Top-Städte in Baden-Württemberg
Weitere Städte
  • Aalen
  • Albstadt
  • Baden-Baden
  • Bietigheim-Bissingen
  • Bruchsal
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Friedrichshafen
  • Göppingen
  • Heidenheim an der Brenz
  • Kirchheim unter Teck
  • Konstanz
  • Lahr
  • Leonberg
  • Linderhof
  • Ludwigsburg
  • Lörrach
  • Nürtingen
  • Offenburg
  • Pforzheim
  • Rastatt
  • Ravensburg
  • Reutlingen
  • Rottenburg am Neckar
  • Schorndorf
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Singen
  • Tübingen
  • Ulm
  • Villingen-Schwenningen
  • Waiblingen
  • Weinheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Dunker
Dr. Dunker

Dr. med. dent. Michael Dunker

Zahnarzt
Friedrichstr. 47, 68199 Mannheim

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Sie interessieren sich für die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin? Auf dieser Seite erfahren Sie, auf welche Behandlungen ich mich spezialisiert habe. Ich nutze moderne Verfahren, um Zahnerkrankungen möglichst schonend und schmerzarm zu behandeln. Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gerne persönlich an mich wenden – ich bin für Sie da!

  • Funktionsanalyse / Kiefergelenkbeschwerden

    „Was kann man gegen Kiefergelenkbeschwerden unternehmen und wie entstehen sie?“

    Kiefergelenk, Kaumuskulatur, Kieferknochen und Zähne sind ein empfindliches System, bei dem alles genau zusammenpassen muss, damit die volle Funktionsfähigkeit gewährleistet ist.
    Ein knackendes oder schmerzendes Kiefergelenk und Verspannungen der Kaumuskulatur können die Folge sein – bis hin zu Schwindel, Nackenverspannungen und Kopfschmerzen.

    Mit einem computergestütztes Verfahren zur Kieferfunktionsdiagnostik, kann man ein genaues Bild der Kieferstellung machen, da es eine exakte Vermessung der Position von Ober- und Unterkiefer ermöglicht.

    Nach der Vermessung und Analyse der Bisslage mit dem funktionssdiagnostischen System können die Ursachen festgestellt und in vielen Fällen mittels einer speziell angefertigten Schiene erfolgreich therapiert werden.


     

  • Zahnersatz / Prothetik

    „Wann benötige ich einen Zahnersatz?“

    Sei es durch den natürlichen Verschleiß der Zähne oder durch einen Unfall, irgendwann im Leben braucht fast jeder einen Zahnersatz. Eine Zahnlücke beeinflusst nicht nur unser Lächeln, sie mindert auch die Fähigkeit zu kauen oder deutlich zu sprechen. Darüber hinaus kann eine Zahnlücke zu einer Verstellung des Aufbiss führen und damit die Kaumuskulatur und das Kiefergelenk beeinträchtigen. Chronische Nacken- und Kopfschmerzen können die Folge sein. Soweit sollte man es nicht kommen lassen: Mit einem Zahnersatz können wir die entstandene Lücke sicher schließen und auch Ihren ästhetischen Ansprüchen genügen.

    „Welche Formen von Zahnersatz gibt es?“

    Zunächst einmal unterscheidet man zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. In die erste Kategorie fallen Kronen, Brücken und Implantate. Letztere können auch als Befestigung eines herausnehmbaren Zahnersatzes dienen. Eine Krone oder Brücke wird an vorhandenen Zähnen befestigt, die dann die Kaukräfte des Ersatzes mittragen. Implantate haben gegenüber Brücken den Vorteil, dass die umliegenden Zähne geschont werden, da sie nicht beschliffen werden müssen. Brücken haben wiederum den Vorteil, dass ein geringerer Aufwand an Zeit und Geld nötig wird.

  • Prophylaxe

    „Was kann ich tun, um meine Zähne vor Karies & Co. am besten zu schützen?“

    Um die Gesundheit Ihrer Zähne und Zahnfleisch so lang wie möglich zu erhalten, stellt die gewissenhafte Pflege eine wichtige Grundlage dar. Die professionelle Zahnreinigung (PZR), ein bis zweimal im Jahr durchgeführt, bietet eine sehr gute Vorsorge für Ihre Zähne und Zahnfleisch. Man erreicht auch die unzugänglichen Stellen und kann diese gründlich reinigt, wie es bei der Pflege zu Hause nicht möglich ist.
    Gerade Patienten, die eine Neigung zu Zahnfleischtaschen, Zahnstein oder Verfärbungen haben, sollten eine PZR in kürzeren Abständen durchführen lassen. Die PZR mindert nicht nur das Risiko einer Karies, sondern es beugt auch einer Parodontitis vor.
    Um Ihr persönliches Risiko einer Parodontitis zu ermitteln, nehmen wir in unserer Praxis auch eine elektronische Zahnfleischtaschenmessung vor.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte



Über mich

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (41)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (41)

41Bewertungen
60Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
10.984Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Zähne & Mund” am 17.08.2018

Zitronensaft am Morgen: So wirkt er sich auf Körper und Zähne aus

Viele schwören auf die gesunde Wirkung von Zitronenwasser am Morgen. Es gibt aber auch kritische Stimmen, die sagen, es würde mehr schaden als nutzen. Was stimmt? Der momentane Hype von ...  Mehr

Verfasst am 17.08.2018
von Dr. med. dent. Philip Cochardt

Zum Thema „Zähne & Mund” am 17.08.2018

Das jameda-Interview: 7 Fragen an Herrn Thomas Lewandowski

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Lewandovski interessante Fragen zu ...  Mehr

Verfasst am 17.08.2018
von Thomas Lewandowski