Platin-Kunde
Eva Felicitas Giebler

Eva Felicitas Giebler

Ärztin, Fachärztin für Allgemeinchirurgie

weitere Standorte
089/89059090
Note
1,2
Note
1,2
Bewerten

DankeFrau Giebler!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Frau Giebler

Ärztin, Fachärztin für Allgemeinchirurgie

DankeFrau Giebler!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 16:00
Di
08:00 – 16:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
08:00 – 16:00
Fr
08:00 – 13:00

Adresse

Arabellastr. 581925 München

Leistungsübersicht

KrampfadernBesenreiserVarizenVarizenstrippingLipödemLymphödemHämorrhoidenVenenerkrankungenVenenarztThrombosePhlebologeKompressionsstrumpfVenenVenenschmerzenLymphdrainageWundbehandlungRadiofrequenz- & LasertherapieStrippingArzt für LymphologieVenenstripping

Weiterbildungen

  • Phlebologie

  • Lymphologie

Bilder

Herzlich willkommen

Jeder chirurgische Eingriff hat nicht nur eine medizinische, sondern immer auch eine ästhetische Dimension. Daher ist es schon bei der Diagnosestellung und der Planung einer möglichen operativen Maßnahme von entscheidender Bedeutung die ästhetische Perspektive mit einzubinden. Sie finden uns in der Arabellastr. 5 im 1.OG. Telefonisch sind wir von Montag bis Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr erreichbar.

Mein Name ist Eva Felicitas Giebler und ich bin Fachärztin für Chirurgie und Phlebologie mit profunder Erfahrung aus breitgefächerter klinischer Tätigkeit.

Dies ermöglicht mir, die operativen und konservativen Behandlungsaspekte in der Therapie von Venenleiden und bei Eingriffen an der Haut harmonisch abzuwägen. Da ich jahrelang sowohl in der  Allgemein- und Bauchchirurgie, Akut- und Unfallchirurgie als auch in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie tätig war, ist es mir ein besonderes Anliegen  Medizin und Ästhetik zum Wohl des Patienten optimal zu verbinden.

Seit Februar 2011 gehöre ich als Chirurgin dem Ärzte-Team der Münchner Facharztpraxis „Viszera“ unter der Leitung des Facharztes für Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. med. Richard Merkle an.

Viszera gliedert sich in vier diagnostische und therapeutische Zentren: „Viszera Varizen“, „Viszera Magen-Darm“, „Viszera Leistenbruch“ und „Viszera Adipositas“.

Meine Leistungen konzentrieren sich auf den Bereich „Viszera Varizen“. Als Fachärztin für Chirurgie und Phlebologie (die Lehre der Venenerkrankungen) sorge ich auf Basis meiner regelmäßigen Fortbildungen und meines ständigen fachärztlichen Austausches dafür, dass Sie etablierte Therapieverfahren auf dem neuesten Stand der Medizin erhalten.

Neben der eingehenden Beratung  sowie der für uns selbstverständlichen freundlichen Atmosphäre in unserem Behandlungsbereich, ist für mich von besonderer Bedeutung mit menschlicher Zugewandtheit für Sie, Ihr individuelles Behandlungskonzept zu planen.

Da wir mit vielen Partnerpraxen und Partnerkliniken in München bestens vernetzt sind, kann ich Ihnen auch dann optimale Therapiemöglichkeiten erschließen, wenn für Ihre Versorgung mehrere Fachdisziplinen zusammenwirken müssen. Und auch hier legen wir auf den Einklang von Heilung und Ästhetik großen Wert.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.viszera.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Aus meinem vielseitigen Behandlungsspektrum habe ich drei Themen ausgewählt, auf die ich mich als chirurgische Fachärztin besonders konzentriere. Wenn Sie dazu Fragen haben, stehe ich Ihnen jederzeit für eine Beratung oder ein Vorgespräch gerne zur Verfügung.

  • Behandlung von Krampfadern

  • Behandlung von Besenreisern

  • Ästhetische Eingriffe und ästhetische Optimierung


  • Behandlung von Krampfadern

    Als „Krampfadern“ bezeichnet man sichtbare oder tastbare funktionsgestörte erweiterte Venen im Beinbereich, die sich oft stark schlängeln. Diese veränderten Blutgefäße können nicht nur ästhetisch stören, sondern auch gesundheitliche Einschränkungen mit sich bringen.

    Der präzise medizinische Fachbegriff für Krampfadern ist das Wort Varizen. Deshalb trägt das dafür zuständige Zentrum der Münchner Facharztpraxis „Viszera“ die Bezeichnung „Viszera Varizen“.

    Varizen sind Venen, die aufgrund gestörter Venenklappen ihre Aufgabe, das Blut zum Herzen und zur Lunge zurückzubringen, nicht mehr erfüllen. Dadurch staut sich das Blut ins Bein zurück. Somit kann es zu zunehmenden Stauungsbeschwerden, wie Schwellneigung, Schweregefühl, nächtlichen Krämpfen und Juckreiz kommen. Im weiteren Verlauf können chronisch offenen Wunde auftreten (dies wird auch als „offenes Bein“ bezeichnet). Deshalb ist die Behandlung von Krampfadern auch in einem früheren Stadium immer empfohlen, um die Spätfolgen zu verhindern.

    Als erfahrene Chirurgin und Phlebologin biete ich Ihnen das gesamte Leistungsspektrum an Diagnostik und Therapie von Venenleiden an. Es reicht von der sorgfältigen Diagnostik bis zu den verschiedenen Varianten der therapeutischen Versorgung.
    Mehr Informationen: Krampfader-Behandlung in unserer Praxis in München

  • Behandlung von Besenreisern

    Im Gegensatz zu den gesundheitlich relevanten oft tastbaren, aber auch in tieferen Geweben auftretenden Krampfadern, stellen die sogenannten Besenreiser nur sehr oberflächliche eher kleine Gefäßerweiterungen dar, welche in aller Regel nicht gesundheitsgefährdend sind.

    Allerdings können sie auf das Vorhandensein von Krampfadern hinweisen, da sie an das System der größeren Venen angeschlossen sind. Deshalb erhalten Sie bei uns rund um das Thema Besenreiser die verantwortungsvolle diagnostische Abklärung im Hinblick auf ein möglicherweise vorhandenes Krampfaderleiden.

    Lässt sich bei dieser Untersuchung kein Venenleiden nachweisen, stellen die Besenreiser lediglich ein kosmetisches Problem dar. In der Regel zeigen sich die fein verästelten Besenreiser auf der Haut als tiefrot, violett oder bläulich gefärbtes Geflecht.

    Wenn Sie sich die ästhetische Behandlung wünschen, biete ich Ihnen die Beseitigung mittels einer Sklerosierung, Mikroschaumsklerosierung (Verödung) oder mit Laser an.

  • Ästhetische Eingriffe und ästhetische Optimierung

    So entscheidend die kompetente und umfassende chirurgische Versorgung bei Krampfaderleiden und natürlich vor allem auch im Zusammenhang mit Hauttumoren ist, so ist auch der ästhetische Aspekt der Chirurgie immer mitzubeachten.

    Das Leben in einer Gesellschaft, die hohe Ansprüche an die Ästhetik der individuellen körperlichen Erscheinung stellt, erfordert auch die Berücksichtigung im medizinischen Bereich. 

    Als Leitlinie für eine qualifizierte Fachärztin muss die Verbindung aus der zuverlässigen chirurgischen Therapie mit dem optimalen Ergebnis unter ästhetischen Aspekten gelten.

    Dieses Streben nach optisch überzeugenden Ergebnissen stellt einen wichtigen Grundzug meiner persönlichen Philosophie als Ärztin dar.

    Auch klassische Schönheitsbehandlungen zur Minderung von Fältchen und Falten gehören zu unserem Repertoire auf der Basis profunder chirurgischer Kompetenz. Sollten Sie sich also die Faltenunterspritzung mit dem Filler-Präparat Hyaluronsäure oder Faltenminderung mit dem bekannten Wirkstoff Botulinumtoxin (z.B. BOTOX®) wünschen, können Sie mich gerne konsultieren. 

    Hier ist Ihr Anliegen bezüglich Glätten, Straffen, Verjüngen und Verschönern von Falten sowie Verbesserung oder Entfernung von unschönen Narben in aesthetisch-chirurgisch erfahrenen Händen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ein hohes Maß an ästhetischem Empfinden ist in meinem medizinischen Wirken immer wichtiger geworden. Anhand einiger therapeutischer Beispiele möchte ich Ihnen erläutern, wo Chirurgie und Ästhetik eng zusammenspielen. Mit ausgewählten Leistungen bin ich auch dann für Sie da, wenn Sie sich verschönernde, verjüngende und straffende Maßnahmen für die Haut wünschen.

  • Ästhetische Varizenchirurgie

  • Mikroschaumsklerosierung

  • Ästhetische Chirurgie von Hauttumoren

  • Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin (z.B. BOTOX®)


  • Ästhetische Varizenchirurgie

    Schon bei der Planung des chirurgischen Eingriffs zur Versorgung Ihres Krampfaderleidens lege ich auf den ästhetischen Gesichtspunkt großen Wert.
    Dieses Versprechen gilt unabhängig davon, ob wir uns in Ihrem Fall für die schonenderen endoluminalen Operationsverfahren oder die klassisch-operative Vorgehensweise mit einer Crossektomie, einem Venenstripping und  Entfernung von Seitenästen (Seitenastexhairese) entscheiden. Um Krampfadern (Varizen) und Venenschwäche erfolgreich zu behandeln, kommt es darauf an, den krankhaften Rückfluss von Venenblut zu vermeiden. Es gibt heute zwei Grundprinzipien der Varizenbehandlung: entweder klassische Entfernung der funktionsgestörten Vene oder Verschluss derselben. Der Verschluss ist nachhaltig mit thermischen Verfahren, wie Radiowellentechnik (z.B. VNUS-Closure-Methode) oder Laser möglich. Hierbei ist im Gegensatz zu den klassisch-operativen Techniken kein Hautschnitt erforderlich.
    Mehr Informationen: Varizen-OP in unserer Praxis in München 

  • Mikroschaumsklerosierung

    Die Mikroschaumsklerosierung ist eine etablierte Modifikation der seit jahrzehnten angewandten Verödung (Sklerosierung) mit dem Wirkstoff Polidocanol (z.B. Äthoxysklerol). Dabei wird das speziell aufgeschäumte Polidocanol mit einer sehr dünnen Kanüle in die erkrankte Vene eingespritzt. Dort sorgt der Mikroschaum dafür, dass sich die Varize durch eine gezielte Schädigung der Gefäßinnenwand verschließt. Häufig in Kombination mit anderen Verfahren eingesetzt, zeichnet sich die Mikroschaumverödung insbesondere durch seine gute Verträglichkeit sowie durch optimale funktionelle und kosmetische Ergebnisse aus.

  • Ästhetische Chirurgie von Hauttumoren

    Es gibt eine Vielzahl von gut- und bösartigen Hautveränderungen. Der bösartigste Hauttumor ist das maligne Melanom, der „schwarze Hautkrebs“, da er frühzeitig Absiedlungen (Metastasen) in anderen Organen bilden kann. Das maligne Melanom ist einer der häufigsten tödlichen Tumoren des jungen Erwachsenen. Es treten ca. 30 Neuerkrankungen / 100.000 Einwohner / Jahr auf. Daher sollten in Größe, Form, Farbe oder Begrenzung sich verändernde „Hautflecken“ regelmäßig kontrolliert werden und bei Verdacht auf Bösartigkeit entfernt werden. Der feingewebliche pathologische Befund, welcher nach einer Entfernung eines verdächtigen Tumors immer erfolgt, gibt Aufschluss über Art der Hautveränderung und mögliche weitere Therapieerfordernisse. Auch gutartige Hauttumore, wie störende „Leberflecken“ oder Hautgeschwulste wie Fibrome oder Lipome können auf Wunsch chirurgisch entfernt werden. 

  • Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin (z.B. BOTOX®)

    Die eingehende Diagnosestellung über Art und Beschaffenheit sowie mögliche Entstehung einer störenden Falte oder Volumenverluste ist für die optimale individuell angepasste Behandlung  essentiell. So berate ich Sie gerne, wenn sich störende Fältchen, Falten und Volumenverluste zeigen. Dabei eignet sich der Volumenfiller Hyaluronsäure ideal, um erschlaffte und faltig gewordene Haut zu unterpolstern, zu glätten, zu straffen und ihr eine deutlich verschönte, verjüngte Anmutung zu geben. Da Bestandteile der Hyaluronsäure wichtig sind für den Aufbau von Collagen-Fasern in unserer Haut, wird durch Einspritzung auch die Neubildung von Kollagen befördert und das Hautbild verjüngt. Neben der Faltenunterspritzung und Volumentherapie mit hochwertigen Hyaluronsäure-Präparaten wende ich auch die BOTOX®-Behandlung an.

  • Diagnostik und Therapie von Lipödem und Lymphödem

    Die beiden Krankheitsbilder des Lipödems und des Lymphödems betreffen vor allem die Beine und Arme. Beide Erkrankungen zeigen erhebliche Schwellungen  mit Vermehrung des Gesamtvolumens und können bei ausbleibender Behandlung fortschreiten und chronisch werden. Bei einem Lymphödem bilden sich sichtbare und tastbare Flüssigkeitsansammlungen oftmals in nur einem Bein oder Arm mit Beteiligung der Zehen und Finger. Grund ist eine Störung des Lymphabtransportes. Liegt der Störung keine erkennbare Ursache zugrunde, so sprechen wir vom „primären Lymphödem“. Ein „sekundäres Lymphödem“ entsteht häufig nach Bestrahlung, Tumorerkrankung, Verletzung oder Operation.

    Von einem Lipödem sprechen wir dann, wenn eine krankhafte, symmetrische Störung der Verteilung des Fettgewebes vorliegt. Es kommt zur säulenartigen Deformierung der Beine mit sogenannten „Reiterhosen“ an Po und Hüfte wie auch dem „ Suavenhosen-Phänomen“(oder „Pump-Hosen“) mit einem Fettwulst bis zur Knöchelregion.

  • Hämorrhoidenbehandlung

    Hämorrhoiden sind arterio-venöse Gefäßpolster im Analkanal, die neben dem Schließmuskelapparat die Feinjustierung des Afterschlusses (insbesondere gegen Flüssigkeit und Gas) ermöglichen. Normalerweise entleert sich das hämorrhoidale Gefäßpolster nach dem Stuhlgang. Wenn das Gefäßpolster sich aber vergrößert  und Symptome wie Juckreiz, Schmerzen, Blut am Toilettenpapier oder in der Toilette oder vermehrte Schleimbildung entstehen, so spricht man von einem Hämorrhoidalleiden. Es wird eingeteilt in 4 Schweregrade: Bei Grad I sind die Hämorrhoiden von außen nicht sichtbar und machen nur wenig Beschwerden. In Schweregrad II bilden sich die vorwölbenden Polster nach dem Pressakt wieder zurück, bei Grad III gibt es keine Spontanrückbildung, aber sie lassen sich zurückschieben. Dies ist bei Grad IV nicht mehr möglich, hier hängen die Hämorrhoiden nicht zurückschiebbar aus dem Analkanal, machen besonders beim Stuhlgang starke Schmerzen, zeigen Blutungen und Entzündungen.

  • Regelmäßiger Venen-Check

    Wenn sie wiederkehrend geschwollene, schwere Beine haben, sich hervortretende knotige, geschlängelte Venen oder nur bläuliche Geflechte zeigen, sollten Sie eine Untersuchung der Beinvenen vornehmen lassen. Auch Juckreiz, Entzündungen oder schlechtheilende Wunden am Unterschenkel können typische Stauungsbeschwerden bei Krampfaderleiden sein. Vielleicht kommen in Ihrer Familie Krampfadern oder Thrombosen gehäuft vor und Sie möchten eine sorgfältige vorbeugende (prophylaktische) Kontrolle. Auch eine selbst erlebte Thrombose oder Venenentzündung mit oder ohne Beschwerden sollte regelmäßig (wenigstens jährlich) im Venen-Check kontrolliert werden. In unserer Praxis verfügen wir über die technische Ausstattung, um Ihnen die sorgfältige phlebologische Untersuchung (Venen-Check) anbieten zu können.

  • Thromboseerkennung und Thrombosebehandlung

  • Phlebologische jährliche Kontrollen

  • Kompressionsbehandlung, Verordnung von Kompressionsstrümpfen und Lymphdrainagen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Warum zu mir?

Als Chirurgin und Phlebologin mit langjähriger Erfahrung in der ästhetisch-plastischen Chirurgie, wie in  Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) und Akutchirurgie kann ich die verschiedenen Aspekte meiner fachärztlichen Ausbildung nutzen, um für Sie und mit Ihnen als Ihre Spezialistin für phlebologische Therapie, eine individuelle Planung der therapeutischen Maßnahmen speziell gegen Krampfaderleiden zu erstellen.  

  • Ästhetische Ergebnisse liegen mir sehr am Herzen

    Dabei liegen mir nicht nur die medizinisch-korrekte Methodik und Ausführung  sondern speziell auch die ästhetischen Ergebnisse sehr am Herzen. Die langjährige Expertise und ständige Fortbildung in gründlicher Diagnostik und modernster OP-Techniken geben mir und Ihnen die erforderliche Sicherheit und Vertrauen.

  • Enge Vernetzung mit kompetenten Partnerpraxen

    Meine enge Vernetzung mit kompetenten Partnerpraxen und Partnerkliniken schafft ideale Voraussetzungen, um Ihnen bei Bedarf die fachübergreifende Behandlung unkompliziert zu ermöglichen.

  • Höchste Anforderungen an Qualität

    Im Zentrum „Viszera Varizen“, das einen der Teilbereiche der renommierten Münchner Facharztpraxis „Viszera“ bildet, gelten höchste Anforderungen an Qualität, Sicherheit und die Arbeit des hier tätigen Ärzte-Teams. Von mir und allen meinen qualifizierten Mitarbeitern können Sie höchste Standards für Ihre Versorgung erwarten. Das gilt für beratende und ambulante Therapien ebenso wie für operative Maßnahmen, bei denen wir eng mit der „Arabella-Klinik München“, der „Herzogpark-Klinik München“ sowie dem ambulanten OP-Zentrum „ Isar-AOP München“ zusammenarbeiten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.viszera.de


Meine Praxis und mein Team

Das helle, moderne und freundliche Ambiente unserer Praxis möchte Sie als Patientin und Patient willkommen heißen und ein Wohlgefühl vermitteln. Hier steht ein sympathisches und patientenorientiertes Fachpersonal bereit, um Sie mit angenehmer und einfühlsamer Betreuung im Rahmen der Terminvergabe, Beratung, Therapieplanung, Behandlung und Nachsorge in Ihren Wünschen zu unterstützen.


Dr. Richard Merkle

Dr. med. Andrea Liebhold

Dr. med. Daniel Holzmüller



  • Ihr individueller Behandlungsplan

    Kommen Sie einfach während meiner regulären Sprechstunde am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag zwischen 09.00-12.00 Uhr zu einem ersten Gespräch vorbei oder vereinbaren Sie gerne unkompliziert einen Termin außerhalb der Sprechzeiten. Gerne mache ich Ihnen das Angebot, Ihren individuellen Behandlungsplan für Sie und mit Ihnen zu entwickeln.

  • Nützliche Services

    Wir haben nützliche Services eingerichtet, um Ihnen Ihre fachärztliche Versorgung zu erleichtern: So bieten wir Ihnen zeitnahe Terminabsprachen mit Partnerpraxen, um Ihnen die integrierte, fachübergreifende und zügige Versorgung zu ermöglichen. Ein weiterer komfortabler Service ist unsere telefonische Erreichbarkeit über die Hotline Mo-Fr von 08.00 bis 20.00 Uhr (Tel.: 089/89059090). 

    Desweiteren sind täglich Terminvereinbarungen außerhalb der Sprechzeiten möglich.

    Hierbei finden Notfalluntersuchungen und Untersuchungen bei akuten Beschwerden selbstverständlich immer schnellstmögliche Berücksichtigung.  

  • Hier finden Sie uns

    Sie finden uns in München-Bogenhausen in der Arabellastraße 5, 1.OG. im Arabellahaus (Sheraton) am Ende des südlichen Ganges. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten zu uns kommen. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Sonstige Informationen über mich

Das Studium der Humanmedizin absolvierte ich an der Freien Universität Berlin und erhielt die ärztliche Approbation im Jahr 1999. Danach folgte die weitere breitgefächerte Qualifizierung mit mehrjähriger Facharztausbildung in den chirurgischen Kliniken am „Akademischen Lehrkrankenhaus Moabit“ in Berlin, an der “Klinik Sanssouci“ in Potsdam, am „KMG Klinikum Pritzwalk/Brandenburg“ und in den „AMEOS Diakonie Kliniken Anklam und Ueckermünde/Mecklenburg-Vorpommern“. 

Berufliche Stationen haben mich an unterschiedliche Kliniken geführt. So konnte ich die Schwerpunkte der ästhetisch-plastischen Chirurgie und Laserchirurgie in Potsdam, Berlin und der Vincemus-Klinik, Friedrichstadt vertiefen.

Meine operativen Kompetenzen erweiterten und festigten sich an Kliniken der Grund- und Maximalversorgung mit breitgefächertem chirurgischem Tätigkeitsfeld in Viszeral-, Gefäß- und Unfallchirurgie / Orthopädie.  

Intensive und vielzählige chirurgische Notfallambulanzdienste in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gaben mir einen reichen Schatz an chirurgischen Erfahrungen und Fertigkeiten.

Nach abgelegter Facharztprüfung erhielt ich im Juli 2010 meine Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinchirurgie. 

Seit Februar 2011 verstärke ich als Chirurgin das Team von „Viszera München“. Hier erfahren Sie, was unsere Venenpraxis in München ausmacht. 

Die Weiterbildung zur Phlebologin konnte ich in der renommierten Praxis Dr. Bernheim /Dr. Schick, Gefäßmedizin München-Süd von 2012 bis 2014 absolvieren und mit fachärztlicher Prüfung 4/2014 erfolgreich beenden.

Die fortlaufende Erweiterung und Ergänzung meiner Expertise hat für mich einen sehr hohen Stellenwert. Somit befinde ich mich derzeit parallel in der Weiterbildung zur Lymphologin.  

Auch ist für mich das fachkollegiale Gespräch zum Erfahrungsaustausch und Vermittlung neuester wissenschaftlicher Arbeiten und neuester diagnostischer sowie operativer Techniken für das tägliche Wirken essentiell.

Deshalb besuche ich die Sitzungen des Qualitätszirkels Angiologie/ Phlebologie München und bin Mitglied in mehreren bedeutenden Fachgesellschaften, an deren Fortbildungen und Kongressen ich regelmäßig teilnehme:

  • Bund Deutscher Chirurgen (BDC)
  • Berliner Chirurgische Gesellschaft
  • American Society of Cosmetic Breast Surgery (ASCBS)
  • Deutsche Akademie für Kosmetische Chirurgie (DAKC)
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie   

 

Warum wir?

Was für die Viszera Bauchchirurgie Zentren spricht, wenn Sie im Bereich des Magen-Darm-Trakts erkrankt sind und operiert werden müssen.

Viszera Chirurgiezentrum München: ein Prinzip – vier Behandlungsbereiche

Vier große Behandlungsbereiche machen die Viszera München aus: die Viszera Adipositas (Magenballon), Viszera Leistenbruch, Viszera Varizen (Krampfadern) und die Viszera Magen-Darm.

1. Dr. med. Richard Merkle, Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie

Dr. Merkle ist Leiter der Viszera Bauchchirurgie München und seit mehr als 22 Jahren chirurgisch tätig. Als überaus engagierter Chirurg verlangt Dr. Merkle von sich und seinen Mitarbeitern hohen Einsatz und maximale Qualität. 

2. Erfahrene Spezialisten und modernste Geräte

In der Viszera Bauchchirurgie München sind angesehene Fachärzte für Chirurgie und Anästhesie tätig. Seit Jahren arbeiten sie im Operationssaal Hand in Hand. Auch Patienten mit begleitenden Erkrankungen sind bei uns gut aufgehoben: Die Viszera München ist Kliniken angeschlossen, in denen ein breites Spektrum von Gesundheitsproblemen behandelt werden kann. Beispiele sind Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems oder Erkrankungen, die intensivmedizinisch betreut werden müssen. Zudem verfügen unsere Kooperationskliniken, in denen Viszera-Ärzte operieren, über hochmoderne OP-Säle, eine zeitgemäße medizinische Geräteausstattung und über hervorragend ausgebildetes Personal.

3. Ihr Partner, dem Sie vertrauen können

Seit mehr als 15 Jahren arbeitet Dr. Richard Merkle als Chirurg in Münchner Kliniken. Daher verfügt er über gute Kontakte zu niedergelassenen Kollegen und Kliniken in München. Diese vertrauensvolle Kooperation ist die Voraussetzung für eine unkomplizierte, effiziente Zusammenarbeit, die das Wohl der Patienten als wichtigstes Ziel im Auge behält.

4. Gut versorgt in angenehmer Atmosphäre

Unsere Krankenschwester und Pfleger kümmern sich während Ihres Aufenthaltes bei uns intensiv um Sie und Ihre Bedürfnisse. So fühlen Sie sich jederzeit gut aufgehoben und wohl. Nicht zuletzt tragen dazu auch unsere modern und komfortabel ausgestatteten Patientenzimmer (Fernseher, Radio, Internet, diverse Spiele), eine umfangreiche Menüauswahl und die frisch zubereiteten Speisen bei.

5. Mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen

Schließlich können Sie die kooperierenden Kliniken der Viszera Bauchchirurgie München einfach erreichen. Ob sie mit dem eigenen Kraftfahrzeug kommen, mit dem Flugzeug oder mit Bus oder Bahn - wir sind nicht zu verfehlen.

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (98)

Gesamtnote

1,2
1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,7

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr freundlich

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
73
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
3
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 18.06.2020, Alter: über 50
1,0

Goldenes Händchen

Frau Dr.Giebler ist eine freundliche, warmherzige, humorvolle und vor allem eine sehr kompetente Chirurgin. Im Vorfeld meiner OP wurde ich gut aufgeklärt. Ganz besonders finde ich, das sie sich wirklich viel Zeit für die Untersuchung nimmt. Meine OP war kompliziert und sehr umfangreich, da ich riesige Krampfadern mit zahlreichen extrem großen Seitenästen an beiden Beinen hatte. Die Nachsorge ist genauso gründlich wie der Beginn. Sie hat mein uneingeschränktes Vertrauen. Danke.

Bewertung vom 16.06.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr freundliche Untersuchung mit klarer Erklärung und gelungener OP

Frau Dr. Giebler hat mir sehr ausführlich mein Problem mit meinen Krampfader erklärt und somit hat sie mir auch die Entscheidung zu einer OP leicht gemacht.

Alle Mitarbeiter(innen) der Praxis waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Die OP an beiden Beinen wurde ambulant durchgeführt verlief erfolgreich und ohne Komplikationen.

Bewertung vom 11.06.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Tolle Ärztin ,tolles Team

Bin durch Zufall auf die Praxis von Frau Dr. Giebler gestossen,da ich Schmerzen im Bein hatte ,und das war mein Glücksfall.Dr.Giebler nimmt sich Zeit untersucht eingehend und berät kompetent. Man fühlt sich wohl dort und Sie ist eine sehr nette Ärztin.Op termin war schnell gefunden,da ich das Problem hatte das nach der Op vor 6 Jahren die Krampfadern komplett nach gewachsen waren und ich wieder grosse Schmerzen hatte.Op verlief super ich hatte kaum Schmerzen und auch die Nachsorge durch Frau Dr. Giebler war super,und Sie nimmt einen auch Ernst wenn es um Schmerzen geht und tut das nicht ab wie manch anderer.Alles in allem kann ich diese Praxis nur empfehlen,wenn es um Krampfadern geht .

Bewertung vom 04.06.2020
1,0

Voll zufrieden

Die Behandlung durch Frau Dr. Giebler ist sehr kompetent und gibt mir das Gefühl, mich in guten Händen zu befinden. Sie nimmt sich viel Zeit für Aufklärung und Behandlung und beantwortet Fragen mit Geduld und in einem sehr freundlichem Ton und verständlicher Sprache. Das Praxispersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Ich kann diese Praxis aus Überzeugung weiterempfehlen. Ich danke Frau Dr. Giebler für die tolle Betreuung und dem gutem Ergebnis nach meinem Eingriff !

Bewertung vom 07.04.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hervorragende chirurgische Arbeit und beste Betreuung

Klare, fachliche Aussagen,

optimal gelungene OP,

gute persönliche Betreuung

Weitere Informationen

94%Weiterempfehlung
2Kollegenempfehlungen
22.217Profilaufrufe
25.02.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in München

Passende Artikel unserer jameda-Kunden