Nur jameda-Kunden können ein Profilbild hinterlegen

Bernd Michel

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Akupunktur

Anrufen
Note
1,5
24Bewertungen
Note
1,5
Bewerten

Herr Michel

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Akupunktur

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse
Odeonsplatz 280539 München
jameda Profil Karte Bernd Michel
Arzt-Info
Sind Sie Bernd Michel?
Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.
Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.
Jetzt kostenlos anmelden
oder
Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit
  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Leistungsübersicht

AkupunkturTuina (chinesische manuelle Therapie)psychosomatische Beratungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (24)

Gesamtnote

1,5
1,5

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,0

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

3,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

öffentlich gut erreichbar
kurzfristige Termine
gute Öffnungszeiten

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Vielen Dank!

Kontakt ist immer sehr angenehm, sehr kompetent und äußerst hilfreich.
Bewertung vom 07.03.2019
1,0

Sehr fähiger Therapeut

Herr Michel ist wirklich eine Bereicherung für jeden der nach persönlichem Wachstum und nach Veränderung strebt. Er ist überaus kompetent, ehrlich und in der Lage sich in sein Gegenüber hinein zu versetzen. Wirklich ein Mensch der sich mit seinem Fach top auskennt und sehr bemüht ist!
Kommentar von Herr Michel

Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr!!Wenn Sich sich mir zu erkennen geben, bedanke ich mich auch noch persönlich bei Ihnen :-)

Bewertung vom 19.01.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Seriös, kompetent und überaus hilfreich

Heilpraktiker gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, und es ist schwer, in der großen Masse einen zu finden, der sich noch nicht der „Wunderheilung“ verschrieben hat und vollständig der Esoterik verfallen ist. Herr Michel gehört definitiv zu den seriösen Vertretern dieser Spezies und ist dabei überaus kompetent. Er lebt seine Berufung, hat große Freude an seiner Tätigkeit und strahlt das auch aus. Ein sehr ehrlicher und authentischer Mensch, der noch dazu sein Handwerk versteht und somit gezielt helfen kann und der darüber hinaus auch psychotherapeutisch qualifiziert ist. Ich suchte aufgrund sehr quälender, durch Triggerpunkte ausgelöster Beschwerden seine Hilfe, und nach einigen Behandlungssitzungen fühle ich mich nun so gut wie lange nicht mehr. Die Behandlungsmethoden mögen für den an westliche Medizin gewöhnten Patienten zunächst fremd und ungewohnt sein, doch sind sie sehr effektiv und zeitigen eine Wirkung, die auch nach Abschluss der Behandlung weiter anhält. Für mich persönlich habe ich die ideale Anlaufstelle gefunden und spreche hiermit eine uneingeschränkte Empfehlung aus. Vielen Dank!
Bewertung vom 11.12.2018
1,0

Keine Kopfschmerzen mehr!

Herr Michel konnte mir mit seinen verschiedenen Behandlungsmethoden endlich zu einem schmerzfreien Alltag verhelfen. Ich würde sofort wieder hingehen und habe ihn bereits weiter empfohlen.
Bewertung vom 19.11.2018
1,0

Endlich Schmerzfrei! Keine Migräne mehr!!!

Ich kam nach kurzfristiger Terminvereinbarung mit akuten Kopfschmerzen zu Herrn Michel. Dank seiner magischen Hände geht es mir von Tag zu Tag besser. Ich hatte seit 15 Jahren fast täglich Kopfschmerzen und war deswegen schon bei diversen Ärzten. Leider ohne Erfolg. Die Therapie bei Herrn Michel zwar langwierig, aber erfolgreich! Vor allem ist Herr Michel sehr menschlich, zuvorkommend und sympathisch. Ich kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen..
Bewertung vom 19.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Vielen Dank, Herr Michel!

Nach meiner langjährigen Tätigkeit als Maurer bin ich nach einem endlosen Ärztemarathon zu Herrn Michel gekommen. Meinen Schmerzen in der Lendenwirbelsäulengegend konnte ich bisher nur durch Schmerzmittel Herr werden. Nach einem sehr kompetenten Aufnahmegespräch und vier Sitzungen konnte Herr Michel die hartnäckigen Triggerpunkten durch sein Dry-Needling-Verfahren und durch geschickte Massagetechniken beseitigen. Nach 7 Jahren kann ich mir endlich wieder schmerzfrei die Schuhe binden. Vielen herzlichen Dank, Herr Michel!
Bewertung vom 05.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Die Nadel im Heuhaufen

Bin über einen guten Freund zu Herrn Michel Bernd gekommen. Herr Michel ist die Nadel im Heuhaufen die ich gefunden habe, fühle mich in sehr guten Händen, er ist ein äußert sympathischer freundlicher kompetenter Therapeut (Heilpraktiker). Die Behandlung beginnt immer mit einem ausführlichen Gespräch, bei dem Herr Michel präzise nachfragt und Zeit nimmt. Die Termine sind gut organisiert, so dass es kaum zu Wartezeiten kommt. Ich hatte massive Rückenschmerzen und bin von einem Orthopäden zum anderen gelaufen, der letzte Orthopäde wollte mich sogar schon operieren nach dem eine Spritzenkur nicht angeschlagen hatte. Herr Michel hatte schon in unserem Gespräch gemerkt wo die Ursache liegt und meine Beschwerden auf den Punkt diagnostizierte. Nach einer kräftigen Massage und anschließender Akupunktur fühlte ich bereits eine erste positive Veränderung. Nach der vierten Behandlung konnte ich bereits wieder Tätigkeiten ausführen das vor vorher nur unter Schmerzen möglich war. Ich kann Herrn Michel bestens Weiterempfehlen.
Bewertung vom 01.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Äußerst sympathischer, geduldiger, einfühlsamer und kompetenter Therapeut

Ich (m, 34) litt seit ungefähr meinem 10. Lebensjahr an chronischen Schmerzen in der Brustwirbelgegend, an der dritten rechten Rippe und sogar im Hals. Dazu gesellten sich ständiger Schwindel, Unkonzentriertheit und Abgeschlagenheit. Diese geballte Kombination wirkte sich natürlich auch erheblich auf meine Psyche aus. Mit 14 war ich deshalb zum ersten Mal bei einem Lungenfacharzt. Nachdem er nichts finden konnte, hat er mich sehr schroff mit dem Vorwurf der Hypochondrie aus seiner Praxis geworfen. In den folgenden mehr als 15 Jahren habe ich fast 15 weitere Ärzte konsultiert, doch das Ergebnis war immer dasselbe, wenn auch nie mehr so harsch wie beim ersten Arzt. Ständig wurde mir Hypochondrie vorgeworfen und alles auf die Psyche geschoben. Erst Herr Michel hat die wahren Ursachen gefunden: vereinfacht gesagt im Wesentlichen ein Band entlang der Wirbelsäule, dessen Faszien massiv verklebt, verfilzt und verkürzt waren. Höchstwahrscheinlich aufgrund einer Verletzung in der Kindheit. Herr Michel hat mich im Gegensatz zu anderen von Anfang an ernst genommen und ist rational an die Sache herangegangen. Zur Behandlung zählten jeweils ein nettes Kurzgespräch zu Beginn, Massagen und Akupunkturnadeln. Nach einigen Sitzungen war trotz der sehr langen Anamnese bereits eine deutliche Schmerzlinderung eingetreten und ich bin zuversichtlich, dass wir die Behandlung in wenigen Wochen abschließen können. Noch ein Kommentar zur vorigen Bewertung: Ich kann verstehen, dass die Dame angesichts ihrer Leiden einen gewissen Groll gegen Herrn Michel hegt. Dennoch hat er eine derartig herabwürdigende Bewertung nicht verdient. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass gestochene Triggerpunkte beachtlich schmerzen können, wobei Herr Michel da bestimmt nicht "drüberfährt". Auch das "lehnte mit dem Rücken an Wand", "fragte nicht, wie es mir geht", "geistig abwesend" kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Meiner Meinung nach ein toller Therapeut! Vielen Dank für alles, Herr Michel!
Bewertung vom 06.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,6

Lungenkollaps nach Dry Needling: Zehn Tage Krankenhausaufenthalt

Ich habe Herrn Michels wegen chronischen Schmerzen in der Halswirbelsäule aufgesucht. Ich hatte zuvor gute Erfahrungen mit der Behandlung durch Dry Needling gemacht und war nun zum dritten Termin bei Herrn Michel. Er versuchte einen tief sitzenden Punkt meiner Rückenmuskulatur zu behandeln. Die Nadel hat starke Schmerzen bei mir ausgelöst, was ich ihm direkt und unmissverständlich mitgeteilt habe. Er hat erwidert, dass er wisse, was er tue und dass ich ihm vertrauen solle. Ich habe ihn zwei weitere male gewarnt, dass die Nadel zu tief in meinem Körper war und mir Schmerzen bereitet. Ich wollte mich aber auch nicht ruckartig vom Behandlungstisch lösen in dieser prekären Situation. Unter Schmerzen verließ ich seine Praxis, ohne zu wissen, was passiert war: Meine Lunge wurde durch die Nadel verletzt und war teilweise kollabiert. Auf dem Heimweg nahmen meine Muskelschmerzen zu und ich wurde kurzatmig. Ich entschied mich umzukehren und Herrn Michel um Hilfe zu bitten. Dort angekommen fand ich einen auffallend passiven Herrn Michel vor. Er lehnte mit dem Rücken an der Wand und fragte mich nicht, wie es mir geht. Er verwies nur auf eine Liege im Behandlungsraum, aber griff mir nicht unter die Arme, um mich niederzulegen. Mit dem Taxi wurde ich in das Klinikum rechts der Isar gebracht. Eine Drainage war erforderlich um meine Lunge wieder zu entfalten. Bei diesem Eingriff wird ein metallener Tubus unter der Achseln in den Körper eingeführt unter lokaler Betäubung. Dieser Eingriff war sehr schmerzhaft und verstärkte auch die Schmerzen in meiner Rückenmuskulatur, die ich seit dem Behandlungsfehler bei Herrn Michel hatte. Der Tubus blieb danach 5 Tage in meinem Körper und ich konnte ihn bei jeder Bewegung spüren, trotz Schmerzmittel. Insgesamt war ich 10 Tage in stationärer Behandlung. Meine Meinung zu Herrn Michel: Er macht in der Behandlung einen geistesabwesenden Eindruck. Er arbeitet hastig und geht damit große Risiken für seine Patienten ein.
Kommentar von Herr Michel

Zuerst möchte ich ausdrücken, wie sehr mich dieser folgenschwerste Fehler meiner nun über 20- Jahrigen Tätigkeit schmerzt. Besonders leid tut mir, daß die Patientin dadurch so viel leiden musste und Einschränkungen in seiner Lebensqualität erdulden mußte. Ich möchte mich darüber äussern, wie er zustande kam und wie ich damit umgehe, da die Schilderung der Patientin unvollständig und bezüglich meines Verhaltens und meiner Körperhaltung ihre Interpretation so verstanden werden kann, ich wäre gleichgültig und teilnahmslos gewesen. Ich habe gegen Ende der Behandlung, noch "schnell" diesen Punkt behandeln wollen, als schon der nächste Patient wartete und noch ein Handwerker auf die Abnahme seiner Reparatur wartete. Ich habe mich in dieser Situation nicht klar entschieden, ob ich die Behandlung dieses Punktes vertage oder die anderen Personen warten lasse. Durch diese Unklarheit war ich unkonzentriert und fahrig. Ich hatte die Schmerzäusserung der Patientin auch missinterpretiert, da diese auch bei schmerzhaften Triggerpunkten vorkommen kann. Dafür übernehme ich die volle Verantwortung. Ich hatte ja nun anderthalb Jahre Zeit, diese Fehler aus verschiedensten Perspektiven und mit vielen Gesprächspartnern zu reflektieren und auch zu betrauern. Ich habe definitiv meine Lehren daraus gezogen und verhalte mich in derartigen Stresssituationen anders als damals. Ich habe alle selbstverständlich alle notwendigen Schritte schnell eigeleitet und auch als die Patientin in der Klinik war und danach, Kontakt gehalten. Ich habe der Patientin diverse Angebote gemacht, die ihr helfen sollten, ihr Leid wenigstens etwas zu lindern und wenn möglich einen kleinen Ausgleich zu schaffen. Ich bin ein Mensch und mache Fehler. Mir ist dabei wichtig, offen mit ihnen umzugehen, aus ihnen zu lernen, um sie nicht wieder zu machen und auch an ihnen zu wachsen. Ich wünche der Patientin, daß sie mit dem, was war Frieden schliessen kann und wünsche ihr von Herzen alles Gute. Bernd Michel

Bewertung vom 14.03.2018
1,0

Super Behandlung!

Herr Michel hat es geschafft mich von meinen Rückenschmerzen zu befreien. Seit über einem halben Jahr plagten mich wahnsinnige Schmerzen in der unteren LWS! Jetzt sind sie weg! Seine Massage und die Akupunkturnadeln haben Wunder vollbracht! Nach nur 2 Sitzungen geht es mir wieder super! Vielen Dank dafür! Bei den nächsten Rückenschmerzen weiss ich sofort, wo meine Anlaufstelle ist. Danke Herr Michel
Bewertung vom 06.08.2015, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetenter und sehr netter Heilpraktiker, super!

Ich hatte mich "verhoben´" und konnte nur unter Einfluss sehr starker Schmerzmittel aufstehen. Und das ausgerechnet an einem Freitag! Herr Michel war so freundlich, mich spontan aufzunehmen und zu behandeln. Nach der ersten Behandlung konnte ich mich wieder ohne Schmerzmittel einnehmen zu müssen, bewegen und nach der zweiten Sitzung war ich komplett schmerzfrei! Herr Michel ist sehr kompetent, nett und immer für ein Späßchen zu haben. Da geht man gerne hin! Und die Behandlung mit dem chinesischen Suppenlöffel funktioniert einwandfrei - auch wenn man zuerst nicht daran glaubt. :o)
Bewertung vom 26.05.2015
1,0

Probiers mal mit ... einem Heilpraktiker

Die meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten und nicht an ihren Krankheiten. (Jean Moliere, frz. Dichter, 1622-1673) Wenn ein Arzt hinter den Sarg seines Patienten geht, so folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung. (Robert Koch, dt. Bakteriologe, 1843-1910) Ärzte haben Schweigepflicht, wenn es um ihre Honorare geht. (Anonymus) ;-) Ganz so schlimm wie in obigen Zitaten war meine Ärzte- Odyssee zwar nicht aber ich habe dann doch bei jahrelangem chronischem Leiden gedacht "Probier's mal bei nem Heilpraktiker" ... Gute Entscheidung ... Will jetzt nicht die Lanze brechen rein für Heilpraktiker aber an Herrn Michel zu geraten war eine Freude und ein Glück und gesundheitlich höchst fördernd ... Meine Fall zu beschreiben bringt nicht allzuviel weil wohl jeder individuell eigene Krankheit bzw. Leiden zur Heilung bringen will aber ich möchte hiermit einfach meinen Respekt, meinen Dank und meine Empfehlung aussprechen ... Wer im Allgemeinen ganzheitlich (d.h. auch im Ineinandergreifen von "physisch" und "psychisch" ) und im Besonderen individuell, kompetent, einfühlsam und freundlich behandelt werden will ... Probiers mal mit einem Herrn Michel ... Herzliche Grüße
Bewertung vom 18.01.2015
1,0

Kompetenter und menschlicher Heilpraktiker

Herr Michel hat es geschafft meine tief sitzenden Verspannungen im Nacken-Schulterbereich mit 3 Behandlungen zu entfernen, beim Rücken muss ich noch etwas Gelduld haben. Ich bin begeistert von der guten, zielgerichteten und starken Massage, die zum Erfolg führt. Herr Michel hat ein extrem gutes Gespür, wo eine tief liegende Verspannung sitzt und an welcher Körperstelle man am besten ein Akkupunkturnadel setzt. Ich kann Herrn Michel uneingeschränkt weiterempfehlen.
Bewertung vom 10.09.2014, privat versichert, Alter: über 50
1,4

kompetent, hilfsbereit, freundlich

Ich bin zu H. Michel wegen akuter Schulterschmerzen gekommen. Die Heilung hat schon Zeit gebraucht aber es hat sich gelohnt. H. Michel war sehr hilfsbereit, hat mir Tipps gegeben. Er ist auch ein ganz offener Mensch.
Bewertung vom 08.08.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sofortige Hilfe bei Hörsturz in der Schwangerschaft

Ich bin schwanger und habe einen Hörsturz erlitten. Nach einem hoffnungslosen Termin bei meinem HNO Arzt habe ich mich zu Herrn Michel begeben, der mich am gleichen Tag behandelt hat. Es folgten ein Gespräch, eine intensive Massage meiner Hals-/Nackenmuskulatur, Akupunktur und ein chines. Kräuterrezept. Noch am gleichen Abend habe ich eine deutliche Verbesserung meiner Hörfähigkeit bemerkt, ohne meinen Körper mit Kortison vollpumpen lassen zu müssen. Am nächsten Tag war der Hörsturz verschwunden! Auch mein seit 1 Jahr andauernder stressbedingter Tinnitus war sehr leise/kaum vorhanden und gerade dieser kann einem Menschen nach einem Hörsturz in den Wahnsinn treiben. Ich bin sehr froh, einen solch kompetenten Heilpraktiker gefunden zu haben, der sein breites Wissenspektrum (insbes. im Bereich TCM) bestens anzuwenden weiß und auch menschlich überzeugt! Ich kann Herrn Michel zu 100% weiterempfehlen.
Bewertung vom 02.12.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr Kompetent

Das unstillbare Erbrechen bei meiner 2. Schwangerschaft hat Herr Michel mit Akupunktur erfolgreich behandelt und meine Rückenschmerzen, hervorgerufen durch einen Bandscheibenvorfall, schnell behoben.
Bewertung vom 24.02.2013
1,0

Herr Michel, vielen, vielen Dank - es geht mir wieder richtig gut!!

Ich kenne Herrn Michel schon seit langen Jahren, in denen er mir immer wieder bei unterschiedlichsten gesundheitlichen Problemen (u.a. Migräne, Heuschnupfen, Rückenschmerzen), aber auch als Coach und psychologischer Berater schnelle und kompetente Hilfe geleistet hat. Mein aktuelles Problem, ein eingeklemmter Nerv im Halswirbelbereich, der unerträgliche Schmerzen in Rücken, Schulter, Arm und Taubheit der linken Hand verursacht, konnte schulmedizinisch trotz mehrfacher Schmerzspritzen und Medikamenten einschließlich Opiaten nach einer Woche noch nicht einmal dahingehend behandelt werden, daß ich schmerzfrei war. Mit diesen Schmerzen kam ich zu Herrn Michel, und nach 10 Behandlungen mit Massage, Akupunktur und Guasha tut mir nichts mehr weh, und es geht mir wieder richtig gut! Außerdem: schnelle Termine, keine Wartezeiten, eine angenehme Praxis in zentrale Lage – ich kann nur sagen: Herr Michel, vielen, vielen Dank!
Bewertung vom 29.07.2012, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Odyssee durchlaufen....

.... viele Ärzte konsultiert, keiner konnte mir trotz z.T. unerträglicher Schmerzen im Rücken helfen. Angeblich hatte ich eine leichte BS-Vorwölbung im HWS-Bereich, so genau konnte es trotz Kernspin keiner so richtig sagen. Dass mein Rücken bretthart war, hat keinen der Ärzte wirklich interessiert, nur die Packungen der Schmerzpillen (z.T. morphinähnlich) stapelten sich zu Hause so langsam, gebracht hat keine was, ausser dass ich psychisch dadurch auch noch am Ende war und kreislaufmäßig sowieso. Kam dann auf Empfehlung zu Herrn Michel und er hat mich systematisch in jeder Hinsicht aufgebaut. Ging zwar langsam, aber kontinuierlich bergauf, ist nicht zuletzt seinen \"Bratpfannenhänden\" zu verdanken, mit denen er die massiven Muskelverspannungen bis ins Skelett lösen konnte. Die Akupunktur war ebenfalls sehr hilfreich und auch die Kräuter haben in der Anfangsphase geholfen. Jetzt nach 9 Wochen bin ich schmerzfrei, nur ein Finger noch etwas pelzig, weiß aber, sobald sich die ersten Anzeichen einer erneuten Verspannung zeigen, werde ich mich sofort Richtung Odeonsplatz machen. Kann ihn wirklich wärmstens empfehlen.
Bewertung vom 15.06.2010, privat versichert
1,2

Aufmerksamer Zuhörer

Ich suchte in Zentrumsnähe einen alternativen Mediziner, der ganzheitlich arbeitet aber die Schulmedizin nicht verteufelt; in der Praxis von Herrn Bernd Michel fand ich ein offenes Ohr für meine Psyche und die daraus resultierenden Schmerzen. Einfühlsam aber ehrlich wurde mir auf seelischer Ebene geholfen, ohne dabei zu sehr in esoterisches oder unwissenschaftliches abzugleiten. Mein Zustand hat sich mit 5 Besuchen auch körperlich deutlich gebessert. Gerne mache ich wieder einen Termin in dieser angenehmen Praxis bei diesem sehr (Lebens-)erfahrenen Therapeuten.
Bewertung vom 19.05.2009, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetent - einfühlsam - professionell

Meine Frau hatte mal wieder ihre 3-Tages Kopfschmerzen, die sie wie jedes mal in den letzten Jahren auf die anstehende Perionde zurückführte und dachte, dass es Migräne ist (Sympthome deuteten darauf hin). Wir gingen zu Herrn Michel und da erfuhr sie, dass es keine Migräne ist. Herr Michel hat sich trotz vollen Terminkalenders noch am gleichen Tag Zeit genommen und nach einem ausführlichen Gespräch mit Massage und Akupunktur begonnen, die starken Schmerzen zu behandeln. Nach der Behandlung war meine Frau sofort schmerzfrei, damit hat sie nicht gerechnet. Man fühlt sich sofort verstanden.
Bewertung vom 24.04.2009, privat versichert, Alter: unter 30
1,0

Ich kann Herr Michel sehr empfehlen, meine ständigen Rückenschmerzen und Verspannungen waren innerhalb kürzester Zeit weg.
Bewertung vom 15.03.2009, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Herr Michel hat mir sehr schnell und verständlich die Zusammenhänge meiner Krankheit aufgezeigt. Er war dabei sehr klar und auch konfrontierend aber auch sehr herzlich. Ich bin dadurch in einen Veränderungsprozess gekommen, in dem sich schon eineiges zum besseren gewendet hat. Ich war auch über die Wirkung der (zwar grausam) schmeckenden Kräuter erstaunt. Ich habe damit meine alljährliche Kieferhöhlenentzündung ohne Antibiotika wegbekommen.
Bewertung vom 31.01.2009, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Bewertung vom 18.11.2008, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Wichtiger Begleiter seit Jahren

Bernd Michel hilft mir seit einigen Jahren nicht nur als Heilpraktiker bei Krankheiten, sondern unterstützt mich als Coach und psychologischer Berater bei meiner Existenzgründung. Er hilft mir, geistige Barrieren abzubauen und steht mir jederzeit - auch telefonisch zwischendurch - mit praktischen Tipps und motivierender Hilfe zur Verfügung.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
93%
0
19.331
03.08.2012

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaTCM
Experten-Ratgeber Zum ThemaTCM
Experten-Ratgeber Zum ThemaTCM