Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
20.916 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Universitätsmedizin Johannes Gutenberg Universität Hautklinik

Fachabteilung, Dermatologie

06131/17-0

Universitätsmedizin Johannes Gutenberg Universität Hautklinik

Fachabteilung, Dermatologie

Öffnungszeiten

Adresse

Langenbeckstr. 155131 Mainz
Arzt-Info
Universitätsmedizin Johannes Gutenberg Universität Hautklinik -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 2,4 •  Gut

2,4

Gesamtnote

2,3

Behandlung

2,5

Aufklärung

2,5

Vertrauensverhältnis

2,2

Freundlichkeit Ärzte

2,6

Pflegepersonal

Optionale Noten

3,6

Wartezeit Neuaufnahme

3,0

Zimmerausstattung

2,3

Essen

2,3

Hygiene

2,3

Besuchszeiten

3,1

Atmosphäre

2,0

Klinik-Cafeteria

2,7

Einkaufsmöglichkeiten

2,0

Kinderfreundlichkeit

2,7

Unterhaltungsmöglichkeiten

3,6

Innenbereich

3,0

Außenbereich

3,3

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (25)

Alle13
Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
3
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.05.2021
OHNE
NOTE

Null Zeitmanagement !!!

Ich hatte einen Termin bei Prof. Schopf um 11.40 Uhr. Als ich pünktlich erschien, teilte mir eine erstaunt schauende Mitarbeiterin am Emfang mit, dass der Herr Prof. in der sog. Mittagsrunde sei und danach 4 Patienten vor mir wären. Später erfuhr ich von einer Ärztin, dass die Mittagsrunde täglich um 11.45 Uhr stattfindet. Sie wunderte sich, wieso ich von den Empfangsdamen überhaupt einen Termin um 11.40 Uhr bekommen hatte. Das läßt sich nur mit ungenügendem Zeitmanagement und Inkompetenz bei der Terminvergabe erklären. Stundenlanges Warten wird respektlos zugemutet.

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person wurde nicht dargestellt.

23.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,8

ärztliche Versorgung sehr gut/ verwaltungstechnisch Optimierungsbedarf

Ich war heute wegen akuten Beschwerden und schweren Schüben und mit vorheriger Besprechung mit der zuständigen Ärztin in der Hautklinik.

Bezogen auf den medizinischen Teil kann ich für mich nur sagen: beide Ärztinnen haben das sensibel hinbekommen. Fachliche Aufklärung, die Notsituation, die Zeit und Ruhe ---> 1

Die Dame am Empfang habe ich als abwertend und übergriffig erlebt; den Eklat inklusive. Machtverhältnisse komme im Notfall nicht gut an; Falschaussagen ebenfalls.

Die Schwestern waren dann schon "geimpft", sind bedingt übergriffig gewesen und schlichtweg überfordert, was auch zu einer gereizten Lage führte. Das geht beides deutlich besser; das weiß ich als selbst aus der Branche kommend.

01.11.2020
5,4

Termin mit meinen 5 jährigen Sohn

Üw von einen dermatologen dorthin weil er kleine Pickelchen im. Gesicht hatte und die immer mehr wurden..Dr in der uni mainz hatte daraufhin die Diagnose gestellt warzen und uns das mittel duoflam verschrieben (was ich nachhinein erfahren habe das es gar nicht für das Gesicht benutzt werden darf) was ich jeden abend 2 wochen lang nicht am. Auge verwenden soll... Mit vollen Vertrauen auch am. Abend drauf gemacht jetzt viel schlimmer als vorher mit weißen flecken im gesicht niee wieder

01.05.2020
5,4

Muss schon sagen tolle Ärzte, sogar Scabies wurde nie erkannt!!

Großen Respekt haben Sie alle verdient, ob Profs., Drs, Oberärze usw...

Thema: Scabies bei hochinfizierten Testpersonen/Patientenin über mehrere Jahre mit professionellem Team beobachtet, analysiert und dokumentiert. Nie diagnostiziert worden, Pstienten wurde eher ausgelacht und zur Psychiatrie weitergeleitet/-abgeschoben!! Familiäre Schäden unvorstellbar gross!

Nun wurde allen die Approbation entzogen! Schwere Köperverletzung bis hin zu vers. Todschlag enthalt die Anklageschrift!!!

24.02.2020 • gesetzlich versichert
1,0

Freundlicher Empfang, schnelle Termine und SEHR kompetente Ärzte... zu Empfehlen

Die Hautklinik hat sich von der Anmeldung bis zum ersehnten Arztgespräch vorbildlich und professionell mir gegenüber verhalten. Wurde aufgrund von zwei veränderten Muttermalen von meinem Frauenarzt in die Hautklinik überwiesen und habe am gleichen Tag einen Termin und eine lückenlose Beratung erhalten. Da wo mir ein anderer Hautarzt schwarzen Hautkrebs mit kaum „Überlebenschancen“ innerhalb von zwei Minuten diagnostiziert hatte, fand ich in der Hautklinik, Ärzte die mir meine Angst genommen haben. Vor allem möchte ich Herr Dr. med.Stephan Große-Büning und seine hervorragende Arbeit hervorheben. Er hat sich Zeit genommen, war stets freundlich, kompetent und vor allem

menschlich. Bezüglich einer OP in meiner derzeitigen Schwangerschaft hat er sich Rat bei seinen Kollegen*innen geholt, die sich ebenfalls die Muttermale angeschaut haben und mich beruhigt haben. Ich weiß das solche Bewertungsforen auch dafür da sind, kritische Bemerkungen zu äußern, ich muss jedoch meine vollste Zufriedenheit gegenüber der Hautklinik und dem Herrn Dr. Große- Büning kundgeben, da meine Erfahrung durchgehend positiv waren. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön für die Menschlichkeit, die Beratung und Behandlung in der Hautklinik.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung37%
Profilaufrufe20.916
Letzte Aktualisierung13.10.2021