Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
15.649 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Walter Pohl

Arzt, Allgemeinmediziner

0621/856343

Dr. Pohl

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 11:00
16:00 – 18:00
Di
07:00 – 11:00
16:00 – 18:30
Mi
08:00 – 10:00
Do
07:00 – 11:00
16:00 – 18:30
Fr
07:00 – 11:00
16:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Friedrichstr. 1068199 Mannheim
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Walter Pohl?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Naturheilverfahren
Hausarzt
Psychosomatische Grundversorgung

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Dres. Walter Pohl und Johann Pohl https://drjohannpohl. de/

Note 1,8 •  Gut

1,8

Gesamtnote

2,0

Behandlung

2,1

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,7

Betreuung

2,2

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

3,9

Barrierefreiheit

2,2

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle15
Note 1
11
Note 2
0
Note 3
3
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.10.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
3,8
3,8

Leider Vorboten einer Krankheit nicht erkannt -> Querschnittslähmung

Mein Vorfall ist schon einige Zeit her, ich denke dennoch erwähnenswert: Ich hatte längere Zeit erhöhte Blutwerte, die Dr. Pohl nicht richtig einschätzte (im Nachhinein meinte er, die sind auch öfters mal bei Erkältungen erhöht). Die Folge war leider, dass ein Wirbel durch einen Tumor aufgelöst wurde, das Rückrad brach und ich seitdem mit einer Querschnittslähmung im Rollstuhl sitze.

Ich habe heute eine Hausarzt gefunden, bei dem ich mich wesentlich besser aufgehoben fühle.

29.08.2019
1,0
1,0

Sehr erfahrene, besonnene und vertrauenswürdige Kinderärzte

Beide Ärzte betreuen seit Jahren mein Kind, das an einer schweren, chronischen Erkrankung leidet.

Ich habe beide Ärzte als sehr besonnen und erfahren erlebt, in Wort und Tat.Mein Kind im Fokus. Wir Eltern wollen keinen Kinderarzt der nach Stiko impft ohne ehrlich über Impfschäden aufzuklären; bei Fieber in Höhe von 38,5 Rezepte für Benuron Zäpfchen ausstellt und Kindergartenkindern ADHS attestiert. Kinder brauchen Kinderärzte, die sie wahrnehmen und stark machen, nicht nur wiegen und messen.

21.07.2019
3,0
3,0

Sehr freundlich, aber Symptome werden nicht ernst genommen

Ich bin seit 30 Jahren Patientin und war immer sehr zufrieden. Leider habe ich zunehmend das Gefühl, dass Krankheiten unterschätzt werden, was sich dann bei einem anderen Arzt mehrfach bestätigt hat. Sehr schlimm, wenn die gesundheitlichen Probleme nicht ernst genommen werden und das sogar einen Krankenhausaufenthalt nach sich zieht.

18.04.2019
3,6
3,6

Bereuen, mit unserem Sohn hier gewesen zu sein (auch wenn beide nett sind)

Die Aufklärung war katastrophal. Der Senior fragte mich nur, ob mein Mann Soldat in Afghanistan oder so sei. Erst später verstand ich, dass das seine „Aufklärung“ zum Thema Impfen war. Mehr nicht! Als ich dann irgendwann anrief und fragte, warum wir nicht über Impfungen reden, sollte ich nochmal kommen und 20 Euro für die Beratung zahlen. Die Hüfte hat er einfach gar nicht gescreent. Auch hier hab ich angerufen: Er habe mit bloßem Auge erkannt, dass alles i.O. sei.

Katastrophal und fahrlässig

14.03.2019
4,0
4,0

Kann ihn leider nicht empfehlen, besonders nicht als Kinderarzt. FEHLDIAGNOSEN

Leider hat dieser Arzt bei mir und meiner Tochter gravierende Fehldiagnosen gestellt. Ich wurde in die Schublade überbesorgte Mutter gesteckt.Diagnostik? Fehlanzeige!

Als Arzt, der regelmäßig Kinder untersucht, hätte ihm auffallen müssen, dass unsere Tochter im Wachstum immer weiter aus der Perzentile fiel, von der 97 auf die 50. Ab dem 3. bis zum 8. Lebensjahr wurde sie immer wieder mit Bauchschmerzen bei ihm vorgestellt. Sie hatte eine still verlaufende Zöliakie, wie ein anderer Arzt rausfand

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe15.649
Letzte Aktualisierung13.11.2019

Danke , Dr. Pohl!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Mannheim

Finden Sie ähnliche Behandler