Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
HNO-Ärzte:
Alle
Online buchbare
20.930 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Andreas Stehle

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

089/473638
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Stehle

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

3 Standorte

Einsteinstr. 1,
81675 München
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Andreas Stehle?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Allergologie
Stimm- & Sprachstörungen
Plastische Operationen

Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 2,1 •  Gut

2,1

Gesamtnote

2,2

Behandlung

2,3

Aufklärung

2,2

Vertrauensverhältnis

2,2

Genommene Zeit

1,8

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

2,2

Betreuung

2,1

Entertainment

1,9

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (55)

Alle32
Note 1
20
Note 2
3
Note 3
4
Note 4
2
Note 5
3
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
26.01.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
3,8

Unvollständige Untersuchung und Diagnose

Ich habe diesen Artzt wegen chronischen Hustens und Rhinitis besucht und er hat meinen Hals nie untergesucht. Dank eines anderen HNO, habe ich festgestellt, dass ich Laryngopharyngealer Reflux hatte und nicht nur Rhinitis, wie er vermutete.

Ich könnte mir zwei Monate Unbehagen und mehr Arztbesuche ersparen, wenn ich genau hingeschaut und richtig diagnostiziert hätte. Seine Behandlung ist sehr kalt und schnell.

Das Positive an dieser Praxis ist das Hilfspersonal, sehr sehr nett.

10.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Unfassbar freundlich und kompetent !

Sehr freundliches, liebes Team und ein sehr kompetenter, geduldiger Arzt!

06.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,0

Die "Vertrettung" von Herrn Dr. Stehle war sehr unfreundlich und herrablassend

In der Artztpraxis wurde ich vom Empfang freundlich Empfangen und mir wurde mitgeteilt, das der Herr Dr. Andreas Stehle nicht da ist sondern eine Vertretung. Ich habe gesagt das dies kein Problem ist. Nachdem ich die Aufnahme Papiere ausgefüllt hatte wurde ich auch schon von Arzt hereingebeten. Was dann folge war keine Behandlung sondern eher "was wollen Sie den hier"...Nachdem ich mein Problem geschildert habe (ich habe seid ca 4 Monaten ein knacken im Ohr beim schlucken" wurde ich gefragt ob ich schon beim Hausartz deswegen war, was ich bejahte. Nach einer kurzen Oberflächen Untersuchung von ca 2 Minuten war die Aussage: Was denken sie wenn sie älter werden was Sie dann noch für Probleme bekommen und das Ohr meldet alles und ich solle es einfach Ignorieren. Dafür bin ich eine Stunde extra nach München herein gefahren für solch eine lapidare Untersuchung...Der Arzt hatte keine große Lust mich zu Behandeln...Schnell das Geld kassieren und dann wieder Abwimmeln. Eine Ausführliche Untersuchung und eingehen auf den Patienten sieht anders aus..

22.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,2

NImmt sich keine Zeit - hört nicht angemessen zu - falsche Diagnose

Nach einer inzwischen einwöchig andauernden Erkältung, habe ich Dr. Stehle aufgesucht, da mein rechtes Ohr am Vorabend "zuging" und hoch zu pfeifen begann. Ohne mich weiter zu untersuchen, sei es ein Hörtest, Ultralschall o.ä. wurde mir nach einer Minute ein Antibiotikum attestiert und ich wurde nach Hause geschickt. Nach 4 Tagen habe ich den Dr. erneut aufgesucht, da die Problematik weiter bestand und vor allem das Ohrgeräusch immer noch da war. Er sagt daraufhin, dass ich Geduld haben müsse und etwas anderes (wie Hörsturz usw.) wahrscheinlich nicht in Frage käme...wahrscheinlich??? Anstatt sicherzugehen, wurde ich erneut ohne Hörtest nach Hause geschickt.

Nachdem es weitere 3 Tage immer noch nicht besser wurde, habe ich den HNO meines Vertrauens in meiner alten Heimat (Rosenheim) aufgesucht. Ich wusste, dass sich dieser ausgiebig Zeit nimmt, ohne, dass die Patienten im Minutentakt durchgeschleust werden.

Letztendlich hat Dr. Stehle eine komplett falsche Diagnose gestellt. Ich habe umsonst Antibiotika genommen. Zudem hatte ich einen Hörsturz, der aufgrund Dr. Stehle über eine Woche unbehandelt blieb.

Hätte er einen Schnelltest gemacht, ob eine virale oder bakterielle Infektion vorliegt und einen Hörtest dazu, wäre mir viel schneller geholfen gewesen. Ich hatte Glück, dass die verspätet gestartete Therapie noch angeschlagen hat.

Dr. Stehle ist freundlich und anfangs dachte ich immer, er sei sehr effektiv. Jedoch musste ich nun feststellen, dass diese vermeintliche Effektivität nur schnelles Durchschleusen darstellt. Während man erzählt, was einem fehlt, beginnt er bereits mit der Anamnese , sodass man kaum mehr ausreden kann.

Ich werde Dr. Stehle nicht mehr aufsuchen, noch weiterempfehlen.

Kommentar von Dr. Stehle am 28.11.2019

Ich bedanke mich für die Bewertung. Es freut mich, dass Sie bemerkt haben, dass ein durchaus hohes Patientenaufkommen in der Praxis besteht, woraus sich auch die leider begrenzte Zeit pro Fall ergibt. Ich bitte um Verständnis! Im Interesse der anderen Patienten und der Qualitätssicherung wäre es hilfreich und vor allem fair, dass Probleme mit der Behandlung oder mit der Praxis nicht anonym über das Internet abgehandelt werden. Eine offene und ehrliche Klärung wäre im Interesse aller Beteiligten. Abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass es oft vorkommt, dass Patienten die medizinische Seite der Problematik überhaupt nicht korrekt einschätzen können. Dabei hilft es dann auch nicht, wenn zu einem späteren Zeitpunkt ein weiterer Kollege hinzugezogen wird, der dann eine andere Situation vorfindet. Ich kenne genug derartige Fälle auch aus meiner Sprechstunde. Ich hoffe, hiermit allen etwas weitergeholfen zu haben.

24.10.2019 • gesetzlich versichert
1,2

Keine unnötig lange Wartezeit, beschäftigt sich mit dem individuellen Problem

In der Praxis gab es keine unnötig lange Wartezeit,

Dr. Stehle hat sich für meine individuelle gesundheitliche Gesamtproblematik interessiert - und sich dabei nicht nur auf seinen eigenen Fachbereich beschränkt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung57%
Profilaufrufe20.930
Letzte Aktualisierung22.07.2020

Danke , Dr. Stehle!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in München

Finden Sie ähnliche Behandler