Gold-Kunde
Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Radke

Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Radke

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
089/32223555
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankePriv.-Doz. Dr. Radke!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Priv.-Doz. Dr. Radke

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

DankePriv.-Doz. Dr. Radke!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Di
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Mi
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Do
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Fr
09:00 – 15:00
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Arnulfstr. 29580639 München

Leistungsübersicht

Nichtoperative LeistungenArthrosemanagement Hüfte und KnieGelenkerhaltende Chirurgie am KnieOperative LeistungenEndoprothetik Hüfte und KnieFußchirurgie

Weiterbildungen

  • Spez. Orthopädische Chirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Verehrte Patientin, verehrter Patient,

ich möchte Sie herzlich willkommen heißen auf meiner Jameda-Seite. 

Im Focus meines beruflichen Interesses stehen die Verschleißerkrankungen von Hüfte, Knie und Fuß. Wichtig ist es mir, die für Sie richtige Behandlungsmethode mit Ihnen zu finden um Sie dann erfolgreich anzuwenden.

Um dieses Ziel zu erreichen, habe ich mich seit vielen Jahren nicht nur mit der gelenkerhaltenden und gelenkersetzenden Chirurgie an Hüfte, Knie und Fuß beschäftigt, sondern mit dem gesamten Spektrum des Arthrosemanagement.

Entscheidend für den Erfolg der Behandlung Ihrer Beschwerden ist vor allem ein an Ihren Bedürfnissen ausgerichtetes Behandlungskonzept, das es über die Jahre hinweg anzupassen gilt. Idealerweise beginnend mit der medikamentösen Therapie über vielleicht später notwendig werdende Operationen.

Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung und freue mich auf Ihren Besuch 

Ihr

PD Dr. med. Stefan Radke


Mein Lebenslauf

KH Altötting - Allgemein- und UnfallchirurgieAkademisches Lehrkrankenhaus der TU München
Orthopädische KlinikKönig - Ludwig HausJulius Maximilians Universität Würzburg
OrthopädieRotkreuzklinikum München
Orthopädie und UnfallchirurgieRotkreuzklinikum München
Orthopädie und UnfallchirurgieDiakoniewerk München Maxvorstadt


Über mich

  • DAF Zertifikat
  • Mitglied in diversen Fachgesellschaften
  • Lehrtätigkeit Orthopädie Universität Würzburg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaedie-radke.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Mit dem älter werden der Gesellschaft steht Arthrose (Gelenkverschleiß) im Focus der Orthopädie. Die Behandlung der Arthrose ist vielschichtig und umfasst konservative wie operative Behandlungsmethoden die unter dem Sammelbegriff Arthrosemanagement zusammengefaßt werden und meinen  Behandlungs-schwerpunkt darstellt. 

Gerne berate ich SIe hierzu.

Mit freundlichen Grüßen

PD Dr. med. Stefan Radke

  • nicht operatives Arthrosemanagement Hüfte und Knie

  • Gelenkerhaltende Arthrosebehandlung

  • Gelenkersetzende Arthrosebehandlung


  • nicht operatives Arthrosemanagement Hüfte und Knie

    Arthrosemanagement ist ein sehr umfassender Begriff, der auch die nicht-operativen Aspekte der Arthrosebehandlung mit einschließt wie z.B.:

    • Salben
    • Schmerzmittel
    • Spritzen (Hyaluronsäure, PRP (Eigenblut) etc.)
    • physikalische Maßnahmen

    erst wenn diese ausgereizt sind, erwäge ich operative Maßnahmen.

    Hier unterscheiden ich zwischen einer gelenkerhaltenden und gelenkersetzenden Maßnahmen.

  • Gelenkerhaltende Arthrosebehandlung

    Mein gelenkerhaltendes Behandlungsspektrum am Knie umfaßt:

    1. Arthroskopie - mit knorpelersetzenden Verfahren ( Microfracturierung, MACI etc.)
    2. Arthroskopie - mit Meniskusresezierenden / - refixierenden  Verfahren
    3. Arthroskopie - mit VKB ersetzenden Verfahren
    4. Umstellungsosteotomie

     

  • Gelenkersetzende Arthrosebehandlung

    Um Ihnen einen Überblick über mein Operationsspektrum zu geben habe ich dieses hier dargestellt. 

    1. Hüftendoprothetik - Die Hüftprothesenimplantation ist einer der erfolgreichsten Operationen überhaupt. Viele Zugänge unterschiedlich blutig, werden hierzu verwandt. Seit Jahren verwende ich zum Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks, mit großer Routine einen minimalinvasiven, muskelschonenden Zugang modifiziert nach Watson-Jones. Schnell ist durch einen relativ kleinen, nicht muskeldurchtrennenden Zugangsweg schmerzfreies Gehen in Kürze wieder möglich. 
    2. Knieendoprothetik - Knieendoprothesen werden heute zunehmend häufig eingesetzt. Wichtig erscheint mir beim Einbau eines künstlichen Kniegelenks ein übersichtlicher Schnitt nach dem Motto "so klein wie möglich, aber so groß wie nötig". Es ist hierbei von größter Wichtigkeit den Überblick über das OP Feld gerade beim Ausbalanzierung des Kniegelenks zu behalten. Nur so kann das künstliche Kniegelenk dauerhaft funktionieren.
    3. Revisonsendoprothetik Hüfte und Knie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaedie-radke.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

  • Nichtoperative Behandlung

     

    • Salben
    • Schmerzmittel
    • Spritzen (Hyaluronsäure, PRP (Eigenblut) etc.)
    • physikalische Maßnahmen

    erst wenn diese ausgereizt sind, erwäge ich operative Maßnahmen.

  • arthroskopische Behandlungen

    Mein gelenkerhaltendes Behandlungsspektrum umfaßt:

    1. Arthroskopie - mit knorpelersetzenden Verfahren ( Microfracturierung, MACI etc.)
    2. Arthroskopie - mit Meniskusresezierenden / - refixierenden  Verfahren
    3. Arthroskopie - mit VKB ersetzenden Verfahren
    4. Arthroskopie - oberes Sprunggelenk
  • offene Behandlungen

    1. Weichteilchirurgie Knie (Bakerzyste, etc.)
    2. Umstellungsosteotomien Knie
    3. Endoprothetik Hüfte und Knie
    4. Revisionsendoprothetik Hüfte und Knie
    5. Fußchirurgie orthopädisch und unfallchirurgisch

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (77)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,6

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

3,4

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
60
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 12.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hüft-OP: TEP (Totalendoprothese) zementfrei

Meine Erfahrung mit der Orthopädie PD Dr. med. Stefan Radke ist absolut positiv!

Im Erkrankungsverlauf betrachtet, hatte ich in 08.2019 erste Schmerzempfindungen im linken Bein/Oberschenkel. Da in 04.2016 eine LWS-OP (Spinalkanalstenose) durchgeführt wurde, war die damalige neurologische Chirurgin erste Anlaufstelle, zumal die Schmerzempfindungen faktisch gleich waren. Verschiedene Untersuchungen nach Ausschlussverfahren, alle Formen konservativer Heilbehandlung und einige Monate später wurden die Schmerzen unerträglich. Der gesamte Bewegungsapparat mit Schonhaltung bemüht Schmerzen zu vermeiden.

Am 15.01.2020 endlich weiter erhellende MRT-Gewissheit. Fortschreitende Hüftkopfnekrose mit Auswirkung auch auf Schenkelhals!

Überweisung zum Spezialisten Dr. Stefan Radke.

Termin kurzfristig für den 24.01.2020 erhalten, Praxisräume betreten, etwas gewartet und diese Eindrücke auf mich einwirken lassen. Dr. Radke wirkte menschlich, freundlich, umgänglich und erfahren.

Kurzer Blick auf die MRT-Bilder und Gegenüberstellung zur gesunden Ausbildung auf Vergleichsfoto ergab die Empfehlung einen operativen Eingriff zu forcieren (TEP zementfrei). Nach einer Minute Überlegungszeit und dem Gespür diesem DOC vertrauen zu wollen, entschied ich mich einzuwilligen.

Da ich noch etliche Arbeiten in der Entwicklung hatte, wurde der 21.02.2020 als OP-Termin festgelegt. Am 20.02.2020 vorstellig im Klinikum Diakoniewerk/Schwabing. Stimmige Aufnahme, fundierte OP-Vorbereitung freundliche, zuvorkommende, fachkundige Schwestern, Pfleger, Betreuer und Physioteam ergaben vor und nach der OP ein bewährtes Zusammenspiel.

Die OP durchgeführt von Dr. Radke war erfolgreich!

In den Folgevisiten ergab sich ein guter Heilungsverlauf zur Zufriedenheit des Operateurs.

Ab 29.02.2020 dann Beginn der AHB in der ReHa-Klinik.

Am 27.03.2020 Nachuntersuchung bei Dr. Radke in der Praxis. Alles in Ordnung!

FAZIT: Ich empfehle Dr. Stefan Radke als den kompetenten Arzt meines Vertrauens!

Bewertung vom 28.04.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

100 Prozent Weiterempfehlung für Herrn Dr. Radke

Ich wollte mich auf diesen Weg noch einmal ganz herzlich bei Herrn Dr. Radke bedanken. Zu diesem Arzt hatte ich von der ersten Minute an vollstes Vertrauen. Herr Dr. Radke ist ein sehr freundlicher und kompetenter Orthopäde. Er erklärte mir sehr genau, was gemacht werden muss. Herr Dr. Radke nimmt sich von Anfang an Zeit für die Untersuchung. Vor der OP wurde alles ausführlich bis in jedes Detail besprochen und auf meine persönlichen Wünsche wurden eingegangen. Die OP erfolgt durch ein Super-Team in der Belegklinik der Diakonie München in der Arcistraße. Auch die komplette Nachsorge (im Krankenhaus als auch in der Praxis) wurde von Dr. Radke persönlich vorgenommen.

Die Organisation der Termine erfolgte reibungslos, der Krankenhaustermin erfolgte auch ohne Zwischenfälle. Ich war so zufrieden mit der fürsorglichen und sehr netten Betreuung im Krankenhaus. Vielen Dank daher auch an das Team der Diakonie München, die bei mir zu einem positiven Gesamteindruck beitrug. Alle Mitarbeiter (wirklich alle!) waren sehr freundlich zu mir, immer bemüht, mir den Aufenthalt so angenehm und problemlos zu machen wie es nur möglich ist.

Die Nachbehandlung war top, jeden Tag erfolgte eine fürsorgliche Kontrolle von Herrn Dr. Radke.

Bereits nach 9 Wochen war ich schon wieder einsatzbereit in der Arbeit, in die ich sogar mit dem Fahrrad wieder fahren konnte. Meine Narbe verheilt ohne Komplikationen und ist heute kaum noch zu sehen.

Sollte ich auch noch die linke Hüfte erneuert bekommen würde mich sofort wieder für Herrn Dr. Radke entscheiden. Ich kann ihn nur zu 100 Prozent weiterempfehlen!!

Bewertung vom 08.04.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Bester Arzt ever!!!

Dr. Radke ist für mich einfach der Beste. Egal, mit welchem Problem ich zu ihm kam, ob Fersensporn, Knie, Schulter, Rücken... Er hat immer dafür gesorgt, dass ich meine Schmerzen los geworden bin. Und er hat immer ein offenes Ohr. Man fühlt sich bei ihm und seinem Team sehr gut aufgehoben, er nimmt sich sehr viel Zeit für einen und das Praxisteam ist auch sehr, sehr freundlich.

Egal, wieviel los ist, es wird einem immer sehr schnell geholfen und man bekommt auch sehr schnell einen Termin. Alles super organisiert und man muss auch im Wartezimmer nie lange warten.

Ich bin froh, dass es in dieser Zeit noch so einen tollen Arzt gibt. Man merkt wirklich, dass er es aus Leidenschaft macht.

Bewertung vom 17.03.2020
1,0

Sehr zufrieden!

Wie der Vater so der Sohn. Im Jahre 2007 wurde von Herrn Dr. Radke sen erfolgreich eine

Hüftgelenkoperation vorgenommen. Ich war restlos zufrieden.

13 Jahre später nach einem Bergunfall nahm sein Sohn an gleicher Stelle den Hüftgelenk- austausch vor. Heute kann ich bestätigen dass ich keinerlei Beschwerden habe und weiterhin meinem Hobby der Naturfotografie nachgehen kann. Ich bin Herrn Dr. Radke jun. unendlich dankbar. und ich habe Ihn bereits weiter empfohlen. Auch dieser Patient hat keinerlei

Beschwerden und kann seinem Hobby nachgehen.. .

Bewertung vom 10.03.2020
1,0

Super nettes Praxisteam und freundlicher, kompetenter Arzt.

Ich kann diese Praxis nur weiterempfehlen!

Weitere Informationen

98%Weiterempfehlung
6Kollegenempfehlungen
30.089Profilaufrufe
25.04.2020Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden