Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Heilpraktiker:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Ursula Bienhaus

Ursula Bienhaus

Heilpraktikerin

06131/279366

Frau Bienhaus

Heilpraktikerin

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
Mi
09:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Do
09:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Fr
09:00 – 13:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Graf-Stauffenberg-Str. 2755124 Mainz

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen, ich freue mich über Ihr Interesse an der Naturheilkunde und begrüße Sie auf meiner jameda-Seite. Auf diesem Weg möchte ich mich und die von mir angewandten Therapieverfahren kurz vorstellen. Ebenso finden Sie hier Informationen zu verschiedenen Erkrankungen beziehungsweise zu Beschwerdebildern. Rufen Sie mich an, für Fragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ihre Ursula Bienhaus

Über mich

Ich bin im Landkreis Marburg-Biedenkopf geboren und aufgewachsen. Seitdem ich mein Abitur (nebenberuflich) abgeschlossen habe, lebe ich in Mainz und fühle mich hier sehr wohl. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei “Kindern”.

Berufliche Stationen in Marburg und Mainz in den Bereichen Allgemeinmedizin, Nephrologie und Dermatologie.

Dreijährige Vollzeitausbildung an der Hessischen Heilpraktikerschule Rhein-Main in Hochheim

Weiterbildungen

  • Konstitutionstherapie
  • Iridologie
  • Mikrobiologische Therapie
  • Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)
  • Mesotherapie

Bevor ich mich in eigener Praxis selbständig gemacht habe, war ich viele Jahre in verschiedenen medizinischen Bereichen tätig. Schulmedizinisch geprägt bin ich vor Jahren der Naturheilkunde begegnet und war von der Herangehensweise und den Therapien beeindruckt und positiv überrascht. Seitdem ist die Naturheilkunde für mich eine nicht mehr weg zu denkende therapeutische Option, die  ihren Platz für sich alleine oder begleitend zur Schulmedizin hat. Die Therapien sind nebenwirkungsarm oder -frei und im Mittelpunkt steht eine ganzheitliche Betrachtung, so wie die Suche nach der Ursache.

Bei Interesse sprechen Sie mich an.  Ich stehe Ihnen gerne für ein informatives Gespräch zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Ursula Bienhaus in Mainz


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Für ein individuelles Behandlungskonzept führe ich eine ausführliche und gründliche Anamnese durch sowie eine körperliche Untersuchung. Je nach Beschwerdebild und Dauer der Erkrankung ist eine weitere Diagnostik und sind Laboranalysen notwendig.

  • Phytotherapie

  • Blutegelbehandlung

  • Darmsanierung

  • Phytotherapie

    Unter Phytotherapie versteht man die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten durch Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitung. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, als die Anwendung nur auf dem Erfahrungsschatz Pflanzenkundiger beruhte, können heute die Inhaltsstoffe und deren Wirkweise genau bestimmt werden.

  • Blutegelbehandlung

    Der Speichel des medizinisch verwendeten Blutegels - Lateinisch Hirudo medicinalis - enthält hochwirksame Substanzen, die beim Saugvorgang in die Bissstelle eindringen. Diese Substanzen wirken u. a. schmerzlindernd, entzündungshemmend und blutverdünnend.

  • Darmsanierung

    Unser Körper ist ein Mikrokosmos. Sowohl auf unserer Körperoberfläche als auch auf unseren Schleimhäuten leben unzählige Mikroorganismen, die in ausgewogenem Gleichgewicht, in symbiotischer Beziehung mit uns leben. Unser Darm ist ebenfalls von Bakterien besiedelt - unsere Darmflora oder auch intestinale Mikrobiota. Zur Zeit wird so viel wie nie zuvor über die bakterielle Zusammensetzung unseres Darms und deren Auswirkung geforscht.

    • Verdauungsprobleme wie z. B. Blähungen, Verstopfung, Durchfall etc.
    • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Ursache oder Wirkung)
    • Müdigkeit
    • Infektanfälligkeit
    • Kopfschmerzen
    • Hauterkrankungen
    • Stimmungsschwankungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Ursula Bienhaus in Mainz


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Hier möchte ich Ihnen die von mir angewandten Naturheilverfahren kurz vorstellen. Die Wahl des Therapieverfahrens welches für Sie in Frage kommt, ist abhängig von Ihren Beschwerden und Erkankungen.

  • Eigenblutbehandlung

  • Schröpfen

  • Massagen

  • Eigenblutbehandlung

    Die Eigenblut- / Eigenserumbehandlung gehört zu den Reiz-, Umstimmungs- und Regulationstherapien. Dazu wird zunächst Blut aus der Vene entnommen. Es wird entweder als Vollblut mit einem homöopathischen Mittel aufbereitet und in den Gesäßmuskel reinjeziert oder man gewinnt Serum daraus, bereitet es ebenfalls mit einem homöopathischen Mittel auf und der Patient nimmt es oral, also über den Mund, ein. Der Körper erkennt das Blut als fremd und leitet eine Abwehrreaktion ein. Dabei werden Stoffe, die zuvor toleriert wurden, erkannt und beseitigt. Die körpereigene Abwehr wird angeregt, das heißt, unser Immunsystem wird stimuliert.

  • Schröpfen

    Beim Schröpfen wird durch Unterdruck im Schröpfglas eine lokale Durchblutungssteigerung im Gewebe hervorgerufen. Ich setze das Schröpfen bei muskulären Verspannungen und Verhärtungen sowie bei damit einhergehenden Schmerzen ein. Die Schröpfkopfmassage hat eine starke durchblutungsfördernde Wirkung und wirkt tief im Gewebe. Verspannung können auch über Dermatome, das sind Areale auf der Haut, die über Nervenbahnen mit inneren Organen verbunden sind, stimuliert werden.

  • Massagen

    Massagen wirken entspannend, entkrampfend, schmerzlindernd und durchblutungsfördernd.  Sie fördern das körperliche und geistige Wohlbefinden. Der Zellstoffwechsel im Gewebe wird angeregt und Stoffwechselendprodukte können besser abtransportiert werden.

    Anwendungsgebiete

    • muskuläre Verspannungen und Verhärtungen
    • Stresssymptome
    • Verklebungen von Narben
    • Erkrankungen des Bewegungsapparates
    • und nicht zuletzt zur geistigen und körperlichen Entspannung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Ursula Bienhaus in Mainz


Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,0

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

3,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,0

Entertainment

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

3,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

3,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (12)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
03.08.2018
1,2
1,2

Frau Bienhaus hat bei mir einen guten Eindruck hinterlassen

Frau Bienhaus hat bei mir einen guten Eindruck hinterlassen

Ich werde die Praxis gerne wieder besuchen.

09.07.2018
1,0
1,0

Sehr kompetente und einfühlsame Heilpraktikerin.

Frau Bienhaus konnte mir dort weiterhelfen, wo die Schulmedizin aufgehört hat. Sehr zu empfehlen!

Archivierte Bewertungen

14.04.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr empfehlenswerte Heilpraktikerin!

Vor etwa zwei Jahren begannen bei mir Schmerzen im Fußzehe. Die Untersuchung einer Orthopädin begann mit einem Blick aus dem Stand runter auf meinem Fuß mit der Bemerkung: „Der ist ja dick“. Das müssen wir röntgen war dann das Resultat der „optischen“ Untersuchung, die etwa volle 45 s dauerte. Ich konnte meine Schuhe wieder anziehen. Dafür hatte ich eine Stunde im Wartezimmer gewartet. Anschließend wurde mir auf dem Bild gezeigt, dass ich und wo ich Arthrose habe, was ich aber nicht erkennen konnte. Mir wurden Einlage verschrieben die ich auch trage, was aber zu keiner spürbaren Verbesserung führte.

Im Laufe der Zeit wurden die Schmerzen immer größer und haben sich auf den gesamten Fuß ausgebreitet. Dies endete in einer Entzündung des Gelenkes des Zehs und einer Schwellung des gesamten Fußes, so dass ich kaum noch auftreten konnte.

Wegen dieser Entzündung und wegen der Arthrose im Fuß habe ich mich dann von Frau Bienhaus behandeln lassen. Die erste Behandlung vor ca. 1,5 Jahren erfolgte mit Blutegeln. Den Rückgang der Entzündung konnte ich schon nach dem ersten Tag spüren und binnen weniger Tage war die Entzündung ganz verschwunden. Die Beweglichkeit sowie auch die Schmerzen waren für mehrere Monate wesentlich besser.

Durch eine Sportverletzung und Fehlbelastung hat sich aber der Zustand des Fußes wieder sehr verschlechtert. Ich hatte starke Schmerzen und der gesamte Fuß war angeschwollen. Vor drei Wochen wurde mir dann ein Canthariden-Pflaster gesetzt. Dadurch sind meine Schmerzen im Fuß fast komplett verschwunden. Die Schwellung ist komplett weg! Wie eingeschränkt meine Beweglichkeit war, spüre ich erst jetzt, wo der Fuß fast beschwerdefrei ist.

Ich bin außerordentlich zufrieden mit der Behandlung und kann Frau Bienhaus uneingeschränkt weiterempfehlen!

29.03.2016 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

wunderbare Heilpraktikerin

Frau Bienhaus ist eine tolle Heilpraktikerin, die mir sehr geholfen hat. Sie ist total sympathisch, hat ein enormes Fachwissen und man hat einfach das Gefühl, dass sie einem wirklich helfen möchte.

10.02.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Sehr gute Heilpraktikerin, bodenständig und sehr menschlich

Ich bin heute nun schon aus folgenden Gründen - nach einer 2 jährigen Odyssee mit sämtlichen mediz9in. Untersuchungen - zum zweiten Mal bei Frau Bienhaus:

Ständige totale Erschöpfung, immer wieder auftretende Gelenkbeschwerden und Infekten, Hautproblemen.

Schon die Anamnese war sehr gründlich und schloss sowohl vergangene Ergebnisse wie auch persönliche Umstände mit ein, um sich einen umfassenden Eindruck machen zu können.

Sie geht bedacht vor und tastet sich mit gutem Gefühl an Ursachen heran. Ich habe bei ihr das Gefühl, endlich in richtigen Händen zu sein, ohne viele Anschlusstermine zu benötigen.

Und preislich ist Frau Bienhaus absolut fair aufgestellt. Auf ihrer homepage stellt sie die Behandlunsgpreise. soweit möglich, transparent dar. Sie denkt Patientenorientiert und kommt nicht gleich mit der "Wir müssen erstmal dies, das und dann jenes, bis wir dann..."-Keule. Also wenig geschäftstüchtig, im positiven Sinne. Ich war vorher bei einem anderen Heilraktiker mit wenig greifbaren Ergebnissen und Therapien und muss sagen, ich vertraute ihr vom ersten Moment an.

Sie ist ein aufgeschlossener und positiv gestimmter Mensch und ich musste in meinen zwei Sitzungen bei ihr schon einiges lachen, was richtig gut tut und den Termin auflockert.

Und ein Glas Wasser oder eine Tasse Tee wird immer mit angeboten.

Die Therapien, die sie anbietet sind für mich greifbar und nachvollziehbar. Sie erklärt sehr gut und geduldig. Nimmt sich Zeit. Und geht dabei sehr menschlich vor.

Die Praxis lädt zum Wohlfühlen ein und die Termine sind passgenau gesteuert. Keine klassiche Praxis, was ich als absolut angenehm empfinde.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe7.003
Letzte Aktualisierung08.02.2015

Danke , Frau Bienhaus!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Mainz

Finden Sie ähnliche Behandler