Experten für Wurzelbehandlung in Mönchengladbach (40 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
40 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. med. M.Sc. M.Sc. Hartmut Bongartz

    Dr. M.Sc. M.Sc. Bongartz

    Krahnendonk 7
    41066 Mönchengladbach
    Note
    1,2
    Dr. med. dent. Andreas Kurrek

    Dr. Kurrek

    Dominikanerstr. 10
    40545 Düsseldorf
    Note
    1,0
    Dr. med. M.Sc. M.Sc. Hartmut Bongartz

    Dr. M.Sc. M.Sc. Bongartz

    Krahnendonk 7
    41066 Mönchengladbach
    Note
    1,2
    Anzeige
  2. Dr. KleineidamDr. med. dent. Christian Kleineidam

    Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie
    Berliner Platz 12
    41061 Mönchengladbach
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    98
    Bewertungen
    1,2 km
    99.4% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Praxisausstattung
    nimmt sich viel Zeit
  3. Dr. M.Sc. GeringDr. med. dent. M.Sc. Jochen Gering

    Dr. med. dent. M.Sc. Jochen Gering
    Zahnarzt, Implantologie
    Dünner Str. 164
    41066 Mönchengladbach
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    91
    Bewertungen
    5,1 km
    97.1% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    sehr gute Praxisausstattung
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
  4. Anzeige

    Frau WehseKathrin Wehse

    Kathrin Wehse
    Zahnärztin, Parodontologie
    Dömgesstr. 1 c
    41238 Mönchengladbach
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    51
    Bewertungen
    4,4 km
    90.5% Relevanz für "Wurzelbehandlung"
    sehr gute Behandlung
    super Umgang mit Angst-Patienten
    sehr freundlich
  5. Anzeige
Experten-Ratgeber Zum ThemaHüftschmerzen

SuperPath – ein neuer minimalinvasiver Zugang zur Hüfte

Um ein künstliches Hüftgelenk erfolgreich zu implantieren, ist nicht nur die Erfahrung des Operateurs, der Wille des Patienten zur Mitarbeit, die anatomischen und körperlichen Voraussetzungen des Patienten wichtig, sondern vor allem auch der Umgang mit der Muskulatur, der Kapsel und dem umgebenden Gewebe.