Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
OrthoMannheim |, Dr. med. Thomas Rupp, Dr. med. Olaf Jacobsen und FA Christoph Biscas

OrthoMannheim |, Dr. med. Thomas Rupp, Dr. med. Olaf Jacobsen und FA Christoph Biscas

Gemeinschaftspraxis

0621/7176640

OrthoMannheim |, Dr. med. Thomas Rupp, Dr. med. Olaf Jacobsen und FA Christoph Biscas

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:30 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
14:30 – 18:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
08:00 – 12:00
14:30 – 18:00
Fr
08:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Robert-Funari-Str. 2-668309 Mannheim

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (7)

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

schön, dass Sie unsere orthopädische Praxis in Mannheim näher kennen lernen möchten. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, auf welche Behandlungsschwerpunkte wir uns spezialisiert haben und welche Leistungen Sie bei uns in Anspruch nehmen können.

Sie möchten mehr Einzelheiten erfahren oder einen Termin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen und erklären Ihnen mögliche Therapieansätze.

Ihre Orthopäd. Gemeinschaftspraxis Dres. Rupp & Jacobsen & FA Biscas

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädie Mannheim


Unsere Schwerpunkte

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über unsere Behandlungsschwerpunkte. Gerne stellen wir Ihnen unser Wissen zur Verfügung und klären Ihre Fragen. So wissen Sie von Anfang an, welche Behandlung notwendig ist, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen oder zu erhalten.

  • Behandlungsschwerpunkte unserer Praxis

  • Ambulante Operationen

  • Behandlungsschwerpunkte unserer Praxis

    Neben den Untersuchungen und Therapien des gesamten orthopädischen Fachbereichs, die wir adäquat und kompetent abdecken können, haben sich in der Praxis folgende Schwerpunkte herauskristallisiert:

    • künstliche Hüft- und Kniegelenksoperationen im Diakonissenkrankenhaus
    • Stationäre Operationen
    • Chirotherapie, Schmerztherapie und Neuraltherapie bei chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule
    • ACP-Therapie bei Arthrose
    • Magnetfeldtherapie
    • Knorpeltherapie mit Hyaluronsäure
    • Stoßwellentherapie (ESWT) bei Kalkschulter, Tennisarm, Fersensporn und Patellaspitzensyndrom
    • Prothesen- und Einlagenversorgung
    • Wirbelsäulenvermessung
    • Akupunktur
    • Sonographie

    Durch individuelle Beratung helfen wir Ihnen, natürliche Ängste abzubauen. In direkter Anbindung an das ambulante OP Zentrum der Praxisklinik Mannheim können wir diese Eingriffe in modern ausgestatteten Räumen zeitgemäß durchführen.

    Eingriff und Narkose erfolgen nach dem aktuellen Stand der Medizin. Die Nachsorge nach einem operativen Eingriff ist durch ständige Betreuung gewährleistet – falls nötig auch über Nacht. In Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihrem Hausarzt und dem Narkosearzt entscheiden wir, welche Behandlung für Sie am geeignetsten ist.

  • Ambulante Operationen

    Ein weiteres Spezialgebiet unserer Praxis sind ambulante Operationen im Bereich des Bewegungs- und Gelenkapparates. Heute sind ambulante Eingriffe eine moderne und patientenfreundliche Behandlungsmethode.

    • Arthroskopie von Schulter-, Knie- und Sprunggelenken
    • Kreuzbandersatzplastiken am Kniegelenk
    • Knorpel-Knochen-Transplantationen (OATS) sowie Knorpelzell Transplantationen (ACT)
    • Fuß- und Zehenchirurgie
    • kleine Unfallchirurgie Metallentfernungen, handchirurgische Eingriffe

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Schwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Der modernen Medizin stehen unterschiedlichste Verfahren zur Verfügung, um Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren, kompetent zu behandeln und bestmöglich vorzubeugen. Hier erfahren Sie, welches Leistungsspektrum wir in unserer Praxis in Mannheim anbieten. Natürlich können wir Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Einblick vermitteln. Sie können uns jedoch gerne kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren wollen.

  • Kernspintomografie / Offenes MRT

  • ACP Therapie

  • Stoßwellentherapie

  • Hyaluronsäure-Therapie

  • Operationen

  • Kernspintomografie / Offenes MRT

    Eine gute Diagnostik braucht neben einer guten ärztlichen Untersuchung auch optimale Bilder

    Um den Anspruch unserer Patienten auf eine erstklassige Bilddiagnostik erfüllen zu können, arbeiten wir seit Dezember 2009 mit einem der modernsten offenen MRT-Geräte.

    Ein offenes MRT ist ideal für Menschen mit Platzangst

    Unser MRT-Gerät ist im Gegensatz zu den geschlossenen MRT-Geräten (eine enge, lange Röhre) von 3 Seiten offen und erlaubt einen freien Zugang zum Patienten. Zudem ist es deutlich leiser als die konventionellen MRT-Geräte. Das Gerät ist außerdem hervorragend geeignet, um Kinder und übergewichtige Patienten zu untersuchen.

  • ACP Therapie

    Unter Arthrose versteht man die Abnutzungserscheinungen des Gelenkknorpels. Alterungsprozesse und genetische Vorgaben auf der einen Seite sowie chronisch u?berhöhte Belastung und X-/O-Beine auf der anderen Seite tragen zum fortschreitenden Abbau und letztendlichen Verlust des Gelenkknorpels bei.

    Eigenblut-Therapie – Ein neues Therapieverfahren

    1. Blutabnahme aus der Armvene
    2. Trennverfahren zur Gewinnung von körpereigener, arthrosehemmender Lösung
    3. Injektion der körpereigenen Wirkstoffe in das betroffene Gelenk

    Die Behandlung mit Autologous Conditioned Plasma (ACP) stellt ein neuartiges Behandlungsverfahren zur Therapie verschleißbedingter Gelenkbeschwerden dar. Seit längerem ist bekannt, dass die im Blut des Menschen enthaltenen Wachstumsfaktoren unterschiedliche Heilungsvorgänge positiv beeinflussen können. Auf dieser Erkenntnis beruht die ACP-Therapie.

  • Stoßwellentherapie

    Die Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) ist eine wirkungsvolle Behandlungsmethode bei Bänder- und Sehnenerkrankungen des Bewegungsapparates. Radiale Stoßwellen sind Schallwellen mit hoher Energie. Sie werden über die Hautoberfläche in das menschliche Gewebe eingekoppelt und breiten sich dort radial (kugelförmig) aus. Der Körper reagiert um die Schmerzzone mit einer erhöhten Stoffwechselaktivität. Dadurch werden Heilungsprozesse angeregt und beschleunigt.

  • Hyaluronsäure-Therapie

    Knorpeltherapie mit Hyaluronsäure

    Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die in vielen Organen des Körpers (z.B. in Haut, Augen und Gelenken) wichtige physiologische Aufgaben erfüllt. In den Gelenken verleiht die Hyaluronsäure der Gelenkflüssigkeit ihre visköse Konsistenz und sorgt damit für eine gute Gleitfähigkeit. Im Rahmen der Knorpelabnutzung einer Arthrose wird die Gelenkschmiere „verunreinigt und verbraucht“. Die ins Gelenk injizierte Hyaluronsäure sorgt bildlich gesprochen für eine neue „Schmierung“ des Gelenks, vergleichbar einem Motorölwechsel beim Auto.

  • Operationen

    • Kniegelenk
    • Schultergelenk
    • Fuß und Zehen
    • Hand
    • Endoprothetik

    Bei Endoprothesen (von griech.: endo „innen“) handelt es sich um Implantate, welche dauerhaft im Körper verbleiben und den geschädigten Körperteil ganz oder teilweise ersetzen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Weitere Informationen

Weiterempfehlung77%
Profilaufrufe8.407
Letzte Aktualisierung12.07.2021