Platin-Kunde
Prof. Dr. med. Christoph Lill

Prof. Dr. med. Christoph Lill

Arzt, Orthopäde

089/46134530

DankeProf. Dr. Lill!

Aktion
Danke sagen

Prof. Dr. Lill

Arzt, Orthopäde

DankeProf. Dr. Lill!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Maximilianstr. 1080539 München

Leistungsübersicht

ArthroseArthroskopieArthroskopische OperationenKnieporthese & BioprotheseHüftprotheseSchulterprotheseFußchirurgieHallux valgusKreuzbandplastikKnie OPSportmedizinSportverletzungBeinachsenkorrekturRückenschmerzenKnorpelreparation, StammzelltherapieChondrozytentransplantationMeniskus (OP & Implantation)Schulter-OPWirbelsäulentherapieRotatorenmanschetten OP

Weiterbildungen

  • Sportmedizin

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Physikal. Therapie & Balneologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

es freut mich sehr, dass Sie sich Zeit nehmen, sich auf meinem jameda-Profil über das breit gefächerte Leistungsspektrum meiner Praxis zu informieren.

Der Bewegungsapparat des Menschen setzt sich auch komplexen Strukturen zusammen. Vor allem an den Gelenken müssen Knochen, Sehnen, Bänder, Knorpel und weitere Strukturen reibungslos zusammenwirken. Ein Unfall, eine akute Verletzung oder langjährige Abnutzung können dieses empfindliche Gleichgewicht aus der Balance bringen.

Falls Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihren Besuch!      

Ihr Prof. Dr. med. Christoph Lill


Weitere Informationen

Bei orthopädischen Beschwerden an Hand, Ellenbogen, Schulter, Hüfte, Knie und Sprunggelenk, Fuß und Wirbelsäule sind Sie im OrthoCenter Professor Lill in München an der hochspezialisierten Adresse. Diese Einrichtung direkt im Herzen von München ist das Zentrum für arthroskopische Chirurgie und minimalinvasiven Gelenkersatz. Professor Dr. med. Christoph Lill steht Ihnen persönlich auf Basis seiner außergewöhnlichen Kompetenz für alle Leistungen zur Verfügung: von der umfassenden Beratung über die gründliche Diagnose und die Entwicklung erfolgversprechender Therapieansätze bis zum möglichen operativen Eingriff und der intensiven, aufmerksamen Nachsorge. Diese individuelle Betreuung in Verbindung mit seiner hohen chirurgischen Erfahrung haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands hinaus zu einem anerkannten Spezialisten gemacht, den regelmäßig Patienten aus allen Teilen der Welt konsultieren. Im Isar Medizin Center mit über 30 orthopädischen Operateuren und einer Vielzahl qualifizierter Assistenzkräfte ist er Ihr engagierter Fachvertreter für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin und Sportorthopädie in München – für Ihr individuelles Therapiekonzept mit Top-Service in exklusivem 5-Sterne-Ambiente.

Qualifikationen

  • 2004: Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
  • 2003: Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • 2002: Facharzt Orthopädie
  • 1999: Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 1997: Fachkundenachweis Rettungsdienst
  • 1996: Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • 1995: Gebietsbezeichnung Praktischer Arzt

Auszeichnungen

  • 2010: Rudolf Slavicek Preis (Interdisziplinärer Wissenschaftspreis Österreich) 
  • 2002: Forschungspreis der Universität Heidelberg
  • 1999: Walter Brendel Award, Forschungspreis der European Society for Surgical Research
  • 1998: AO/ASIF Fellowship der AO-International, dreimonatiges Forschungsstipendium in Adelaide/Australien 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Ortho-Center Prof. Dr. med. Christoph Lill München


Meine Behandlungsschwerpunkte

Im OrthoCenter Professor Lill stehen zahlreiche Erkrankungen, diagnostische Verfahren, konservative Behandlungen und chirurgische Maßnahmen im Fokus. Dabei liegen klare Schwerpunkte auf den drei folgenden, zentralen medizinischen Themen:

  • Arthroskopische Operationen

  • Gelenkchirurgie und minimalinvasiver Gelenkersatz

  • Fußchirurgie


  • Arthroskopische Operationen

    Eine arthroskopische OP, oft auch als Spiegelung bezeichnet, ist die schonende Variante des offenen chirurgischen Eingriffs am Gelenk. Das OrthoCenter Professor Lill in München kann speziell für diese minimalinvasive Methode eine ausgeprägte Spezialisierung vorweisen. Sie kann bei Bedarf an den Gelenken von Hand, Schulter, Hüfte, Knie und am Sprunggelenk durchgeführt werden. Als Schlüsselloch-Operation ist sie nur mit minimalen Schnitten verbunden und damit sehr schonend für den Patienten. Im Vergleich zur offenen Operation verkürzt sich durch den arthroskopischen Eingriff die Erholungsphase. Auch Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und psychische Belastung lassen sich in den meisten Fällen spürbar vermindern. Als Patient sind Sie schneller wieder schmerzfrei, beweglich und mobil, so dass Sie effizienter und unbelasteter in Ihr normales Leben zurückkehren können.

  • Gelenkchirurgie und minimalinvasiver Gelenkersatz

    Wie bei vielen anderen chirurgischen Verfahren, so hat sich auch in der Gelenkchirurgie und beim Einsatz eines neuen Gelenks an der Hüfte oder am Knie das minimalinvasive Verfahren durchgesetzt. Bei dieser schonenden Vorgehensweise werden zunächst zwei kleine Hautschnitte gesetzt, durch die eine Mini-Kamera sowie die chirurgischen Instrumente eingeführt werden. Große, offene Wunden werden vermieden. Auf lange Sicht verbleiben nur kleine Narben und das Operationsgebiet kann schneller verheilen. Diese moderne und bewährte Technik ist auch beim wichtigen Thema Gelenkersatz insgesamt schonender. Damit kann dann auch die Mobilisierung der Patienten mit Hilfe eines Physiotherapeuten früher, meist schon nach circa einer Woche, beginnen.

  • Fußchirurgie

    Der dritte große Schwerpunkt des OrthoCenter Professor Lill in München liegt im Bereich der Fußchirurgie. Durch das hier angebotene diagnostische und therapeutische Spektrum eröffnen sich für Patienten neue Perspektiven bei vielen Leiden. Ob Cheilektomie, Großzehenversteifung oder Großzehengrundgelenk-Endoprothese, ob Operation von Fersensporn, Haglundferse, Hallux valgus, Hammerzehen, Krallenzehen, Schneiderballen oder Knick-/Senkfuß, ob Morton-Neurom-OP: Je nach individueller Ausprägung und persönlichem Befund lässt sich auf Basis profunder Erfahrung und höchster chirurgischer Kompetenz ein optimaler therapeutischer Ansatz entwickeln.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Rund um die drei übergreifenden Spezialisierungen des OrthoCenter Professor Lill in München stehen weit gefächerte Möglichkeiten in der Diagnose und operativen Betreuung zur Verfügung. Zahlreiche konservative Therapien wie Laserbehandlung, Stoßwellentherapie, Chiropraktik und Schmerztherapie kommen hinzu, kombiniert auch mit alternativen Heilmethoden wie der Akupunktur und vielen weiteren.

  • Knieprothese

  • Hüftprothese

  • Beinachskorrektur

  • Kreuzbandplastik


  • Knieprothese

    Insbesondere das Kniegelenk kann sich im Lauf der Jahre bei Fehl- oder Überbelastungen stark abnutzen. Wird der Prozess nicht behandelt, führt die Erkrankung fast immer zu einer Knie-Arthrose mit massiver Schädigung an den Knorpel- und Knochenflächen. Vielfach lässt sich das Einsetzen einer Knieprothese nicht umgehen. Für die Diagnose und Entscheidung, welche Form der Knieprothese optimal ist, finden Sie im OrthoCenter Professor Lill die umfassende medizinische Expertise. Ob es eine Totalprothese oder nur eine Knieteilprothese sein muss, wird auf Basis profunder Beratung entschieden. Möglicherweise reicht gerade bei einseitiger Abnutzung auch eine biologische Knieprothese aus. Dafür ist es nicht nötig, Knochen wegzunehmen und Fremdmaterial ins Kniegelenk einzusetzen. Vielmehr werden die stark verschlissenen Knorpeloberflächen lediglich abgeschliffen, um die Bildung von neuem Knorpelgewebe anzuregen.

  • Hüftprothese

    Das Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks, vom Mediziner als Hüftendoprothese oder Hüft-TEP bezeichnet, kommt erst in Betracht, nachdem alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft wurden. Für das operative Verfahren nutzt man im OrthoCenter Professor Lill in München modernste chirurgische Techniken. So erfolgt das Implantieren des neuen Gelenks nach Möglichkeit mit einer minimalinvasiven OP. Dabei werden vergleichsweise kleine Hautschnitte gesetzt, über die sich eine Mikrokamera, das chirurgischen Gerät und die Hüft-TEP einführen lassen. Auf Basis dieser innovativen und schonenden Herangehensweise können Patienten in der Regel schon nach etwa einer Woche, angeleitet von ihrem Physiotherapeuten, wieder erste vorsichtige Schritte unternehmen.

  • Beinachskorrektur

    Aus Fehlstellungen der Beine kann sich eine einseitige Abnützung der Kniegelenke ergeben, was im schlimmsten Fall zur Knie-Arthrose führt. Um dies zu vermeiden, kann sich eine Beinachskorrektur (Umstellungsosteotomie) empfehlen. Prof. Dr. med. Christoph Lill ist Ihr Spezialist für die Beratung, profunde Diagnose und therapeutische Betreuung in diesem Bereich. Ob eine valgisierende oder varisierende Umstellungsosteotomie in Betracht kommt, liegt daran, welche individuelle Beinfehlstellung vorhanden ist. Im Rahmen des Eingriffs wird an den Knien oder Beinen ein Knochen durchtrennt und durch Drähte, Klammern oder Schrauben neu fixiert. Entstehende Spalten werden mit künstlichem Knochenersatz aufgefüllt, um den Patienten zu einem natürlichen Gang mit Schonung der Kniegelenke zurückzuführen.

  • Kreuzbandplastik

    Die Kreuzbandplastik ist ein OP-Verfahren, bei dem das vordere Kreuzband mit Hilfe körpereigener Sehnen wiederhergestellt wird. Diese Form der Therapie kommt speziell für sportlich aktive Menschen in Frage. Meist kommt es ohnehin bei sportlicher Betätigung zur Kreuzbandruptur, wenn das Kniegelenk stark gedreht wird.  Infolge der Verletzung können Schmerzen, Schwellungen und eine Instabilität des Kniegelenks auftreten. Als Gegenmaßnahme kann man im Rahmen einer arthroskopischen Operation Sehnenmaterial aus dem eigenen Körper im Bereich des vorderen Kreuzbandes implantieren. Dieses körpereigene Sehnenmaterial wird während derselben OP aus dem Unterschenkel entnommen und dient nach dem Einwachsen und Abheilen am Knie als natürlicher Ersatz für das gerissene Kreuzband.

  • Arthroskopie

    Ein klarer Vorteil des minimalinvasiven Verfahrens der Arthroskopie liegt darin, dass sich Diagnose und operative Behandlung in der Regel bei einem einzigen Termin vornehmen lassen. Dabei erfolgen je nach Gelenk einer oder zwei minimale Hautschnitte, durch die eine Mikrokamera und die chirurgischen Instrumente in die betroffene Region eingeführt werden. Über die Kamera wird das Innere des Gelenks auf einen Bildschirm übertragen. Mit Hilfe der visuellen Darstellung kann der Chirurg die Erkrankung präzise diagnostizieren und die nötigen chirurgischen Maßnahmen vornehmen. Grundsätzlich ist das Verfahren vielfältig anwendbar: an Hand- und Schultergelenk, an Hüftgelenk, Kniegelenk oder Sprunggelenk: Damit können Instabilitäten aufgrund von Bänderrissen und Bänderzerrungen ebenso therapiert werden wie Knorpelschäden, freie Gelenkskörper, Knochensporne oder Schleimhaut-Veränderungen innerhalb des Gelenks.

  • Meniskusoperation

  • Knorpelregeneration

  • Stammzelltherapie

  • Rotatorenmanschettennaht

  • Hallux valgus

  • Arthrosebehandlung

  • Sportverletzung

  • Arthroskopie Schulter

  • Schulterstabilisierung

  • Knorpelzelltransplantation

  • Fußchirurgie

  • Bioprothese Kniegelenk

  • Sportmedizin

  • Schulteroperation

  • Wirbelsäule

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Individualität und Ihre persönliche medizinische Betreuung werden im OrthoCenter Professor Lill in München groß geschrieben. Ausdrücklich sind wir keine Großraumpraxis, in der Patienten im Massenbetrieb diagnostiziert und therapiert werden. Dafür bieten wir Ihnen die aufmerksame, sympathische und exklusive Betreuung mit dem erforderlichen Zeitaufwand, einer maßgeschneiderten Serviceorientierung und der unabdingbaren Konzentration auf Ihre gesundheitlichen Anliegen.

  • Höchste fachärztliche Kompetenz

    Sie suchen einen erfahrenen Orthopäden in München (Innenstadt)? Ihre Konsultation von Prof. Dr. med. Christoph Lill gibt Ihnen die Sicherheit, auf höchste fachärztliche Kompetenz und ein einzigartiges chirurgischen Können zu vertrauen. Nicht umsonst kommen regelmäßig anspruchsvolle Patienten aus Europa und Übersee zu ihm. Selbstverständlich ist die Betreuung in mehreren Sprachen ebenso möglich wie weiterführende organisatorische Dienstleistungen, etwa wenn es um Hotel-Unterbringungswünsche für Patienten und Angehörige auf Sterne-Niveau geht.

  • Erklassige Betreuung

    Da das OrthoCenter Professor Lill direkt in der Klinik liegt, in der auch die nötigen operativen Maßnahmen durchgeführt werden, sind Ihnen kurze Wege und effiziente therapeutische Abläufe sicher. Dabei steht Ihnen Professor Dr. med. Christoph Lill persönlich für alle Leistungen zur Verfügung: von Beratung und Diagnose über die Therapie bis zur engmaschigen Nachsorge. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
OrthoCenter Professor Lill


Meine Praxis und mein Team

Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns nicht nur bestens aufgehoben sondern auch wohl fühlen. Zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen und Wünsche mitzuteilen! Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Gute Erreichbarkeit

    Das OrthoCenter Professor Lill liegt optimal erreichbar inmitten der City von München. Ob Sie mit Flugzeug, PKW, Bahn oder dem öffentlichen Nahverkehr anreisen: Aufgrund der zentralen Lage in der Maximilianstraße 10 finden Sie schnell und problemlos hin. In ruhiger Atmosphäre und attraktiv eingerichteten Räumlichkeiten können Sie sich hier vollkommen auf Ihre Behandlung und Genesung konzentrieren: bestens betreut von einem erfahrenen und kompetenten Team. Modernste Medizintechnik auf höchstem Niveau steht für Ihre umfassende Diagnostik und schonende Therapie zur Verfügung.

  • Schnelle Vernetzung zu renommierten Spezialisten

    Da das OrthoCenter Professor Lill direkt im Zentrum liegt ist bei Bedarf die enge und schnelle Vernetzung zu renommierten Spezialisten aller weiteren medizinischen Fachgebiete gewährleistet. Sollte ein stationärer Aufenthalt nötig werden, ist auch die Anbindung an hochmoderne Kliniken im Raum München garantiert. Dort können Sie sich optimal behandeln lassen und auch während des stationären Aufenthalts intensiv von Prof. Dr. med. Christoph Lill persönlich betreut werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis und mein Team


Sonstige Informationen über mich

Fachärztliches Profil:

  • Facharzt für Orthopädie Professor Lill im OrthoCenter, München
  • Lehrauftrag an der Universität Heidelberg
  • Konsiliararzt des Avagyan Medical Center Jerewan
  • Zusammenarbeit mit weiteren Kliniken in London, Malta und Moskau
  • Geschäftsführer der Medical Specialists Munich GbR

Ärztlicher und fachärztlichere Werdegang:

  • 2004: Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
  • 2003: Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • 2002: Facharzt Orthopädie
  • 1999: Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 1997: Fachkundenachweis Rettungsdienst
  • 1996: Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • 1995: Gebietsbezeichnung Praktischer Arzt

Fachärztliche Schwerpunkte:

  • Knie-, Hüft- und Schulter-Endoprothetik
  • Arthroskopische Knie-, Schulter- und Sprunggelenksoperationen
  • Knorpelreparation (Chondrozyten-Transplantation)
  • Meniskus-Implantation
  • Rekonstruktion des vorderen und hinteren Kreuzbandes
  • Fußchirurgie
  • Stammzelltherapie

Mitgliedschaften:

  • AO-Alumni Association
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie
  • Deutsche Gesellschaft für Grundlagenforschung
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie

Nationale und internationale Auszeichnungen:

  • 2010: Rudolf Slavicek Preis (Interdisziplinärer Wissenschaftspreis Österreich)
  • 2002: Forschungspreis der Universität Heidelberg
  • 1999: Walter Brendel Award, Forschungspreis der European Society for Surgical Research
  • 1998: AO/ASIF Fellowship der AO-International, dreimonatiges Forschungsstipendium in Adelaide/Australien

Vielfältige ärztliche Tätigkeit im Ausland:

  • Seit 2005 enge Kontakte und Kooperation mit verschiedenen arabischen Ländern, Staaten der ehemaligen Sowjetunion und dem europäischen Ausland
  • 2001/Schweiz: AO-Forschungsinstitut Davos, Schwerpunkt: Frakturbehandlung bei Osteoporose
  • 1997-1999/Schweiz: AO-Forschungsinstitut Davos, Leiter der Forschungsgruppe Frakturbehandlung bei Osteoporose
  • 1998/Australien: AO Fellowship Flinders Medical Center, Adelaide, Department of Orthopaedic Surgery, Schwerpunkt: Fußchirurgie
  • 1997/Südafrika: Groote Schuur University Hospital, Kapstadt, Hospitation im Department of Orthopaedic Surgery, Schwerpunkt: Arthroskopie
  • 1996/Bahrain: Bahrain Defence Force Hospital, Manama, Hospitation im Department of Orthopaedic Surgery, Schwerpunkt: Unfallchirurgie

jameda Siegel

Prof. Dr. Lill gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Orthopäden

in München • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (406)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,3

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,9

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung
sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
137
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 28.05.2020
1,0

Äußerst kompetente, fachlich perfekte Beratung und Behandlung

Aufgrund der Bewertung bei Jameda hatte ich mich für die Praxis entschieden und die Praxis hat alle meine Erwartungen erfüllt: Fachkompetenz und Freundlichkeit. Frau Prof.Utzschneider und Prof. Lill haben schnell und sicher diagnostiziert, alle notwendigen Aufnahmen wie zwei MRT von Knie und Rücken wurden rasch veranlasst. Das Knie wurde von Prof. Lill inzwischen erfolgreich operiert, davor und danach fanden Bildunterstützte Besprechungen statt, die mich genau informierten.

Bewertung vom 21.05.2020, Alter: 30 bis 50
1,0

Super zufrieden ! Auf jeden Fall weiter zu empfehlen

Ich war wegen einer Hallux valgus OP hier.

Es hat alles super geklappt

Ich habe mich sehr gut und kompetent beraten gefühlt.

Die OP verlief sehr gut !

nach ca 4 Tagen fast keine Schmerzen mehr!

Habe gleich beide Füße machen lassen - das war für mich die richtige Entscheidung

Bewertung vom 12.05.2020, Alter: 30 bis 50
1,0

Guter Arzt, noch dazu sehr angenehm

Ich wurde sehr aufmerksam und freundlich betreut und fühlte mich in jeder Phase optimal versorgt. Nachdem mein Problem an der Schulter allein mit Physiotherapie nicht zu lösen war, wurde ich von Herrn Prof. Lill operiert und mir geht es aktuell 14 Tage nach der OP schon großartig.

Bewertung vom 26.03.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr gute Erfahrung, nur zu empfehlen!

Prof. Lill ist nach meiner Erfahrung ein äußerst kompetenter, freundlicher und sympathischer Arzt. Nimmt sich Zeit, ausführlich Vor- und Nachteile verschiedener, auch konservativer Behandlungsansätze zu erläutern. Operativ sehr gut und erfahren, soweit ich das beurteilen kann. Nach der OP ausführliche, detaillierte Erklärung des Verlaufs anhand von OP-Aufnahmen. 1. Post-OP-Tag, daher noch keine Beurteilung des Heilerfolgs möglich.

Bewertung vom 24.03.2020
1,2

Arthroskopie am linken Sprunggelenk

Ich war wegen einer Arthroskopie am linken Sprunggelenk bei Prof. Lill, ich war mit der Behandlung selbst, der Vor- und Nachbesprechung/Behandlung sehr zufrieden.

Weitere Informationen

96%Weiterempfehlung
14Kollegenempfehlungen
186.308Profilaufrufe
07.01.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in München

Passende Artikel unserer jameda-Kunden