Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Michael Najfeld

Dr. med. Michael Najfeld

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Dr. Najfeld

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 19:00
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:00 – 19:00
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 19:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Steinerstr. 681369 München

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Hüftchirurgie
Kniechirurgie
Sprunggelenkchirurgie
Fußchirurgie
Handchirurgie
Ellenbogenchirurgie
Schulterchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Diagnostik

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich freue mich, Sie hier auf meinem jameda-Profil begrüßen zu dürfen.
Ich heiße Dr. Michael Najfeld und arbeite mit zweijähriger Unterbreichung seit 2017 als selbständig operativ tätiger Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie München.

Die OCM ist eines der führenden Behandlungszentren auf dem Gebiet der chirurgischen Orthopädie in Bayern mit der Struktur einer Gemeinschaftspraxis, MVZ und Klinik. Die OCM steht für fundierte Fachkompetenz in Kombination mit hochmoderner Technik sowie komfortabler Klinikinfrastruktur in persönlicher Atmosphäre.
Sie finden uns im Süden von München, in der Steinerstraße 6, wo Sie uns sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrmitteln leicht erreichen können.

Bei Fragen und zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter der 089 20 60 820.
Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. Michael Najfeld

Mein Lebenslauf

2003 bis 2009Studium der Humanmedizin, Université de Luxembourg, Ludwig-Maximilians-Universität München, Technische Universität München
2011 bis 2014Assistenzarzt im Centre Hospitalier de Luxembourg, Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie (Leitung Prof. Seil)
2014 bis 2015Assistenzarzt Orthopädie, OCM
2017 bis 2018Selbständig operativ tätiger Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, OCM
2018 bis 2020Fellowship für Endoprothetik und Revisionsendoprothetik an der unteren Extremität, Universität Toronto, Sunnybrook Holland Center und Toronto Western Hospital
2020 bis heuteSelbständig operativ tätiger Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, OCM

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als selbständig operativ tätiger Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie konzentriere ich mich auf die operative Behandlung der Hüfte und des Knies.
Meine Spezialgebiete in diesen Bereichen sind Folgende:

> Hüftgelenks-Endoprothetik mittels minimal-invasiver OP-Technik (OCM-Zugang)
> Kniegelenks-Endoprothetik mittels minimal-invasiver OP-Technik (Mini-Midvastus-     Zugang) sowie minimal-invasiver Teilersatz bei unilateraler Arthrose
> Revisionsendoprothetik
> Arthroskopische Operationsverfahren am Kniegelenk
> Umstellungsosteotomien am Kniegelenk

  • Hüfte

  • Knie

  • Hüfte

    Der Verschleiß der großen Gelenke durch Arthrose insbesondere im Alter, bei rheumabedingter Arthritis sowie nach Unfällen hat nicht nur zermürbende Dauerschmerzen zufolge, sondern schränkt auch die Beweglichkeit und die allgemeine Lebensqualität der betroffenen stark ein. Ob Hüftgelenk OP oder konservative Behandlung - ich helfe Ihnen gerne weiter. 

  • Knie

    Das Knie ist das größte Gelenk des menschlichen Körpers und von seiner Mechanik her das komplizierteste. Es wird entsprechend stark beansprucht (im Laufe unseres Lebens beugen und strecken wir unsere Knie millionenfach) und unterliegt deshalb mit fortschreitendem Alter häufig einem gewissen Verschleiß. Die sogenannte Arthrose kann dabei zu starken und anhaltenden Schmerzen führen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Unser therapeutisches Spektrum in der OCM umfasst alle Lösungen zur individuellen Wiederherstellung ihrer Beweglichkeit. Besonders im Bereich des Gelenkerhalts hat sich unser Haus deutschlandweit als wegweisend etabliert.
Unsere fachübergreifende Behandlungsphilosophie kombiniert bewährte Konzepte mit alternativen und innovativen Behandlungsmethoden.

Im Folgenden erhalten Sie einige Informationen zu unseren weiteren Leistungsangeboten in der OCM: 

  • Sprunggelenk

  • Fuß

  • Hand

  • Ellenbogen

  • Sprunggelenk

    Das obere Sprunggelenk (OSG) wird von 3 Knochen – dem Wadenbein, dem Schienbein und dem Sprungbein gebildet und durch einen Bandkapselapparat stabilisiert. Durch die große Last sind Verletzungen des Bandapparates sowie Knochenbrüche in diesem Bereich relativ häufig. Je nach Art der Verletzung können diese konservativ oder durch einen operativen Eingriff behandelt werden.

  • Fuß

    Die Struktur eines Fußes ist äußerst komplex. 26 Knochen sind über 33 Gelenke miteinander verbunden und werden über 100 Bänder zusammen gehalten. 20 Muskeln mit ihren starken Sehnen sorgen für die Bewegung und für festen Stand. Eine Vielzahl von Nerven versorgen die Haut, Muskeln und Sehnen des Fußes. Dadurch können Druck, Dehnungszustand der Muskulatur und der Sehnen sowie Temperatur gefühlt werden. Der Fuß wird so zu einem sensiblen Organ, das Unebenheiten erkennt, einen weichen von einem harten Untergrund unterscheidet, ebenso wie warm und kalt, spitz und stumpf. Blutgefäße versorgen den Fuß mit Sauerstoff und Nährstoffen.

  • Hand

    Erkrankungen an Händen und Füßen stellen die Orthopädie seit jeher vor besondere Probleme. Die Gelenkverbindungen sind zahlreich und die Anforderungen an Hand und Fuß sind sehr hoch. Die Handchirurgie umfasst Erkrankungen und Verletzungen sowie Fehlbildungen an der Hand, die sowohl konservativ als auch operativ behandelt werden können. Operationen an der Hand sollten aufgrund der hohen Komplexität nur durch besonders ausgebildete und spezialisierte Ärzte mit der Zusatzbezeichnung „Handchirurgie“, durchgeführt werden.

  • Ellenbogen

    Das Ellenbogengelenk besteht in funktioneller Hinsicht aus drei Gelenken, da in ihm drei Knochen beweglich miteinander verbunden sind: Das Beugen und Strecken des Unterarmes wird durch das Zusammenwirken eines Scharniergelenkes und eines Kugelgelenkes bedingt, hinzu kommt das Zapfengelenk, das die Unterarmhanddrehungen ermöglicht. Der Ellenbogen ist ein hervorstehender Teil des Ellenknochens und bildet zusammen mit dem Oberarmknochen ein Scharniergelenk. Das bewirkt, dass der Unterarm sich nicht zurückbiegen lässt.

  • Schulter

    Die standardisierte Diagnostik und Behandlung von Schulterbeschwerden hat in den letzten Jahren entscheidende Fortschritte gemacht. Vordergründig gleichartige Beschwerden können in Wirklichkeit sehr unterschiedliche Ursachen haben. Aufgrund der anspruchsvoller gewordenen sportlichen Tätigkeit der Patienten sowie ihrer gesteigerten Aktivität im Alter müssen Ursachen und Auslöser erkannt und entsprechend behandelt werden. Behandlungsziel ist nicht nur die schmerzfreie, sondern auch die funktionierende Schulter.

  • Wirbelsäule

    Die operative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen hat in den vergangenen Jahren einen tiefgreifenden Wandel erfahren. Er ist vergleichbar mit dem Siegeszug des künstlichen Gelenkersatzes in der Therapie von Hüft- und Kniegelenkarthrosen. Dazu gehören an der Wirbelsäule minimal invasive Katheter- und Sondentechniken, endoskopische Eingriffe - sogenannte Schlüssellochtechniken und die Implantation von Bandscheiben-Endoprothesen an der Lenden- und Halswirbelsäule.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


OCM Orthopädische Chirurgie München

Die OCM wurde 2003 durch den Zusammenschluss zweier operativ tätiger Praxen aus dem Münchner Süden gegründet und ist eine der größten und modernsten derartigen Einrichtungen in Deutschland. Unser Team besteht aus rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter Orthopäden und Chirurgen, Assistenz- und Fachärzte, medizinischen Fachangestellte sowie Fachkräfte im OP.

Unser Anspruch ist es, unseren Patienten eine umfassende Diagnostik sowie die bestmögliche operative Kompetenz im Rahmen der Versorgung bei Problemen des Bewegungsapparates anzubieten. Unsere Fachärzte betreuen Sie – von der kompletten Diagnostik, bis hin zu möglicherweise notwendigen Operationen und der postoperativen Nachsorge – persönlich und individuell.

Dr. Najfeld hat noch keine Bewertungen erhalten

Wie ist Ihre Erfahrung mit Dr. Najfeld?

Teilen Sie als erster Ihre Erfahrung und helfen Sie damit anderen Nutzern bei der Suche nach dem passenden Arzt.

Jetzt Erfahrung teilen

Weitere Informationen

Profilaufrufe1.141
Letzte Aktualisierung01.12.2021

Termin vereinbaren

089/206082-0

Dr. med. Michael Najfeld bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).