Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Zahnärztliche Gem. Praxis, Dr. Georgios Hondralis, & Partner

Zahnärztliche Gem. Praxis, Dr. Georgios Hondralis, & Partner

Gemeinschaftspraxis

0621/510608

Zahnärztliche Gem. Praxis, Dr. Georgios Hondralis, & Partner

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
07:30 – 20:00
Di
07:30 – 20:00
Mi
07:30 – 20:00
Do
07:30 – 20:00
Fr
07:30 – 20:00
Sa
09:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Leuschnerstr. 1 a67063 Ludwigshafen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf dem jameda-Profil der Zahnarztpraxis Dr. Georgios Hondralis & Partner in Ludwigshafen.

Wir bieten Ihnen alle Leistungen der modernen Zahnmedizin an. Dabei zählen die Fachbereiche Implantologie, Parodontologie, Endodontologie und Kieferorthopädie zu unseren Schwerpunkten. Über das gesamte Behandlungsspektrum können Sie sich auf den folgenden Seiten und auf unserer Website informieren.

Unser professionelles Praxisteam nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil, um immer auf dem neuesten medizinischen Stand zu sein und Ihnen mit höchster Fachkompetenz zur Seite stehen zu können.

Wir beraten Sie ausführlich und entwickeln ein für Ihre Zahnsituation optimales Behandlungskonzept.

Ihr Praxis-Team Dr. Georgios Hondralis & Partner

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Dr. Georgios Hondralis & Partner


Unsere Schwerpunkte

Schöne, gesunde Zähne vermitteln einen guten ersten Eindruck und tragen ihren Teil zur Lebensqualität bei. In unserer Ludwigshafener Zahnarztpraxis bemühen wir uns darum, dass Sie diese Lebensqualität bis ins hohe Alter behalten. Beratungsgespräche, Kontrolluntersuchungen, Prophylaxe und wenn nötig zahnmedizinische Interventionen sind neben guter Zahnpflege wichtige Pfeiler der Mundgesundheit. Unsere Praxis Dr. Georgios Hondralis & Partner ist für Sie da, wenn Sie diese zahnmedizinischen Leistungen in Anspruch nehmen möchten. Unsere Schwerpunkte sind:  

  • Implantologie

  • Parodontologie

  • Endodontologie

  • Kieferorthopädie

  • Implantologie

    Wenn Zähne fehlen oder entfernt werden müssen, sollten diese ersetzt werden. Hierzu eignen sich am besten künstliche Zahnwurzeln aus Titan, sog. Implantate.

    Keramikkronen

    Der Ersatz von Zähnen durch Implantate ist grundsätzlich auf zwei verschiedenen Arten möglich. Zum einen können einzelne Zähne durch Implantate ersetzt werden, welche dann mit Keramikkronen versorgt bzw. überkront werden und dann wieder fast genau wie ein eigener Zahn funktionieren.

    Teleskop Brücken

    Zum anderen wenn viele Zähne bzw. alle Zähne eines Kiefers fehlen, können die Zähne einfacher durch teleskopierende Brücken ersetzt werden. Hierbei werden 4-6 Implantate in den Kieferknochen eingebracht welche dann eine herausnehmbare Brücke halten, welche die Zähne und teilweise auch das Zahnfleisch ersetzt. Diese herausnehmbaren Brücken sind fest, werden aber zum Reinigen (und das ist der Vorteil) herausgenommen, da sich Brücken sonst nur sehr schwer wirklich reinigen ließen.

    Sofortimplantate

    Sogenannte Sofortimplantationen sind nur in sehr, sehr seltenen Ausnahmefällen sinnvoll und möglich.

  • Parodontologie

    Plaque gefährdet Ihre Zähne und Ihren Zahnhalteapparat. Die Bakterien im Zahnbelag lösen Entzündungen des Zahnfleisches aus. Es blutet häufig. Aus der anfänglichen Entzündung (Gingivitis) kann sich die Parodontose entwickeln. Bei ihr geht Stützgewebe verloren, das die Zähne hält. Die Folge - die Zähne werden locker und können ausfallen. Ihr aktuelles Parodontose- bzw. Plaquerisiko kann mit speziellen Untersuchungsmethoden wie Papillenblutungsindex, Speicheldiagnostik, sowie Untersuchungen auf bestimmte Bakterien und Zahnbeweglichkeit ermittelt werden. Bei Paradontose ist es hilfreich eine PA-Behandlung durchzuführen. Bei dieser werden die Zahnfleischtaschen welche am Zahn anliegen gereinigt und desinfiziert. Das Zahnfleisch kann sich nach der Behandlung wieder straff an den Zahn anlegen und der entzündliche Knochenschwund wird gestoppt.

    Vorbeugend gegen Paradontose ist eine gründliche Mundhygiene und auch beim Zahnarzt durchgeführte professionelle Zahnreinigungen schützen das Zahnfleisch besonders gut.

  • Endodontologie

    Die Notwendigkeit einer Wurzelkanalbehandlung besteht fast immer durch das Eindringen von Bakterien in das Nervengewebe des Zahns. Ursache hierfür ist meistens eine fortgeschrittene Karies, aber auch ein Trauma nach einem Unfall oder eine Erkrankung des Zahnhalteapparates können im Knochen an der Wurzelspitze eine Entzündung hervorrufen.

    Ziel einer jeden Wurzelbehandlung ist es, diese Bakterien zu entfernen und einer Neubesiedlung durch einen dichten Verschluss der Wurzelkanäle vorzubeugen.

    Da die Zahnkrone durch die Erkrankung meist geschwächt ist, werden in der Regel alle wurzelkanalbehandelten Zähne mit einer geeigneten stabilisierenden Restauration (Krone oder Teilkrone) versorgt.

    Ein Zahn mit einer perfekten Wurzelfüllung hat die gleiche Lebenserwartung wie ein gesunder Zahn.

    Die einzige Alternative für eine Wurzelkanalbehandlung ist das Entfernen des Zahnes. In der Regel verbunden mit kostenintensiveren prothetischen Versorgungen der Lücke durch Brücken oder Implantate.

  • Kieferorthopädie

    Kieferorthopädie für Kinder

    Stehen die Zähne schief, sieht das oft nicht schön aus. Schiefe Zähne können beim Essen und Sprechen stören, das Zähneputzen ist schwieriger. Beißen die Zähne schlecht aufeinander, verkürzt das die Lebensdauer eines Zahns, später können Kiefergelenksprobleme auftreten.

    Mit Zahnspangen kann das Wachstum des Kiefers gefördert werden. Es entsteht Platz für Zähne, die vorher keinen Platz hatten. Zähne können mit der Zahnspange begradigt werden und ihren Platz in der Zahnreihe bekommen.

    • Herausnehmbare Zahnspangen
    • Feste Zahnspangen

    Kieferorthopädie für Erwachsene

    Die meisten Zahnfehlstellungen können auch bei Erwachsenen noch gut korrigiert werden. Das erfolgt in der Regel mit festen Zahnspangen. Jedoch gibt es auch viele andere Lösungen die eingeschlagen werden können.

    • Feste Zahnspangen
    • Unsichtbare Zahnspangen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.hondralis.de


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Von der Vorsorge bis zum Zahnersatz erhalten Sie in unserer Ludwigshafener Praxis eine umfangreiche zahnmedizinische Versorgung. Erfahren Sie, welche Leistungen unsere Zahnarztpraxis abdeckt und was Sie bei uns erwartet. Auf jameda lesen Sie mehr über Oralchirurgie, Prophylaxe und viele weitere Behandlungen, damit Sie von Anfang an gut informiert sind. Natürlich können Sie auch gleich in unserer Sprechstunde vorbeischauen. 

  • Zahnersatz

  • Oralchirurgie

  • Narkose-Behandlungen

  • Prophylaxe

  • Laser-Behandlung

  • Hypnosetherapie

  • Funktionsanalyse

  • Füllungstherapien

  • Hausbesuche

  • Zahnersatz

    • Zahnfarbene Füllungen (Keramik, Composite)
    • Implantat-Beratung (für zahnlosen Kiefer und Einzelzahnersatz)
    • Keramik-lnlays
    • Veneers
    • Vollkeramische Kronen
    • Brücken
    • Totalprothesen / Teilprothesen
  • Oralchirurgie

    Zahnentfernung vom Facharzt

    Im Normalfall kann die Entfernung nicht erhaltungswürdiger Zähne durch einen Zahnarzt erfolgen.

    In manchen Fällen ist es aber so, dass die Zähne durch Implantate ersetzt werden sollen und es dann wichtig ist, dass möglichst viel Knochen bei der Entfernung des Zahnes erhalten bleibt. Dann ist es sinnvoll wenn die Entfernung durch einen chirurgisch geschulten Facharzt oder Fachzahnarzt erfolgt, um möglichst keine Kollateralschäden zu verursachen.

    Auch wenn Zähne tief zerstört sind, so dass Sie mit der Zange nicht mehr zu erreichen sind, oder Weisheitszähne an schwer zugänglichen Stellen liegen, ist es sinnvoll die Entfernung nicht durch den Zahnarzt sondern einen speziell geschulten Facharzt durchführen zu lassen.

    Chirurgischer Zahnerhalt - Wurzelspitzenresektion

    Entsteht um die Spitze eines Zahnes eine Entzündung, die sich durch eine Wurzelkanalbehandlung nicht behandeln lässt, so muss, um den Zahn zu erhalten, diese Entzündung chirurgisch zusammen mit der Wurzelspitze entfernt werden. Hierbei ist es wichtig, dass der Wurzelkanal des Zahnes eine ausreichend große und feste Füllung bekommt.

    • retrograde Wurzelfüllung
  • Narkose-Behandlungen

    Wir bieten Ihnen unsere zahnärztlichen Eingriffe auch unter ambulanter Vollnarkose an. Eine Vollnarkose kann medizinisch sinnvoll und indiziert sein, wenn durch eine örtliche Betäubung keine ausreichende Schmerzausschaltung möglich ist. Auch wenn Patienten sehr große Angst vor einer Operation haben und dem Stress nicht gewachsen sind, kann eine Narkose hilfreich sein.

    Ebenso ist die zahnmedizinische Versorgung von behandlungsunwilligen, ängstlichen Kindern auf dem Zahnarztstuhl sehr schwierig oder gar unmöglich und deshalb eine Behandlung unter Narkose erforderlich.

    Jedoch kann große Angst vor Eingriffen auch durch ein gutes Vertrauensverhältnis oder Hypnose genommen werden.

    Eingriffe unter Narkose werden von unserem Oralchirurgen in der Tagesklinik durchgeführt.

  • Prophylaxe

    Ein unwiderstehliches Lächeln wirkt anziehend, gibt Ausstrahlung und bringt Erfolg - beruflich und privat. In unserem Prophylaxe-Center bieten wir Ihnen eine hochwertige und moderne Zahnprophylaxe nach neuesten Erkenntnissen an. Durch die ständige Teilnahme unseres Teams an Fortbildungen sowie die medizinische Unterstützung des Zentrum für moderne Zahnheilkunde Dr. Hondralis + Partner ist ihnen bei uns ein gleichmäßig hoher Standard in der Zahnprophylaxe sichergestellt.

    • Erwachsenen-Prophylaxe
    • Kinder-Prophylaxe
    • Schwangerschaftsprophylaxe
    • Bleaching
    • Zahnschmuck
  • Laser-Behandlung

    Auch in der Zahnmedizin nimmt der Laser einen immer höheren Stellenwert ein. Während normales Licht seine Strahlen weit streut, ist der Laserstrahl ein stark gebündeltes Licht mit einer fest definierten Wellenlänge im Infrarotbereich (Er-Yag). Die mitgeführte Energie hat verschiedene Wirkungen auf das Gewebe, den Zahn und den Knochen. Durch Änderung der Energieintensität können mit dem sanften Licht unterschiedliche Behandlungen durchgeführt werden.

    Der Laser arbeitet schmerz- und drucklos und kann daher ohne Betäubung zum Einsatz kommen. Er kann in Gebieten wie Parodontologie, Kariesentfernung und Endodontologie eingesetzt werden.

    Es gibt keine Vibrationen oder Bohrgeräusche. Weitere Vorteile sind seine keim- und entzündungshemmende Wirkung sowie eine schnelle Wundheilung.

  • Hypnosetherapie

    Bei der Hypnose wird die Aufmerksamkeit des Patienten so von außen nach innen gelenkt, bis er einen Trancezustand erreicht. Dabei wird niemand bewusstlos oder willenlos, noch vergisst er danach, was er in Trance erlebt hat.

    Die Hypnose dient nur dazu, den Patienten in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Die bei uns angewandten Hypnosemethoden haben nichts mit einer „Showhypnose“ zu tun, wie man es gelegentlich im Fernsehen sieht. Es handelt sich um eine wissenschaftlich fundierte Behandlungsmethode, die von speziell ausgebildeten Fachkräften durchgeführt wird.

    Grundsätzlich kann die Hypnose bei jeder zahnärztlichen Behandlung angewandt werden. Sie hilft, die Angst vor dem Zahnarzt oder der zahnärztlichen Behandlung zu bewältigen. Sie findet auch Anwendung bei Zähneknirschen (Bruxismus) oder Würgereiz. Die Wirkung ist so gut, dass häufig auf eine Betäubungsspritze verzichtet werden kann.

  • Funktionsanalyse

    Häufige Ursache von Kiefergelenk-Beschwerden ist das nächtliche "Zähneknirschen" oder ein insgesamt zu starker Biss des Patienten. Wenn keine allgemeinmedizinischen Ursachen für die Beschwerden gefunden wurden, empfiehlt sich die Verwendung einer Kunststoffaufbissschiene, die nachts getragen wird. Diese Schiene wird nach Abdrucknahme durch das Labor angefertigt.

    • Funktionsanalyse
    • Kiefergelenk-Behandlung
    • Knirscher
  • Füllungstherapien

    Das Verwenden von Amalgam als Füllmaterial ist umstritten und in den meisten innovativen Zahnarztpraxen nicht mehr gängig. Stattdessen werden alternative Füllmaterialen, wie Gold (Inlays/ Galvanoinlays), Keramik, Kunststoff oder Glasionomerzemente verwendet. Die Verträglichkeit und Haltbarkeit dieser Stoffe ist in der Regel ausgezeichnet.

    • Einlagefüllungen (Gold - Keramik - Kunststoff)
    • Gold-lnlays
    • Keramik-lnlays
    • Zahnfarbene Füllungen (Keramik, Composite)
  • Hausbesuche

    Die Hausbesuche gehören zu unserem besonderen Service. In unserer Praxis ist es uns sehr wichtig dass die Patienten sich wohlfühlen und eine Vertrauensbasis zu ihrem Arzt aufbauen, daher ist es für uns selbstverständlich das wir unsere Patienten, falls notwendig, auch zu Hause besuchen und behandeln. So müssen alte oder eingeschränkte Patienten denen der Gang zum Zahnarzt schwerfällt nicht auf Zahnarztbehandlungen verzichten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.hondralis.de


Weitere Informationen

Weiterempfehlung81%
Profilaufrufe4.674
Letzte Aktualisierung14.10.2020

Danke , Zahnärztliche Gem. Praxis, Dr. Georgi… !

Danke sagen