Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Matthias Deutloff

Dr. med. dent. Matthias Deutloff

Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

0341/9128939

Dr. Deutloff

Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:30
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:30
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:30
15:00 – 19:00
Do
08:00 – 12:30
15:00 – 19:00
Fr
08:00 – 12:30
14:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Franz-Mehring-Str. 404157 Leipzig

Leistungen

Amalgamentfernung
anthroposophisch erweiterte Zahnmedizin
Prophylaxe
Amalgamfreie Zahnerhaltung
Ganzheitliche Zahnmedizin
Ästhetische Zahnheilkunde
Parodontologie / Zahnfleischbehandlung
Implantatversorgungen
Zahnersatz (metallfrei)
Wurzelbehandlung / Endodontie
Kiefergelenksbehandlung
Materialverträglichkeitstestung
Ozonbehandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie den Weg zu meinem jameda-Profil gefunden haben. Mein Name ist Dr. med. dent. Matthias Deutloff und ich leite eine eigene Zahnmedizinische Praxis mit naturheilkundlichem Schwerpunkt in Leipzig. Hier setzen wir all unser Wissen sowie unsere Erfahrung als Behandler ein, um Ihre Zähne ein Leben lang gesund zu erhalten. Außerdem bemühen wir uns stets darum, dass Sie sich in unserer Praxis wohl und willkommen fühlen und alle Untersuchungen und Behandlung als stressfrei empfinden. Eine wissenschaftlich fundierte Behandlung sowie die Ihr vorausgehende Beratung unserer Patienten sind uns ebenfalls sehr wichtig. Immerhin geht es um Ihre Gesundheit - daher möchten wir Sie ermuntern, sich aktiv zu beteiligen und uns alle Fragen zu stellen, die wichtig für Sie sind. Auf diesen Seiten können Sie sich über Leistungen wie z. B. Wurzelbehandlung, Ozonbehandlung, Parodontitistherapie und vieles mehr informieren.

Ihr Dr. med. dent. Matthias Deutloff

Mein Lebenslauf

1992 bis 1997Studium der Zahnmedizin an der Universität Leipzig
1998 bis 2001Wiss. Assistent, Universität Leipzig, Poliklinik für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde
2001 bis 2009Angestellter Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Angelika Deutloff, Leipzig
Bundesweite Hospitation in verschiedenen Zahnarztpraxen
2003Abschluss der Dissertation zum Dr. med. dent. auf dem Gebiet der Funktionsdiagnostik/Funktionstherapie (CMD)
2009 bis heuteNiedergelassen in eigener Praxis

Über mich

Weitere Qualifikationen 

  • Umfangreiche Fortbildungen im Bereich Funktionsdiagnostik und -therapie sowie zur CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)
  • Umfangreiche Fortbildungen im Bereich Anthroposophische Zahnmedizin und Ganzheitliche Zahnheilkunde
  • seit 2013 Zertifizierung als anerkannter anthroposophischer Zahnarzt der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD)
  • Internationale Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin e. V. (GZM)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.zahnarztpraxis-deutloff.de/


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich sorge für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einer stressfreien Umgebung. Hier möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte vorstellen. Im Laufe meiner Tätigkeit als Facharzt für Zahnheilkunde habe ich mich neben diagnostischen und prophylaktischen Verfahren der Allgemeinen Zahnheilkunde, u. a. auch in Ganzheitlicher Zahnheilkunde, Ästhetischer Zahnheilkunde und Parodontologie fortgebildet. Hier erfahren Sie mehr darüber:

  • Zahnheilkunde

  • Zahnheilkunde

    • Ganzheitliche Zahnheilkunde
    • Ästhetische Zahnheilkunde und Parodontologie
    • Funktionsdiagnostik und CMD-Therapie
    • Komplettsanierungen
    • Implantatprothetik
    • Behandlung von Angstpatienten

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: In der Zahnarztpraxis Dr. Deutloff in Leipzig Gohlis-Mitte nutzen wir moderne Diagnose- und Therapieverfahren wie die Wurzelbehandlung, die Ozonbehandlung und die Parodontitistherapie, um Zahnerkrankungen keine Chance zu geben. Doch damit wir bestmöglich für Ihre Mundgesundheit sorgen können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie Ihre Zähne zu Hause gründlich pflegen und regelmäßig Kontrolltermine wahrnehmen, schaffen Sie die besten Voraussetzungen, um sich auch im Alter an gesunden Zähnen erfreuen zu können.

  • Ganzheitliche Zahnmedizin / anthroposophisch erweiterte Zahnmedizin

  • Prophylaxe

  • Amalgamfreie Zahnerhaltung / Amalgamentfernung

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Ganzheitliche Zahnmedizin / anthroposophisch erweiterte Zahnmedizin

    Anliegen der Praxis ist es, Ihnen eine bestmögliche Behandlung auf Grundlage aktueller schulmedizinischer Erkenntnisse unter Einbeziehung einer ganzheitlich/anthroposophisch erweiterten Zahnmedizin anbieten zu können. Dies ist sicherlich nicht immer auf den ersten Blick für jeden erkennbar, denn „Bohren“ müssen auch wir, aber oftmals gibt es ergänzend durchaus das eine oder andere Medikament zur Unterstützung der Behandlung. Der Einsatz von Antibiotika wird, wenn möglich, weitestgehend vermieden, denn da bietet die erweiterte Zahnheilkunde verschiedene, gut wirksame alternative Behandlungsmöglichkeiten an.

    Ein weiterer Ansatzpunkt ist zum Beispiel die Auswahl der verwendeten Materialien und deren Wirkung im bzw. auf den Körper. Ebenso berücksichtigen wir auch die Zusammenhänge von Zähnen bzw. Störfeldern im Kieferbereich auf den Gesamtorganismus. Wo wir die Schulmedizin sinnvoll ergänzen können, versuchen wir unser erweitertes Wissen nutzbringend mit einfließen zu lassen.

  • Prophylaxe

    Vorbeugen ist besser als Heilen, das oft zitierte Sprichwort trifft auch bei der Zahngesundheit voll und ganz zu. An erster Stelle steht hier die tägliche häusliche Zahnpflege. Ergänzend dazu sind die regelmäßige zahnärztliche Kontrolluntersuchung (in unserer Praxis immer unter Verwendung von Lupenbrillen) und ggf. notwendige Prophylaxemaßnahmen zu empfehlen. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen eine individuelle und altersbezogene Behandlung und Beratung unter anderem in Form von Professioneller Zahnreinigung (PZR), Mundhygieneinstruktion und Ernährungsberatung an.

    Die Professionelle Zahnreinigung kann folgende Punkte beinhalten:

    • Aufnahme spezieller Befunde (Mundhygieneindizes)
    • Erarbeitung und Anleitung einer individuell abgestimmten Putztechnik
    • Vollständige Entfernung aller harten und weichen Ablagerungen auf den Zahnoberflächen und den Zahnzwischenräumen
    • Feinreinigung mittels Pulverstrahlgerät (unter Verwendung von Glycinpulver zur Schonung der Zahnsubstanz)
    • Politur der Zahnoberflächen und Restaurationen mit Polierinstrumenten und sanften Polierpasten
    • Versiegelung der Zahnoberfläche durch Auftragen von speziellen Lacken/Tinkturen zur Schmelzhärtung und gegen die Überempfindlichkeit der Zahnhälse
    • Touchierung des Zahnfleisches mit pflanzlichen Tinkturen zur schnelleren Regeneration
  • Amalgamfreie Zahnerhaltung / Amalgamentfernung

    Um einen Defekt im Zahn zu füllen, wurde früher selbstverständlich Amalgam verwendet. Amalgam ist eine Mischung verschiedener Metalle und ist wegen seines Quecksilbergehaltes umstritten.

    Wegen seiner zahlreichen Nachteile und nicht zuletzt auch um jedwedes daraus resultierende gesundheitliche Risiko für unsere Patienten von vornherein auszuschließen, bieten wir Ihnen statt dessen Versorgungen mit zahnfarbener Keramik, Gold-Inlays oder hochwertigen Kompositfüllungen (plastische Keramikfüllungen/“Kunststofffüllungen“) in der aufwendigen Mehrschicht-Adhäsivtechnik an. Gerne werden wir Sie über die möglichen Alternativen zum Amalgam beraten, um Ihre Zahnsubstanz möglichst substanzschonend, defektorientiert und materialverträglich zu erhalten.

    Sollen noch vorhandene Amalgamfüllungen entfernt werden, so kann dies unter Verwendung von Hartmetallfräsern, Clean-Up-Sauger, Kofferdam und max. Wasserkühlung geschehen. Unterstützend wird noch mit Natriumthiosulfat zur Schwermetall-/.Quecksilberbindung gespült. Die Ausleitung aus dem Körper erfolgt anschließend beim Arzt oder Heilpraktiker, bzw. kann auch von uns angeleitet werden.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Ästhetik gilt als die „Wissenschaft vom Schönen“, der Lehre von der wahrnehmbaren Schönheit, von Gesetzmäßigkeiten und Harmonie in der Natur und der Kunst. In der Zahnheilkunde ist die Ästhetik das Synonym für die Attraktivität und die Schönheit der Mundsituation.

    Unser wichtigster Grundsatz dabei ist die Substanzschonung und die Berücksichtigung gesundheitlicher Aspekte.

    Wir beraten Sie gerne darüber, welche ästhetische Versorgung Ihre Zähne am besten aufwertet. Zum Beispiel Zahnrestaurationen mit Vollkeramiksystemen, Veneers (Keramik-Verblendschalen), kieferorthopädische Regulierung oder auch die Aufhellung (Bleaching) der Zahnsubstanz.

  • Parodontologie / Zahnfleischbehandlung

    Im Mundraum kann neben dem Zahn auch das Zahnfleisch erkranken. Nach dem 45. Lebensjahr ist die Parodontits (Entzündung des Zahnhalteapparates) die häufigste Ursache für den Verlust von Zähnen. Erste Anzeichen für eine Erkrankung des Zahnhalteapparates sind oftmals Zahnfleischbluten und Zahnfleischrückgang.

    Ohne Parodontalbehandlung schreitet die Entzündung fort, Zahnfleischtaschen vertiefen sich, der Knochen wird abgebaut. Im weit fortgeschrittenen Stadium werden die betroffenen Zähne so locker, dass Schmerzen auftreten können und eine Entfernung der Zähne notwendig wird.

    Eine Zahnfleischerkrankung muss auch im Zusammenhang mit dem Gesamtorganismus gesehen werden. Eine Parodontitis gilt als gesundheitlicher Risikofaktor, insbesondere bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und kann auch Frühgeburten auslösen.

    In unserer Praxis bieten wir ein umfassendes Behandlungskonzept zur Vorbeugung, Therapie und Nachsorge von parodontalen Erkrankungen an.

  • Implantatversorgungen

    Implantat kommt von dem lateinischen Wort „implantare“ und heißt übersetzt einpflanzen. Das Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die chirurgisch in den Knochen versenkt wird. Nach einer Einheilphase von ca. 3 - 5 Monaten kann das Implantat mit einem passenden Zahnersatz versorgt werden. Implantate stellen inzwischen eine bewährte und sinnvolle Ergänzung der zahnärztlichen Therapie dar. Als Materialien für die Implantate werden in der Regel Titanlegierungen verwendet. Wird eine komplett metallfreie Versorgung gewünscht, kann auch auf Keramik- bzw. Zirkon-Implantate zurückgegriffen werden. Bei dem Einbringen der Implantate arbeiten wir mit erfahrenen Leipziger Kollegen zusammen. Die prothetische Versorgung erfolgt anschließend wieder in unserer Praxis.

  • Zahnersatz (metallfrei)

    Die immer häufiger auftretenden Metallunverträglichkeiten und Allergien führen zu einem Umdenken bei der Auswahl dentaler Materialien.

    In Zusammenarbeit mit spezialisierten Dentallaboren können wir Ihnen die Anfertigung von komplett metallfreiem Zahnersatz anbieten. Im Bereich des festsitzenden Zahnersatzes (Inlays, Kronen, Brücken) kommen in der Regel verschiedene hochfeste Keramiken zum Einsatz. Für die Herstellung von Prothesen kann auf Spezialkunststoffe (PEEK u. a.) zurückgegriffen werden. Gerne können wir Sie dazu individuell beraten.

  • Wurzelbehandlung / Endodontie

    Der Erhalt von gesunden Zähnen und der Zahnnerven steht in unserer Praxis an erster Stelle.

    In einigen Fällen kann eine Wurzelkanalbehandlung notwendig werden, wenn sich der Zahnnerv stark entzündet hat oder bereits abgestorben ist.

    Wir verfügen über eine moderne instrumentelle und technische Ausstattung, um eine qualitativ gute Wurzelkanalbehandlung durchführen zu können.

    Wird die Entzündung des Zahnnervs nicht rechtzeitig behandelt, kann sie sich über die Wurzelspitze hinaus bis in den Kieferknochen und das umgebene Gewebe ausbreiten. Infolge der am Prozess beteiligten Bakterien kann es außerdem zu einer Belastung des gesamten Organismus (Herdwirkung) kommen.

    Die Behandlung erfolgt meist in mehreren Sitzungen, in denen das infizierte Gewebe gründlich entfernt wird. Hierbei bevorzugen wir in unserer Praxis Präparate pflanzlicher und mineralischer Herkunft. Nur in notwendigen Fällen greifen wir auf chemische und antibiotische Medikamente zurück.

  • Kiefergelenksbehandlung / Funktionsdiagnostik, Funktionstherapie

    Einer der Schwerpunkte unserer Tätigkeit ist die Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen des Kauapparates (CMD = Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion). Beschwerden an den Kiefergelenken oder der Kaumuskulatur sind ein weit verbreitetes Krankheitsbild. Oftmals ist die Diagnosestellung erschwert, da die Symptome und Ursachen sehr unterschiedlicher Natur sein können.

    Um Ihnen eine möglichst wirksame Therapie erstellen zu können, wenden wir die Manuelle und Instrumentelle Funktionsdiagnostik an. Diese kann, je nach Beschwerdebild, vom Umfang recht unterschiedlich sein und von der einfachen manuellen Untersuchung bis zur elektronischen Vermessung des Kausystems und dessen Bewegungen reichen (IPR-Vermessung). Die Anfertigung von Aufbissbehelfen und speziell konstruierten „Bissschienen“ bringt in der Regel eine sofort spürbare Linderung der Beschwerden. Unterstützend ist oftmals eine gezielte physiotherapeutische Behandlung sehr sinnvoll.

  • Ozonbehandlung

    Ozon (O3) ist ein dreiwertiges Sauerstoffmolekül, welches recht schnell in ein zweiwertiges Sauerstoffmolekül (O2) und ein einwertiges Sauerstoffradikal (O1) zerfällt. Dieses Sauerstoffradikal hat die Eigenschaft die Zellwände von Bakterien und Viren zu zerstören und die enthaltene DNA bzw. RNA anzugreifen. Im Unterschied zu einer Antibiotika-Anwendung sind Resistenzen nicht möglich.

    Die Anwendung von Ozon als Begleittherapie ist sinnvoll zur:

    • Desinfektion von Fissuren an gesunden Zähnen vor Fissurenversiegelung,
    • Desinfektion des Zahnes nach Kariesentfernung insbesondere bei nervnahen Defekten oder minimal freiliegender Pulpa zur Vitalerhaltung des Zahnnervens
    • Behandlung von Prothesendruckstellen
    • Wurzelkanaldesinfektion in Zusammenhang mit einer Wurzelbehandlung
    • Desensibilisierung von empfindlichen Zahnhälsen
    • Desinfektion des Wundgebietes nach Zahnentfernung oder Implantation und zur Wundnachsorge
    • Stillen starker Blutungen
    • Zur Unterstützung bei Parodontaltherapie/Zahnfleischbehandlung zur Desinfektion der Zahnfleischtaschen
    • Therapie von Aphten, Herpes, Mundwinkelrhagaden und schlecht heilenden Wunden
  • Materialverträglichkeitstestung

    Bei der Auswahl der verwendeten Werkstoffe und Materialien ist es wichtig, möglichst auf gut verträgliche Produkte zurückzugreifen. Dies kann individuell sehr unterschiedlich sein. Wir bieten Ihnen daher an, sich im Vorfeld der Behandlung auf die Verträglichkeit von verschiedenen Materialien testen zu lassen. In Zusammenarbeit mit Leipziger Heilpraktikern kann unter anderem durch Kinesiologische Testverfahren oder EAV, bzw. labormedizinische Untersuchung mittels immunologischer Bluttestung, z. B. Lymphozytentransformationstest (LTT), eine Materialverträglichkeit getestet werden. Gerne stellen wir Ihnen auch Materialproben für die Untersuchungen zur Verfügung.

  • Kinderbehandlungen

    Gerne kümmern wir uns auch um die Mundgesundheit Ihrer Kinder. Stets mit dem Focus auf Prophylaxe und schonende Behandlung begleiten wir Sie und Ihr Kind von der Schwangerschaft über Milchgebiss und Zahnwechsel bis hin zum bleibenden Gebiss. Uns liegt es am Herzen, dass sich Ihr Kind bei uns gut aufgehoben fühlt und es den Zahnarztbesuch so entspannt wie möglich sieht. Dazu versuchen wir das Vertrauen Ihres Kindes zu gewinnen und individuell auf dessen Bedürfnisse einzugehen. Es hat sich bewährt das Kind erst einmal als Begleitung zum Kontrolltermin der Eltern oder Geschwister, quasi als Besucher, mitzubringen, damit es sich mit den Räumlichkeiten und Behandlungsabläufen vertraut machen kann. Ab einem Alter von ca. 2,5 Jahren ist es sinnvoll einmal jährlich zur zahnärztlichen Kontrolle zu erscheinen. Mit Vollendung des 6. Lebensjahres sollte auf einen halbjährlichen Kontrollrhythmus übergegangen werden.

  • Narkosesanierung

    Anliegen unserer Praxis ist es, Ihnen stets in beruhigender Atmosphäre eine möglichst entspannte und stressfreie Behandlung anbieten zu können. In der Regel findet sich ein Weg, ein entsprechendes Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Behandler aufzubauen, um eine fachgerechte Versorgung unter lokaler Betäubung durchführen zu können. Sollte doch mal eine Behandlung nicht möglich sein, bieten wir Ihnen, in Zusammenarbeit mit einem Anästhesisten, die Möglichkeit einer Narkosesanierung an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Leistungen


Meine Kollegen (2)

Praxis

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr gute Praxisausstattung
öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,2

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (12)

Alle6
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
28.04.2020
1,0
1,0

Ich möchte nie wieder zu einem anderen Zahnarzt

Ich habe sehr große Hemmungen vor Spritzen.

Herr Deutloff und seine Assistentin haben es jedoch geschafft, dass mir die letzten zwei Injektionen in geradezu guter Erinnerung bleiben werden.

Ich habe selten so kompetenten und menschlichen Umgang mit dieser Probematik erlebt!

Ich fühle mich in der Praxis sehr gut aufgehoben.

Die Räumlichkeiten sind auch sehr schön, hell und freundlich.

15.03.2020
1,0
1,0

Sehr netter und kompetenter Arzt

Obwohl ich ein sehr schmerzempfindlicher und auch ängstlicher Patient bin, fühle ich mich immer sehr gut aufgehoben, ernst genommen und behandelt

04.01.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Ein Arzt, der sich noch als Arzt versteht. Unbedingt zu empfehlen!

Ich kam aufgrund eines Arztwechsels neu in die Praxis.

Der Arzt nahm sich sehr viel Zeit und machte einen Erst-Check, welchen ich in dieser Qualität noch nie erlebt habe. Mehrfache Prüfungen meiner Zähne, meines Kiefers und der Kaumuskulatur gehörten ebenso dazu, wie das mir gegebene Gefühl, in guten Händen und damit wohl aufgehoben zu sein.

Jeder Vorgang wurde erklärt und Fragen detailliert beantwortet. Man hat gemerkt, dass Dr. Deutloff seinen Beruf liebt und die Patienten nicht wie am Fließband abarbeitet.

Ich bin rundum zufrieden gewesen und hoffe, nie wieder den Arzt wechseln zu müssen.

05.07.2019
1,0
1,0

Immer freundlich und normal

Anthroposophie und moderne Zahnmedizin treffen sich hier.

22.04.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Super Zahnarzt

Meine Frau und ich sind seit vielen Jahren sehr zufriedene Patienten von Dr. Deutloff.

Mit seiner Erfahrung und Kompetenz fühlen wir uns bei ihm und seinem Team bestens aufgehoben. Die Behandlungsräume sind freundlich und hell gestaltet sowie mit modernster Technik ausgestattet. Das nette und zuvorkommende Auftreten aller Mitarbeiter ist wohltuend und beruhigend zugleich. So war es auch kein Problem, unsere kleine Enkeltochter bei einem akuten Problem in der Praxis behandeln zu lassen.

Notwendige Behandlungstermine werden zeitnah in beiderseitiger Abstimmung vergeben. Vor der Behandlung erfolgt stets ein ausgiebiges Gespräch über erforderliche Maßnahmen. Die Behandlungen selbst waren bisher immer entspannt und schmerzfrei.

Wir sind gern Patienten bei Dr. Deutloff und seinem Team. Fazit: „Sehr empfehlenswert“.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe11.368
Letzte Aktualisierung24.10.2017

Danke , Dr. Deutloff!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Leipzig

Finden Sie ähnliche Behandler