Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Platin-Kunde
Prof. Dr. med. Albrecht-Klaus Lahme

Prof. Dr. med. Albrecht-Klaus Lahme

Arzt, Orthopäde

Termin buchen
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankeProf. Dr. Lahme!

Aktion
Danke sagen

Prof. Dr. Lahme

Arzt, Orthopäde

DankeProf. Dr. Lahme!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
Di
10:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Mi
Do
10:00 – 13:00
16:00 – 19:00
Fr
10:00 – 13:00

Adresse

Belfortstr. 581667 München

Leistungsübersicht

Überlastungsbeschwerden HandKniespezialistRückenspezialistBandscheibeSportorthopädieKniegelenkKnieprotheseSkolioseSchulterKnieHallux valgusRückenschmerzenBandscheibenvorfallArthroseAlle gängigen orthopädischen KrankheitenKonservative Behandlung der HandÜberlastungsbeschwerden Bänder/SehnenRSI (Repetitive Strain Injury)Funktionelle Probleme der WirbelsäuleMusikersprechstunde

Weiterbildungen

  • Rehabilitationswesen

  • Sportmedizin

  • Homöopathie

Bilder

Herzlich willkommen

auf meinem Jameda-Profil, auf dem ich Sie recht herzlich begrüßen möchte.
Ich bin Professor Dr. med. Albrecht-Klaus Lahme, Facharzt für Orthopädie. Sie finden meine Privatpraxis für Orthopädie in zentraler und verkehrsgünstiger Lage direkt am Münchner Ostbahnhof. Dort empfange ich Sie, in entspannter, ruhiger Atmosphäre.

Seit über 20 Jahren betreue ich in meiner Privatpraxis Patienten mit Erkrankungen aus allen Bereichen der Orthopädie. Schwerpunkte sind Erkrankungen, die besonders Menschen in feinmotorischen Hochleistungsberufen betreffen, wie Musiker, IT-Spezialisten oder Berufe mit überwiegender PC-Tätigkeit. Im ersten Beruf bin ich Musiker und bin daher bestens mit den Licht- und Schattenseiten des Musikerdaseins vertraut. Deshalb biete ich auch eine spezielle Sprechstunde für Musiker an. Wenn Sie Fragen haben, freue ich mich, Sie kennenzulernen, sie umfassend zu beraten und Ihnen zu helfen.

Ihr Prof. Dr. Lahme

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ziel meiner orthopädischen Behandlungen ist es, Ihre Beschwerden zu beseitigen oder zu lindern. Ganz wesentlich ist es, Ihre Mobilität und damit Ihre Lebensqualität wiederherzustellen. Ich nehme mir für Sie ausreichend Zeit, um Sie durch hohe medizinische Professionalität und Kompetenz bestmöglich zu beraten. Mein freundliches Team und ich beantworten Ihre Fragen sorgfältig und umfassend, damit Sie bestens informiert sind. Sprechen Sie uns an!

  • Akute und chronische Rückenschmerzen

  • Arthrose

  • Muskuläre Überlastungsbeschwerden


  • Akute und chronische Rückenschmerzen

    Beinahe jeder dritte erwachsene Deutsche klagt über Rückenbeschwerden – Tendenz steigend. Bei funktionellen Problemen der Wirbelsäule, degenerativen Veränderungen und chronischen Wirbelsäulenschmerzen können Sie sich vertrauensvoll an mich wenden. Ob Sie wegen akuter Beschwerden wie Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall zu mir kommen oder wegen chronischer Rückenschmerzen, die Sie schon länger begleiten, mein Team und ich kümmern uns um Sie.

    Am Anfang meiner Behandlung steht immer ein ausführliches Gespräch mit Ihnen und eine genaue Untersuchung. Sollten Hinweise auf akute behandlungsbedürftige Ursache bestehen, setze ich bildgebende Verfahren und weitere Diagnosemethoden ein. Anschließend besprechen wir Ihren Befund und die Behandlungsmöglichkeiten.

  • Arthrose

    Im Gelenk fungiert der elastische Knorpel als Schmiermittel. Wenn er krankhaft oder vorzeitig abgebaut wird, tritt eine schmerzhafte Versteifung ein, die wir Arthrose nennen. Ursachen sind Fehlstellungen der Gelenke, Verletzung und Überlastung durch Sport, altersbedingte Abnutzung, Übergewicht aber auch Bewegungsmangel. Schmerzen treten oft erst dann auf, wenn der Knorpelabbau und der Verlust von Gelenkschmiere bereits fortgeschritten sind. Deshalb sollten Sie Schmerzepisoden im Gelenk beachten und sich untersuchen lassen. Typisch für Arthrose sind sogenannte Anlaufschmerzen am Morgen, die schnell nachlassen. Schmerzen in den Knien beim Treppensteigen können auch Hinweise auf eine Kniearthrose. In vielen Fällen kann Arthrose gestoppt werden, wenn sie frühzeitig erkannt wird. Ich favorisiere wann immer möglich eine konservative Behandlung von Gelenkverschleiß. In manchen Fällen haben sich Injektionen von Hyaluronsäure in die Gelenkkapsel bewährt. Meine Behandlung ist zudem physikalisch und physiotherapeutisch ausgerichtet. Allein schon das Training der Muskeln, die das Gelenk umgeben, kann helfen, Schmerzen zu vermeiden.

  • Muskuläre Überlastungsbeschwerden

    Zu meinen Behandlungsschwerpunkten gehören Überlastungsbeschwerden von Bändern, Sehnen und Muskulatur bis hin zum RSI (Repetitive Strain Injury) in Schulter, Ellbogen und Handgelenk. Von muskulären Überlastungsbeschwerden sind besonders Sportler, Tänzer und alle feinmotorischen Hochleistungsberufe betroffen. Dazu zählen etwa Musiker und Berufe mit häufiger PC-Tätigkeit, IT-Spezialisten, aber auch Menschen, die in anderen Berufen einseitig körperlich belastet werden. Die Folge sind chronische Schmerzen in Muskeln, Sehnen, Bändern und Gelenken sowie des Rückens. Treten bei Ihnen Beschwerden auf, zögern Sie nicht zu mir zu kommen. Werden Ursachen rechtzeitig erkannt, kann die Behandlung wieder ein schmerzfreies Leben ermöglichen. Ich biete Spezialsprechstunden für Musiker und Tänzer sowie Freizeit- und Leistungssportler an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

In meiner Privatpraxis behandle ich viele weitere Beschwerden und Erkrankungen, die ich Ihnen hier zum Teil vorstelle. Wenn Sie Schmerzen haben, zögern Sie nicht sich einen Termin für meine Sprechstunde geben zu lassen. Ich bin immer gerne für Sie da, wenn Sie mehr wissen möchten. Rufen Sie an oder mailen Sie uns!

  • Mausarm

  • Überlastungsbeschwerden bei Musikern

  • Epicondylitis (Tennisarm)

  • Tendovaginitis (Sehnenscheidenentzündung)


  • Mausarm

    Chronische Über- und Fehlbelastungen des Arms durch Computerarbeit kommen immer häufiger vor. Die Symptome des sogenannten Mausarms reichen von Schmerzen in Bändern, Sehnen und Muskulatur sowie Gelenken der Hand, des Arms, der Schulter bis zum Nackenbereich. In den Fingern, aber auch in den Händen oder im Unterarm kann es zu Taubheitsgefühlen und Kribbeln kommen, zu Missempfindungen oder Schmerzen. Je früher Sie bei entsprechenden Beschwerden zu mir kommen, um sich untersuchen zu lassen, desto besser sind die Heilungschancen.

  • Überlastungsbeschwerden bei Musikern

    Musiker sind besonderen Belastungen ausgesetzt, da sie häufig eine unnatürliche und einseitige Haltung zum Spielen ihres Instruments einnehmen müssen. Die Folgen der Über- und Fehlbelastungen sind chronische Schulter- und Rückenschmerzen sowie Schmerzen in Unterarm, Hand und Handgelenk. Haben Sie solche Beschwerden, sollten Sie nicht zögern, in meine Musikersprechstunde zu kommen. Je früher die Problematik erkannt wird, umso besser ist sie behandelbar. Als ausgebildeter Diplom-Musiker kann ich diese Problematik besonders gut nachfühlen und beurteilen. Ich arbeite zudem mit dem Europäischen Institut für Sport- und Künstlermedizin zusammen.

  • Epicondylitis (Tennisarm)

    Der Tennisarm ist meist die Folge einer starken einseitigen Belastung. Sie tritt häufig bei Sportlern (Tennisspielern) und Handwerkern auf. Typische Beschwerden sind Schmerzen an der Außenseite des Ellenbogens und am gesamten Arm. Wird der Tennisarm nicht behandelt, drohen irreversible und chronische Schäden. Bei den ersten Anzeichen sollten Sie sicherheitshalber einen Orthopäden aufsuchen. Kommen Sie gerne frühzeitig in meine Sprechstunde, denn im Frühstadium ist oft eine Behandlung ohne Operation erfolgreich.

  • Tendovaginitis (Sehnenscheidenentzündung)

    Die Sehnenscheide, eine Bindegewebshülle, schützt stark beanspruchte Sehnenabschnitte. Doch besonders die Sehnenscheiden an Hand, Fuß und Arm werden häufig zu stark beansprucht. Sie können sich dann entzünden und anschwellen, was sehr schmerzhaft sein kann und die Beweglichkeit einschränkt. Zunächst hilft es, das Gelenk zu schonen. Später reicht dies nicht mehr aus, die Stelle schmerzt auch ohne Bewegung und kann druckempfindlich sein. Spätestens dann ist eine Behandlung sinnvoll. Kommen Sie vorbei, um sich untersuchen zu lassen, damit Sie schon bald wieder beschwerdefrei sein können.

  • Supraspinatussyndrom (SSPS)

    Den Supraspinatus-Muskel benötigen wir, um den Arm nach vorne und seitlich anzuheben. Für Tätigkeiten über dem Kopf ist die Supraspinatus-Sehne wichtig. Durch kleinere Verletzungen oder häufiger durch schleichende Fehlbelastungen entsteht das chronische Schmerzsyndrom der Schultermuskulatur (SSPS). Typisch ist der oft über Monate und Jahre zunehmende Schulterschmerz. Oft treten die Beschwerden auch in Ruhe auf oder bei einfachen Alltagstätigkeiten. Zögern Sie also nicht, mich bei Beschwerden der Schulter zu konsultieren. Eine konservative Behandlung hat oft Aussicht auf Erfolg. Unbehandelt und auf Dauer kann das SSPS dazu führen, dass die Sehne ohne eindeutigen Unfall ein- oder abreißt. Dann ist eine Operation notwendig.

  • RSI-Syndrom

    Unter dem RSI-Syndrom (Repetitive Strain Injury) verstehen wir eine Vielzahl von Beschwerden und Schmerzen, die von Gefäßen, Nerven, Sehnen und Muskeln ausgehen. Es sind hauptsächlich Beschwerden, die durch sich wiederholende, stereotype Bewegungen und Arbeiten entstehen. Die Diagnose ist nicht einfach und nur mit entsprechendem Hintergrundwissen und professioneller Kompetenz sicher möglich. Denn bei den üblichen diagnostischen Mitteln wie CT, MRT und Röntgen lassen sich häufig keine organischen Ursachen für die Beschwerden feststellen. Das RSI-Syndrom lässt sich heilen, es erfordert allerdings vom Patienten große Selbstdisziplin, da parallel zur Therapie, eingefahrene Bewegungsabläufe geändert und bewusste Pausen mit Dehn- und Kräftigungsübungen eingelegt werden müssen.

  • Chronischer Schmerz (Schmerzsyndrom)

    Wenn Sie einen Schmerz länger als ein halbes Jahr verspüren, sprechen wir von chronischem Schmerz. Die eigentliche Funktion als Warnsignal des Körpers geht dadurch verloren. Der Schmerz wird oft zur eigenständigen Erkrankung. Dieses Erkrankungsbild tritt häufig als Kopf- und Nackenschmerz, Rückenschmerz oder Gelenkschmerz auf. In meiner Privatpraxis verbinde ich Orthopädie und Schmerztherapie. Dadurch ist es mir möglich die Ursachen für den chronischen Schmerz zu finden, wenn er im Haltungs- und Bewegungsapparat liegt.

  • Hypermobilitätssyndrom

  • Schwindel

  • Tinnitus

  • beruflich orientierte Rehabilitation von Musikern (Schwerpunkt Streichinstrumentenspieler/Streicher)

  • Neuraltherapie

  • 3-dimensionale Wirbelsäulen Funktionsanalyse (ohne Strahlenbelastung)

  • Ultraschall-Sonographie von Gelenken und Weichteilen (Muskeln, Sehnen, Schleimbeutel)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungsschwerpunkte


Warum zu mir?

In meiner Privatpraxis lege ich großen Wert auf hohe Professionalität, Kompetenz und langjährige Erfahrung, um Sie bestmöglich beraten und behandeln zu können. Mein Team und ich nehmen uns für Sie die Zeit, die Sie brauchen und gehen auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse ein. Im Zentrum meiner Arbeit steht immer der gesamte Mensch, denn nur so lassen sich die oft komplexen Erkrankungen behandeln. Ich arbeite unter anderem mit der Neuraltherapie nach Huneke, der klassischen Homöopathie, der Phytotherapie sowie der multimodalen Schmerztherapie. Aufgrund meiner ersten Ausbildung zum Diplom-Musiker bin ich in der Lage die spezifischen Erkrankungen dieser Berufssparte zu erkennen und erfolgreich zu behandeln. Tänzer, Sportler und der große Bereich der Computernutzer finden in mir einen ausgezeichneten Ansprechpartner. Ich biete zudem Spezialsprechstunden für Musiker und Sportler an und kooperiere mit der Ludwig-Maximilians-Universität München im Rahmen des Europäischen Instituts für Bewegungsphysiologie (EISAM).

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden meine zentral und verkehrsgünstig gelegene Privatpraxis in München im Rückgebäude der Belfortstraße 5, am Ostbahnhof. Mit dem Auto sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir bestens erreichbar. Genau wie bei mir lege ich an mein Team höchste Ansprüche an Professionalität und Fachwissen. Wir sind flexibel in der Terminvergabe und halten unsere Termine streng ein – das heißt es gibt in meiner Privatpraxis keine Wartezeiten. Damit wir unsere hohe Qualität aufrechterhalten, nutzen wir ein internes Qualitätsmanagement.

Bei uns finden Sie eine ruhige und herzliche Atmosphäre vor. Offenheit und Vertrauen sind für uns eine wichtige Basis. Ist das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient doch von großer Bedeutung für den Heilungsprozess! Was uns ebenfalls auszeichnet, ist der interdisziplinäre Austausch zwischen Therapeut und Arzt, den wir intensiv pflegen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

In meinem ersten Studium habe ich von 1972 bis 1977 Musik im Hauptfach Violine bei Isabella Petrosjan (Meisterschülerin von David Oistrach) studiert und mit Auszeichnung abgeschlossen. Es folgte ein Studium der Humanmedizin und die Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie. Beide Leidenschaften konnte ich erfolgreich im Bereich Musikermedizin verbinden. Ich habe die Musikermedizin und Musikerphysiologie an der Hochschule für Musik und Theater in München sowie am Mozarteum in Salzburg eingeführt und aufgebaut. Neben meiner Tätigkeit als Facharzt für Orthopädie bin ich auch als Hochschullehrer tätig.

Weitere Informationen zu meiner Tätigkeit erhalten Sie hier.

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (10)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,0

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 05.06.2020
1,0

Kompetenter Arzt

Herr Prof. Dr. Lahme ist ein ausgezeichneter Facharzt. Ich bin schon seit vielen Jahren Patientin bei ihm und bin äußerst zufrieden. Auch das Physioteam und die Sprechstundenhilfe verstehen ihr Fach und sind ebenfalls kompetent und freundlich.

Bewertung vom 30.11.2019
1,0

Erfahrener Arzt, sichere Diagnose

Sehr zu empfehlen. Hat das Problem schnell erkannt und die richtigen therapeutischen Maßnahmen in die Wege geleitet. Freundlicher und respektvoller Umgang. Sichere Diagnose durch klinische Untersuchung, ohne in diesem Fall wohl unnötige weitere Untersuchungen anzufordern. Praxis und Behandlungsraum geschmackvoll eingerichtet.

Bewertung vom 07.11.2019
1,0

Kompetenter Arzt

Sehr guter Arzt hat mir bei meinem Knie super geholfen

Bewertung vom 05.10.2019, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

nicht alltägliches Arztprofil

Herr Prof. Dr. Lahme ist ein umfassend gebildeter Mediziner - Schul- ebenso wie alternative Medizin. Deshalb wohl fällt es ihm leicht, seinen Patienten auch komplexe medizinische Sachverhalte in einfachen Worten verständlich zu vermitteln. Alte Schule gepaart mit Interesse an allem Neuen.

Ein medizinisches "Ausnahmeexemplar" - kaum glaublich, dass es so etwas noch gibt - weiter zu empfehlen ist eine Freude. Hoffentlich wird seine Praxis dadurch nicht hoffnungslos überlaufen!

Bewertung vom 22.09.2019
1,4

Bin seit einigen Jahren ein sehr zufriedener Patient.

Excelent überdies freundlich .es macht Spass sich behandeln zu lassen.

Weitere Informationen

75%Weiterempfehlung
11.829Profilaufrufe
12.11.2019Letzte Aktualisierung

Videosprechstunden

Videosprechstunden

Termin online buchen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden