Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Eduard Erdeljac

Dr. med. Eduard Erdeljac

Arzt, Orthopäde

089/41352580

Dr. Erdeljac

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Di
08:00 – 12:30
14:00 – 18:00
Mi
09:00 – 13:00
Do
09:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rosa-Bavarese-Str. 180639 München

Leistungen

Stoßwellentherapie
Ärztliche Osteopathie
Manuelle Medizin
Infiltrationstherapie
Hyaluronsäure
Therapie Thrombozytenkonzentrat PRP
Ultraschall
Magnetfeldtherapie
Ernährungstherapie
Myofasziale Triggerpunkttherapie

Weiterbildungen

Osteopathische Verfahren
Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Akupunktur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich, dass Sie sich über meine Praxis informieren möchten. Auf meinem jameda-Profil erfahren Sie, wann meine Praxis geöffnet hat, in welchen Fachgebieten ich mich besonders gut auskenne und welche Leistungen ich darüber hinaus anbiete.

Sie haben Fragen? Gerne bespreche ich Ihre Diagnose und alle Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen persönlich. Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

Ihr Dr. med. Eduard Erdeljac

Das ist mir wichtig

„Die richtige Therapie bedeutet für mich die effektivste und sinnvollste Behandlung aus Schulmedizin und ganzheitlichen Methoden für Sie zu finden und für Ihre Gesundheit einzusetzen.“

Schulmedizin und ganzheitliche Therapie? – Kein Widerspruch sondern sinnvolle Ergänzung

Ganzheitliche Medizin ist für immer mehr Ärzte die optimale Verbindung von moderner Schulmedizin mit wissenschaftlich fundierten ganzheitlichen Heilverfahren wie Osteopathie und Akupunktur. Die Schulmedizin hat hervorragende Methoden gefunden, um Krankheiten und ihre Symptome zu untersuchen, zu analysieren und zu behandeln. Osteopathie und traditionell chinesische Medizin sehen den Menschen als Ganzes und als untrennbare Einheit mit der Natur und Umgebung in der er lebt. Sie stärken die Selbstheilungskräfte, um dadurch eine Heilung zu unterstützen und Gesundheit für Körper und Geist zu erhalten. Für mich gehört dazu jedoch eine komplette fachärztliche, schulmedizinische Untersuchung, unterstützt mit modernen diagnostischen Verfahren, wie z.B. hochauflösender Kernspintomographie und Computertomographie sowie moderne Labordiagnostik zur Voraussetzung für alle weiteren schulmedizinischen und alternativen Behandlungen.

Ernährung und Bewegung sind Grundvoraussetzungen für Gesundheit

Ohne natürliche Bewegung und Belastung, die richtige Ernährung sowie eine gesunde Lebenseinstellung wird jede Methode nur eine kurzfristige Besserung erreichen. Die richtige Heilmethode kann für jeden etwas anders aussehen. Die optimale Therapie und Dosierung zu finden ist die eigentliche ärztliche Kunst. Das ist der wohl aufregendste und interessanteste Teil des Berufes als Arzt und funktioniert am besten in gegenseitigem Vertrauen und enger Zusammenarbeit mit Ihnen als Patient.

Mein Team und ich wollen uns mit Leidenschaft und Engagement Ihrer Beschwerden annehmen und freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis.

Ihr Dr. med. Eduard Erdeljac

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. med. Eduard Erdeljac


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Es freut mich, dass Sie sich über meine Behandlungsschwerpunkte informieren wollen. Ich habe mich auf Orthopädie, manuelle Medizin, Osteopathie und Akupunktur spezialisiert. Nutzen Sie mein Know-how, um so schnell wie möglich wieder gesund zu werden. Gerne stelle ich Ihnen auf meinem jameda-Profil Details vor, damit Sie einen ersten Eindruck erhalten:

  • Manuelle Medizin

  • Ärztliche Osteopathie

  • Akupunktur

  • Manuelle Medizin

    Manuelle Medizin ist eine ca. 5000 Jahre alte Behandlungsform. Seit dem Beschluss des Deutschen Ärztetages 1976 ist diese Form der Behandlung Bestandteil der ärztlichen Weiterbildungsordnung. Die Manuelle Medizin, auch Chirotherapie genannt, ist eine ärztliche Handgrifftechnik zu Diagnostik und Therapie reversibler, d.h. funktioneller Störungen der Bewegungsorgane aber auch der inneren Organe. Wenn bereits strukturelle Störungen vorliegen, wie z.B. Gelenkverschleiß (Arthrose), kann die Chirotherapie die Beschwerden lindern, jedoch nicht zu einer Heilung der Struktur führen.

    Exakt dosierte Handgriffe können Beschwerden effektiv lindern.

    Reversiblen Störungen liegt nach manualmedizinischer Ansicht eine Bewegungsblockierung, die durch einen Schutzreflex der Muskulatur gehalten wird, zugrunde. Dieser Schutzreflex erzeugt nun seinerseits eine Reizung von Schmerzfasern, die wiederum den Schutzreflex aufrechterhalten. In der Untersuchung zeigt sich eine Bewegungsblockierung. Ein schmerzhafter Teufelskreis aus Blockierung und Schmerzgeschehen ist entstanden. Der Therapeut führt in diesem Fall durch geeignete Techniken und Handgriffe einen Impuls auf das Gewebe oder Gelenk aus, der den Schutzreflex umgeht und so das System wieder ins Gleichgewicht bringt. Diese Handgriffe werden auch als "Einrenken" bezeichnet. Es ist jedoch nichts wirklich "ausgerenkt", sondern nur ein Gelenk in seiner Funktion eingeschränkt (blockiert).

  • Ärztliche Osteopathie

    Die Osteopathie ist eine manuelle, ganzheitliche Form der Medizin. Sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen. Der Ansatz der Osteopathie ist einfach: Leben zeigt sich in Form von Bewegung. Dort wo Bewegung verhindert wird, macht sich Krankheit breit. Die Osteopathie kennt alle kleinen und großen Bewegungen des menschlichen Körpers.

    Osteopathie spürt Bewegungseinschränkungen in den verschiedenen Geweben auf.

    Ist die Funktion einer Struktur gestört, so ist auch deren Bewegung eingeschränkt. Umgekehrt wird die Struktur sich mit dauernder Bewegungseinschränkung ebenfalls krankhaft verändern. Die Osteopathie betrachtet den Menschen immer als untrennbare Einheit von Form und Funktion sowie von Körper, Geist und Seele. Das ungestörte Zusammenspiel der einzelnen Elemente, d.h. die freie Beweglichkeit des Körpers, der ungehinderte Fluss der körpereigenen Flüssigkeiten wie Blut, Liqour (Hirnhautflüssigkeit) und Lymphe ist ein Ziel der osteopathischen Behandlung. Hinter dieser gegenständlichen Struktur steht  aber auch der freie harmonische Fluss der elektrischen und chemischen Signalübertragungen der Nerven, wie sie unseren Gedanken, unserer Lebenshaltung und Einstellung entspringen. Sind diese Elemente in Einklang, ermöglicht das dem Körper seine ganzen Kräfte für Heilung, Lebenserhalt und Lebensfreude zu entfalten.

  • Akupunktur

    Von allen Therapieverfahren der traditionellen chinesischen Medizin hat sich die Akupunktur am weitesten im westlichen Gesundheitssystem durchgesetzt und weiterentwickelt. Als ähnliches Verfahren hat sich in der westlichen Medizin die Triggerpunkttherapie nach Simons und Travell entwickelt.

    Nebenwirkungsarme hochwirksame Medizin

    Ihr besonderer Vorteil: Sie ist nicht nur wirkungsvoll, sondern weitgehend frei von Nebenwirkungen. Auch bei regelmäßiger längerer Anwendung gibt es keinerlei schädliche Spätfolgen. Im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine Internationale Expertenkommission mehr als 40 Krankheitsbilder erfasst, bei denen Akupunktur wissenschaftlich nachweislich Erfolg verspricht – darunter Allergien, Heuschnupfen, rheumatische Beschwerden und viele chronische und akute Erkrankungen des Bewegungsapparates.

    Ganzheitlicher Ansatz für Körper, Geist und Seele

    Die Wirkungsweise der Akupunktur lässt sich aus dem chinesischen Verständnis von Gesundheit erklären: Der gesamte Organismus ist von einem dichten Netzwerk von Kanälen (Meridianen) durchzogen, durch die nach altchinesischer Auffassung die Lebensenergie, das Chi (oder Qi), fließt. Das Wechselspiel der Polaritäten Yin und Yang sind die Triebkräfte dieser Lebensenergie. Ihr Gleichgewicht im Organismus und die Fähigkeit des Organismus dieses Gleichgewicht selber zu regulieren, stellt den idealen Gesundheitszustand dar. Ein Ungleichgewicht führt zu körperlichen, geistigen und seelischen Symptomen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Der ganzheitlichen Medizin stehen unterschiedlichste Verfahren zur Verfügung, um Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren, kompetent zu behandeln und bestmöglich vorzubeugen. Hier erfahren Sie, welches Leistungsspektrum ich in meiner Praxis in München anbiete. Natürlich kann ich Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Einblick vermitteln. Sie können mich jedoch gerne kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren wollen.

  • Infiltrationstherapie

  • Hyaluronsäure

  • Thrombozytenreiches körpereigenes Plasma (PRP)

  • Stoßwellentherapie

  • Infiltrationstherapie

    Sono-und bildwandlergesteuerte Infiltrationstherapie an der Wirbelsäule sowie Sehnen und Gelenken

    Chronischer und akuter Rückenschmerz gilt in den westlichen Industrieländern als eine der häufigsten Volkskrankheiten. Über 50% der Patienten in meiner Praxis haben Rückenschmerzen. Ursachen sind unterschiedlich und meist auf das Zusammenwirken mehrere Faktoren zurückzuführen.

    Infiltrationen helfen bei starken therapieresistenten Schmerzen

    Manchmal sind die Schmerzen so stark ausgeprägt, dass eine sofortige funktionelle Therapie nicht möglich ist und sanfte alternative Heilmethoden den Teufelskreis von Schmerz und Entzündung nicht effektiv genug durchbrechen können. In diesen Fällen kann eine intensive multimodale, d.h. mehrere Behandlungsansätze integrierende Behandlung, notwendig werden. Ein wesentlicher Baustein zur Einleitung einer solchen Therapie bei starken Schmerzen kann primär eine Infiltrationsbehandlung sein.

  • Hyaluronsäure

    Hyaluronsäure ist eine Substanz, die im Menschen überall dort vorkommt, wo Feuchtigkeit gespeichert wird und Gewebeschichten gegeneinander bewegt werden. Dies sind zum Beispiel der Glaskörper des Auges, der Tränenfilm, der Knorpel, die Gelenkschmiere, das Bindegewebe der Verschiebeschichten zwischen den Zellen und Organen, sämtliche Schleimhäute des Körpers, aber auch die Grundsubstanz der Haut, die sogar zu 55 % aus Hyaluronsäure besteht. Dabei übernimmt die Hyaluronsäure verschiedene Funktionen. Sie kann Platzhalter sein, Feuchtigkeit in enormen Mengen aufnehmen und speichern, als Schmierstoff dienen, ist aber auch Transportmedium für Nährstoffe oder Filter gegen Entzündungsmoleküle.

    Die in meiner Praxis zur Anwendung kommende Hyaluronsäure bietet die höchste Qualität und ist frei von tierischen Eiweißen, welche eine Abwehrreaktion hervorrufen könnten. Die Injektion in alle großen Gelenke erfolgt streng steril wie bei einer Operation.

  • Thrombozytenreiches körpereigenes Plasma (PRP)

    Die Therapie mit thrombozytenreichen Plasma aus dem körpereigenen Blut (PRP) gewinnt in der modernen Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates immer mehr an Bedeutung.

    Körpereigene Wirkstoffe aus den Blutplättchen

    Bei dieser Therapie wird körpereigenes Blut des Patienten (ca. 20 ml) wie bei einer gewöhnlichen Blutuntersuchung gewonnen, anschließend binnen ca. 10 min steril aufbereitet und die Plasmaanteile mit hohem Thrombozytenanteil in gleicher Sitzung wieder an die geschädigten oder entzündeten Stellen gespritzt. Dieses nebenwirkungsfreie  Verfahren ersetzt kortisonhaltige Spritzen und deren z.T. ausgeprägten Risikien und Nebenwirkungen.

  • Stoßwellentherapie

    Extrakorporale Stoßwellen sind kaum hörbare Schallwellen, die stark gebündelt wie das Sonnenlicht durch eine Lupe auf den Behandlungspunkt gerichtet werden. Diese Methode zeigt sehr gute Erfolge bei Sehnenansatzbeschwerden sowie Muskelbeschwerden. Sie zeigt auch bei chronischen und akuten Beschwerden der Wirbelsäule sowie bei myofaszialen Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates äußerst gute Erfolge, praktisch ohne Nebenwirkungen. Oft in gleichem Zuge genannt, aber in der Art doch verschieden, ist die viel häufiger angewendete Stoßwellentherapie mit mechanischen Impulswellen, die ebenso bei den gleichen Beschwerdebildern, oft in Kombination mit der ESWT, noch wirkungsvoller zur Anwendung kommt.

  • Ultraschall

    Die Ultraschalldiagnostik (Sonographie) kann sofort verfügbar schnell Aufschluss über Veränderungen von Bändern, Sehnen, Muskeln und allen anderen Weichteilen geben. Sie ist absolut schmerzfrei und die Ergebnisse sind sozusagen „live“ gleich am Bildschirm zu sehen und zu beurteilen.

    Die Sonographie nutzt nebenwirkungsfreie Schallwellen zur Diagnostik und ist sofort verfügbar.

    Schallimpulse werden im Körper an Grenzflächen von Geweben mit unterschiedlichen akustischen Eigenschaften reflektiert. Der Schallkopf des Gerätes wird auf die Haut aufgesetzt. Wasserhaltiges Gel wird zuvor auf die Haut aufgestrichen. Der Schallkopf sendet nicht spürbare und nicht hörbare Schallwellen (= Ultraschall mit 5-7 Megahertz). Die reflektierten Schallwellen treffen zurück auf den Schallkopf, der somit gleichzeitig Sender und Empfänger ist.

    Diese Schallimpulse werden auf einem Monitor sichtbar. Man kann nun typische Echomuster der unterschiedlichen Gewebearten sehen.

  • Magnetfeldtherapie

    Der menschliche Körper besteht aus verschiedensten spezialisierten Zellverbänden, die jedoch alle den gleichen physikalischen und chemischen Wirkmechanismen unterliegen. In jeder Zelle ist ein natürliches elektrisches Spannungsfeld vorhanden, das physikalisch der eigentliche Triebmotor des Lebens ist. Dieses Feld beeinflusst den Stoffwechsel und die Regeneration einer jeden einzelnen Zelle.

    Elektrische Spannung ist eine Grundlage des Lebens einer jeden Zelle.

    Bei Erkrankungen, Verletzungen und Verschleiß ist dieses elektrische Feld gestört. Mit einem zertifizierten medizinischen Magnetfeldgerät, wie es in meiner Praxis verwendet wird, können die Zellen stimuliert und ihre Regenerationsfähigkeit erhöht werden. Durch die pulsierend wechselnden Magnetströme werden die elektrisch positiv oder negativ geladenen Teilchen im Blut und in der Lymphe wechselweise angezogen und wieder abgestoßen. Dadurch werden die Durchblutung und der Lymphfluss angeregt.

  • Ernährungstherapie

    Beschwerden der Gelenke, Knochen, Sehnen, Bänder und der Muskulatur sind oft mit entzündlichen Prozessen des Körpers verbunden. Eine entzündungshemmende Ernährungstherapie kann diese Vorgänge im Körper deutlich reduzieren, so dass sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden auf entzündungshemmende Medikamente mit ihren zahlreichen Nebenwirkungen teilweise oder sogar ganz verzichtet werden kann. Diese Kost ist arm an entzündungsauslösender Arachidonsäure und reich an Omega-3-Fettsäuren, welche entzündliche Reaktionen natürlich herabsetzen.

    „Man ist, was man isst.“

    Die Ursachen für Entzündungsprozesse bei rheumatischen oder auch degenerativ entzündlichen Prozessen wie Arthrose sind bekannt. Sogenannte Entzündungsmediatoren sind hormonähnliche Substanzen wie die Eicosanoide, die maßgeblich am Entzündungsprozess und somit an schmerzhaften Schwellungen der Gelenke beteiligt sind. Diese stehen wiederum in engem Zusammenhang mit der Ernährung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Dres. Eduard Erdeljac und Christoph Bartl

jameda Siegel

Dr. Erdeljac ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 10

Orthopäden · in München - Neuhausen-Nymphenburg

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,4

Entertainment

1,1

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (69)

Alle16
Note 1
16
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.03.2021
1,2
1,2

Kompetenter Facharzt

Sehr kompetenter Facharzt der auch über den schulmedizinischen Tellerrand schaut. Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben mit meinem Bandscheibenvorfall. Herr Dr. Erdeljac nimmt sich die Zeit die man braucht und hat mich als Skeptiker zur ganzheitlichen Medizin davon überzeugt.

Die Praxis ist modern, tolles freundliches Team und geringe Wartezeiten.

Sehr empfehlenswert

27.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Absolute Empfehlung

Bester Orthopäde den ich kenne, nimmt sich Zeit, kein Fliessband wie bei so vielen anderen! Ist gründlich und hat ein enorm breites Fachwissen.

27.01.2020
1,0
1,0

Augen öffnend für Sportler

Für jemanden wie mich, der an der Funktionsweise des Körpers interessiert ist und Defizite beheben möchte, war die Behandlung (7 Monate durchschnittlich alle vier Wochen) nicht nur für mein Handgelenk sondern für den ganzen Körper sehr Fortschritt bringend. Man sollte aber bereit sein zuverlässig Übungen, die auch anstrengend sind, zuhause zu machen.

08.11.2019 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Mein Arztbesuch

kompetente Beratung, sehr gute Behandlung, alles bestens

27.09.2019
1,0
1,0

Nett und kompetent

Schnelle und kompetente Hilfe bei meiner Beschwerde. Ausreichend Zeit zur Behandlung. Moderne Räumlichkeiten.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung87%
Profilaufrufe37.109
Letzte Aktualisierung04.11.2020

Danke , Dr. Erdeljac!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in München

Finden Sie ähnliche Behandler