Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
4.113 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Brüderkrankenhaus Montabaur Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Fachabteilung, Unfall-Chirurgie, Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie

02602/122-0

Brüderkrankenhaus Montabaur Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Fachabteilung, Unfall-Chirurgie, Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie

Öffnungszeiten

Adresse

Koblenzer Str. 11-1356410 Montabaur
Arzt-Info
Brüderkrankenhaus Montabaur Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Neuaufnahme

1,0

Zimmerausstattung

1,0

Essen

1,0

Hygiene

1,0

Besuchszeiten

1,0

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,0

Innenbereich

2,0

Außenbereich

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
30.04.2018 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Stationäre Behandlung v. 16.04.-25.04.2018

Grundsätzlich war ich mit dem Gesamtablauf des Aufenthalts sehr zufrieden.

Der einzige Mangel: Es wurde keine Betten Gemacht

Archivierte Bewertungen

15.06.2015 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Mangelhaft bis Ungenügend

Ich sollte wegen einem Verdacht auf Rippenbruch zur Unfallchirurgie.

Rief darauf das Krankenhaus an und wollte einen Termin vereinbaren. Die Dame fragte mich, ob es ein Arbeitsunfall sei, ich sagte nein, es sei beim Hustanfall passiert. Darauf sagte mir die nicht freundliche Dame am Telefon, das sie dann nicht dafür Zuständig sei und ich mich an einen anderen Spezialarzt wenden soll. Darauf wurde dann ohne Verabschiedung aufgelegt.

Ich kann es nicht nachfühlen, wie man so mit einem Patient umgeht. Mein Hausarzt will sich jetzt mit denen in Verbing setzen. Ich halte euch dann gerne am laufenden.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe4.113
Letzte Aktualisierung03.04.2018