Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Ralf Ullmann

Dr. med. Ralf Ullmann

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Dr. Ullmann

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

on* Orthopädie Neuhausen Dr. Ralf Ullmann und Beate Heuwinkel
Nymphenburger Str. 92,
80636 München

Leistungen

Chirotherapie
Akupunktur
Schulter-OP
Bizepssehnenruptur
Rotatorenmanschetten OP
Fußchirurgie
Hallux Valgus
Kreuzbandriss
Knie OP
Knie Knorpelschaden
Sprunggelenk-OP
Arthroskopie
Arthroskopische Operationen
Arthrose
Sportorthopädie
Sportverletzung
Extrakorporale Stoßwellentherapie
Minimalinvasive Wirbelsäulentherapie
Osteoporose
ACP-Therapie

Weiterbildungen

Chirotherapeut
Akupunkteur
Fußchirurg

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie sich für die Orthopädie Neuhausen in München interessieren. Mein Name ist Dr. med. Ralf Ullmann. Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen einen Einblick in unsere Behandlungen geben. So können Sie sich bereits vor Ihrem ersten Besuch einen Überblick verschaffen. In unserer Gemeinschaftspraxis bin ich seit 2007 als Facharzt für Orthopädie mit dem Fokus auf fußchirurgischen und arthroskopischen Eingriffen tätig. Wir bieten Ihnen neben konservativen Behandlungen wie z. B. ACP-Therapie, Verbänden und Orthesen auch operative Verfahren an. Dazu gehören auch die minimalinvasive Wirbelsäulentherapie und die Stammzellentherapie.

Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch in der Orthopädie Neuhausen! Gerne untersuche ich Sie mittels Röntgen, Sonograpie und der elektronischen Fußvermessung und bespreche Ihre Diagnose mit Ihnen. Anschließend erörtern wir gemeinsam, welche Therapie in Ihrem Fall den größten Erfolg verspricht.

Ihr Dr. med. Ralf Ullmann

Mein Lebenslauf

1993Anfang des Medizinstudiums
1993 bis 2001Akupunkturausbildung bei der DÄGfA
03/1998Beginn der Facharztausbildung in der Allgemeinchirurgischen Abteilung Dritter Orden (CA. Dr. Pütterich) München
04/1999Assistenzarzt in der Unfallchirurgischen Abteilung Dritter Orden (CA Dr. Garbe)
01/2001Assistenzarzt in der Orthopädischen Klinik der Hessingstiftung Augsburg (CA. PD Dr. Naumann)
Breite operative (mit Schwerpunkt in der Fußchirurgie und in arthroskopischen Eingriffen der Knie, der Schultern und des Sprunggelenks) und konservative (Kinderorthopädie, minimalinvasive Wirbelsäulenbehandlung) Ausbildung
07/2004Wechsel in die Orthopädische Abteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder München (CA. Prof. Dr. Plötz)
Ausbildung in minimalinvasiven Zugängen der Knie und der Hüfte
06/2005Facharztprüfung für Orthopädie (Tätigkeitsschwerpunkt fußchirurgische und arthroskopische Eingriffe)
1993 bis heuteAnwendung der Akupunktur-Methode in der Hessingklinik Augsburg und im Rahmen einer privatärztlichen Nebentätigkeit
02/2001A-Diplom Akupunktur
Ausbildung Fußchirurgie
12/2006Zertifizierung als Fußchirurg bei der GfFC
2007 bis heuteTätig als niedergelassener Orthopäde in der orthopädischen Gemeinschaftpraxis Orthopädie Neuhausen
2007 bis heuteOperative Tätigkeit in der chirurgischen Klinik Bogenhausen
12/2004Leitender Arzt der Fußchirurgie in der chirurgischen Klinik Bogenhausen

Über mich

Mitglied bei:

  • Gesellschaft für Fußchirurgie e. V.
  • Laufnetz-münchen.de
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie
  • Deutsche Gesellschaft für Akupunktur e. V.
  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin e. V.
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie e. V.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.on-orthopaedie.de/


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie interessieren sich für eine Behandlung in meiner Praxis? Sie befindet sich in der Nymphenburger Str. 92 in München Neuhausen. Meine Leistungen decken das gesamte konservative und operative Spektrum der Orthopädie ab. Neuestes medizinisches Equipment sowie jahrelange Erfahrung bei der Behandlung des Bewegungs- und Halteapparats ermöglichen mir eine Diagnostik und Therapie nach aktuellen Standards. Besonders versiert bin ich in der Fußchirurgie, arthroskopischen Eingriffen sowie den diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Sportorthopädie.

  • Fußchirurgie

  • Arthroskopische Eingriffe

  • Sportorthopädie

  • Fußchirurgie

    Unsere Füße tragen uns Tag für Tag. Fehlstellungen und Verletzungen gehen darum oft mit besonderen Einschränkungen einher. Als zertifizierter Fußchirurg mit langjähriger Erfahrung bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um Fußbeschwerden.

    Hallux Valgus

    Beim Hallux Valgus entsteht im Bereich des großen Zehs auf der Innenseite eine Vorwölbung. Je nach Ausprägung kann diese Vorwölbung sehr schmerzhaft und druckempfindlich sein - passende Schuhe lassen sich meist nur schwer finden. Mithilfe einer schonenden OP kann ein Hallux Valgus sehr gut behandelt werden. Darüber hinaus beraten ich Sie gerne auch zu konservativen Möglichkeiten, sofern der Hallux Valgus nur leicht ausgeprägt ist.

    Ostechondrosis dissecans: Knochenerkrankung im Sprunggelenk

    Entsteht in bestimmten Bereichen des Sprunggelenks eine unzureichende Durchblutung spricht man von einer Ostechondrosis dissecans. Diese Erkrankung heilt häufig von allein ab. Manchmal kann jedoch ein kleiner Teil des Knochens absterben und dann als freier Gelenkkörper eine Arthrose im Sprunggelenk verursachen. Eine stadiengerechte Therapie sowie eine regelmäßige Kontrolle des Ostechondrosis dissecans ist darum für Betroffene sehr wichtig. Ich helfe Ihnen gerne weiter!

    Weitere Korrekturen

    In meiner Praxis behandle ich ein breites Spektrum an Beschwerdebildern der Füße. Hierzu zählen neben dem Hallux Valgus und dem Ostechondrosis dissecans auch:

    • Hallux rigidus
    • Hammerzehen
    • Haglundexostose
    • Achillodynie
    • Rückfußkorrekturen (Knick-Senkfuß)
  • Arthroskopische Eingriffe

    Eine Arthroskopie stellt eine schonende OP-Möglichkeit bei Gelenkbeschwerden dar. Statt eine großen Eröffnung des OP-Gebiets wird lediglich über kleine Zugänge gearbeitet. Der Patient ist so meist schneller wieder fit. Im Rahmen eines arthroskopischen Eingriffs führe ich zudem auch knorpelregenerierende Maßnahmen durch, etwa eine Anzüchtung oder eine Autologe Matrixinduzierte Chondrogenese (AMC-Verfahren).

    Folgende Beschwerden können in der modernen Orthopädie im Rahmen einer Arthroskopie behandelt werden:

    • Knie (Meniskus und Knorpelchirurgie, Kreuzbandplastik)
    • Schulter (Sehnenrekonstruktion, Engpaßsyndrome)
    • Sprunggelenk (Knorpelchirurgie, Bandplastik)
  • Sportorthopädie

    Als Mitglied des Laufnetzes München weiß ich, wie ärgerlich eine Sportverletzung sein kann. In der Orthopädie Neuhausen habe ich mich darum auf die Sportorthopädie spezialisiert. So sorge ich einerseits für eine rasche, aber gründliche Versorgung und Therapie von Verletzungen und helfe andererseits bei der frühen Mobilisation. Auf diese Weise sind auch Sportler schnell wieder fit und büßen nicht einen Großteil ihrer sportlichen Leistungfähigkeit ein.

    Dank moderner Therapie-Methoden, enger Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und schonenden, arthroskopischen OP-Möglichkeiten sind Sportler bei mir in guten und sicheren Händen!

    Durch die Betreuung von Ausderauersportler des Laufnetzes München sowie die Betreuung verschiedener Sportevents bin ich auch für die akute Versorgung von Sportunfällen Ihr Ansprechpartner in München.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.on-orthopaedie.de/


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Schön, dass Sie sich für unser Leistungsspektrum interessieren. In unserer Gemeinschaftspraxis, der on* Orthopädie Neuhausen in München, stehen wir Ihnen bei sämtlichen Leiden des Bewegungsapparates wie z. B. Rückenschmerzen und vielen weiteren Beschwerden zur Verfügung. Welche Leistungen wir im Einzelnen anbieten, erfahren Sie auf dieser Seite. Wir decken sowohl konservative als auch operative Verfahren ab. Bei Fragen können Sie sich gerne in unserer Praxis melden - wir freuen uns auf Sie.

  • Akupunktur

  • Chirotherapie / Manuelle Medizin

  • Extrakorporale Stoßwellentherapie

  • Schulter-OP

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist eine chinesische Heilmethode und wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und führenden Akupunkturgesellschaften (DÄGfA) für viele Krankheitsbilder empfohlen. Bei funktionellen Beschwerden des Bewegungsapparates ist die „Nadeltherapie“ genauso wirksam oder sogar wirksamer als westliche Therapien.

    Dabei kann eine Akupunktur vor allem Begleiterscheinungen verschiedener orthopädischer Erkrankungen lindern, bis die eigentliche Therapie anschlägt. So kann sie bei einer Gelenkerkrankung (Arthrose) mit Knorpelschädigungen nicht den Verlust des Knorpels rückgängig machen. Sie kann aber die damit einhergehenden Schmerzen an Bändern, Muskeln und im Bereich der Gelenkkapsel deutlich verringern. Durch eine Akupunkturbehandlung schwillt das Gewebe ab, es wird besser durchblutet, Gelenk und Muskulatur werden beweglicher und trainierbarer - der Schmerz lässt nach.

  • Chirotherapie / Manuelle Medizin

    Die Manuelle Medizin behandelt Funktionsstörungen - auch Blockaden genannt - des Bewegungsapparats. Das Besondere an der Chirotherapie ist der Blick auf den Bewegungsapparat als Ganzes.

    Die Manuelle Medizin kann einerseits Symptome von Krankheiten lindern - etwa bei einer Arthrose. Andererseits kann sie Blockaden und Funktionsstörungen in den Gelenken beheben und so für Schmerzfreiheit sorgen.

  • Extrakorporale Stoßwellentherapie

    Bei der Stoßwellentherapie handelt es sich um ein nicht-invasves Verfahren. Dabei treffen energiereiche Stoßwellen auf den Körper und können in bestimmten Bereichen einen mechanischen und biomenchanischen Reiz auslösen. In der Orthopädie wird diese Behandlung eingesetzt, um Beschwerden am Sehnenansatz zu lindern. Typische Krankheitsbilder sind etwa der Fersensporn, der Tennisarm und die Kalkschulter.

    Je nach Indikation verwenden wir unterschiedliche Arten der Stoßwellentherpaie.

    Bei der radialen Stoßwellentherapie wirken die Stoßwellen eher oberflächlich und dafür weiter gefächert. Bei der fokussierten Stoßwellentherapie erreichen die Druckwellen hingegen präzise tiefere Bereiche des Körpers.

  • Schulter-OP

    Schulter-OPs können wir in unserer Praxis in München meist arthroskopisch und damit sehr schonend druchführen. Auch eine Schulterspiegelung im Rahmen der Diagnstik können wir so durchführen.

    Die Schulter ist ein sehr bewegliches Gelenk und ermöglicht uns auf diese Weise vielerlei Bewegungen. Gleichzeitig macht der Bewegungsumfang das Gelenk jedoch anfällig für Beschwerden. Diese können durch einen Unfall entstehen oder aber druch Degeneration - also einen Abbau gewisser Strukturen - entstehen. Viele Schulterbeschwerden lassen sich konservativ behandeln, doch in manchen Fällen ist eine Schulter-OP unerlässlich. Dank arhtrokopischer OP sind Sie schnell wieder fit. Typische Einsatzbereich der Schulterarthroksopie sind:

    • Impingement-Syndrom
    • Sehnenriss in der Schulter
    • Erkrankungen der Bizepssehne
    • Arthrose im Schulterckgelenk
  • Knie-OP

    Auch Verletzungen und degenerative Erkrankungen des Knies können vielfach im Rahmen einer Arthroskopie behandelt werden. Diese Schlüssellochtechnik sorgt für eine geringe Belastung des Patienten und eine rasche Genesung. Auch im Bereich des Knies schöpfe ich zunächst die konservativen Behandlungsmöglichkeiten aus. Doch auch bei einer Knie-OP bin ich gerne für Sie da:

    • Knieknorpelschaden
    • Kreuzbandriss
    • Meniskusschaden
    • Behandlung einer Kniearthrose
  • Arthrose

    Bei einer Arthrose ist der Gelenkknorpel geschädigt und wird nach und nach abgebaut. Dadurch reiben die Gelenkknochen ameimamder und verursachen Schmerzen und eine Gelenksteife. Eine Arthrose entsteht meist aufgrund einer Überbeanspruchung oder Fehlbelastung der Gelenke.

    Schmerzstillende und entzündungshemmende Therapien sind in der Regel der erste Schritt, um die Beschwerden bei einer Arthrose zu lindern. Auch Kortison und Hyaluronsäure sowie eine ACP-Therapie können helfen.

    Eine Operation bei Arthrose führe ich arthroskopisch, also in Schlüssellocktechnik, durch. Meist können bereits kleine Anpassungen im Gelenke die Schmerzfreiheit und Bewegungsfähigkeit wiederherstellen.

  • ACP-Therapie

    ACP (= Autologes Conditioniertes Plasma) wird durch Auftrennung des Patientenblutes mittels Zentrifugation gewonnen und enthält Thrombozyten, Wachstumsfaktoren und Plasmaproteine. Die venöse Blutentnahme erfolgt mit einer speziellen Doppelspritze, die eine sterile Plasmagewinnung ermöglicht.

    Über die Freisetzung von Wachstumsfaktoren aus Thrombozyten (v. a. PDGF, TGF-beta, FGF, IGF-1 und VEGF) aus dem eigenen Plasma werden Zellwachstum und -differenzierung sowie die Angiogenese angeregt und somit Selbstheilungsprozesse eingeleitet. Dadurch bewirkt es eine Beschleunigung der Regenerationszeit, reduziert den Schmerz und steigert die Funktionalität.

  • Minimalinvasive Wirbelsäulentherapie

    Die minimalinvasive Wirbeläsulentherapie kann bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt werden. Hierzu zählen unter anderem:

    • Bandscheibenvorfälle
    • Arthrose der Wirbel- und Faxettengelenke
    • Spinakalanstenose
    • Frakturen der Wirbelsäule aufgrund einer Osteoporose

    Die Wirbelsäulentherapie wird unter Bildwandlerkontrolle durchgeführt. Auf diese Weise gelangen die Wirkstoffe direkt an den Ort, der die Schmerzen verursacht. Zudem wird angrenzenden Gewebe geschont. In der Orthopädie werden zwei Arten der minimalinvasiven Wirbelsäulentherapie unterschieden.

    • Die periradikuläre Therapie behandelt gereizte Nervenwurzeln in der Wirbelsäule
    • Die Facettenblockade behandelt die kleinen Wirbelgelenke der Wirbelsäule (auch Facettengelenke genannt)
  • Stammzelltherapie

    Die Stammzelltherapie ist eine moderne Therapiemöglichkeiten bei Problemfällen, um Gewebedefekte zu behandeln und die Heilung zu beschleunigen.

    Im orthopädischen Fachgebiet kommt die Stammzelltherapie bei folgenden Erkrankungen zur Anwendung:

    • Knochennekrosen (z. B. Hüftkopfnekrose)
    • Pseudarthrosen
    • Knochendefekte (z. B. nach Wechseloperatione)

    Pluripotente Stammzellen können sich in alle im Körper vorhandenen Gewebetypen verwandeln und somit auf natürlichem Weg die Heilungschancen deutlich erhöhen.

    Bei der Stammzelltherapie wird im Rahmen der Operation aus dem Beckenkamm mit einer Nadel Knochenmark entnommen. Aus diesem Material wird über Zentrifugation (Firma Harvest weitere Info hier: http://www.harvesttech.com/index.htm) ein Stammzellkonzentrat gewonnen, welches dann noch während der Operation in den zu behandelnden Defekt im Knorpel oder Knochen eingebracht wird. Die Stammzellen differenzieren sich in den sie umgebenden Gewebetyp. So werden aus in einen Knorpeldefekt eingebrachten Stammzellen Knorpelzellen. In einen Knochendefekt eingebrachte Stammzellen differenzieren sich zu Knochenzellen.

    Die Daten aus den Operationen mit Stammzellen werden derzeit von uns wissenschaftlich ausgewertet.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.on-orthopaedie.de/


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • on* Orthopädie Neuhausen Dr. Ralf Ullmann und Beate Heuwinkel

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

2,2

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,6

Betreuung

2,4

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (78)

Alle29
Note 1
25
Note 2
2
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.06.2021
1,0

Super freundlicher Arzt mit einem sicheren Auftritt

Als hätte er die selben Beschwerden gehabt! Ultraschall, Spritze, physio und schmerzen adieu ...

Und er hat immer noch alternative Vorschläge falls die erste Therapie nicht greift. Herrliches Gefühl.

21.04.2021
1,0

Sehr guter Orthopäde

Herr Dr. Ullmann berät, diagnostiziert und operiert auch selbst - dies alles ohne aufdringliche Empfehlungen, sondern allein am Wohl des Patienten orientiert. Bei mir war es das rechte Knie und ich bin mit dem Ergebnis hoch zufrieden. Ich kann Herrn Dr. Ullmann nur empfehlen.

21.01.2021
1,2

Sehr kompetent und freundlich

Ich kann Dr. Ullmann wärmstens empfehlen.

Er nimmt sich Zeit einem die Operation und die Diagnose zu erklären und drängt Einen nicht zur OP.

Wenn ich mich wieder am Fuß operieren lassen muss dann von ihm. :-)

12.01.2021
1,0

Distaler Bizepsabriss, top OP

Bin trotz Corona sehr schnell operiert worden, innerhalb einer Woche. Es wurde die Schlüssel Loch Methode verwendet und die Sehne wieder angenäht. Die Narbe ist nur 6 cm kurz. Bin nach 10 Wochen noch in der Reha nach der großen OP, aber die Beweglichkeit geht schon wieder in alle Richtungen zu ca. 95%. Die Kraft fehlt noch etwas, aber das wird bestmmt auch noch...

20.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetenter und verständnisvoller Orthopäde

Ich bin schon seit mehreren Jahren Patient der Praxis Dr.Ullmann und Kollegen. Ausgerechnet in der Corona-Zeit meldete sich nunmehr mein rechtes Knie. Ich versuchte trotz nicht unerheblichen Schmerzen auszuhalten. Nachdem sich Corona gegen den Frühsommer hin etwas beruhigte bekam ich sofort einen Untersuchungstermin in der Praxis Dr.Ullmann u.Koll.. Ergebnis : ich komme nun um eine OP und dem Einsetzen eines Monoschlittens nicht mehr herum. Die OP verlief bestens und ich konnte nach 5 Tagen aus dem Belegkrankenhaus entlassen werden. Die Nachbehandlung wurde bestens durchgeführt und Dr.Ullmann erklärte mir in verständlichen und nachvollziehbaren Worten, wie ich mich im Heilungsprozeß zu verhalten hätte.

Durch die sehr gut durchgeführte OP und Nachbehandlung konnte ich 10 Wochen nach der OP bereits wieder in die Alpen, um einfachere Bergtouren zu genießen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung81%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe28.683
Letzte Aktualisierung10.11.2021

Termin vereinbaren

089/12391717

Dr. med. Ralf Ullmann bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).