Platin-Kunde
Klaus Werner Heuschen

Klaus Werner Heuschen

Arzt, Kinder- & Jugendpsychiater

Termin buchen
Note
1,6
Note
1,6
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Herr Heuschen

Arzt, Kinder- & Jugendpsychiater

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo
n.V.*
Di
08:30 – 14:00
n.V.*
Mi
n.V.*
Do
n.V.*
Fr
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Artilleriestr. 1380636 München

Leistungsübersicht

Medikamente/PharmakotherapieVerhaltenstherapie (Einzel)HypnotherapieAngstbehandlungGruppentherapie (Verhaltenstherapie)DepressionsbehandlungLegasthenie DiagnostikADHS Diagnostik

Weiterbildungen

  • Psychotherapie

Terminarten

Videosprechstunde

Herr Heuschen bietet Ihnen Sprechstunden per Video an.

Sprechstunde i. d. Praxis

Herr Heuschen bietet klassische Sprechstunden in der Praxis an.
Jetzt Termin vereinbaren

Herzlich willkommen

Wohlwollen - Klarheit - Verfügbarkeit

Diese Begriffe umreißen meine Herangehensweise und Prinzipien bei der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. 


Mein Lebenslauf

2006 bis heuteNiedergelassener Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Schwerpunkte Verhaltenstherapie (Einzel/Gruppe), Hypnose, Entspannungsverfahren
2001 bis 2006Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Praxis Dr. Alfred und dem Heckscher Klinikum
1997 bis 2001Weiterbildung zum Facharzt für psychosomatische Medizin in der Medizinisch-psychosomatischen Klinik Roseneck und dem Bezirkskrankenhaus Wasserburg/Gabersee
1989 bis 1997Studium der Humanmedizin in Göttingen und Erlangen
1987 bis 1989Reserveoffizierslaufbahn bei der Bundeswehr
1986Abitur in Göttingen


Was mir sonst etwas bedeutet

Als lebensbejahender und kreativ-umtriebiger Mensch waren und sind mir von jeher Beziehungen, Interaktion und Diskurs sehr wichtig. So ergab sich zwangsläufig im Zuge des Medizinstudiums meine Entscheidung, mich in Richtung Psychotherapie und Psychiatrie zu wenden. Letztlich wollte ich mich gerne dem spannenden und vielschichtigen Bereich der Kinder und Jugendlichen widmen - auch weil es hier so unglaubliches Entwicklungspotential gibt und ich jedes Mal auf's neue überrascht bin über Wendungen bei meinen Patienten. Es macht einfach Spaß, auch wenn es manches Mal schon recht kräftezehrend sein kann.

Als Vater vierer Burschen überblicke ich, auch familiär gesehen, ein breites Altersspektrum und kann aus dem Vollen schöpfen bei Anekdoten des Alltagslebens. Darüber hinaus bin ich seit etwa 20 Jahren als Dozent in der Ausbildung angehender Psychotherapeuten tätig und habe 5 Jahre lang als Supervisor gearbeitet. Besonderen Spaß finde ich in der Erarbeitung neuer Behandlungskonzepten (z. B. bzgl. ADHS, bei Bullying/Mobbing oder Persönlichkeitsentwicklung) und bin sowohl regional, überregional als auch international als Dozent für Fachkongresse, Symposien oder bei Schulen/Einrichtungen sowie für Ministerien tätig. Vielleicht haben Sie mich auch schon als Co-/Autor verschiedener Bücher kennen gelernt, z. B. für den Schattauer Verlag (Bullying, Mobbing bei Kindern und Jugendlichen).

Kurz gesagt - Beziehungsaufbau, klare, aber wohlwollende Worte bei Kindern und vor allem Jugendlichen sowie weiterführende, manchmal aber auch kritische Arbeit mit den Eltern zeichnen meinen Arbeitsstil aus. Wenn Sie das suchen, kommen Sie gerne mit Ihrem Kind vorbei.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Wenn sie klare Worte und Wertschätzung suchen


Meine Behandlungsschwerpunkte

Diagnostik und Beratung der Kinder, Jugendlichen und deren Eltern/Bezugspersonen sind als erste Säule der Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Wir unterscheiden vier Säulen der Behandlung (siehe Homepage www.heuschen-kjpp.de), die mit den drei weiteren Säulen darüber hinaus geht. Oftmals begleiten wir die Patienten und deren Familiensysteme über Jahre, in etwa 30 % der Fälle setzen wir Medikamente ein. Wichtig ist mir, dass wir die Unterstützung anbieten, die Sie als Eltern und ihre Kinder benötigen. Sie bestimmen, was wir tun sollen! 

  • Diagnostik

  • Verhaltenstherapie

  • ADHS


    • Diagnostik

      Das gesamte Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer Störungsbilder wird von uns kinder- und jugendpsychiatrisch beurteilt und testpsychologisch untersucht. Hierzu zählen: AD(H)S, Legasthenie, Dyskalkulie, Sprachstörungen, motorische Entwicklungsstörungen, Depressionen, Angststörungen, Prüfungsangst, Zwang, Psychosen, Autismusspektrumstörungen, Schlafstörungen, Intelligenzminderungen aber auch Hochbegabung.

      Wir erstellen für jeden Patienten einen ärztlichen Brief zur Weiterleitung an andere Ärzte oder Therapeuten nach ausführlicher Befundbesprechung. Atteste oder Gutachten zur Vorlage bei Schulen, Behörden oder Jugendämtern erstellen wir selbstverständlich auch, berechnen Ihnen hierfür aber entsprechende Schreibgebühren.

    • Verhaltenstherapie

      In der Regel können wir durch die ärztliche Behandlung und die Einbindung der Teammitarbeiter ausreichend Stabilität vermitteln. In anderen Fällen bedarf es jedoch weitergehender therapeutischer Behandlung. In der Praxis biete ich maximal 9 Plätze im Rahmen der offen geführten Problemlösegruppe an. Darüber hinaus gibt es im Einzelfall für Jugendliche die Möglichkeit einer Kurzzeit-Verhaltenstherapie bei mir.

      Psychotherapeutische Sprechstunde wird kurzfristig ohnehin angeboten, bei der festgestellt wird, ob und in welchem Umfang die Notwendigkeit einer Psychotherapie besteht.

      In allen anderen Fällen müssen wir auf spezialisierte Praxen aus unserem Netzwerk verweisen. Hier beraten wir aber gerne, damit Ihr Kind an der richtigen Stelle landet.

    • ADHS

      ADHS und ADS zählen mit 5-7 % Auftretenshäufigkeit in der Bevölkerung zu den häufigsten Störungsbildern. Bei etwa weiteren 20 % der Bevölkerung bestehen ähnliche Symptome, die aber nicht vollumfänglich ADHS entsprechen. Auch hier besteht jedoch Leidensdruck, z. B. durch erhöhte Ablenkbarkeit und schulisches Versagen oder in Verbindung mit einer Legasthenie. Diese Symptome voneinander zu unterscheiden und hier korrekte Diagnosen zu sichern sowie die passenden Schritte einzuleiten (ggf. sie auch eben noch NICHT einzuleiten) gehört zu meinen besonderen Schwerpunkten. 

      Werden Sie zum Experten für Ihr besonderes Kind - ich kann Ihnen dabei helfen

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Was können wir für Sie tun?


jameda Siegel

Herr Heuschen gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Kinder- & Jugendpsychiater

in München • 01/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (26)

Gesamtnote

1,6
1,8

Behandlung

1,5

Engagement

1,7

Vertrauensverhältnis

1,7

Freundlichkeit

1,3

Diskretion

Optionale Noten

2,2

Wartezeit Termin

1,5

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

2,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,7

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 16.03.2019
4,2

Gestresster und überheblicher Arzt

Nicht stressresistenter Arzt! Wenn schon zu viele Patienten in seiner Praxis in München sind, sollte er dennoch eine gewisse Contenance an den Tag legen und nicht unfreundlich werden. Patienten hat er scheinbar genug, sonst hätte er nicht gesagt, dass man ja gehen könne, wenn einem die Wartezeit nicht passt. Sehr unprofessionell und daher NICHT zu empfehlen! Die Behandlung führte zudem nicht zum gewünschten Erfolg.

Kommentar von Herr Heuschen vom

Tatsächlich waren an diesem besagten Tag sehr viele Patienten OHNE Termin gekommen, auch die betreffende Mutter. Ich bin immer bemüht, alle Patienten zu sehen, halte es jedoch für angemessen, zunächst die zu behandeln, die einen regulären Termin haben. Hierdurch kann es für die Extrapatienten dann schon einmal 60-90 Minuten dauern. Es wird ja auf ein mangelndes Vertrauensverhältnis und nicht Ansprechen der Behandlung verwiesen. Wenn Kinder nicht zu Terminen erscheinen und eine Behandlung medikamentöser Art noch in der Aufdosierungsphase steckt, so erscheint es mir, wie auch in diesem Fall, verfrüht über ein Ansprechen zu urteilen. Ich nehme die Kritik trotzdem ernst und habe mein Sekretariat angewiesen, noch klarer auf Wartezeiten hinzuweisen, wenn jemand ohne Termin erscheint.

Bewertung vom 12.11.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Extrem kompetent, schnelle Auffassungsgabe, direkte Art

Wir haben mit Kinderpsychiatern auch schlechte Erfahrungen gemacht und sind sehr froh, nun bei Herrn Heuschen in hervorragenden Händen zu sein.

Bewertung vom 26.10.2018
1,2

Von 7 Therapeuthen insgesamt mit großem Abstand der Beste

<Empfehlenswert>

Es liegt eine Komplexe Thematik in meinem Einzelfall vor, was von Grund auf immer einen geringen kurzzeit-erfolg erwarten lässt. Angepasst an meine geringe Erwartungshaltung überlegt Herr Dr. H. gut und sorgfältig, welche weiteren Vorgehensweisen in Frage kommen.

Er ist mit weitem Abstand der vertrauenswürdigste Arzt dem ich in 3 Jahren Behandlung gegenüber stand.

Bei herrn Dr. H. wird mit dem Patienten gearbeitet,

anstatt für oder gar gegen seine persönlichen Vorstellungen.

Bewertung vom 20.11.2017
1,2

Großes Vertrauensverhältnis

Dr. H. begleitet uns seit vielen Jahren. Wir sind froh, so einen kompetenten und freundlichen Psychiater zu haben, der zudem noch selbst absolut fest im Leben steht. Danke

Bewertung vom 02.01.2017
1,0

Verständnis, Engangement & langjährige Erfahrung

Man kann sehr viel Zeit damit verbringen einen adäquaten erfolgversprechenden Psychiater zu finden. Nicht hier.

Ich bin Dr. Heuschen für seine Behandlung sehr dankbar. Sie war maßgebend für meine Entwicklung als Jugendlicher.

Weitere Informationen

71%Weiterempfehlung
19.565Profilaufrufe
01.04.2020Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaAngst