Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. med. Hans-Ulrich Voigt

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)

Termin vereinbaren

Dr. Voigt

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:00
14:00 – 18:00
Di
08:30 – 12:00
14:00 – 18:00
Mi
08:30 – 12:00
14:00 – 18:00
Do
08:30 – 13:00
15:00 – 19:00
Fr
08:30 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Promenadeplatz 1080333 München

Videosprechstunden

Termin für Videosprechstunde bitte telefonisch vereinbaren.

Leistungen

Haarausfall
Hautkrebs
Pilzinfektionen
Akne
Herpes Simplex
Rosacea
Eingewachsener Zehennagel
Aknenarben
Sonnenlicht und Lichtschäden
Periorale Dermatitis
Herpes Zoster
Candidose
Pathologische Muttermale
HPV Viren
Anti-Schwitzbehandlung
Fraktionale Laserbehandlung
Haaranalyse
Narbenbehandlung
Laserbehandlung
Lidstraffung

Weiterbildungen

Facharzt für ambulante Operationen
Phlebologe
Allergologe

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf unserem jameda-Profil.

Wir sind eine der größten operativ-ästhetisch-phlebologisch ausgerichteten Hautarztpraxen in Deutschland mit 3 Standorten in der Münchner Innenstadt.

In unserem Hautzentrum sind 5 Ärzte tätig. Die Praxis ist äusserst umfangreich ausgestattet mit eigenem OP-Zentrum, 4 Operationsräumen, 20 Lasergeräten und allen modernen Geräten für die Hautkrebs- und Venendiagnostik.

In unserem angeschlossenen Kosmetikinstitut Kosmed GmbH sind 10 Fachkosmetikerinnen tätig, die sich professionell um die gesunde und erkrankte Haut kümmern.

Und - wir nehmen uns viel Zeit für unsere Patienten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. Hans-Ulrich Voigt


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Tätigkeitsschwerpunkte sind die operative und die ästhetische Dermatologie sowie die Phlebologie. Mit über 50.000 Hautoperationen in 30 Jahren kann eine äußerst umfangreiche Erfahrung in allen operativen und ästhetischen Techniken für die Lösung auch schwierigster Fragestellungen eingesetzt werden. Wir führen alle Behandlungen in Lokalanästhesie, im Dämmerschlaf oder, falls erforderlich, auch in Vollnarkose durch. Es betreut Sie ein bestens qualifiziertes und ausgebildetes Team.

  • Operative Dermatologie

  • Ästhetische Dermatologie

  • Phlebologie

  • Operative Dermatologie

    Sie erhalten in unserer Praxis in München nicht nur Vorsorge, Diagnose, Behandlung und Nachsorge, wir nehmen auch ambulante Operationen vor. In unserem modern ausgestatteten OP-Zentrum werden die neuesten Methoden und Techniken angewandt. Die Operationen erfolgen in der Regel unter örtlicher Betäubung.

    Ist die Haut oberflächlich vernarbt, faltig oder sonnengeschädigt kann ein chemisches Peeling das Aussehen verbessern. Ein tiefes, chemisches Peeling ist eine aufwendige Behandlungsform, die von erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden sollte. Bei uns sind Sie in guten Händen.

    Der Verlust von Haaren auf dem Kopf, z.B. genetisch bedingt, durch Unfälle oder Verbrennungen, wird von vielen als Belastung empfunden. Bei Haarausfall sollten zunächst erkrankungsbedingte Ursachen ausgeschlossen werden. Sind kleinere oder größere Bereiche des Kopfes betroffen, in denen nur noch wenige oder gar keine Haare vorhanden sind, ist eine Haartransplantation mit Eigenhaar möglich. Durch eine Haarverpflanzung kann ein dauerhaftes Kopfhaar erreicht werden.

    Hauttumore: Wir nehmen operative Entfernungen von gut- oder bösartigen Hautveränderungen vor, wie z.B. Melanom, Basaliom, Spinaliom und Muttermale. Sind die Exzisionsdefekte zu groß, um sie durch einfache Hautdehnung oder -verschiebung wieder verschließen zu können, wenden wir rekonstruktive Verfahren an, wie Nahlappenplastiken aus der umgebenden Haut und Hauttransplantationen.

  • Ästhetische Dermatologie

    Kaum jemand ist rundum zufrieden mit seinem Aussehen. Mit zunehmendem Alter zeigen sich immer mehr bleibende Spuren des Lebens auf der Haut. Falten, Pigmentflecken, unreine Haut, Narben oder Volumenverlust im Gesicht sind einige Beispiele. In unserer dermatologischen Praxis in München behandeln wir alle ästhetischen Hautprobleme, damit Sie sich wieder wohl in Ihrer Haut fühlen. Wir verwenden dabei moderneste Geräte und nehmen unsere Behandlungen mit dem Wissen aus langjähriger Erfahrung sowie unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse vor. Sie erhalten bei uns eine individuelle Beratung über die Behandlung der Hautalterung. Oft ist eine Kombination verschiedener Behandlungen notwendig, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

  • Phlebologie

    Als Phlebologie wird die Lehre von den Erkrankungen der Venen bezeichnet. Hierbei liegt ein besonderes Augenmerk auf den oberflächlichen und tiefen Beinvenen. Venenerkrankungen sind in Deutschland häufig. Denn während für den Bluttransport in den Arterien das Herz als Pumpe funktioniert, müssen die Venen schwere Arbeit leisten. Sie transportieren das Blut entgegen der Schwerkraft von der tiefsten Stelle des Körpers zum Herzen. Bei Venenerkrankung wird das Blut nur noch verzögert zum Herzen zurückgeführt und staut sich. Die bekanntesten Symptome dafür sind Krampfadern.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Im Haut- und Laserzentrum Dermatologie am Dom im Herzen von München stehen Ihnen außer dem Praxisgründer und -eigentümer Dr. Voigt noch weitere dermatologisch-operativ und phlebologisch spezialisierte Ärzte und ein Team von 25 Mitarbeiterinnen zur Verfügung, um Ihre kleinen und großen Haut- und Venenprobleme kompetent zu lösen.

  • Laser-Therapie

  • Botulinumtoxin (Botox)

  • Cellulite Behandlung

  • Haartransplantation

  • Laser-Therapie

    Mittels Laser können Blutgefäßveränderungen, Pigmentflecken, erweiterte Venen und Feuermale entfernt werden. Erhabene Hautveränderungen werden bei der Lasertherapie in dünnen Schichten sehr präzise abgetragen, Narben und Falten geglättet. Die Laserbehandlung dient auch der Haarentfernung und der Nagelpilztherapie.

    Emerge-Laserstraffung

    Der Diodenlaser EMERGE erzeugt feine Hitzesäulen in der Haut, die auf 60-70oC erhitzt werden, wodurch eine Collagenneubildung induziert wird. Die Haut wird dadurch straffer und glatter. werden 3 Behandlungen in 3-4wöchigem Abstand durchgeführt.

  • Botulinumtoxin (Botox)

    Botulinumtoxin A ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß. Wird es in einen Muskel gespritzt, so blockiert es dort gezielt die Nervenimpulse. Dadurch kann der entsprechende Muskel nicht mehr wie gewohnt angespannt werden. Andere Nervenfunktionen – wie das Fühlen oder Tasten – werden nicht beeinflusst. Die Wirkung hält ca. 3-6 Monate an. Bis dahin werden die vom Botulinumtoxin A blockierten Überträgerproteine wieder aufgebaut und die Nervenübertragung auf den Muskel funktioniert wieder. Botulinumtoxin A wird seit vielen Jahren in der Neurologie zur Behandlung von Muskelverkrampfungen eingesetzt.

  • Cellulite Behandlung

    Die Cellulite entsteht dadurch, dass die Bindegewebsstruktur der Frauen unter der Haut anders strukturiert ist als die der Männer. Bei letzteren sind die Bindegewebszüge zwischen Haut und Muskelfaszien scherengitterartig über Kreuz angeordnet, bei den Frauen dagegen parallel senkrecht auf die Hautoberfläche zulaufend. Dazwischen finden sich Fettgewebsläppchen. Wenn nun die Haut verdünnt ist und die Fettgewebsläppchen zwischen den Bindegewebssepten sich vergrößern, wölben diese sich zwischen den Bindegewebssepten beulenförmig vor, während die Bindegewebssepten die Haut nach unten fixiert halten (Matratzenphänomen, Orangenhaut).

    Nach Nürnberger und Müller werden drei Schweregrade unterschieden. Bei Grad 0 gibt es noch keine Hautveränderungen, bei Grad 1 sind die Beulen und Dellen nur bei Anspannung sichtbar, beim Grad 2 im Stehen, beim Grad 3 im Stehen und im Liegen. Vier Erscheinungen addieren sich meist zu den „unwanted4“: Fettpolster (z.B. Reithosen), Konturunregelmäßigkeiten, Cellulite und Hauterschlaffung. Gegen alle vier Symptome sind in den letzten Jahren zahlreiche Verfahren entwickelt worden.

  • Haartransplantation

    Haarverlust kann unterschiedliche Ursachen haben: meist ist er genetisch bedingt (androgenetische Alopezie), aber auch Unfälle, Verbrennungen, Operationen (z. B. narbige Alopezie) können zu einem dauerhaften Haarverlust führen. Es sind häufiger Männer, aber auch in zunehmenden Maße Frauen betroffen, für die es oft eine noch stärkere psychische Belastung darstellt.

    Zuerst sollte bei Haarausfall die Ursache geklärt werden. Durch Stress, schwere Erkrankungen, Stoffwechselstörungen oder Schwangerschaft kann es zu vorübergehendem Haarverlust kommen, der jedoch in der Regel wieder reversibel ist. Im frühen Stadium des erblich bedingten Haarausfalls können Medikamente (Finasterid, u./o. Minoxidil) das Voranschreiten des Haarausfalls stoppen. Sind schon lichte bzw. kahle Stellen vorhanden, ist eine Eigenhaartransplantation sinnvoll.

    Das Grundprinzip der Eigenhaartransplantation ist die Umverteilung des eigenen Haares. Bereits in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts entdeckte man, dass die aus dem Haarkranz entnommenen Haare ihre genetische Information des dauerhaften Haarwuchses nicht verlieren und daher auch im Empfängergebiet (z. B. Geheimratsecken, Tonsur) ihr Leben lang weiterwachsen und nicht ausfallen. Damit war der Therapieansatz für die Behandlung des Haarausfalls gefunden.
    Dank der Entwicklung mikrochirurgischer Techniken in den letzten Jahren kann eine Haartransplantation heutzutage Ergebnisse von nahezu perfekter Natürlichkeit liefern.

  • Blepharoplastik (Lidstraffung)

    In unserer Praxis werden Lidstraffungen der Ober- und Unterlider sowohl mit der konventionellen Skalpell-Operation als auch (häufiger) mittels der modernen, schonenden Ultrapuls-CO2-Lasertechnik durchgeführt. Hierbei werden nach symmetrischer Anzeichnung des überschüssigen Hautareals an den Oberlidern mit einem feinen, nur 0,12 mm dünnen, ultragepulsten CO2-Laserstrahl die Haut ca 0,5 bis 1 mm tief eingeschnitten und mitsamt des dünnen Hautlidmuskels entfernt. Anschließend wird die darunter liegende dünne Bindegewebsschicht ( Septum orbitale) mit dem Laserstrahl eröffnet und die vergrößerten, sich vorwölbenden Fettgewebspölsterchen unblutig entfernt. Abschließend werden die Schnittränder der Oberlidhaut mit einer kosmetischen Naht mit einem haarfeinen Faden verschlossen. Dieser Faden wird nach 5 – 7 Tagen entfernt. Die entstehende Narbe ist zunächst noch leicht rötlich und strichförmig, in der Regel ist Sie nach einigen Monaten nicht mehr sichtbar.

  • Liposuction

    In unserem OP-Zentrum in der Theatinerstrasse bieten wir die Liposuction (Fettabsaugung) als invasives Verfahren neben anderen, nicht-invasiven Verfahren des Bodycontourings, wie Kryolipolyse, Radiofrequenzbehandlung oder Injektionslipolyse, an. Die Liposuction ist und bleibt gegenüber allen anderen Verfahren die effektivste Methode und somit der Goldstandard.

    Sie eröffnet die Möglichkeit, den Körper zu formen, einzelne oder mehrere hartnäckige Fettpolster, die auf keine Diät und kein Fitnesstraining ansprechen, und die häufig bereits über Generationen in der Familie weitergereicht wurden, auszugleichen. Die Liposuction ist inzwischen zum beliebtesten ästhetisch-chirurgischen Eingriff mit jährlich ca. 250.000 Eingriffen in Deutschland geworden.
    Tumeszenz-Liposuction

  • Besenreiser

    Besenreiser sind kleine rötliche oder bläuliche Blutgefäßerweiterungen an den Beinen, die sich wie ein Kehrbesen aus Reisig unter der Hautoberfläche ausbreiten. Sie stellen kleinste Venenerweiterungen dar, die bei geringem Durchmesser rötlich und bei größerem Durchmesser bläulich durch die Haut scheinen. Besenreiser entstehen aus genetischer Disposition bei Venenwandschwäche und können Teilsymptom einer allgemeinen Bindegewebsschwäche sein, sind aber auch häufiger Ausdruck einer beginnenden Venenabflussstörung durch Klappenundichtigkeit oder Venenverschluss (chronische venöse Insuffizienz). Sie können somit erste Anzeichen einer schwerwiegenderen Venenerkrankung sein. Besenreiser werden meist von einer tiefliegenden „Nährvene“ (feeder vein) gespeist.

    Fälschlicherweise werden Besenreiser häufig als „geplatzte Äderchen“ bezeichnet, diese sind jedoch lediglich erweitert und nicht geplatzt. Außer der genetischen Disposition gibt es begünstigende Faktoren, wie langes Stehen und Sitzen, Übergewicht, Bewegungsmangel, starke Wärmeeinwirkung (Sauna, Sonne) und Schwangerschaft. Fast die Hälfte der Frauen und jeder 6. Mann sind betroffen. In erster Linie stellen Besenreiser ein ästhetisches Problem dar, solange die größeren Venen nicht mitbetroffen sind. Die Besenreiservarizen können der Vorbote für weitere Formen von Krampfadern (auch Varikose, Varizen genannt) sein. Sie sind von der Couperose zu unterscheiden, bei der blau-rote Äderchen im Gesicht vorkommen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, meine Patienten bei Hautkrankheiten oder -verschönerungen bestmöglich zu unterstützen. Dafür habe ich meine Praxis mit moderner Technologie ausgestattet. Ein zuvorkommendes Team und umfassende Betreuung dürfen Sie außerdem in meiner Münchener Praxis erwarten. Ich habe Ihr Interesse geweckt? Gerne begrüße ich Sie persönlich in meiner dermatologischen Praxis am Dom, um mich Ihrem Anliegen zu widmen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

Im Haut- und Laserzentrum Dermatologie am Dom in München stehen Ihnen außer dem Praxisgründer und -eigentümer Dr. Voigt noch weitere dermatologisch-operativ und phlebologisch spezialisierte Ärzte und ein Team von 25 Mitarbeiterinnen zur Verfügung, um Ihre kleinen wie großen Haut- und Venenprobleme kompetent zu lösen.

Die Praxis ist eine der umfangreichst und aufwändigst apparativ ausgestatteten Hautarztpraxen Deutschlands. Es finden sich hier 22 Laser und laserähnliche Geräte, vier Operationsräume und eine umfangreiche diagnostische Ausstattung.

Es werden alle modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren in der Dermatologie und Phlebologie eingesetzt. Besondere Schwerpunkte der Praxis liegen in der operativen kosmetischen Dermatologie. Unser Ärzteteam ist mit jährlich über 12.000 operativen und über 4000 Laserbehandlungen hoch kompetent und erfahren.

Unser OP- und Laserzentrum befindet sich in der Theatinerstraße 47 (Betten-Rid-Haus) gegenüber der Praxis. In diesen nach modernsten Gesichtspunkten gestalteten Operationsräumen können alle Haut- und Venenoperationen, auch in Vollnarkose, durchgeführt werden.

Besonderen Wert legen wir auf eine sorgfältige Beratung nach gründlicher klinischer und apparativer Hautanalyse, die sowohl die Auswahl der geeigneten Behandlungsmethoden als auch eine individuelle Hautpflege umfasst.

  • So erreichen Sie uns

    Die Hautarztpraxis mit der zentralen Rezeption befindet sich am Promenadeplatz 10. Hier wird die Sprechstunde mit allen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen durchgeführt. Es befinden sich hier auch zwei Ambulanz-OPs, in denen alle Eingriffe aus der Sprechstunde heraus sofort vorgenommen werden können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Dr. Voigt ist der Gründer und Eigentümer des Haut- und Laserzentrums Dermatologie am Dom in München.

  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Nach internistischer, anästhesiologischer und chirurgischer Weiterbildung Erwerb des Facharzttitels für „Allgemeinmedizin“
  • Anschließend dermatologische Weiterbildung an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München
  • Erwerb der Zusatztitel „Allergologie“ und „Phlebologie“(Venenheilkunde)
  • Seit 1990 in eigener Praxis in München niedergelassen

Publikationen, Vorträge und Vortragstätigkeit

  • Autor von zahlreichen Publikationen in internationalen und nationalen Fachzeitschriften
  • Zertifizierter Filler-Instructor. Hält Filler-Workshops für mehrere große Firmen
  • Gefragter Referent auf nationalen und internationalen Fachkongressen
  • Experte für Rundfunk und TV

Mitgliedschaften

  • DDG: Deutsche Dermatologische Gesellschaft
  • VOD: Vereinigung Operativer und Onkologischer Dermatologen Deutschlands
  • ISDS: International Society of Dermatologic Surgery
  • DGA: Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie und Ästhetik e.V.
  • ADK: Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Kosmetik
  • AADI: Arbeitsgemeinschaft Assoziierter Dermatologischer Institute
  • DGM: Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie
  • BVDD: Berufsverband der Deutschen Dermatologen
  • DGDC: Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie

Video

Meine Kollegen (1)

Praxis

jameda Siegel

Dr. Voigt ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Hautärzte (Dermatologen) · in München

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

2,1

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,5

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,1

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (172)

Alle61
Note 1
60
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
18.05.2022
1,0

Glücklich und zufrieden

Herr Dr. Voigt ist der beste Chirurg und Hautarzt . Nach zwei OP‘s im Gesicht und einer Laserbehandlung ist noch nicht mal mehr ein Ansatz einer Narbe zu sehen. Danke dem Team und dem Künstler. In Dankbarkeit eine glückliche Patientin

Elke Lex

18.02.2022
1,0

Sehr kompetenter Arzt mit viel Erfahrung

Seit vielen Jahren bin ich Patientin in dieser Praxis. Ich bekomme schnell einen Termin und muss nicht lange im Wartezimmer sitzen. Die Damen am Empfang sind ausgesprochen freundlich. Ich war mit jeder Behandlung zufrieden. Ich bin hautkrebsgefährdet und muss mir regelmäßig Basaliome oder Muttermale entfernen lassen. Die dadurch entstandenen Narben sind kaum sichtbar und verheilen sehr schnell. Ich fühle mich gut aufgehoben in der Praxis und vertraue Herr Dr. Voigt.

22.01.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Profundes Fachwissen und Kompetenz mit Erfahrung im Quadrat!

Herr Dr. Voigt verfügt über profundes Fachwissen und offenbar Jahrzehnte an praktischer Erfahrung:

Ab Mitte 40 wurde ich zunehmend unzufrieden mit meinem Spiegelbild.

Inzwischen bin ich fast 60 und bin mehr als zufrieden.

Danke Herrn Dr. Voigt und seinen MitarbeiteInnen für die geschenkten Jahre!

PS: Sie müssen warten? Seien Sie froh, dass Sie überhaupt einen Termin bekommen haben.

23.12.2021
OHNE
NOTE

Warum in dieFerne schweifen

Ärzte, Praxispersonal und .ausstattung, Räumlichkeiten, öPNV-Anbindung : Alles bestens ! So, wie man sich das eben so wünscht. Ein Glücksfall ! Ich kann die Praxis uneingeschränkt weiterempfehlen.

17.09.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Phenolkaustik bei eingewachsenen Zehennagel

Ein riesengroßes Dankeschön an Dr. Voigt und sein äußerst kompetentes und einfühlsames Praxisteam! Ich war mit meinem Sohn zur Behandlung seiner beidseitig eingewachsenen Zehennägel da. Dr. Voigt ist einer der wenigen Ärzte in Deutschland, der bei dieser Erkrankung die neue, sehr schonende Methode der Phenolkaustik anwendet. Normalerweise wird hier die Keilexzision nach Emmert durchgeführt, die meiner Meinung nach, einen sehr erheblichen Eingriff darstellt. Mein Sohn hat nach einem solchen Eingriff, den ein anderer Arzt zuvor durchgeführt hatte, 14 Tage nicht laufen können und er hatte extreme Schmerzen. Er hatte ein Trauma und er hat keinem Arzt mehr vertraut.

Dr. Voigts Assistentin hat meinem Sohn mit ihrer sehr, sehr netten, einfühlsamen und kompetenten Art die Angst genommen. Dr. Voigt hat die OP mit der neuen, zeitgemäßen Methode der Phenolkaustik, fachgerecht und professionell durchgeführt. Mein Sohn konnte am nächsten Tag wieder herumlaufen und bereits nach eineinhalb Wochen wieder Fußball spielen. Ich hatte mindestens 10 Ärzte konsultiert und sie auf die Phenolkaustik angesprochen. Leider war keiner im Umkreis von Kelheim und Regensburg so fortschrittlich und hat diese OP-Methode angeboten. Wissenschaftliche Studien zeigen den eindeutigen Vorteil dieser Vorgehensweise. Dr. Voigt und sein Team sind fortschrittlich, behandeln nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und sind einfach spitze!

Vielen Dank!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung85%
Kollegenempfehlungen3
Profilaufrufe167.927
Letzte Aktualisierung04.05.2021

Termin vereinbaren

089/299657

Dr. med. Hans-Ulrich Voigt bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler