Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Wodecki
Dr. Wodecki

Dr. med. vet. Jaroslaw J. Wodecki

Tierarzt, Tierarzt für Kleintiere
Bürgerbuschweg 5, 51381 Leverkusen

zurück zum ProfilBewerten
Bewertung für Dr. Wodecki

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 20.06.2014,  (zu 20 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Zu dem Beitrag. Vergiftungs- Verdacht " vom 19.6.2014

Ich habe den gesamten Vorfall miterlebt, weil ich mit meinem Hund da war. Der Schreiber des Artikels hat vollkommen überreagiert.Die Dame von der Anmeldung hat dagegen angenehm ruhig reagiert. Ich hatte aber absolut nicht den Eindruck, dass ihr der Patient egal war. Vielmehr wollte sie wohl nur den Herrn beruhigen. Die Wartezeiten waren an diesem Abend lang, weil ein akuter Notfall nach dem anderen hereinkam. Der diensthabende Arzt war vollauf beschäftigt. Sicher, ist jedem sein Tier das Wichtigste und jeder möchte dass sein Tier zuerst behandelt wird. Aber es waren ja alles Notfallpatienten.... So wie ich hörte, auch ein Hund mit einem Milztumor. Der Herr stürmte mit seinem Tier nach kürzester Zeit wieder hinaus und hatte dem Personal gar keine Möglichkeit gelassen, dass der Hund dort behandelt werden konnte. Ich fand, dass das Klinikpersonal sich vollkommen korrekt verhalten hat - aber der Mann nicht."

Notenbewertung dieses Nutzers

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihrem Tier nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Tierarzt gestellte Diagnose später bestätigt?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Erkrankung Ihres Tieres erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erläutert? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Konnten Sie Ihr Tier diesem Arzt mit einem guten Gefühl anvertrauen? Ist er einfühlsam mit Ihrem Tier umgegangen?
1,0
Genommene Zeit  
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit, Ausstrahlung, Sympathie
1,0

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Wodecki)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (82) anzeigen

Gesamtbewertung  (82)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihrem Tier nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Tierarzt gestellte Diagnose später bestätigt?
1,5
Gesamtnote
1,5
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Erkrankung Ihres Tieres erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erläutert? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Konnten Sie Ihr Tier diesem Arzt mit einem guten Gefühl anvertrauen? Ist er einfühlsam mit Ihrem Tier umgegangen?
1,6
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,6
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit, Ausstrahlung, Sympathie
1,4


Alle Bewertungen (82)

82Bewertungen
136Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
35.806Aufrufe des Profils
Bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Tiere” am 18.07.2017

Tiere im System - Psychische Probleme bei Tieren

Tiere begleiten unser Leben seit wir denken können. Früher hauptsächlich als Nutztiere in der Landwirtschaft, heute als Familienmitglieder, die unseren Alltag bereichern. Doch auch Haustiere, egal ...  Mehr

Verfasst am 18.07.2017
von Kirsten Sander

Zum Thema „Tiere” am 07.10.2014

Der Einsatz von Schwarzkümmelöl in der "kalten Jahreszeit"

Schwarzkümmel (Nigella sativa ) kommt aus Ägypten und eignet sich zum Einsatz bei unseren Haustieren. Dieses bereits in der Antike bekannte Heilmittel wurde in Europa sozusagen wiederentdeckt. Zur ...  Mehr

Verfasst am 07.10.2014
von Dr. med. vet. Eugen Schabel