Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
DocSander die Kieferorthopäden, Prof. Dr. Christian Sander, Dr. Heike Sander M. Sc. L. O.

DocSander die Kieferorthopäden, Prof. Dr. Christian Sander, Dr. Heike Sander M. Sc. L. O.

Gemeinschaftspraxis

089/66660494

DocSander die Kieferorthopäden, Prof. Dr. Christian Sander, Dr. Heike Sander M. Sc. L. O.

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
08:30 – 12:30
13:30 – 17:00
Di
09:00 – 12:30
13:30 – 19:30
Mi
09:00 – 12:30
13:30 – 18:00
Do
08:00 – 12:30
13:30 – 17:00
Fr
n.V.*
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Eversbuschstr. 10780999 München

Leistungen

Zahnspange
Zahnspange für Erwachsene
Lose Zahnspange
Unsichtbare Zahnspange
Brackets
Zahnpflege
Lingualtechnik
Invisalign

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (2)

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserem jameda-Profil gefunden haben. Hier können Sie sich im Vorfeld über unsere Behandlungsschwerpunkte informieren und uns ein wenig kennen lernen.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ohne Zeitdruck über sämtliche Therapiemöglichkeiten der modernen Kieferorthopädie.

Lassen Sie uns zusammen für Ihre Zahngesundheit sorgen und gemeinsam eine auf Sie individuell abgestimmte Behandlung erarbeiten!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Kieferorthopäden in München

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
DocSander Kieferorthopädie München


Unsere Schwerpunkte

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich unser Team spezialisiert hat. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Kieferorthopädie für Kinder

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

  • Kieferorthopädie für Kinder

    Unsere Zähne haben eine wichtige Stellung in unserem Leben. Von Geburt an beeinflussen sie nicht nur die Gesundheit des gesamten Körpers, sondern auch die Harmonie unseres Gesichtes, prägen unsere Sprache, die persönliche Ausstrahlung und somit den Gesamteindruck eines Menschen. Allerdings kommen längst nicht alle mit einem perfekten Gebiss auf die Welt. Fast 70 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland, also bei mehr als jedem zweiten Kind, wird eine kieferorthopädische Behandlung empfohlen. Wir beraten Sie gerne über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten einer Behandlung.

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

    Zähne spielen in unserem Leben eine wichtige Rolle: Sie beeinflussen nicht nur die Harmonie unseres Gesichtes, sie prägen auch unser Lächeln und damit unsere persönliche Ausstrahlung. Zähne sind wichtig für unser Selbstbewusstsein, denn schöne Zähne sind attraktiv und signalisieren Gesundheit und Lebensfreude. Für schöne Zähne und ein zauberhaftes Lächeln ist es nie zu spät!Zahnregulierungen können in jedem Alter vorgenommen werden. Mit einer kieferorthopädischen Behandlung integriert in ein zahnärztliches Gesamtbehandlungskonzept ist so gut wie immer ein perfektes Lächeln möglich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Schwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

In der folgenden Darstellung unseres Behandlungsspektrums finden Sie die für Sie wichtigsten Leistungen erläutert. Natürlich beantworten wir alle Ihre offenen Fragen gerne in einem ausführlichen Behandlungsgespräch.

Unsere Leistungen für Ihre Mundgesundheit

  • Herausnehmbare Zahnspangen für Kinder

  • Festsitzende Zahnspangen für Kinder

  • Lingualbehandlung

  • Invisalign®

  • Zahnfarbene Brackets

  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

  • Präprothetische Kieferorthopädie

  • Kiefergelenksbehandlung

  • Ganzheitliches Konzept

  • Sportmundschutz

  • Herausnehmbare Zahnspangen für Kinder

    Für Kinder gibt es eine Reihe unterschiedlicher herausnehmbarer Geräte, die je nach Befund eingesetzt werden. Müssen in einem Kiefer einzelne Zähne gekippt werden oder ein Kiefer verbreitert werden, kommen in der Regel aktive Platten (auch Schwarz´sche Platten genannt) zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Spangen aus farbigem Kunststoff, in die kleine Federn und Schrauben eingearbeitet werden. Wenn die Lage von Ober- und Unterkiefer zueinander nicht korrekt ist, kann die Bisslage durch ein funktionskieferorthopädisches  Gerät normalisiert werden. Zu diesen Geräten gehören beispielsweise der Aktivator und der Bionator. Sind neben der Korrektur der Bisslage noch Einzelzahnbewegungen oder die Verbreiterung eines Kiefers notwendig, verwenden wir die Vorschubdoppelplatte (auch S-II-Apparatur genannt) bzw. die Rückschubdoppelplatte (S-III-Apparatur) nach Prof F.G. Sander.

  • Festsitzende Zahnspangen für Kinder

    Festsitzende Zahnspangen (Multibandtechnik) bleiben für die Gesamtdauer der aktiven Behandlung im Mund. Erfahrungsgemäß dauert die aktive Behandlung zwischen 12 und 24 Monate. Die festsitzenden Zahnspangen bestehen vor allen aus Brackets, welche mit einem speziellen Dentalkleber auf die Zähne geklebt werden. In den Brackets befindet sich ein kleiner Schlitz (Slot), in den ein Draht (Behandlungsbogen) eingelegt wird. Dieser Draht verläuft um den gesamten Zahnbogen und wird hinter den letzten Zähnen umgebogen. Über den Slot erhält das Bracket die Information, wohin sich der Zahn bewegen soll. Bei Brackets und Behandlungsbögen gibt es große Qualitäts-Unterschiede. Wir sind maßgeblich an der Entwicklung neuer Materialien und Behandlungsbehelfe beteiligt. Damit können wir unseren Patienten immer die bestmögliche Versorgung anbieten, um Zahnfehlstellungen sanft und gleichzeitig effizient korrigieren zu können. Eine unserer weltweit erfolgreichen Entwicklungen ist der sogenannte „Biostarter".

  • Lingualbehandlung

    Bei der Lingualbehandlung handelt es sich um eine der ästhetischsten Formen der kieferorthopädischen Korrekturen, da es sich um eine von außen völlig unsichtbare, feste Zahnspange handelt. Die Brackets werden dabei an den Innenflächen der Zähne befestigt. Die linguale Zahnspange wird nach der Abformung der Kiefer individuell für den Patienten in einem Fachlabor gefertigt. Dabei werden einzelne Brackets und Bögen speziell für jeden Patienten angefertigt und angepasst. Diese individuellen Brackets und Bögen werden auf der Innenseite der Zähne mit einer speziellen Klebetechnik angebracht. Die Lingualtechnik ist mit einem erhöhten Aufwand für den Kieferorthopäden verbunden, da zu der erschwerten Erreichbarkeit der Innenfläche der Zähne noch der beengte Platz im Mundinnenraum kommt. Der Behandlungserfolg stellt sich in der Regel nach einem ähnlichen Zeitraum wie bei den herkömmlichen, sichtbaren Methoden ein.

  • Invisalign®

    Invisalign®ist eine Behandlungsmethode, die mittels transparenter Schienen eine nahezu unsichtbare Zahnkorrektur zulässt. Im Gegensatz zu der Bracket-Bogen-Technik erlaubt dieses System über eine Folge von 15 bis 70 Einzelschienen aus transparentem Kunststoff eine Begradigung der Zahnfehlstellung. Durch sanften Druck werden die Zähne „unsichtbar“ korrigiert. Die Schienen werden nach unseren Vorgaben mit Hilfe eines speziellen Computergrafik-Verfahrens hergestellt. Die Tragezeit sollte 22 Stunden nicht unterschreiten. Zum Essen, Trinken und Zähneputzen kann die Tragezeit unterbrochen werden. Invisalign® bietet eine nahezu unsichtbare Zahnregulierung und ist eine sehr komfortable Lösung für die  Patienten, die hohe Ansprüche an die uneingeschränkte Möglichkeit der Mundhygiene stellen.

  • Zahnfarbene Brackets

    Zahnfarbene Brackets, die von außen auf die Zähne geklebt werden, erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie kaum sichtbar sind. Keramikbrackets finden bereits seit vielen Jahren Anwendung. Durch ihre hohe Transparenz fallen sie auf den Zähnen kaum auf und werden vor allem von erwachsenen Patienten bevorzugt. Zu den zahnfarbenen Brackets gehören auch die glasfaserverstärkten Kunststoffbrackets. Diese verwenden wir in unserer Praxis nicht, da sie nach einer gewissen Tragedauer zu Verfärbungen neigen.

  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

    Bei sehr ausgeprägten Zahn- und Kieferfehlstellungen (Dysgnathien), bei denen nicht nur die Gesichtsästhetik, sondern auch die Funktion der Kiefer erheblich beeinträchtigt ist, ist eine kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlung mit Operation eines oder beider Kiefer ratsam. Nach einer kieferorthopädischen Vorbehandlung mittels festsitzenden Apparaturen wird die Stellung der Zähne so korrigiert, dass nach der Operation ein gesicherter Zusammenbiss erreicht wird. Unmittelbar nach der Operation schließt sich eine kieferorthopädische Nachbehandlung an, bei der die Feineinstellung der Zähne erfolgt.

  • Präprothetische Kieferorthopädie

    Eine kieferorthopädische Vorbehandlung ist oft die Voraussetzung für eine erfolgreiche prothetische Versorgung. Durch eine vorgelagerte kieferorthopädische Therapie (Präprothetik) lassen sich eher ungünstige prothetische Ausgangssituationen entscheidend verbessern. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen uns und einer auf Prothetik spezialisierten Zahnarztpraxis sorgt für ein ästhetisch optimales und langfristig stabiles Ergebnis.

  • Kiefergelenksbehandlung

    Bei einem harmonischen und optimal funktionierenden Kausystem besteht eine Balance zwischen Zahnstellung, Kiefergelenk und Muskelaktivität. In dieser Trias müssen alle drei Komponenten miteinander im Gleichgewicht stehen, um ein harmonisches Kausystem zu bilden. Oft weisen Patienten, die Kiefergelenksprobleme haben, auch Zahnfehlstellungen auf. Ein Zusammenhang zwischen Beschwerden und Zahnfehlstellungen liegt daher nahe. Vielen Patienten kann durch eine Verbesserung der Verzahnung (Okklusion) geholfen werden. Ob Sie zu diesem Patientenkreis gehören, finden wir in einer diagnostischen Vorbehandlung heraus. Ziel unserer Behandlung ist es, am Ende der Therapie einen gleichmäßigen Kontakt aller Zähne bei stabiler Position des Kiefergelenks zu erreichen, um damit Schmerz- und Beschwerdefreiheit sicher zu stellen.

  • Ganzheitliches Konzept

    Um Ihnen im Bereich der Diagnostik und Therapie hochwertige Qualität anbieten zu können, arbeiten wir eng mit qualifizierten und erfahrenen Partnern aus den Bereichen der Medizin und Zahnmedizin zusammen. Nur mit Hilfe eines solchen Netzwerkes ist es möglich, Top-Resultate zu erzielen. Vor allem bei der Behandlung von Funktionsstörungen ist oft die Kooperation mit weiteren Fachrichtungen wie Osteopathie und Physiotherapie notwendig, um für den Patienten eine Linderung der Beschwerden oder sogar eine Heilung der Erkrankung zu bewirken.

  • Sportmundschutz

    Unfälle beim Sport sind oft die Ursache schwerer Verletzungen von Zähnen und Kiefer. Ein individueller Sportmundschutz kann wirkungsvoll vorbeugen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich 13% bis 39% aller Zahn- und Kieferverletzungen beim Sport ereignen. Dabei sind in ca. 80% der Zahnverletzungen die oberen Schneidezähne betroffen. Oft kommt es dabei zum Verlust eines oder mehrerer Zähne. Die Folge ist eine aufwendige und oft lebenslange zahnärztliche Betreuung. Der Mundschutz stellt eine effektive und zugleich einfache Vorbeugungsmaßnahme dar. Vergleichsstatistiken zeigen, dass das Risiko um den Faktor 60 reduziert werden kann. Zusätzlich wird die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung der umgebenden Weichgewebe (Lippen, Zunge) und der Kiefergelenke gesenkt. Eine weitere wichtige Funktion des Mundschutzes, besteht im Abfangen der Kräfte, die auf den Unterkiefer und von dort auf den Schädel übertragen werden. Das Risiko einer Gehirnerschütterung wird dadurch stark vermindert.
    Die deutsche Gesellschaft...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


DocSander - Die Kieferorthopäden

Sie möchten, dass Ihr Lächeln noch schöner wird? Sie möchten an Ausstrahlung und Sympathie gewinnen? Und sich verändern? Sie möchten, dass Ihre Kinder ein Leben lang gesund zubeißen können? Die zahlreichen Entwicklungen und das kieferorthopädische Fachwissen der Familie Sander ist seit vier Jahrzehnten in der ganzen Welt verbreitet und anerkannt. Alles, was wir entwickeln und bereits entwickelt haben, dient dem Komfort unserer Patienten und dem Behandlungserfolg. Bei allem, was wir tun, stehen Sie, unser Patient, im Mittelpunkt. Wir möchten Ihnen und Ihren Kindern die kieferorthopädische Behandlung so angenehm wie möglich machen. Das ist unser Ziel.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung99%
Profilaufrufe8.200
Letzte Aktualisierung28.02.2018