder operative Therapien sinnvoller sind und erläutere Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren.

  • Schultergelenk

  • Schultergelenk

    Erkrankungen der Schulter sind langwierig und in ihrer Diagnostik anspruchsvoll. Das Wissen der komplexen Anatomie und die klinische Untersuchung sind die entscheidenden Punkte in der Diagnosefindung. Neben dem theoretischen Wissen ist  langjährige praktische Erfahrung der Schlüssel zur erfolgreichen Therapie.

    • arthroskopische Stabilisierung
    • Rekonstruktion Rotatorenmanschette (arthroskopisch oder offen)
    • Bizepssehnen- und Schultereckgelenkschirurgie (SLAP, Tenodese)
    • Schulterarthroskopien
    • Impingementbehandlung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.schulterchirurgieleipzig.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Neben meiner Spezialisierung auf Schulterchirurgie biete ich Ihnen auch das Behandlungsspektrum der Orthopädie, Sportmedizin und Manualtherapie.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.schulterchirurgieleipzig.de


jameda Siegel

Dr. Loos ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Chirurgen · in Leipzig
Orthopäden · in Leipzig

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (96)

Alle67
Note 1
64
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.04.2022 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,4

Unzureichende Aufkl., fragwürdige Therapie für Alter-Schulter instabiler

Sturz Sommer 2017, nachdem MRT Supraspinatusanriss diagnostizierte ein Jahr später von Ärztin operiert. Drängen zum Eingriff, da Gefahr Verkümmerung SSP. Entsprechende Aufklärung Reparatur SSP, in Arthroskopie jedoch SLAP2 Läsion festgestellt. Ohne vorherige eindeutige Aufklärung noch Absprache wurde u.a. Bizepssehnentenodese (statt Refixation) und Abschleifen des Schulterdaches durchgeführt, bei einem 25 jährigen aus dem Leistungssport kommenden Patienten höchst fragwürdige Maßnahmen. Wünsche und Gesundheit des Patienten spielten offenbar keine Rolle. Später von anderen Spez. bestätigt. Nachhalt. Interesse im Anschluss an OP kaum vorhanden. Schulter im Nachgang instabiler als vor OP. Darüber hinaus nachhaltige äußere Veränderung der Schulter durch Maßnahmen. Kosmetisch als einschränkend empfundener Knochenverlust aufgrund Akromioplastik und Muskelverlust durch Tenodese.

Kommentar von Dr. Loos am 20.05.2022

Sehr geehrter Rezensent, dass Sie mit dem OP Ergebnis nicht zufrieden sind, ist bedauerlich. Es gibt in der Medizin aber keine 100%ige Garantie auf Zufriedenheit. Allerdings bedeutet das nicht automatisch, dass ärztliches Fehlverhalten vorliegt. Ich habe Sie zu keiner Zeit zur Operation gedrängt. Ich habe Sie mündlich und schriftlich vollumfänglich sowohl über den Befund als auch das geplante operative Vorgehen aufgeklärt inclusive eines erweiterten Vorgehens als Reaktion auf etwaige intraoperative Befunde. Schauen Sie einfach mal in Ihre Operationsaufklärung. Auch stellt bei einer SLAP Läsion nach der aktuellen (auch 2018 schon gültigen) Fachliteratur die Bizepstenodese in der Tat die überlegene Therapie dar. Ich könnte Ihnen die entsprechenden Links zu den Publikationen gerne zukommen lassen, oder sie schauen selber mal auf z.B. PubMed. Aber das wissen Sie eigentlich alles... Also, wenn es Ihnen nicht nur darum geht Ihrer offensichtlichen Frustration durch unfaire und falsche Behauptungen Luft zu machen und Sie an einer sachlichen und vor allem fachlich korrekten Kommunikation interessiert sind, biete ich Ihnen gerne an, das in einem persönlichen Gespräch zu tun. An alle anderen Besucher meines Profils: Machen Sie sich doch einfach ein eigenes Bild und besuchen Sie mich in meiner Praxis. Ich freue mich auf Sie.

11.04.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

freundlich, kompetent, schnell

- klare Diagnose, klarer Therapievorschlag, perfekte Umsetzung, zeitnahe Termine

- Dr. Loos sowie das Praxisteam sind sehe freundlich

- sehr gute und umfassende Betreuung nach der OP

09.04.2022
1,0

Herzlichen Dank

Bei Frau Dr. Loos und ihrem Team fühle ich mich von der Erstaufnahme über die Operation und bis hin zur Nachsorge als Patientin Sehr gut aufgehoben.

Das Team von Frau Dr. Loos Frau Xxxxx und Herr Xxxxx sind stets freundlich, nett und hilfsbereit. Auch das Bestellsystem klappt prima.

I n der Aquaklinik hat alles sehr gut geklappt. Dort herrschte eine freundliche und hilfsbereite Atmosphäre.

Es war eine gute Entscheidung in diese Praxis zu fahren, trotz einer Anfahrt von ca. 120 km.

07.04.2022 • gesetzlich versichert
1,4

Perfekte Praxisorganisation

Ich war Neupatient und habe nach 2 (!) Tagen einen Termin bekommen, da jemand ausgefallen war. In der Praxis habe ich 10 (!) Minuten gewartet. Frau Dr. Loos hat mich gründlich untersucht, eine Röntgenaufnahme erstellt und diese mit mir ausgewertet. Mit nützlichen Hinweisen für weiteres Training der Halswirbelsäule habe ich die Praxis verlassen.

20.03.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Erfahrungen nach 6 Jahren

Meiner positiven Bewertung der 3 Schulterl-OPs in den Jahren 2015 und 2016 ist höchstens hinzuzufügen, dass ich bis jetzt meine wiedergewonnen Leistungsfähigkeit voll erhalten konnte und keine weiteren Probleme aufgetreten sind. eine weitere Konsultation von Frau Dr. Loos war deshalb nicht erforderlich. Ich bin ihr nach wie vor für die gelungenen OPs sehr dankbar.

M. Rößler, Leipzig

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Profilaufrufe46.278
Letzte Aktualisierung17.06.2022

Termin vereinbaren

0341/4802486

Dr. med. Franziska Loos bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler