7.230 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen
089/267621
Note
2,5
Note
2,5
Bewerten

DankeDr. Dathe!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Dathe

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

DankeDr. Dathe!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00

Adresse

Rosenstr. 680331 München
Ihr Profil
Sind Sie Dr. med. Olaf Dathe?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Frauenärzte Rosenstraße Dres. Jan Ohnolz Hans-Peter Buchinger Birka Camerer und w.

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (19)

Gesamtnote

2,5
2,9

Behandlung

2,3

Aufklärung

2,9

Vertrauensverhältnis

2,4

Genommene Zeit

2,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,2

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

2,6

Betreuung

2,0

Entertainment

3,5

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

2,4

Telefonische Erreichbarkeit

5,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
4
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 26.06.2020
5,8

Nie wieder!

Eigentlich war ich nur wegen einer Untersuchung gekommen. Mir wurde eine Blutuntersuchung aufgeschwatzt. Zu den fast 300 € Laborkosten für Vitamin D, Fettwerte, die nicht einmal nüchtern abgenommen und damit total verfälscht waren, kam heute noch eine Rechnung für bald 300 €. Das für Blutabnahme und einen Ultraschall an der Brust. Blutabnehmen kann der Herr Doktor auch nicht. Alles war vollgespritzt. Ich überlege mir ob ich ihn der Ärztekammer melde.

Bewertung vom 21.04.2020, Alter: unter 30
4,0

Geldverdienen steht leider über der Behandlungsqualität

Meines Erachtens liegt der Fokus zu sehr auf dem Geldverdienen. Darunter leidet die Behandlungsqualität und es kostet den Patient viel. Dies möchte ich mit ein paar Beispielen verdeutlichen:

- Es gibt zu wenige Arzthelfer/innen. Daher ist telefonisch in der Regel niemand erreichbar (den nächsten Termin muss man immer schon beim vorherigen Termin ausmachen) und E-Mails werden erst nach Tagen beantwortet. So habe ich zum Beispiel von einem positiven Diabetestest erst nach mehrmaligen Nachfragen per E-Mail erfahren. Zudem wurde ich im letzten halben Jahr zwei Mal in die Praxis einbestellt und dann war Herr Dr. Dathe nicht da.

- Vitamin-D-Präparate und unnötige IGEL-Leistungen werden empfohlen, die eher Nice-to-have sind als wirklich wichtig. Es findet keine gute Aufklärung statt, wann eine IGEL-Leistung sinnvoll ist (z. B. bei Kontakt mit kleinen Kindern) und wann nicht. Vermutlich in der Hoffnung, dass der Patient möglichst viele für ihn kostenpflichtige Leistungen nutzt.

- Ein zusätzlicher - für mich kostenpflichtiger - Ultraschall wurde durchgeführt, ohne wirklich zu fragen, ob ich diesen will und ohne mir zu erklären, was dessen Mehrwert ist.

- Die Preise für IGEL-Leistungen sind vergleichsweise hoch. Ein zusätzlicher Ultraschall kostet z. B. ca. 50 Euro. Bei meiner jetzigen Frauenärztin (ebenfalls in Münchens Zentrum) nur 30 Euro. Bei anderen Leistungen ist dies ähnlich.

- In der Schwangerschaft sollte ein CTG nur bei medizinischer Notwendigkeit durchgeführt werden, bei mir wurde bereits in der SSW 25+0 mit regelmäßigen CTG begonnen und das vollkommen ohne Grund.

Zudem bin ich hinsichtlich der Nackentransparenzmessung fachlich falsch beraten worden. Es hieß, dass es nur um Chromosomenbesonderheiten ginge, dabei werden auch Herzfehler, Fehlbildungen der Lunge usw. untersucht.

Alles in allem habe ich durch meine jetzige Schwangerschaft die Praxis und die Behandlung durch Herrn Dr. Dathe sehr gut kennengelernt. Daher habe ich mich für einen Wechsel entschieden.

Bewertung vom 23.04.2019
1,2

Sehr netter Arzt

Hab mich vom erster Tag wohl gefühlt, und bin seit 6 Jahren dort Patientin, auch bei beiden Schwangerschaften!!

Bewertung vom 07.08.2018, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetenter Frauenarzt

Ich bin schon seit einigen Jahren bei Dr.Dathe und ausgesprochen zufrieden. Nicht nur das er sehr gewissenhaft ist, er nimmt sich immer Zeit für Fragen, ist sehr menschlich, freundlich und vor allem sehr positiv. Nimmt einen die Angst vor Vielem.

Alle Untersuchungen sind sehr genau. Er ist ein erfahrener Arzt, den man einfach nur weiterempfehlen kann.

Kommentar von Dr. Dathe vom 15.08.2018

Vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung, Ihr Dr. Olaf Dathe

Bewertung vom 19.06.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

bester Frauenarzt

Dr. Dathe ist ein klasse Arzt, der sich für Probleme Zeit nimmt. Die Untersuchung ist - unter den gegebenen Umständen - immer sehr angenehm.

Kommentar von Dr. Dathe vom 20.06.2018

Herzlichen Dank, Dr. Olaf Dathe

Weitere Informationen

77%Weiterempfehlung
1Kollegenempfehlung
7.230Profilaufrufe
20.11.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in München

Passende Artikel unserer jameda-Kunden