Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Kinderärzte & Jugendmediziner:
3.420 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Uta Hildebrand

Ärztin, Kinderärztin

02982/1660
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Hildebrand

Ärztin, Kinderärztin

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hinterstr. 1159964 Medebach
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Uta Hildebrand?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

jameda Siegel

Dr. Hildebrand ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 5

Ärzte · in Medebach

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,5

Wartezeit Termin

2,5

Wartezeit Praxis

3,0

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,5

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

3,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

2,5

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (7)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
25.10.2018 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Ein Traum von Kinderärztin!

Ich bin darüber sehr traurig, dass meine Kinder von dieser Ärztin nicht mehr behandelt werden, da ich leider weggezogen bin. Sie war die netteste, beste Kinderärztin die ich je hatte, sehr zuvorkommend, humorvoll auch, der Typ Mensch mit dem man gerne einen Kaffee trinken gehen möchte und aus dem Nähkästchen plaudern. Ich habe sofort ein vertrautes Verhältnis zu ihr aufbauen können. Hauptsächlich bin ich für U-Untersuchungen für meine 3 Kinder hingegangen, sie hat sich stets Zeit genommen, war auf einem Niveau mit den Kindern und nicht kalt, von oben herab. Die Praxis ist sehr hell, neubauartig eingerichtet, es gibt Wickelplätze, eine saubere Toilette, es werden ab und zu sogar kleine Spielzeuge geschenkt oder Windeln gegeben, wenn man eine neue braucht. Sie hört einem aufmerksam zu, notiert sich aber auch sehr viel wortwörtlich was man ihr erzählt am PC, sie gibt gute Tipps, viele Broschüren was z.B. den Bedarf an Vitaminen usw. bei Kindern betrifft oder Broschüren zur Mutter-Kind-Kur. Was mir auch sehr wichtig war, ist, dass sie es respektiert, wenn die Eltern nicht impfen wollen. Da ich von Impfungen mittlerweile nichts mehr halte und einen gesunden Zweifel an Nebenwirkungen von Impfungen kreiert habe und ich dies ihr von Anfang an offen sagte, so war dies für sie in Ordnung und sie ist der Meinung, dass die Eltern eben das selber wissen und entscheiden müssen. Sie hört einem auch zu, wenn man private Probleme oder psychische Probleme/Sorgen hat. Ebenfalls hat sie respektiert, dass ich ausschließlich Vitamin-D-Tabletten möchte ohne Fluorzusatz. Sie drängt einem also keine Chemie auf und lässt einen frei entscheiden und das schätze ich an so einer Ärztin! Meine Tochter ist mal für rote Flecken hingegangen, da hat sich herausgestellt, dass es nur Insektenstiche sind. Ein andermal hieß es meine Tochter hätte zu viele rote Blutkörperchen im Urin, sie wurde zum Urologen überwiesen und dann zum Kinderurologen, jedoch hat sich nichts herausgestellt. Sehr zu empfehlen!

16.03.2018 • Alter: 30 bis 50
1,6
1,6

Freundliches Praxisteam mit kompetenter Ärztin

Leider mussten wir während unseres Urlaubs zum Kinderarzt, da der Husten unseres Ältesten einfach nicht enden wollte. Trotz vollem Terminkalender (Erkältungszeit!) nahm uns das freundliche Praxisteam an einem Mittwoch Vormittag dazwischen. Nach ca. 45 min hat Frau Dr. Hildebrand unseren Sohn eingehend untersucht. Die Diagnose sowie die Erläuterung der Medikation waren sehr ausführlich und äußerst freundlich. Von uns eine klare Empfehlung für die Praxis.

25.04.2017 • Alter: unter 30
OHNE
NOTE

Unglaublich unfreundlich

Ich kann die Bewertungen, die die Freundlichkeit hervorheben, nicht bestätitgen.

Wir hatten uns für eine U2-Untersuchung angemeldet und extra einen frühen Termin genommen, da wir gegen Mittag wieder zuhause sein mussten. Darauf hatten wir bei der Terminvereinbarung auch extra hingewiesen. Nach einer 3/4 Stunde saßen wir im Wartezimmer, aber danach tat sich wieder nichts.

Nachdem die Arzthelferinnen die Voruntersuchungen nach insgesamt 1 1/4 Std. gemacht hatten wurde uns die Zeit langsam knapp. Auf Nachfragen wurden wir stets vertröstet. Nach fast 2 Std. warten hatten wir leider keine Zeit mehr und wollten gerade fahren, als die Ärztin doch noch kommen wollte. Auf den Hinweis, folgte jedoch keine Entschuldigung o.Ä.. Stattdessen wurde die Ärztin an der Anmeldung laut, ausfallend und ausgesprochen unfreundlich. Als wir ihrem "Befehl" ins Behandlungszimmer zurückzugehen nicht nachkamen, brüllte sie vor allen Leuten regelrecht rum.

Mit den Worten: "Sie wissen hoffentlich, was Sie anrichten!!!" wurden wir dann "verabschiedet".

Ich weiß es ganz genau: wir ersparen uns in Zukunft Nerven und eine unfreundliche Behandlung, unserer Tochter eine Frau, die sich wie eine Furie aufführt und unserer Krankenkasse die Verpflichtung, so eine Ärztin auch noch finanziell unterstützen zu müssen.

Es zeigt sich leider: ein Medizinstudium und ein Doktortitel sagen noch lange nichts über den Charakter eines Menschen aus.

Über die Behandlung können wir freilich nichts mehr sagen. Wer also viele Stunden Zeit hat um mit seinem Kind endlich behandelt zu werden und damit leben kann, ggf. vor allen Leuten doof angebrüllt zu werden kann es vielleicht probieren. Allen anderen sei geraten, einen anderen Kinderarzt zu suchen!

Archivierte Bewertungen

18.09.2016
4,0
4,0

Sehr unfreundliche Ärtzin

Wir befanden uns im Urlaub im Center Park mit Kleinkind unter 2 Jahren.Sprechstunden nur 2 Stunden täglich und erstmal wurde wir nach einer Wartezeit von fast 4 Stunden regelrecht angebrüllt nochmals im Behandlunszimmer gefälligst zu bleiben, da wir im Flur auf und ab gingen, weil das Kind müde war und hungrig.Sie wäre hier die Herrin des Hauses und bestimmt das Tempo der Untersuchung. Wir waren als Privatpatient dort. So unfreundliche Ärtzin haben wir noch nie erlebt!!!!

27.01.2015
1,0
1,0

Sehr freundliche Ärztin

Ärztin die sich echt viel zeit nimmt, da warte ich gern auch mal länger für im

Wartezimmer! Wobei es im wartezimmer viel für die kleinen gibt, von Bücher über malen, bauen bis bobbycar, da fällt das den kleinen gar nicht schwer zu warten!

Die Sprechstundenangestellten sind auch sehr nett und immer Hilfsbereit egal ob am Telefon oder in der Praxis!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe3.420
Letzte Aktualisierung24.01.2017

Danke , Dr. Hildebrand!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Medebach

Finden Sie ähnliche Behandler