Gold-Kunde

Oliver Krämer

Oliver Krämer

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin buchen
Note
1,4
82Bewertungen
Note
1,4
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Herr Krämer

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
15:00 – 20:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
08:00 – 13:30
15:00 – 20:00
Fr
08:00 – 15:00
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse
Stresemannstr. 4441236 Mönchengladbach
jameda Profil Karte Oliver Krämer

Leistungsübersicht

Arthrose (- Beratung und - Therapie)ACP TherapieChirotherapieUnfallchirurgiePRT / MikrotherapieHochleistungslasertherapieKnochendichtemessungAtlastherapieOsteoporosetherapieFDM-Therapieorthopädische Rheumadiagnostikfokussierte / radiale StoßwellentherapieRheumatherapieBandscheibenvorfälleKnie-OPAkupunkturFaszientherapieSchmerztherapieSportmedizinKinder und Jugendorthopädie

Weiterbildungen

  • Spezielle Unfallchirurgie

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Notfallmedizin

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, dass Sie sich auf meinem jameda-Profil über meine Leistungen informieren möchten. Hier erhalten Sie weiterführende Informationen über meine Behandlungsschwerpunkte Schmerztherapie, Gelenk- und Arthrosebehandlung, Akupunktur, Chirotherapie sowie Sportmedizin und meine Orthopädisch- Traumatologische Praxis in Rheydt (OTR). Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie mich an! Ich bin gerne für Sie da und entwerfe ein individuelles Behandlungskonzept für Sie.

Ihr Oliver Krämer

Buchen Sie online Termine auch gerne über:

https://www.doctolib.de/orthopadie/moenchengladbach/oliver-kraemer

mehr

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Ortho- Trauma Rheydt (OTR)


Meine Behandlungsschwerpunkte

  • Akupunktur

  • Chirotherapie

  • Sportmedizin

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie O.Krämer


Warum zu mir?

Zitat Prof. Dr. J.- D. Hoppe, ehem. Präsident der Bundesärztekammer
(Rheinsches Ärzteblatt  Mai 2011)

„Die Kassenmedizin ist längst an ihre Grenzen gestoßen. In einem unterfinanziertem System ist moderne Medizin nicht mehr für jeden verfügbar.

Der Patient hingegen erwartet vollkommen zu Recht von uns Ärztinnen und Ärzten eine individuelle Behandlung entsprechend den Möglichkeiten der modernen Medizin. So erleben wir tagtäglich in Klinik und Praxis, dass die gesetzliche Krankenversicherung unter ihrer Finanzierungsrestitution den Anschluss an den medizinischen Fortschritt verliert.“



mehr

  • Unser Konzept

    Liebe Patientin, lieber Patient,

    diese Aussagen des ehemaligen Präsidenten der Bundesärztekammer dürfen ihren Aufenthalt in unserer Praxis nicht belasten.

    Vielmehr werden wir als Team von Ortho-Trauma Rheydt (OTR) bestrebt sein, Ihnen ein hohes Maß an Versorgungsqualität, Aufmerksamkeit, medizinischer Sachkenntnis und bestmögliche Therapie zukommen zu lassen.

    Ziel ist es mit größtmöglicher Aufmerksamkeit Ihren Aufenthalt in dieser Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten und letztlich einen bestmöglichen Therapieerfolg unter Einbeziehung aller orthopädischen und unfallchirurgischen Behandlungsmaßnahmen zu ermöglichen.

    Bei jedem Ihrer Besuche in meiner Praxis lade ich Sie ein sich über neuartige Therapiekonzepte Ihrer vorliegenden Gesundheitsstörungen zu informieren.

  • Terminvereinbarung und Notfallbehandlung

    Wir versorgen nach Dringlichkeit. Wie gewohnt vereinbaren wir langfristige Termine. In Fällen höherer Dringlichkeit biete ich eine tägliche Akutsprechstunde an. Dazu bitte ich Sie sich am Morgen des Behandlungstages telefonisch anzumelden. Aufgrund erhöhter Anfragen kann es dazu kommen, dass die Behandlung nicht unbedingt am selben Tag stattfindet. Meine Mitarbeiterin sind jedoch bemüht sie zeitnah in unserem Praxisplan zu berücksichtigen. Erfahrungsgemäß lohnt es sich immer die Telefonnummer zu hinterlassen, sodass abgesagte Termine lückenlos nachbesetzt werden können.

    Unfallverletzte und vor allem Betriebsgenossenschaftlich verletzte Patienten / Innen haben Vorrang vor Allen. Insofern haben sie bitte Verständnis, dass es teilweise zu Wartezeiten kommen kann, wenn wir diesen Patienten/innen Vorrang gewähren. Dies würde jeder in einer solchen Situation wertschätzen.

    Zum Anderen ist meine Praxis erste Anlaufstelle der Polizei MG in allen medizinischen Fragen. Sie können sich hier sicher...

  • Neupatienten

    Neupatienten werden von meinen Mitarbeiterinnen ca. 1 Woche zuvor telefonisch kontaktiert, um den vereinbarten Termin nochmals zu bestätigen. Hierbei kommt es erfahrungsgemäß immer wieder zu kurzfristigen absagen, sodass es sich sicher lohnt die Telefonnummer zu hinterlassen damit diese Lücken gefüllt werden können.

     Ich hoffe, Sie für unser alternatives Therapiekonzept gewinnen zu können und stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

    Ihr Ortho-Trauma Team Rheydt

    P.S.: Ihnen steht die Jameda Terminbuchung 24h online zur Verfügung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Ortho-Trauma Rheydt (OTR)


jameda Siegel

Herr Krämer gehört in diesen Kategorien zu den TOP5

Fachärzte für Allgemeinchirurgie

in Mönchengladbach • 06/2019

Orthopäden

in Mönchengladbach • 06/2019

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (82)

Gesamtnote

1,4
1,4

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,6

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,1

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,6

Betreuung

1,8

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

freundlicher Umgang mit Kindern

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
60
Note 2
4
Note 3
4
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 14.11.2019
2,0

Freundlich, wirkt kompetent

Ich war zum ersten Mal bei Dr. Krämer. Hat einen guten Eindruck hinterlassen. Der Doc ließ einen den Zeitdruck schon spüren, vielleicht lag es an der Akutsprechstunde.
Bewertung vom 13.10.2019, Alter: unter 30
1,0

Sehr kompetenter, netter, freundlicher Arzt. Er nimmt sich ausreichend Zeit

Ich war am vergangenen Freitag das erste mal bei Herr Krämer in der Praxis. Die Damen am Empfang haben mich freundlich begrüßt und waren für einen Spaß zu haben. Nachdem ich gebeten wurde im Wartezimmer zu warten, verging eine halbe Stunde, was aber völlig okay ist, da Herr Krämer sich bei der Behandlung ausreichend Zeit genommen hat. Er hat mich behandelt und mir mögliche Ursachen genannt und erklärt. Ich habe mich während der Behandlung wohl gefühlt. Danke!
Bewertung vom 12.10.2019
1,0

Kompetenter und freundlicher Arzt

Kompetenter und Freundlicher Arzt. Alles bestens :)
Bewertung vom 09.10.2019
1,0

Sehr freundlich und kompetent

Ich bin sehr zufrieden mit der Untersuchung und der Beratung
Bewertung vom 20.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Toller Unfallchirurg !!!

Nach einem Arbeitsunfall dorthin. Schnelle Hilfe. Danke
Bewertung vom 29.08.2019
3,0

Kompetenter Arzt, der gerne das Gewicht in den Vordergrund schiebt...

... Übergewicht ja, aber deshalb muss ich keine Schmerzen erleiden. Gewicht verschwindet leider nicht über Nacht. Kompetenz möchte ich ihm nicht absprechen, aber da kann man schon anders mit seinem Gegenüber umgehen. Telefonisch erreichbar fakto unmöglich wenn das Telefon dauerhaft daneben liegt. Selber beobachtet über 20 min.
Kommentar von Herr Krämer

Sehr geehrte Patientin. Vielen Dank für Ihre konstruktive Kritik. Auch wenn ich scheinbar nicht den Zugang zu Ihnen gefunden habe, gibt es dennoch eine Gemeinsamkeit: wir waren ehrlich zueinander! Zunächst sollten Sie wissen, dass es mir fern liegt Menschen bzw. Patienten zu belehren.Sie haben meinen fachärztlichen Rat hinsichtlich Ihrer Beschwerden eingefordert. Dafür bin ich da, dies habe ich gelernt, darin bilde ich mich ständig fort. Mein Wissen schöpfe ich nicht aus der "Bunten", aus dubiosen YouTube Videos oder gesundem Halbwissen wie manche Pseudofachleute, sondern aus fundierten Studien, die in Datenbanken abzurufen sind. Nun ist es in der Tat so. dass Übergewicht und Gelenk- bzw. Rückenbeschwerden einen unmittelbaren Zusammenhang haben. Übergewichtige Menschen leiden häufiger unter Gelenkverschleiß und -schmerzen als normalgewichtige. Schon fünf Kilo Übergewicht verdoppeln das Risiko einer Knie-Arthrose. Übergewichtige haben ein doppelt so hohes Risiko für Bandscheibenschäden, als Normgewichtige. Das sind Fakten, die für jeden nachzulesen sind. Adipositas ist verantwortlich für Diabetes, Hypertonie, metabolisches Syndrom, Osteoporose oder orthopädischen Indikationen wie Rücken- oder Gelenkbeschwerden. Dennoch kann nicht alles auf das Übergewicht geschoben werden. Bei mir wird JEDER Patient / Patientin umfassend nach festem Schema untersucht. Komme ich zu dem Schluss, dass Ihre Beschwerden gewichtsassoziiert sind, kann ich Sie anlügen oder Ihnen meinen fachärztlichen Rat mitgeben. Sie fragen - ich antworte. So läuft das Spiel beim Spezialisten. Und zu guter Letzt lasse ich Sie nicht stehen, sondern hole Sie in meiner Funktion als Sportmediziner ab, gebe Tipps oder schicke Sie je nach Ausprägung zum Adipositaszentrum. Ich arbeite eng mit Med. Trainingstherapeuten zusammen. Dann liegt es an Ihnen das mit zu nehmen oder sich aufzuregen.Übrigens verbrennt man im Kummer 1,3kal/Min. So hatte Ihr Besuch vielleicht doch eine Sinn..........

Bewertung vom 23.07.2019, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Ein Arzt der zuhört und versucht zu helfen

Ich habe durchweg überwiegend positives bei Dr. Krämer erlebt. Ab und an musste ich etwas länger warten, aber dass lässt sich heutzutage bei Ärzten nicht vermeiden. Dafür hat Herr Krämer eine sehr freundliche offene und kompetente Art und versucht und probiert um eine Lösung zu finden. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und kann ihn nur weiterempfehlen.
Bewertung vom 10.07.2019
2,0

Sehr kinderlieber Arzt.

Ich war zum ersten Mal bei ihm und muss sagen das er ein Herz für kinder hat. Sehr einfühlsam. Allerdings hätte ich mir eine umfangreichere Untersuchung gewünscht. Er hat meine Tochter nur von der Ferne angeguckt und gesagt was sie hat. Kein Laufen, kein hüpfen, geschweige denn eine Untersuchung. Vielleicht hat er ja recht und durch die Behandlung mit Einlagen verschwinden alle Schmerzen
Bewertung vom 05.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr empfehlenswert

Dr. Krämer und sein Team ist die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Er ist immer freundlich und erklärt sehr umfänglich Diagnose und Weiterbehandlung. Ich habe die Praxis schon mehrfach weiterempfohlen und immer ein positives Feedback erhalten. Eine sehr gute innovative Idee ist die Terminvereinbarung per Internet. Schnell und man kann den gewünschten Termin aussuchen. Vielen Dank.
Bewertung vom 30.06.2019, Alter: über 50
1,6

Sehr hilfsbereit

Ich bin mit Dr. Krämer und dessen Praxisteam sehr zufrieden. Trotz Termin wartet man immer etwas länger, aber dafür nimmt sich der Arzt auch Zeit für genaue Untersuchungen und Erklärungen. Dr. Krämer hört zu.
Bewertung vom 24.06.2019
1,0

Arzt und Team sind einfach super!

Ich fühlte mich direkt gut aufgehoben und fachlich sehr gut beraten. Die Atmosphäre in der Praxis ist wohltuend freundlich und empathisch. Man kann diese Praxis nur weiter empfehlen!!!
Bewertung vom 18.06.2019
1,0

Tolle Hilfe, unglaubliches Engagement !

Herr Dr. Krämer hat sich sowohl in der Diagnose als auch in der Bahandlung sehr gut erklärt und sich umfassen Zeit genommen, selten einen so engagierten Arzt kennengelernt. Als Trainer im Leistungssport kann ich Herr Dr. Krämer nur emfehlen.
Bewertung vom 07.06.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Absolut Sprachlos

Ich komme immer noch nicht darauf klar. Diesen Arzt kann ich wirklich JEDEM empfehlen. Ich bin absolut zufrieden!!! Er hat mir wirklich sehr geholfen, auch in Bereichen meiner Schuppenflechte. Vielen Dank dafür
Bewertung vom 14.05.2019
1,0

Sehr kompetenter und freundlicher Arzt

War gestern zum fünften Mal in der Praxis und fühlte mich von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben, ernst genommen und bin absolut positiv überrascht von der Zeit, die sich Herr Dr. Krämer nimmt! Die Mitarbeiter sind absolut freundlich! Ich bin glücklich, solch einen tollen Arzt gefunden zu haben!
Bewertung vom 28.03.2019
1,0

Kompetenter und netter Arzt, der weiß was er tut!

Scheint als hätte ich sie gefunden, die Nadel im Heuhaufen. Ich war gestern das erste mal bei Dr. Krämer und kann nur bestes berichten. Superschneller Termin, er hat sich viel Zeit genommen, hat mir sehr viel erklärt, sich meine alten Aufnahmen angeschaut, und ist zusätzlich noch auf meine Psoriasis eingegangen. Endlich mal ein Arzt der Ahnung hat, von dem was er tut und wirklich bemüht ist zu helfen. Durch seine Behandlung gestern, (Punktion im Knie) sind meine Beschwerden nur noch minima
Kommentar von Herr Krämer

ganz lieben Dank für die Einschätzung. Den Rest klären wir auch noch ab!

Bewertung vom 26.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Nach Arbeitsunfall wieder gesund

eine super Behandlung von dieser Arzt.schnelle Termin.Ich möchte Danke an das Team sagen
Bewertung vom 19.02.2019
1,0

Ein Arzt mit viel zeit

Auf Termin warten lohnt sich hier
Bewertung vom 13.02.2019
1,0

Kompetenter, freundlicher Arzt

Eine sehr gute Beratung und kompetente Behandlung
Bewertung vom 16.01.2019
1,0

Bester Orthopäde überhaupt!

Herr Krämer ist wirklich der beste Orthopäde den ich jemals kennen gelernt habe! Er nimmt sich viel Zeit für jeden einzelnen Patienten und bietet einem viele verschiedene Therapiemöglichkeiten. Zudem ist Herr Krämer sehr kompetent und freundlich! Man fühlt sich definitiv super aufgehoben bei ihm. Auch das Personal ist super freundlich und immer gut drauf! Man wird freundlich empfangen und fühlt sich sofort wohl wenn man in die Praxis kommt! Nie wieder ein anderer Orthopäde für mich!
Bewertung vom 16.01.2019
1,0

Immer wieder gerne!

Sehr netter und kompetenter Arzt! Mir wurde bei meinen Beschwerden schnell geholfen und man hat sich viel Zeit für mich genommen, wir sind gemeinsam alle Therapiemöglichkeiten durchgegangen. Man merkt das Herr Krämer einem wirklich helfen möchte und hat ein super gutes Gefühl als Patient. Ich werde in Zukunft keinen anderen Arzt in Betracht ziehen! Auch die weitere Anreise nehme ich gerne in Kauf. Zudem sehr freundliches und nettes Personal an der Anmeldung!
Bewertung vom 10.01.2019, Alter: 30 bis 50
3,0

War nicht so toll

Also Mitarbeiter sind alle nett trotz viel Stress und Hektik. Dr. Krämer auch in Ordnung. Was ich nicht so toll fand, ist der Fußsohlen Kollege. Dieser ist nur einmal die Woche da und hat ein Gerät immer mit sich. Diese Fußsohlen werden einfach mal eben so nach paar Tagen angefertigt und aushändigt. Es schadet den Patienten mehr als es hilft. So was kann man doch nicht einfach so erstellen, hier müssen auch Becken und Ursachen vorher untersucht werden, diese passiert in der Regel nicht. Das ist einfach nur "make money" Gesundheit egal. Fazit. Dr. Krämer ok, Fusssohlen Kollege: Finger weg! Ich gehe da nicht mehr hin.
Kommentar von Herr Krämer

Vielen Dank für Ihre kritische Bewertung. Unabhängig davon, dass Arzt, Physiotherapeut und Orthopädietechniker getrennt auf jameda bewertet werden können, scheint Ihnen die Vorgehensweise nicht genau erklärt worden zu sein. Orthopädietechniker sind fachlich befähigte Handwerkmeister und keine ärztlichen Kollegen. Nach eingehender fachärztlicher (!) Voruntersuchung wird dem Orthopädietechniker eine Verordnung ausgestellt, mit der dieser die Einlagen erstellt. Hier fließen selbstverständlich Beinachsen - und Beckenstand ein. Die Art der Beschwerdesymptomatik, die Ursache und ggf. Folge werden dabei erläutert. Zuletzt kommt es selbstverständlich auf die zu korrigierende Fussfehlstellung an. Dies alles wird an den Orthopädietechniker weitergeleitet, der dann nach seiner fachlichen Messung die Schuheinlage anfertigt. Herr Küper verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung mit einer Messmethode, die ich bis dato so bei keinem Orthopädietechniker gefunden habe. Seine Expertise wird im gesamten Umkreis geschätzt, so dass er am gesamten Niederrhein bis in den Bonner Raum tätig ist. Die Rückmeldungen meiner Patienten sind entsprechend positiv. Einzigartig ist zudem die programmierte Nachmessung nach der Eingewöhnung. Dies alles scheint Ihnen so nicht erklärt worden zu sein. Andernfalls zögern Sie nicht die selbstverständlich kostenfrei Nachbesserung in Anspruch zu nehmen. Nur durch Kommunikation, nicht Dokumentation kann Abhilfe geschaffen werden. Medizin funktioniert bis dato nur analog, sonst unterhalten wir uns demnächst nur noch auf dieser Ebene. Ich möchte mit meinen Patienten auch weiter im Gespräch bleiben. Im übrigen: Beide schaden sich selbst: der, der zu viel verspricht und der, der zu viel erwartet.

Bewertung vom 02.01.2019
1,6

Alles super gelaufen

Ich war von anfang an sehr zufrieden Warte zeiten mussman in kauf nehmen ist leider überall so (Hat sich aber in grenzen gehalten) Einfach Top
Kommentar von Herr Krämer

Liebe Patientin, lieber Patient. Ich möchte mich ganz herzlich für die ehrliche Meinung bedanken. Eine wirksame Behandlung kann nur gemeinsam erreicht werden. Insofern freue ich mich natürlich über jede konstruktive Bewertung. Nur daran kann die tägliche Arbeit bemessen werden. Auch weiterhin ein gesundes neues Jahr. Ihr Oliver Krämer

Bewertung vom 17.12.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Netter Arzt, tolles Team

Er hat mir schnell und unkompliziert geholfen. Ich möchte mich bedanken.
Bewertung vom 06.12.2018, privat versichert
5,2

medizinische Sorgfalt nicht erlebt, ärztliche Zusage wurde nicht eingehalten

zunächst sofort bildgebende MRT Untersuchung angeordnet. Vier Tage später im Besprechungstermin dieser Aufnahmen wurde auf Interpretationsunsicherheit der Bildgebung verwiesen, O-Ton des Arztes: Ich bin heute Nachmittag in der Radiologischen Praxis (liegt um die Ecke) und werde die Aufnahmen mit dem Radiologen zunächst erörtern. In Folge sagte Herr Dr. Krämer mir Anruf zu, um Empfehlung der weiteren Behandlungsstrategie auszusprechen. Nachdem dieser Anruf ausblieb, habe ich einige Tage später durch Anruf in der Praxis nachgefragt ob evt. vergessen u. natürlich auch meinen Anruf angeboten. Erneut wurde durch eine Mitarbeiterin Anruf zugesagt. Bis heute nichts ... Vor der beabsichtigten finalen Behandlungsfestlegung erfolgte Verordnung eines Medikamentes, welches ich aufgrund extremer Nebenwirkungen bereits nach zwei Tagen absetzen mußte. In der Packungsbeilage wurde bereits deutlich auf hohe Risiken bei Herzkrankheit hingewiesen und abgeraten, gewesener Herzinfarkt u. Vorhofflimmern wurden explizit im Vorfeld der Verordnung genannt, mit der Fragestellung nach Korrelation. (Medikament steht nach meiner Recherche auf gelber Liste im Pharmaindex) Meine Eindrücke: Medizinische Sorgfalt = Fehlanzeige. Bis heute war für mich alles ansatzlos, keine Aussage zum Krankheitsbild etc. Für mich war in dieser Praxis "außer Spesen" nichts gewesen. Nein, auf so einen Arzt kann ich verzichten !
Kommentar von Herr Krämer

Wer meine Praxis kennt, kann diese Bewertung einschätzen! Allein der Verweis auf den persönlichen interdisziplinären Austausch hebt die gebotene individuelle Sorgfalt meinerseits hervor. Aber frustrierte Personen fällen ihr Urteil nicht aufgrund von speziellen und isolierten Situationen, sondern übernehmen die Rolle des Richters über das Handeln anderer Personen. Diese Richter ohne Auftrag und Sachverstand urteilen nicht von einem objektiven Standpunkt aus, sondern fällen ihr Urteil auf einfachster Polemik, sie sich in ihrem subjektiven Eindruck, ihrer einfachen Denkweise widerspiegeln. Die Verhandlung / Behandlung hätte niemals stattfinden dürfen / können. Vorbehandelnde Kollegen waren bereits "verurteilt" worden und somit in diskriminierenden Misskredit geraten. Dennoch habe ich mit dem Sachverstand 3er Facharztbezeichnungen den Behandlungsauftrag übernommen. Die Behandlung wurde jedoch bereits im Stadium der Diagnostik nach nicht mal einer Woche vom Patienten abgebrochen. Durch meine rheumatologische Zusatzausbildung werden Verordnungen selbstverständlich nach einem persönlichen Risikoprofil ausgestellt. Das es hier an notwendigen Sachverstand des Patienten mangelt zeigt der Verweis auf die "gelbe Liste" im Glauben dies sei eine "Gefährdungsliste". Mit Nichten, da auch die von uns tagtäglich verwendet "rote Liste" keine Sicherheitsaufstellung ist. Es handelt sich in beiden Fällen um einen "Präparatekatalog" mit Fachinformationen. Ein "Ampelsystem" gibt es in der Verordnung trotz der zufällig gewählten Farben nicht! Es erfolgte meinerseits eine klar strukturierte Diagnoseschleife, die bereits nach nur wenigen Tagen vom Patienten unterbrochen wurde. Welche Aussage sollte dann erfolgen? Personen mit selbst auferlegtem Erziehungsauftrag geben ihr Urteil im Rahmen des Spezialistencasting gerne in anonymisierter Form preis.Die angeforderten und selbstverständlich von mir zur Verfügung gestellten Unterlagen wurden innerhalb von 14 Tagen nicht abgeholt....

Bewertung vom 15.11.2018
OHNE
NOTE

Das ALLERLETZTE

Um eines vorweg zu nehmen: die Praxis ist ein Paradebeispiel für die Zweiklassengesellschaft zwischen Kassen- und Privatpatienten. Für Privatpatienten gibt es ein eigenes Wartezimmer mit mit diversen Annehmlichkeiten. Und stellen Sie sich vor, ich bin selbst Privatpatient. Für Kassenpatienten gibt es nur die abgespeckte Version. Aber auch als Privatpatient kann man sich seiner Sache hier nicht sicher sein. Über 70 Minuten Wartezeit und andere mit späteren Termin werden früher behandelt...
Kommentar von Herr Krämer

Wer meine Praxis kennt, kann die Bewertung sicher einschätzen. Durch die Großzügigkeit der Praxis gibt es mehrere Aufenthaltsbereiche, die verschiedenen Sprechstunden, Therapieeinheiten (Stoßwelle / Schmerztherapie / Akupunktur und Laserbehandlung etc) sowie Diagnostika (Knochendichtemessung, Röntgen, Ultraschall etc) zugeordnet sind. In einer berufsgenossenschaftlich anerkannten unfallchirurgischen Praxis werden Schulunfälle sowie weitere Notfälle zeitnah versorgt, so wie es sich jede Patientin / jeder Patient in einer solchen Situation selber wünscht. Erhöhtes Patientenaufkommen ist dabei unvorhergesehen und unvermeidlich. Wartezeiten werden soweit wie möglich begrenzt. Eine Zweiklassenmedizin findet sich HIER zu allerletzt!

Bewertung vom 02.11.2018
1,8

Fühle mich sehr gut aufgehoben in der praxi

In der Praxis fühlt man sich als Patient sehr gut aber einen Makel muss ich nennen und zwar ist es jetzt bereits 2 mal passiert dass ich freitags um 13:54 kam und die Tür bereits zu war und auf ein Mehrfaches klopfen reagierte keiner dabei wollte ich nur meine Einlagen holen und das in regulärer Öffnungszeit PS : auf der Website steht freitags bis 16 Uhr und an der Tür 14 Uhr
Kommentar von Herr Krämer

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient. Zunächst vielen Dank für Ihre nette Einschätzung. Ich freue mich persönlich sehr darüber. Zur Erklärung: Die "normale" Sprechstunde endet am Freitag um 13:00. Danach behandle ich zumeist noch Patienten nach Vereinbarung und Arbeitsunfälle, bevor ich mich zu Hausbesuchen auf den Weg mache. Insofern sind wir eigentlich bis 14:00 gut erreichbar. Speziell am vergangenen Freitag hatten wir Urlaub (lt. Aushang). Leider spielte unser Anrufbeantworter nicht so mit...

Bewertung vom 30.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

endlich schmerzfrei

Nach einer Odyssee habe ich endlich einen guten Orthopäden gefunden, der festgestellt hat, dass ich Rheuma habe.
Kommentar von Herr Krämer

nicht einfacher als das... Danke für Ihren Kommentar

Bewertung vom 22.09.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Rasche und kompetente Hilfe! Chapeau!

Habe am 3.5.18 eine mail an den Doc geschickt, da ich akute und starke Rückenschmerzen hatte. Noch in der Nacht (sic!) erhielt ich eine Antwort und konnte am Folgetag gegen Mittag behandelt werden. Nach umfassender Befragung und Behandlung war ich nach vier Tagen beschwerdefrei - bis heute -, einfach beeindruckend. Ich kann diesen Arzt wirklich empfehlen.
Kommentar von Herr Krämer

Lieber Patient / liebe Patientin. Ich freu mich immer riesig über so nette Rückmeldungen. Der Arbeitsalltag bringt es leider mit sich, dass wir in unserem Team nicht alle zufrieden stellen können. Wir arbeiten aber ständig daran. Vielen Dank nochmals.

Bewertung vom 18.06.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetente professionelle Soforthilfe

Ich bewerte zum ersten Mal einen Arzt im Internet. In diesem Fall muss es sein. Nach einem Bandscheibenvorfall mit schwersten Schmerzen kam ich am Montag in die Akutsprechstunde von Dr. Krämer. Es erfolgen eine gründliche Anamneseerhebung, Überweisung zum CT und Schmerzmedikation. Am Fronleichnam (Feiertag) erfolgte der telefonische Kontakt, Herr Krämer wollte über den Verlauf der verordneten Maßnahmen informiert werden. Wo gibt das heute noch? Die 2 verabreichten Spritzen unter Röntgenordung in das betroffene Schmerzareal waren erfolgreich. Zeitgleich wurde mir eine manuelle Physiotherapie verordnet mit dem Ziel des Erlernens eines Übungsprogramms. Nach nunmehr reichlich 3 Wochen kann ich sagen dass alle erfolgten Therapiemaßnahmen gut angeschlagen haben. Mir geht es von Tag zu Tag besser und ich bin Herrn Krämer sehr dankbar für sein Engagement und die hohe fachliche Kompetenz. Ich kann diesen Orthopäden nur weiter empfehlen. Auch die Damen im Vorzimmer sollen nicht unerwähnt bleiben. Ich traf auf engagiertes, fachlich auf hohem Niveau stehendes Personal. Ich bin erfreut dass man an dieser Stelle (trotz fortlaufender Kritik am Gesundheitswesen) auch einmal positive Worte finden kann.
Kommentar von Herr Krämer

Lieber Patient / leibe Patientin. Vielen Dank für Ihre sehr positive Einschätzung. Natürlich freue ich mich immer über so eine schöne Nachricht. Wenn es wieder "zwickt" nehmen wir die netten Patienten natürlich auch gerne wieder dran.

Bewertung vom 28.05.2018
1,0

Sehr kompetenter und netter Arzt.

Herr Krämer hat mir innerhalb der letzten zwei Monate wegen Rippenbruch und Rückenschmerzen sehr gut geholfen. Er nimmt sich Zeit für die Behandlung, die chiropraktische Behandlung meines Rückens hat sehr gut geholfen .

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
80%
1
36.917
24.11.2019

Termin online buchen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden