Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Frauenärzte:
Gold-Kunde

Dr. Emig

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 12:30
13:30 – 17:00
Di
08:00 – 12:30
13:30 – 20:00
Mi
07:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:30
13:30 – 20:00
Fr
07:00 – 12:00
13:30 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rheinstr. 455116 Mainz

Leistungen

Samenspender Therapie
Kinderwunschbehandlung
künstliche Befruchtung
Reproduktionsmedizin
Kinderwunsch
unerfüllter Kinderwunsch

Weiterbildungen

Reproduktionsmedizin
Psychosomatische Grundversorgung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil!

Es freut mich sehr, dass Sie sich Zeit nehmen, sich über meine Praxis und mein Leistungsspektrum zu informieren.

Falls Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihren Besuch!      

Ihr Dr. Emig

Mein Lebenslauf

1965Geboren
Studium der Humanmedizin in Pavia/Italien und Frankfurt/Main
1994Approbation
1995Promotion
Gynäkologische Ausbildung an den Universitätskliniken von Essen, Heidelberg und Tübingen
2002 bis 2004Oberärztlicher Bereichsleiter der Reproduktionsmedizin der Univ.-Frauenklinik Tübingen
2004 bis heuteLeiter des Kinderwunsch Zentrums Mainz

Informationen zu mir:

Mitgliedschaften:

  • DGGG
  • DVR
  • DGGEF
  • BRZ
  • ESHRE


Informationen zur Klinik:

Sie suchen: einen kompetenten Ansprechpartner für Ihre Kinderwunschbehandlung.

Wir bieten:

  • viel Zeit für Sie
  • objektive Beratung
  • wissenschaftlich fundierte Behandlungen ohne Verkauf unnützer Zusatzleistungen
  • alle Verfahren der "künstlichen Befruchtungen" unter einem Dach (Insemination, IvF, ICSI, Fremdspermatherapie)
  • Möglichkeit der sanften Kinderwunschbehandlung (niedrige Stimulationsdosis, Zyklusbeobachtung, Hormonregulierung, Terminierung des empfänglichen Zeitpunktes)

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und überzeugen Sie sich von unseren Stärken. Wir werden unser Bestes für Ihre erfolgreiche Behandlung geben.

Die Kinderwunschtherapie ist vorallem auch von Ihren Wünschen und Vorstellungen zur Therapie geprägt. Im Beratungsgespräch machen wir einen Behandlungsvorschlag, von welchem Sie auch abweichen dürfen.

Alle Detailinformationen zu Behandlung, Voraussetzungen, Medikamenten, den eingesetzten Verfahren, Risiken & Chancen, allgemeine Empfehlungen, rechtlichen Grundlagen sowie Behandlungskosten finden Sie zusammengefasst im Kinderwunschzentrum Mainz.

Informationsabende:

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit sich direkt bei uns über die moderne Kinderwunsch-Behandlung zu informieren. Hierbei können Sie sich auch einen ersten Eindruck von uns machen. Die Teilnahme ist unverbindlich und für Sie kostenlos.

Die aktuellen Termine für die Informationsabende im Kinderwunschzentrum Mainz finden Sie online.

Informationsmaterial

Wenn Sie sich zu einem Gespräch im Kinderwunschzentrum Mainz angemeldet haben erhalten Sie eine Aufklärungsbroschüre in der die Möglichkeiten der Kinderwunschtherapie dargestellt werden. Desweiteren erhalten Sie auch einen Brief für Ihren Gynäkologen, der alle wichtigen Informationen bezgl. der notwendigen Bescheinigungen und Befunde enthält, die Sie zum Beratungsgespräch mitbringen sollten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kinderwunschzentrum-mainz.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier finden Sie eine Auflistung meiner Behandlungsschwerpunkte.

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Gynäkologische Endokrinologie

  • Reproduktionsmedizin

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Gynäkologische Endokrinologie

  • Reproduktionsmedizin

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Behandlungsschwerpunkte


Meine Praxis und mein Team

In unserer gut ausgestatteten Praxis setzen wir auf erprobte Behandlungsmethoden, um Ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Gerne erkläre ich Ihnen die einzelnen Behandlungsschritte und bleibe auch bei der Nachsorge an Ihrer Seite. Darüber hinaus kümmert sich mein freundliches Team um Ihre Belange. Hier erfahren Sie Details über mich und meine Mitarbeiter, damit Sie wissen, was Sie in unserer Praxis erwartet.  

Dr. med. Robert Emig / Ärztlicher Leiter des Kinderwunsch Zentrums Mainz

Facharzt für Frauenheilkunde und GeburtshilfeSchwerpunkt Kinderwunschtherapie und Behandlung von HormonstörungenFachkunde in Laboruntersuchungen in der Frauenheilkunde und GeburtshilfePsychosomatische Grundversorgung

Dr. R. Emig, Jahrgang 1965, studierte in Pavia/Italien und Frankfurt/Main Humanmedizin. Er erhielt im Jahr 1994 die ärztliche Approbation und promovierte 1995. Seine gynäkologische Ausbildung absolvierte er an den Universitätskliniken von Essen, Heidelberg und Tübingen. Von März 2002 bis April 2004 war er oberärztlicher Bereichsleiter der Reproduktionsmedizin der Univ.-Frauenklinik Tübingen. Seit 1.7.2004 ist er Leiter des Kinderwunsch Zentrums Mainz.

Mitgliedschaften:

DGGGDVRDGGEFBRZESHREArbeitskreis Donogene Insemination

Fremdsprachen:

Deutsch, Englisch, Italienisch

Professor Dr. med. Thomas Steck / Ärztlicher Partner

Facharzt für Frauenheilkunde und GeburtshilfeSchwerpunkt Kinderwunschtherapie und Behandlung von HormonstörungenSchwerpunkt für GeburtshilfeSchwerpunkt für gyn. OnkologieFachkunde Laboruntersuchungen in Gynäkologie und GeburtshilfePsychosomatische Grundversorgung

Herr Prof. Dr. T. Steck, Jahrgang 1959, war von 1986-2003 an der Universitäts-Frauenklinik Würzburg, dort zuletzt als leitender Oberarzt, beschäftigt. Von 2003-2006 leitete er die Universitäts-Frauenklinik in Chemnitz, bis Oktober 2012 war er Chefarzt der Frauenklinik Passau. Seit Oktober 2012 arbeitet er im Kinderwunsch Zentrum Mainz als Partner. Während seiner gesamten frauenärztlichen Tätigkeit bildete die Behandlung der Kinderlosigkeit einen Großteil seiner Interessen. In Würzburg und Chemnitz etablierte er die jeweiligen Kinderwunschzentren, deren Leiter er auch war. Professor Steck ist Verfasser des einzigen umfangreichen deutschen Lehrbuchs zur Kinderwunschbehandlung und somit ausgewiesener Experte.

Dr. med. Christine Molitor / Ärztliche Mitarbeiterin

Fachärztin für Frauenheilkunde und GeburtshilfeSchwerpunkt Kinderwunschtherapie und Behandlung von HormonstörungenZusatzbezeichnung AkupunkturUltraschalldiagnostik DEGUM-Stufe I für Gynäkologie und GeburtshilfeFachkunde Laboruntersuchungen in Gynäkologie und Geburtshilfe Psychosomatische Grundversorgung

Myriam Marx (MFA)

Arbeitsbereiche:

TeamleitungAnmeldungPatientenbetreuungSekretariatKorrespondenz mit PrivatversicherungenNotfallmanagement

E-Mail: m.marx@kwz-mz.de

Katrin Schuhmacher (MTA)

Arbeitsbereiche:

TeamleitungPatientenbetreuung (Worms)Anmeldung (Worms)HormonlaborDatenschutz

Kerstin Mather (MFA)

Arbeitsbereiche:

AnmeldungPatientenbetreuungOP-Assistenz

Gerlinde Leva (MFA)

Arbeitsbereiche:

AnmeldungPatientenbetreuungOP-AssistenzKassenabrechnungPrivatabrechnungQualitätsmanagement

Natalie Bihlmaier (MFA)

Arbeitsbereiche:

AnmeldungPatientenbetreuungOP-AssistenzHormonlaborKassenabrechnungHygienebeauftragte

Claudia Grams (MFA)

Arbeitsbereiche:

AnmeldungPatientenbetreuungOP-Koordinatorin/-assistenzHormonlaborSterilisationsassistentin Bestellwesen

Lucia Rathgeber (MFA)

Arbeitsbereiche:

AnmeldungPatientenbetreuungOP-AssistenzKassenabrechnung/PrivatabrechnungSterilisationsassistentin

Sandra Lautenschlager (MFA)

Arbeitsbereiche:

AnmeldungPatientenbetreuungOP-AssistenzBetreuung der ärztlichen Zuweiser und Praxen, Außendienst

Kathrin Racky (MFA)

Arbeitsbereiche:

AnmeldungPatientenbetreuungOP-AssistenzBetreuung der ärztlichen Zuweiser und Praxen, Außendienst

Diana Binz (MTA)

Arbeitsbereiche:

PatientenbetreuungHormonlabor

IvF-/ICSI-/androlog./Kryo- Labor

Dr. rer. nat. Zarah Rajabi

Frau Dr. Z. Rajabi ist Diplom-Biologin und Leiterin des reproduktionsmedizinischen Labors des Kinderwunsch Zentrums Mainz.

Mitgliedschaften:

Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des MenschenEuropean Society of Human Reproduction and Embryology

mailto:biologe@kinderwunschzentrum-mainz.de

Salvatore Mineo

Jahrgang 1981

2008 Bachelor of Science: Biomedizinische-Biotechnologie. Diplomarbeit: Im Bereich Regenerative Medizin u. Zell Transplantation (Ismett-Institut). Universität von Palermo, Italien.

2010 Master of Science in Biotechnology of Reproduction (Universität von Teramo, Italien) mit Auszeichnung und Diplomarbeit Veröffentlichung im Bereich der Andrologie. Prof. Francavilla, Universitäts-Klinik S. Salvatore, L’Aquila, Italien

2010 Staatliche Qualifikationsprüfung für Biologen, Palermo, Italien

2011 Training, Abteilung für Reproduktionsmedizin A.M.B.R.A, Nuova Casa di Cura Demma, Palermo, Italien

Juni 2012 – Juni 2013 Angestellter im IVF-Labor der Praxisklinik Frauenstrasse, Ulm

Seit  15.09.13  Kinderwunsch Zentrum Mainz.

Mitgliedschaften:

SIERR - Societa Italiana di Embriologia, Riproduzione e RicercaESHREAGRBM

Christine M. Peringer

Frau Christine M. Peringer, MTA, arbeitet ebenfalls ausschließlich im IvF-Labor. Sie ist eine sehr erfahrene Mitarbeiterin, die in Deutschland zu den ersten gehörte, die die ICSI an menschlichen Eizellen durchführte. Auch sie kümmert sich um alle Aufgaben im IvF-Labor.

Arbeitsbereiche:

IvF/ICSI-Laboranrolog. LaborKryo-Labor

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Praxis


Kinderwunsch Zentrum Mainz

Am 1.7.04 haben wir das Kinderwunsch Zentrum Mainz eröffnet. Seitdem wurden etwa 15.000 Paare (Stand 10/2012) aus dem Rhein-Main-Gebiet und Rheinhessen bei uns beraten. Das Kinderwunsch Zentrum Mainz behandelt ausschließlich Paare mit Kinderwunsch, es stehen den Ratsuchenden alle aktuellen Therapieoptionen zur Verfügung. Nicht jedes Paar, das sich an uns wendet braucht tatsächlich eine künstliche Befruchtung. Vielen Paaren konnten wir durch sehr einfache Methoden helfen schwanger zu werden. Hierbei zählen wir zu den wenigen Zentren deren Anteil "kleinerer Therapien", also z.B. Zyklusbeobachtungen zur Bestimmung der fruchtbaren Tage, oder Inseminationen, höher ist, als der Anteil künstlicher Befruchtungen (IvF, ICSI). Die Kontaktaufnahme mit dem Kinderwunsch Zentrum Mainz erfolgt über Ihren Gynäkologen. Dieser stellt Ihnen und Ihrem Partner eine Überweisung zur Behandlung aus.

Nach telefonischer oder persönlicher Anmeldung im Kinderwunsch Zentrum Mainz erhalten Sie zudem eine Informationsbroschüre, die Ihnen die verschiedenen Kinderwunsch-Therapien nochmals in gedruckter Form näher bringt.

 

Meine Kollegen (3)

Gemeinschaftspraxis • Kinderwunsch Zentrum Mainz Dr. Robert Emig Prof. Dr. Steck & Dr. Molitor

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,4

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine
gute Öffnungszeiten
freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,5

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (64)

Alle14
Note 1
13
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.07.2020
1,0
1,0

Ehrlicher und realistischer Arzt

Dr. Emig hat uns stets offen und realistisch beraten. Seine ehrlichen Worte gaben uns Hoffnung und haben uns gleichzeitig dazu ermutigt, Geduld zu haben. Während den Behandlungen durften wir auch Dr. Emig’s Kollegen kennen lernen, bei denen wir uns auch gut aufgehoben fühlten. In der Praxis bekamen wir auch kurzfristig Termine und mussten meist nicht lange warten.

Seit April 2020 dürfen wir unsere gesunde Tochter in den Armen halten, der beste Dank an diese spannende und intensive Zeit.

01.07.2020
1,0
1,0

Insgesamt ein tolles Team!

Wir wurden sehr gut im Erstgespräch aufgeklärt. Man hat uns auch zu keiner Zeit gedrängt. Es wurde immer sehr fachlich beraten. Auch „unnötige“ Therapien, die evtl. teuer wären wurden nicht angepriesen. Es wurde realistisch erklärt zu welchen Therapien Studien vorliegen und zu welchen nicht. Man hat auch immer recht spontan Termine bekommen. Wir waren bei Dr. Emig und seine ruhige Art hat uns in dieser emotionalen Phase geholfen.

Auch die anderen Arztkollegen waren immer sehr fürsorglich.

14.02.2020
1,0
1,0

Der Beste Arzt!!!!!

Herr Dr. Emig ist ein sehr guter Arzt. Mein Mann und ich haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt. In der 4 IUI hat es endlich geklappt und wir erwarten unsere Tochter in einer Woche. Ein großen Dank an das ganz Team und natürlich an Dr. Emig!!!

02.01.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
5,6
5,6

Leider nicht zu empfehlen

Mit Verdacht auf vorzeitige Wechseljahre (37 Jahre alt), einem Hormonstatus vom Labor, den ausgefüllten Fragebogen der Kiwu Praxis, mit vielen Fragen und noch mehr Hoffnung sind wir mit meinem Mann in die Praxis. Wir haben sehr zeitnah einen Termin bekommen bei Hr. Dr. Emig in Worms. Dieser für uns als Paar sehr sehr wichtiger und erster Termin in einer Kinderwunschklinik ging leider nur 10 Minuten. In diesen 10 Minuten hat sich Hr. Dr. Emig diesen einen Laborbericht von einem Zyklus angeschaut und daraufhin uns keine Chance auf Erfolg gegeben. Er hat sich weder unseren Fragebogen anschaut, mich körperlich untersucht, noch einen 2. und 3. Hormonstatus gefordert (was normal wäre, denn die Werte ändern sich von Monat zu Monat) oder nach meinen Lebensgewohnheiten wie Rauchen/Trinken etc gefragt. Seine Empfehlung für uns war ein Kind zu adoptieren oder ins Ausland zu gehen (Fremdeizelle). Neben der Frage, ob jemand auch vorzeitige Wechseljahre hat in der Familie, war die 2. und letzte Frage nach meiner Nationalität. Das Ziel der Frage war uns eine Empfehlung für das Land der Fremdeizelle zu geben, damit das Kind zu mir passt. Mehr ist leider in den 10 Minuten nicht passiert. Unserer Meinung nach geht man so mit Patienten nicht um. Nach diesem Termin bei Hr. Dr. Emig, waren wir, aber vor allem ich, so fertig mit unserer Welt. Wir haben erst mal 3 Monate gebraucht, um das alles zu verdauen und wir haben nicht aufgegeben. Im Juli haben wir in einer anderen Praxis eine Chance bekommen, ich wurde endlich mal untersucht und unsere Ärztin wollte die Chance nutzen. Alles andere (Adoption, Fremdeizelle) könnten wir später immer noch machen. Ja und tatsächlich ich bin mit einem Medikament zum Eizellenreifen im 3. Zyklus spontan schwanger geworden ohne viel Aufwand. Am Ende war es für uns das schlimmste Erlebnis dieser Arztbesuch, obwohl ich jetzt in der 20. SSW bin, ist dieser Termin bei Hr. Dr. Emig nicht vergessen! Vielleicht hatte er einfach einen schlechten Tag!

Kommentar von Dr. Emig am 12.02.2020

Schade, dass wir uns nicht verstanden haben. Ich verstehe, dass die Diagnose einer stark verminderten Wahrscheinlichkeit für den Eintritt einer Schwangerschaft keine einfache Wahrheit ist, da es die gesamte Lebensplanung durcheinander wirft. Leider war ich wohl der erste Spezialist, der Ihnen das offenbar so klar sagen musste. Trotzdem ist mein Vorgehen eigentlich immer dasselbe: ich weise auf die Raten mit den einzelnen Techniken hin. KEINE Chance auf ein eigenes und selbst ausgetragenes Kind hat nur jemand, der keine Gebärmutter hat, oder keine eigenen Eizellen mehr produziert. Wenn die Anzahl der zur Verfügung stehenden Eizellen reduziert ist (wie leider in Ihrem Fall) und bereits über 1 Jahr versucht wird eine natürliche Schwangerschaft zu erzielen, liegt die statistische Wahrscheinlichkeit im folgenden Jahr noch eine Schwangerschaft zu erzielen (nur mittels Geschlechtsverkehr, auch mit Hormonen) nur im Bereich von < 5%. Das entspricht einer realistischen, wenn auch äußerst kleinen Chance und sagt noch nichts (wie alle Statistiken) über Ihre individuelle Chance voraus. Sie dürfen und sollten von einem Arzt diese objektive Aufklärung erwarten, um dann eine objektive Entscheidung treffen zu können. Auch wir behandeln regelmäßig Paare die in ähnlicher Situation wie der Ihren natürlichen Verkehr wünschen und weiterführende Techniken für sich ablehnen. Der zweite Arzt, bei dem Sie erfreulicherweise Erfolg hatten, war in einer besseren Situation, da Sie zu diesem Zeitpunkt bereits mehr wussten. Am Ende eines Gesprächs frage ich die Paare immer, ob noch weitere Fragen bestehen, offensichtlich waren Sie zu diesem Zeitpunkt aber leider bereits so geschockt, dass Sie mich nichts weiteres Fragen konnten, sodass wir das Gespräch dann beendet haben. Unsere Praxis hat immer beim Erstgespräch ein Zeitfenster von 40 Minuten eingeplant. Es wäre schön gewesen, wenn Sie ein erneutes klärendes Gespräch zur Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Vorstellungen ausgemacht hätten

20.03.2019
1,0
1,0

Kompetenter Arzt

Wir waren 2018 in Behandlung und können nur positives berichten. Dr. Emig ist sehr kompetent und berät ohne einem irgendwelche Behandlungsmethoden aufs Auge zu drücken. Er ging auf unserè Fragen und Ängste ein und stand uns super zur Seite. Auch Tolles komplett Team sehr freundlich egal ob vor Ort oder am Telefon. Auch auf Verständnis kann man hier hoffen, falls man ein negativ Ergebnis bekommen hat. Dank der Praxis und Ihrem drum herum sind wir seit Februar'19 glückliche Eltern von Zwillingen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung89%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe56.422
Letzte Aktualisierung26.10.2020

Danke , Dr. Emig!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Mainz

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Rheinland-Pfalz
    Weitere Städte
    • Alzey
    • Andernach
    • Bad Dürkheim
    • Bad Kreuznach
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler
    • Bendorf
    • Bingen am Rhein
    • Bobenheim-Roxheim
    • Böhl-Iggelheim
    • Boppard
    • Eisenberg (67304)
    • Frankenthal
    • Germersheim
    • Grafschaft
    • Grünstadt
    • Haßloch
    • Herxheim
    • Höhr-Grenzhausen
    • Ingelheim am Rhein
    • Konz
    • Lahnstein
    • Landau in der Pfalz
    • Limburgerhof
    • Mayen
    • Montabaur
    • Mülheim-Kärlich
    • Mutterstadt
    • Neustadt
    • Neuwied
    • Pirmasens
    • Remagen
    • Schifferstadt
    • Sinzig
    • Speyer
    • Zweibrücken
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken