Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. Alexander Groll

Dr. med. Alexander Groll

Arzt, Orthopäde

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Groll

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Adresse

Lindenschmitstr. 4481371 München

Leistungen

Chirotherapie
Krankengymnastik
manuelle Therapie
Lymphdrainage
Elektrotherapie
Atlas-Therapie
Sportmedizin
Sportorthopädie
Stoßwellen Therapie
Wärme- oder Kältetherapie
Elektro- und Ultraschalltherapie
Sonographie
Röntgendiagnostik
Fußdruckmessung
3D-Wirbelsäulenvermessung
Osteoporose
Knochenschwund
Kinesio-Taping

Weiterbildungen

Chirotherapeut
Sportmediziner
Physikal. Therapie & Balneologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

Herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um mehr über meine Arbeit als Facharzt für Orthopädie und meine Praxis in der Lindenschmitstr. 44 in München zu erfahren. Sie finden hier Details zu meinem Leistungsspektrum und meinem Schwerpunkt. Bei Rückfragen bin ich und mein Team gerne persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns unter 089/74636714 um einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie! 

Ihr Dr. med. Alexander Groll

Weitere Informationen zu mir

Facharzt für Orthopädie
Sportmedizin, Chirotherapie, Physikalische Therapie
Notfallmedizin, Unfallarzt der Berufsgenossenschaften

Werdegang:

  • Studium der Humanmedizin an der LMU-München und Mailand.
  • Chirurgische Weiterbildung bei Prof. Schildberg, Klinikum Großhadern, München.
  • Rheumatologische Weiterbildung bei Prof. Schattenkirchner, Innenstadt-Klinikum, München.
  • Orthopädisch-unfallchirurgische Weiterbildung bei Prof. Habermeyer, Prof. Steinbrück, Dr. Kentsch, Sportklinik, Stuttgart.
  • Orthopädische Weiterbildung bei Prof. Ascherl, Klinikum Ingolstadt.
  • Orthopädisch-rheumatologische Weiterbildung bei Prof. Tessari, Ospedale San Raffaele, Mailand.
  • Seit 1999 Praxis-Niederlassung am Harras, München.

Mitgliedschaften:

  • Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirotherapie (jetzt: Deutsche Gesellschaft für Chirotherapie und Osteopathie).
  • GOTS- Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin.
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Unfallchirurgie
  • Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In meiner orthopädischen Praxis finde ich die richtigen Therapiemethoden für Ihre Beschwerden. Mein Team und ich informieren Sie gerne über die Behandlungen. Zu meinen Spezialgebieten zählt beispielsweise die Atlas-Therapie. Hier erfahren Sie mehr darüber:

  • Atlas-Therapie

  • Atlas-Therapie

    Der erste Halswirbel, besser bekannt als Atlas, ist eine der empfindlichsten Stellen im menschlichen Körper. Im Gegensatz zu anderen Teilen der Wirbelsäule ist der Atlas nicht knöchern oder muskulär stabilisiert. Diese Aufgabe übernehmen spezielle Bandstrukturen. Überlastungen, Verletzungen (zum Beispiel durch Schleudertraumata oder heftige Stürze), Verschleiß und Arthrose können die Haltefunktion der Bänder jedoch nachhaltig beeinträchtigen. Folgen sind Atlas-Fehlstellungen und Instabilitäten mit Beschwerden im gesamten Bewegungsapparat, Beckenschiefstand, Schwindel, Ohrgeräusche, Migräne, Kiefergelenksbeschwerden etc.

    Indikationen der Atlas-Therapie

    • Akute und chronische Schmerzen ausgehend von der Wirbelsäule
    • Instabilitäten der Halswirbelsäule (z.B. nach Unfällen)
    • Beckenschiefstand
    • Bandscheibenbeschwerden
    • Taubheitsgefühle / Parästhesien
    • Skoliosen, auch bei Jugendlichen zur Korrektur
    • Schwindel
    • Kopfschmerzen und Migräne
    • Tinnitus
    • Kiefergelenksbeschwerden und Zähneknirschen

    Vorteile für den Patienten

    • Schmerzfreie und schonende Therapie
    • Ganzheitlicher Ansatz
    • Beseitigung der Ursachen, nicht nur reine Schmerztherapie
    • Herstellen einer verbesserten Ausgangssituation für weitere Therapien
    • Langzeitwirkung
    • Kostengünstig
    • Einfache Handhabung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Schwerpunkt


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Erkrankungen oder Verletzungen der Knochen, Gelenke, Sehnen und Bänder können sehr schmerzhaft sein. Gerne unterstütze ich Sie mit meinem Fachwissen und meiner langjährigen Erfahrung als Orthopäde bei Ihren gesundheitlichen Problemen. Meine Leistungen umfassen zum Beispiel Chirotherapie, Sportmedizin und Stoßwellentherapie.

  • Konservative Orthopädie

  • Chirotherapie

  • Sportmedizin

  • Stoßwellentherapie

  • Konservative Orthopädie

    Behandlung eines Krankheitsbildes mit Hilfe klassischer Methoden, wie manuellen Maßnahmen (z.B. Chirotherapie, Verbände), Gabe von Medikamenten (entzündungshemmende Arzneimittel, Knorpelaufbauprodukte [z.B. Hyaluronsäure- Injektionen]) und physikalischen Maßnahmen (z.B. Krankengymnastik, manuelle Therapie, Massage, Lymphdrainage, Elektrotherapie). Unsere Philosophie besteht darin, durch die klassische, konservative Orthopädie in Verbindung mit physikalischer Medizin ein ganzheitliches Therapiekonzept für Sie und Ihren Körper zu finden.

  • Chirotherapie

    Indikation zur „Chirotherapie“- oder auch „Manuelle Medizin“- sind Blockaden oder Gelenkfehlstellungen, die zu Funktionsstörungen des Bewegungsapparates führen.
    Über Druck und Zug werden Vespannungen der Muskulatur beeinflusst und somit auch die damit verbundene Gelenkstörung. Zum Teil werden gestörte Gelenkbewegungen durch kurze Impulsgebung zielgerichtet verbessert.

  • Sportmedizin

    Die Sportmedizin und die Sportorthopädie befassen sich mit der Diagnostik und der Therapie von sportspezifischen Verletzungen, sowie Überlastungssyndromen. Nach eingehendem Gespräch und Untersuchung mit ggfs. Ultraschall- oder praxisinternen Röntgenuntersuchungen, werden bei Bedarf Verbände, Tapes oder Orthesen angepasst.

  • Stoßwellentherapie

    Extrakorporale Stoßwellen Therapie (ESWT) ist eine moderne, nicht invasive Therapieform bei Entzündungen, Verkalkungen oder Verletzungen. Sie fördert das Knochenwachstum, die Durchblutung (Vaskularisierung) und die Wundheilung, lindert Schmerzen und verkürzt Rehabilitationszeiten.

  • Physikalische Therapie

    Behandlung eines Krankheitsbildes mit Hilfe physikalischer Maßnahmen. Dabei setzen wir auf Krankengymnastik, manuelle Therapie, Massage, manuelle Lymphdrainage, Wärme- oder Kältetherapie, Elektro- und Ultraschalltherapie.

  • Ultraschalluntersuchung

    Sonographie: Anwendungen von Ultraschallwellen zur Untersuchung von Gelenken, Sehnen,Muskeln, Menisken und Schleimbeutel.

  • Digitales Röntgen

    Durch Röntgendiagnostik können zahlreiche Krankheitsbilder zuverlässig beurteilt werden, wie z.B. Knochenbrüche, Wirbelsäulenfehlstellungen, Verschleißerkrankungen, Wachstumsstörungen, Gelenkfehlformen( Dysplasien) oder Gelenkentzündungen.

  • Fußdruckmessung und Einlagenversorgung

    Bei Fußfehlstellungen und Fußentzündungen wird ein digitaler Abdruck beider Füße gemacht und vom Orthopädie-Schuhtechniker individuelle Einlagen nach Mass gefertigt.

  • Wirbelsäulenvermessung

    Bei der 3D-Wirbelsäulenvermessung handelt es sich um eine röntgenstrahlungsfreie Rückenvermessung durch Videotechnik mit digitaler Datenanalyse. Damit ermittelt man die Form des Rückens, die Stellung des Beckens und der Schulterebene, man ist in der Lage, Fehlfunktionen und Fehlformen der Wirbelsäule zu diagnostizieren. Indikationen sind u.a. Beinlängendifferenz, Fehlhaltungen und Skoliosen.

  • Osteoporosetherapie

    Osteoporose (Knochenschwund) ist eine häufige Erkrankung des Knochens, die vermehrt im Alter auftritt und zu Frakturen führen kann. Die Krankheit ist gekennzeichnet sowohl durch eine geringere Knochenmasse als auch übermäßig raschen Abbau der Knochensubstanz und – struktur. Die daraus resultierende erhöhte Frakturanfälligkeit kann das gesamte Skelett betreffen.

    Diagnostik:
    Zur Diagnose einer Osteoporose wird die Knochendichtemessung herangezogen, die
    beim Radiologen durchgeführt wird.
    Therapie:
    Bei einer behandlungsbedürftigen Osteoporose wird eine medikamentöse Therapie nach
    den Leitlinien der DVO ( Dachverband Osteologie ) empfohlen.

  • Kinesio-Taping

    Diese innovative Methode japanischen Ursprungs ist Ende der neunziger Jahre nach Europa gekommen. Hierfür verwendet man ein in Längsrichtung elastisches Tape, welches vergleichbar mit der Eigendehnung des menschlichen Muskels dehnbar ist. Es ist 24 h bis 7 Tage bedenkenlos tragbar. Mit Kinesio-Tapes kann man einwirken auf: Muskulatur, Gelenke, Faszien, Nervensystem, Blut- und Lymphgefäßsystem.

    Somit ergeben sich Anwendungsmöglichkeiten z.B. bei:
    a) Rückenbeschwerden ( Lumbago, Ischialgie, HWS-Syndrom, Schleudertrauma )
    b) Gelenkbeschwerden ( Schulter- Knie- und sonstige Arthrosen )
    c) Muskel- ,Sehnen- ,Bandapparat ( Zerrungen, Verhärtungen, Verspannungen,
    Faserrisse, Überdehnungen etc.)
    d) Zirkulationsstörungen ( Hämatom, Lymphstauungen etc.)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Ich steh Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie einen neuen Orhopäden in München suchen. Wir legen großen Wert auf einen freundlichen Umgang und eine umfassende Behandlung. Sie würden gerne mehr über meine Arbeit erfahren? Auf meinem jameda-Profil erhalten Sie einen ersten Einblick in meinen Praxisalltag. Gerne lernen wir Sie auch in unserer Praxis in der Lindenschmitstraße 44 kennen! Unter der 089/74636714 erreichen Sie uns.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Wir finden durch die klassische Orthopädie in Verbindung mit der physikalischen Medizin ein ganzheitliches Therapiekonzept für Sie und Ihren Körper.

Dabei setzen wir auf konservative, aber auch auf alternative Therapieverfahren (z.B. Atlas-Therapie) unter Einbindung der neuesten medizinischen Erkenntnisse und modernster Technik.

Deshalb ist unser Ziel für Sie, so wenig operative Interventionen wie möglich, aber so viel wie nötig.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis


Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
freundlicher Umgang mit Kindern
telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,9

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

2,1

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (76)

Alle33
Note 1
30
Note 2
0
Note 3
2
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
16.05.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

Tolle Praxis

Bin seit ein paar Jahren in der Praxis Patient und bin super zufrieden. Man wird auch über alternative Behandlungen aufgeklärt. Das finde ich sehr toll. Ein super Team das sehr viel Rücksicht nimmt und immer freundlich ist. Auch gerade wegen der Pandemie, ist an der super freundlichen Art und Weise nichts verloren gegangen. Nehmen Rücksicht und tuen alles um dem Patienten es angehen zu machen. Auch der Herr Doktor ist ein toller Mensch und geht sehr offen und ehrlich mit den Patienten um. Top

05.05.2021
1,0

Fachlich kompetenter und sympathischer Arzt mit Klasse Team

Bin seit ca 1 Jahr bei Dr Groll in Behandlung und werde seine Patientin bleiben solange es geht.

Er ist fachlich sehr kompetent, ruhig, macht Mut und arbeitet mit einem sehr guten Team von Physiotherapeuten direkt in der Praxis zusammen, zudem sind auch die Damen an Empfang und Assistenz sehr freundlich und hochprofessionell.

Wartezeiten gibt es sogut wie keine, sehr professionell geführte Praxis.

Empfehle ihn uneingeschränkt weiter... Meine Mutter hat bereits zu ihm gewechselt.

05.02.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Ein sehr nettes kompetentes Team

Über die letzten Jahre hat mir Dr. Groll und sein Team sehr geholfen um wieder auf die Füße zu kommen. Dabei ging Herr Groll und sein Team sehr kompetent und einfühlsam vor.

Vielen Dank dafür.

Josef Sigl

03.02.2021
1,0

Kompetent, freundlich

Nimmt sich Zeit, erklärt gut und kompetent. Ist gründlich und klärt alle Ursachen ab. Wohne nicht mehr in München, gehe aber trotzdem noch in seine Praxis, da ich mich sehr gut aufgehoben fühle. Mitarbeiter auch sehr freundlich und hilfsbereit.

28.01.2021
3,8

Sachlich, ohne Einfühlungsvermögen

wegen Zeichenbegrenzung fasse ich mich kurz:

Termin 1: etwas kalt, aber freundlich, ließ mich Übungen machen um zu Urteilen, sprach über mich hinweg zur Assistentin, schien wissend

Termin 2: betrat den Raum mit dem Rücken zu mir, fragte mich nach CD, immernoch mit dem Rücken zu mir, erklärte mir ich müsse nur Sport machen.

als ich sagte ich habe Zuhause keinen Platz sagte er "doch sicher" und diskutierte.

auf meine tatsächlichen Probleme ging er nicht ein. BWS ließ er völlig außer acht.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung71%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe24.453
Letzte Aktualisierung12.07.2020

Termin vereinbaren

089/74636714

Dr. med. Alexander Groll bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).