Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. Göttsberger

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:30
Di
08:00 – 17:30
Mi
08:00 – 17:30
Do
08:00 – 17:30
Fr
08:00 – 15:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Karlsplatz 1080335 München

Leistungen

Endoskopie
Darmspiegelung
Koloskopie
Magenspiegelung
Gastroskopie

Weiterbildungen

Gastroenterologe

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil und in der Gastroenterologie am Stachus. Mein Name ist Dr. med. Konrad Göttsberger und ich habe mich am Karlsplatz 10 in München als Gastroenterologe niedergelassen.

Zusammen mit Dr. med. Peter Ruckdeschel und weiteren hervorragenden Ärzten und Praxismitarbeitern versorge ich Sie mit unterschiedlichen diagnostischen Verfahren der Gastroenterologie, die Ihrer Gesundheitsvorsorge dienen.

Wir sind spezialisiert auf Magen- und Darmspiegelungen sowie Untersuchungen zur Darmkrebsvorsorge durch. Gerne klären wir Sie persönlich darüber auf, wie eine solche Untersuchung abläuft und was Sie beachten sollten. Rufen Sie uns an; wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu dürfen.

Ihr Dr. med. Konrad Göttsberger

Mein Lebenslauf

1982 bis 1988Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-UniversitätMünchen
1989 bis 1990Assistenzarzt bei Prof. Dr. Peter im Institut fürAnästhesiologie, Klinikum Großhadern
1991 bis 1996Assistenzarzt bei Prof. Dr. Paul in der Gastroenterologie des Klinikums Ingolstadt
1996 bis 1999Oberarzt der Gastroenterologie im Klinikum Ingolstadt mit intensiver endoskopischer Tätigkeit im gesamten Spektrum der diagnostischen und operativen Endoskopie
11/1999 bis heuteNiederlassung als Gastroenterologe in eigenerPraxis

Über Dr. med. Konrad Göttsberger

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren
  • Bund deutscher Internisten (BDI)
  • Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen (BNG)
  • Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern
  • Verband Bayerischer Internisten Gastroliga Netzwerk gegen Darmkrebs e.V.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Gastroenterologie am Stachus


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich habe mich in der Gastroenterologie am Stachus am Karlsplatz 10 in München als Internist und Gastroenterologe niedergelassen und versorge meine Patienten mit Untersuchungen zur Gesundheitsvorsorge wie z.B. Magen- und Darmspiegelungen. Falls Sie ebenfalls eine dieser Untersuchungen benötigen oder Fragen zu unserem Praxisablauf haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Ihnen Auskunft und vereinbaren einen passenden Termin mit Ihnen.

  • Gastroenterologie

  • Gastroenterologie

    • Magenspiegelung
    • Darmspiegelung
      Darmkrebsvorsorge

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Gastroenterologie am Stachus


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen das Leistungsspektrum der Gastroenterologie am Stachus in München vorstellen. Dr. med. Peter Ruckdeschel und ich sind Spezialisten für endoskopische Untersuchungen und Darmkrebsvorsorge. Falls Sie sich in unserer Praxis vorstellen möchten oder eine Frage zu unseren diagnostischen Verfahren haben vereinbaren Sie bitte gerne Ihren Termin telefonisch zu unseren Sprechzeiten.

  • Magenspiegelung / Gastroskopie

  • Darmspiegelung

  • Darmkrebsvorsorge

  • Funktionsuntersuchungen

  • Magenspiegelung / Gastroskopie

    Was ist eine Gastroskopie?

    So bezeichnet man in der medizinischen Fachsprache eine Spiegelung (Endoskopie) von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm. Dabei werden mit einem sehr beweglichen, mit Kunststoff ummantelten Videoinstrument, dem sogenannten Endoskop, die lnnenwände des oberen Speisetraktes betrachtet. Diese Instrumente haben heute nur noch einen Durchmesser von etwa einem Zentimeter oder weniger und können von außen sehr gut gesteuert und leicht in den Magen-Darm-Trakt eingeführt werden.

  • Darmspiegelung

    Was ist eine Dickdarmspiegelung?

    Die Dickdarmspiegelung, oft nur als Darmspiegelung (oder medizinisch Koloskopie) bezeichnet, stellt eine sogenannte endoskopische Untersuchung verschiedener Dickdarmabschnitte dar. Da der Dickdarm nicht gerade verläuft, ist für die Untersuchung ein biegsames optisches Instrument - das Endoskop („Schlauch“) - notwendig (,Endoskopie’ [griech.] bedeutet .hineingehen’). Das Endoskop wird vom After bis zur Einmündung des Dünn- in den Dickdarm vorgeschoben. Über einen Videochip an der Spitze des Endoskops betrachtet der Arzt auf einem Monitor die Oberfläche verschiedener Dickdarmabschnitte. Durch das Endoskop kann der Arzt eine kleine Zange in den Darm einführen, mit der schmerzlos Gewebeproben entnommen werden können Grundsätzlich ist eine Dickdarmspiegelung ohne Einsatz von Medikamenten möglich. Im Dickdarm bestehen jedoch mehrere Kurvenabschnitte. Diese Darmwindungen und die zur Entfaltung des Darmlulmens benötigte Luft sind der Grund dafür, dass bei der Untersuchung mitunter kurzfristig Schmerzen auftreten können. Wir führen die Koloskopie daher in der Regel nach Gabe einer Schlafspritze durch, so dass sich der Patient bereits vor dem Einführen des Endoskops im Tiefschlaf befindet und erst nach dem Ende der Untersuchung wieder erwacht.

    Die Untersuchung ist somit völlig schmerzfrei.

  • Darmkrebsvorsorge

    Darmkrebs tritt viel häufiger auf, als Sie denken!

    Jedes Jahr erkranken in Deutschland ca. 66.000 Menschen an Darmkrebs und ca. 29.000 Menschen sterben daran. Im Laufe ihres Lebens sind etwa 5 % der Menschen von Darmkrebs betroffen, das ist jeder Zwanzigste von uns. Ab dem 50. Lebensjahr nimmt die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen stark zu. In der Häufigkeit sind dabei Frauen und Männern gleich betroffen. Insgesamt ist Darmkrebs die häufigste Krebsform in Deutschland!

    Leistungen der Darmkrebsvorsorge

    Untersuchungsmethoden zur Früherkennung:

    • Test auf verstecktes Blut im Stuhl (Okkult-Bluttest)
    •  Koloskopie
  • Funktionsuntersuchungen

    • Abklärung einer eventuellen Laktose- oder Fruktosemal absorption durch H2-Atemtest.
    • Nachweis einer Infektion mit Helicobacter pylori durch C13-Urease-Atemtest.

    Bei Durchfallneigung oder Blähungen können gelegentlich Milchunverträglichkeiten (Laktosemalabsorption) oder Fruchtzuckerunverträglichkeiten (Fruktosemalabsorption) eine Rolle spielen.

    Die Abklärung einer solchen Unverträglichkeit erfolgt in der Praxis mittels eines sogenannten Atemtests. Der Patient muss sich in der Regel morgens nüchtern vorstellen und bekommt dann eine entsprechende Testlösung zu trinken. Im Anschluss wird in zwanzig- bis dreißigminütigen Abständen in ein Testgerät geblasen. Eine eventuelle Unverträglichkeit kann dann durch den Nachweis eines Anstiegs bestimmter Gase in der Ausatemluft festgestellt werden.

    Die Untersuchung ist für den Patienten ungefährlich und dauert in der Regel 2 Stunden.

    Auch der Nachweis einer Infektion mit Helicobacter pylori ist durch einen Atemtest möglich. Die Indikation zu einem solchen Test wird in der Regel durch den Hausarzt gestellt. Im Normalfall wird er durchgeführt zur Therapieüberprüfung nach einer Behandlung des Magenkeimes mit Antibiotika. Die Untersuchung erfolgt in der Regel ebenfalls morgens in nüchternem Zustand und dauert etwa 30 Minuten.

  • Spezialsprechstunde

    Für spezielle gastroenterologische Krankheitsbilder wie zum Beispiel Colitis ulcerosa und Morbus Crohn bieten wir (in enger Zusammenarbeit mit dem Hausarzt) eine Spezialsprechstunde und ggf. eine gastroenterologische Mitbehandlung an.

  • Anästhesie

    Bei Ihnen ist eine Endoskopie (Magen- und / oder Darmspiegelung) geplant. Eine kurze Sedierung mit einer Schlafspritze sorgt für ideale und sichere Bedingungen für den untersuchenden Arzt und ermöglicht Ihnen einen angenehmen und schonenden Schlafzustand. So nehmen Sie eventuell mögliche schmerzhafte Prozeduren der Untersuchung nicht wahr. Für die Sedierung verwenden wir PROPOFOL, ein sehr kurzwirksames Hypnotikum, das über eine Hand- oder Armvene verabreicht wird.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Gastroenterologie am Stachus


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Gastroenterologie am Stachus Dres. Peter Ruckdeschel und Konrad Göttsberger

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,3

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

2,7

Barrierefreiheit

1,6

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (20)

Alle9
Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
28.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter und vertrauenswürdiger Arzt

Für mich war es die erste Darmspiegelung, darum war ich vorher etwas verunsichert. Ich habe mich dann aber in der Praxis von Beginn an sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Vorgespräch mit der Anästhesistin und mit Herrn Dr. Göttsberger war in angenehmer Atmosphäre, alle meine Fragen wurden ausführlich beantwortet. Von der Untersuchung habe ich dank der Schlafspritze überhaupt nichts mitbekommen. Im Gespräch danach hat mir Dr. Göttsberger dann den Befund sehr kompetent und verständlich erklärt. Die notwendige Kontrolle in 3 Jahren werde ich sicher wieder dort durchführen lassen.

29.01.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Angst- und schmerzfrei durch die Magen-/Darmspiegelung!

Entspannte Atmosphäre, sehr freundliches Personal, umfassende Aufklärung durch Dr. Göttsberger. Am Schluss war es wie ein "Nickerchen".

25.10.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Tolle Praxis, gut organisiert, keine Hecktik, sehr erfahrene Ärzte!

Die Räumlichkeiten sind sehr schön. Ich habe mich gleich wohlgefühlt. Das Personal ist sehr angenehm - keine Hektik, gut organisiert, empfehlenswert. Die Ärzte haben sich Zeit genommen zur Abklärung der wichtigsten Fragen, auch von meiner Seite. Sehr gut ist das eigene Infoblatt zur Vorbereitung mit Eziclen. Mein Verbesserungsvorschlag wäre ein etwas ausführlicher Trinkplan mit Zeit und Mililiter Angaben. Mit einem Meßbecher und einem Weinglas geht's einfacher!

12.01.2019 • Alter: 30 bis 50
1,0

TOP: Gastro- und Koloskopie auf Wellnessebene

Ich wandte mich auf Empfehlung meines Hausarztes im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung an die Gastroenterologische Schwerpunktpraxis.

Angefangen von der Terminvereinbarung über das Aufklärungs- und Behandlungsgespräch mit den verantwortlichen Ärzten bis hin zur Entlassung kann ich das Prädikat "Sehr gut" mit besten Wissen und Gewissen vergeben!

Das gesamte Gastroenterologische Team der Praxis verhielt sich durchweg sehr höflich, hilfsbereit und wirkte zu keinem Zeitpunkt genervt oder gelangweilt, sondern vermittelte das authentische Bild von Freude am Beruf und am Patienten. TOP!

Die Aufnahme am Empfang verlief reibungslos und professionell, ebenso das Vorgespräch mit der verantwortlichen Anästhesistin, die alle offenen Fragen ohne Zeitdruck und in aller Ruhe beantwortete. Die Begrüßung und das (Pre-/Post-)Behandlungsgespräch mit dem behandelnden Arzt war ebenfalls sehr professionell, beruhigend und mit einem Quäntchen Humor im Gesrpächsverlauf gefüllt. Alle Assistentinnen verhielten sich vor dem medizinischen Eingriff und während der Aufwachphase sehr professionell und waren überaus sympathisch!

Ich möchte mich an dieser Stelle beim gesamten "Gastro-Team" recht herzlich für die professionelle und serviceorientierte Betreuung bedanken!

09.01.2019
1,0

Praxis ist sehr zu empfehen

Bin mehrere Male in der Praxis weg. Darm- und im Dezember auch zur Magenspiegelung gewesen. War immer 100% zufrieden. Sehr schöne Praxis, ausgesprochen freundliche Praxismitarbeiter/innen und Ärzte. Fühle mich dort sehr gut behandelt und aufgehoben. Die Untersuchungen sind so schonend, dass nicht der geringste Grund besteht, sich davor Sorgen zu machen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe22.495
Letzte Aktualisierung14.03.2018

Termin vereinbaren

089/515557-0

Dr. med. Konrad Göttsberger bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).