Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Eva Kupper

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Chiropraktik, Sauerstofftherapie

Heilpraktikerin Eva Kupper
Termin vereinbaren

Frau Kupper

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Chiropraktik, Sauerstofftherapie

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Di
09:00 – 13:00
14:00 – 20:00
Mi
Do
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Fr
09:00 – 13:00
14:00 – 20:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Spanisch (Español)
Englisch (English)
Französisch (Français)
Italienisch (Italiano)

Adresse

Wolfratshauser Str. 24681479 München

Zugangsinformationen

bitte bei Isarprax klingeln, Tür klackt dann auf

Leistungen

Osteopathie
Chiropraktik
Fußreflexzonenmassage
Allergiebehandlung
Neuraltherapie
Ayurveda-Massagen
Naturheilkunde
Dorn-Therapie
Dunkelfeldmikroskopie
Hypoxie-Höhentraining (MITOVIT)
Aderlass
Hypnosetherapie
Massagen
Ozontherapie
Schmerztherapie
Schröpfen
Schwangerenbetreuung
Sporttherapie
Augendiagnose

Bilder

Herzlich willkommen

Ihr Interesse an meinen Leistungen als Heilpraktikerin freut mich sehr! Mein Name ist Eva Kupper, ich bin seit 2004 als Heilpraktikerin zugelassen.

Gerne können Sie sich schnell und unkompliziert über www.etermin.net/praxis-kupper einen Termin bei mir buchen - ich freue mich sehr, Sie kennenzulernen!

Auch in dieser schwierigen Zeit bin ich weiterhin regulär in der Praxis für Sie da! Meine Praxis ist so organisiert, dass Sie genügend Sicherheitsabstand wahren können. Auch Desinfektionsmittel sind ausreichend vorhanden! Für alle Patienten, welche momentan nicht persönlich in die Praxis kommen können oder wollen, biete ich Videosprechstunden an!

Ich bin für Sie da, wenn Sie sich im Raum München mit Naturheilverfahren, Komplexmittelhomöopathie und vielen anderen Therapieangeboten der schonenden, komplementären und integrativen Medizin behandeln lassen möchten.

 

Ausgehend von Ihrem persönlichen Gesundheitsanliegen kümmere ich mich mit meiner ganzen fachlichen Kompetenz und langjährigen Erfahrung um Sie. Als Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Chiropraktik, Osteopathie, Schmerztherapie und vielen weiteren Schwerpunkten setze ich mich aus großer persönlicher Begeisterung für meinen Beruf zum Wohl der Patienten ein. Bereits seit vielen Jahren machen auch Kinder und Jugendliche ein wichtiges Patientensegment aus. Das zentrale Kennzeichen meiner modernen Heilpraktikerpraxis ist das breite und anspruchsvolle Behandlungsspektrum. Neben der engagierten fachlichen Betreuung halte ich es für entscheidend, meinen Patienten auch mit Servicedenken entgegenzukommen. Aus diesem Grund mache ich Wartezeiten während meiner Sprechstunde zur absoluten Ausnahme und bemühe mich um effiziente Behandlungsabläufe. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Termin bei mir jederzeit online auf www.etermin.net/praxis-kupper zu buchen. Bei Bedarf gibt es Samstags- und Abendsprechstunden oder im Fall des Falles den schnellen Notfalltermin. Freuen Sie sich auf die professionelle Praxis für naturheilkundliche Diagnostik und Therapie mit dem persönlichen Flair, die Sie in München-Solln gut erreichen können – natürlich auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Eva Kupper


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Das Leistungsspektrum meiner naturheilkundlichen Praxis ist bewusst weit gefächert, da ich mir neben meiner fundierten Qualifikation als Heilpraktikerin zahlreiche erweiternde und ergänzende Kompetenzen erworben habe. Zunächst stelle ich Ihnen drei Schwerpunkte vor, die in meiner Arbeit einen besonders großen Stellenwert haben:

  • Osteopathie

  • Naturheilkunde

  • Hypnosetherapie

  • Osteopathie

    Das sanfte und gut verträgliche Heilverfahren der Osteopathie entstand vor mehr als 100 Jahren in Amerika und wurde von dem Arzt Andrew Taylor Still entwickelt. Dabei ging er von der medizinischen Erkenntnis aus, dass alle Krankheiten und Funktionsstörungen des Organismus letztlich mit Problemen des Bewegungsapparates sowie vor allem mit Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule einhergehen. Ausgehend von dieser Annahme postulierte Andrew Still fünf Grundsätze, die bis heute das Fundament der schonenden osteopathischen Medizin bilden. Sie fassen den Menschen in seiner gesundheitlichen Befindlichkeit als Einheit auf und gehen davon aus, dass Struktur und Funktion sich wechselseitig beeinflussen. Daraus folgt, dass Fehlhaltungen zum Beispiel im Gelenk oder an der Wirbelsäule immer zu anatomischen Veränderungen führen. Andrew Still erkannte außerdem, wie wichtig eine gute Zirkulation im Körper und wie unverzichtbar gerade Bewegung für die Gesundheit aller Körperstrukturen ist. Das von ihm entwickelte osteopathische Konzept umschließt aber auch das Wissen um den hohen Stellenwert der Selbstheilungskräfte, die der menschliche Körper von Natur aus besitzt. Wenn Sie sich eine osteopathische Behandlung wünschen, bin ich gerne mit meiner langjährigen Erfahrung für Sie da.

  • Naturheilkunde

    Auch wenn Ihnen die Naturheilkunde einen völlig anderen Blickwinkel als die klassische Schulmedizin verspricht: beide Richtungen müssen keine diametralen Gegensätze bilden. Im Gegenteil: oft können sich die beiden Ansätze gegenseitig fördern, so dass auch bei komplexen und chronischen Leiden umfassende und bewusst ganzheitliche Behandlungen möglich sind. Charakteristisch für die Naturheilkunde, wie ich sie in meiner Praxis vertrete, ist es, Symptome und Erkrankungen unter dem Blickwinkel der individuellen Befindlichkeit und der übergreifenden Situation des Patienten zu betrachten. Dabei stehen unter dem Oberbegriff der Naturheilkunde viele verschiedene Therapieformen bereit, die den Patienten unter dem ganzheitlichen Fokus als Einheit aus Geist, Seele und Körper verstehen. Einzelne Anzeichen für eine Erkrankung werden selbstverständlich ernst genommen. Sie dienen in der naturheilkundlichen Betrachtung aber immer als Hinweis auf tiefer liegende Störungen. Und erst wenn wir uns auf die Ursachen konzentrieren – bzw. die tieferen Krankheitsauslöser beseitigt haben – ergibt sich für den Patienten die Chance, mit Hilfe der Selbstheilungskräfte sowie durch Mittel und Reize aus der Natur zur Minderung oder Heilung von Beschwerden zu kommen.

  • Hypnosetherapie

    Die Hypnotherapie, auf die ich mich als Heilpraktikerin ebenfalls seit Jahren spezialisiert habe, hat nichts mit den Darbietungen zu tun, die Sie möglicherweise aus dem Fernsehen oder dem Varieté kennen. Vielmehr hängt sie eng mit uralten Ritualen zusammen, bei denen es darum ging, sich durch innere Konzentration auf geistige Ziele zu fokussieren, seelische Potenziale zu entdecken und daraus auch eine Verbesserung von Gesundheit, Leistungskraft und Wohlbefinden abzuleiten. Bei hypnotherapeutischen Sitzungen in meiner Praxis eröffne ich Ihnen die Möglichkeit einer sehr angenehmen Tiefenentspannung, die von einem erhöhten Maß an Aufmerksamkeit begleitet wird. Dieser Zustand der sogenannten „hypnotischen Trance“ macht die tiefen Schichten des Bewusstseins im Dienst unterschiedlichster behandlerischer Ziele erreichbar. Beispiele für Krankheitsbilder, bei denen ich die Hypnotherapie anwende, sind Angststörungen wie z.B. Flugangst, Belastungsstörungen, Erschöpfungszustände, Übergewicht, Konzentrationsschwierigkeiten und Schmerzzustände der unterschiedlichsten Art.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Eva Kupper


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die folgenden sieben Abschnitte meines Praxisprofils führen Sie kurz in weitere wichtige Therapieformen meiner Arbeit als Heilpraktikerin ein. Oft kann ich verschiedene Ansätze in der Gesamttherapie des einzelnen Patienten bündeln, um für einen ganzheitlichen Ansatz bei optimierter Wirksamkeit zu sorgen.

  • homöopathische Eigenbluttherapie

  • Neuraltherapie

  • Schmerztherapie

  • Chiropraktik

  • homöopathische Eigenbluttherapie

    Die homöopathische Eigenbluttherapie eignet sich vorrangig für das medizinische Eingreifen bei Immunschwäche und zur Immunmodulation. Sie kann gegen orthopädische Beschwerden und akute oder chronische Schmerzzustände ebenso in Frage kommen wie bei Entzündungen, chronischen Leiden, Allergien, Heuschnupfen, Asthma und Krankheiten aus dem rheumatischen Formenkreis. Unabhängig von der individuellen Befindlichkeit des Patienten verfolge ich immer das Ziel, über die Injektion von Eigenblut zu einer Umstimmung im Organismus zu gelangen.Damit kann man im menschlichen Organismus Reize setzen, welche die Selbstheilungskräfte anregen und das Immunsystem stärken.

  • Neuraltherapie

    Im Kern konzentriert sich dieses naturheilkundliche Verfahren darauf, Lokalanästhetika sowohl zur Diagnose als auch zur Therapie von Erkrankungen einzusetzen. Es wurde in den 1930iger Jahren durch die beiden Ärzte Ferdinand und Walter Huneke entwickelt, nachdem sie entdeckt hatten, dass die Injektion des örtlichen Betäubungsmittels Procain chronische Migräne mildern und ausheilen kann. So entstand die neuraltherapeutische Segmentbehandlung, die ich Ihnen in meiner Praxis anbiete. Dabei werden Lokalanästhetika in genauer Abstimmung und Dosierung in den erkrankten Körperbereich injiziert. Zu diesem Teilgebiet der Praxis gehören auch Injektionen mit naturheilkundlichen Mitteln z.B. an Nerven, Bänder oder Triggerpunkte. Letztlich kann ich mit Hilfe neuraltherapeutischer Anwendungen auch gegen sogenannte Störfelder vorgehen, also zum Beispiel gegen Narben, kranken Zähnen oder entzündeten Mandeln, welche physische Prozesse negativ beeinflussen und damit auch an anderen Körperstellen Schmerzen, Störungen und Krankheiten hervorrufen. 

    Weitere Informationen zum Thema Neuraltherapie nach Huneke erhalten Sie hier. 

  • Schmerztherapie

    Sie leiden vielleicht schon länger an akuten, ständig wiederkehrenden oder dauerhaften Schmerzzuständen? Sie sind von Kopfschmerz, Migräne, allgemeinem Körperschmerz oder schmerzhaften Belastungen in einzelnen Gelenken und muskulären Abschnitten betroffen? Ich biete Ihnen für diese und viele weitere Ausgangssituationen die naturheilkundliche und ganzheitlich ausgerichtete Schmerzbehandlung. Dabei geht es im ersten Schritt um die sorgfältige Ermittlung der Schmerzursache im Rahmen einer genauen Diagnose. Ausgehend von meinem diagnostischen Ergebnis stelle ich die individuelle Behandlung für Sie zusammen. In ihr können neben vielen anderen Verfahren Ansätze der Akupunktur, Chiropraktik, Dorn-Therapie, Osteopathie, manuellen Medizin, Kältetherapie und Phytotherapie zusammenwirken, um den Schmerz umfassend zu bekämpfen. Das ist für viele Patienten wichtig, da damit nicht nur die Lebensqualität steigt, sondern auch die Einnahme pharmazeutischer Schmerzpräparate vermieden wird.

  • Chiropraktik

    Die große Besonderheit bei therapeutischen Sitzungen mit Anwendung der Chiropraktik liegt darin, dass ich ausschließlich mit meinen Händen arbeite. Dabei biete ich Ihnen die Chiropraktik nach der Lehre des schwedischen Arztes Dr. Ackermann an. Sie zählt zu den führenden chiropraktischen Techniken weltweit, da sich sanfte Behandlungsformen aus dem chiropraktischen Regelwerk mit Techniken der Osteopathie kombinieren lassen. Damit gebe ich Ihnen zum Beispiel die Option, sich im Zusammenhang mit Skelettverschiebungen, Rückenschmerzen, Hüftschmerz, Knieschmerz oder bei einem Tennisellenbogen bzw. einem Golferarm sehr sanft und nebenwirkungsarm therapieren zu lassen. Übrigens ist Chiropraktik auch bei Folgebeschwerden, die von einer Wirbelverschiebung abhängen, erfolgreich, wie beispielsweise Kopfschmerz, Migräne, Schwindel, Tinnitus oder Beschwerden in der Herzgegend. 

  • Blutegeltherapie

    Neben vielen anderen Behandlungsformen habe ich die Blutegeltherapie ebenfalls im Leistungsprogramm. Auch sie fällt in den Bereich der klassischen Naturheilverfahren und ist schon seit dem Altertum bekannt. Blutegel setze ich beim Patienten an, um Krampfadern, Besenreiser, Venenleiden, Blutergüsse, Bluthochdruck, Entzündungen und Abszesse zu lindern bzw. zu heilen. Man kann sie bei Tinnitus, Mittelohrentzündung und vielen weiteren Krankheiten verwenden, insbesondere auch in der Schmerztherapie, wenn Patienten unter Arthrose, Arthritis, Gelenkrheuma, Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen leiden. Beim Saugen geben medizinische Blutegel Stoffe ab, welche die Blutgerinnung hemmen, das Blut auf natürliche Weise verdünnen und vorhandene Entzündungen dämpfen. Selbst eine schmerzvermindernde Wirkung kann eingeschlossen sein.

  • Allergiebehandlung

    Bei den meisten allergiekranken Patienten meiner Praxis habe ich es mit weit verbreiteten und häufigen Krankheitsformen zu tun. Die Pollenallergie, die Tierhaarallergie, die Hausstaub-Milben-Allergie, die Nahrungsmittelallergie und vielfältige Umweltallergien sind bekannte Beispiele. Dabei haben die allergieauslösenden Substanzen und Stoffe das gemeinsame Merkmal, dass sie für sich genommen harmlos sind. Allerdings rufen sie bei allergisch veranlagten Menschen eine überstarke, extrem intensive Abwehrreaktion des Immunsystems hervor. Sie belasten den Organismus mit Überempfindlichkeitsreaktionen, die viele und zum Teil schwere gesundheitliche Auswirkungen haben. Ich helfe Ihnen mit geeigneten naturheilkundlichen Ansätzen und Methoden, bei deren Auswahl und Zusammenstellung ich mich an den vorhandenen allergiespezifischen Antikörpern im Blut sowie den Beschwerden des Patienten orientiere.

  • Augendiagnose

    Schon die Ärzte der griechischen und römischen Antike wussten, dass man den gesundheitlichen Status quo des Nervensystems, der inneren Organe und des Bewegungsapparats an den Augen des Patienten ablesen kann. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die altbewährte medizinische Augendiagnose weiter verfeinert. Dabei darf man diese wichtige Form der naturheilkundlichen Diagnostik nicht mit der Irisdiagnose verwechseln. Während sich letztere auf Farbe, Form, Struktur und Pigmentierung der Regenbogenhaut konzentriert, stehen in der Augendiagnose weitere Bestandteile des Auges im Fokus. Neben der Iris werte ich hier auch Form, Farbe und Beschaffenheit der Pupille, der weißen Sklera-Zone, der Hornhaut, der Bindehaut sowie der Lider und Wimpern aus, um Hinweise auf unterschiedlichste Erkrankungen zu erhalten.

  • Fußreflexzonentherapie

  • Dunkelfeld-Mikroskopie

  • Aderlass

  • Ayurveda-Massagen

  • Chelat-Therapie

  • Dorn-Therapie

  • Kinesiologie

  • Massagen

  • Kinesiotaping/Taping

  • Schröpfen

  • Schwangerschaft

  • Sporttherapie

  • Triggerpunkttherapie und Urinfunktionsdiagnostik

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Eva Kupper


jameda Siegel

Eva Kupper ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 5

Heilpraktiker · in München

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

1,2

Kinderfreundlichkeit

3,5

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (262)

Alle78
Note 1
77
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
15.05.2022
1,0

Vertrauensvolle kompetente Heilpraktikerin

Eine sehr einfühlsame, sehr gute fachliche Heilpraktikerin .

Hatte von Anfang das Gefühl, ich werde ernst genommen und wurde sehr gut beraten.

Bei jeder Behandlung habe ich auch tolle Tipps bekommen die auch leicht im Alltag umzusetzen waren.

Kommentar von Frau Kupper am 16.05.2022

vielen lieben Dank für Ihre nette Bewertung!

26.03.2022
1,0

Einzigartig!

Die Frau Kupper ist eine sehr kompetente und freundliche Heilpraktikerin.

Was als erstes ist es sehr erfreulich, dass man innerhalb von 24 einen Termin online bekommen kann und man nicht Wochen lang warten muss. Die Praxis ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet.

Ich bin schon mehrmals bei Frau Kupper wegen unterschiedlicher Beschwerden gewesen und jedes Mal bin ich als neuer Mensch aus der Praxis gegangen.

Frau Kupper kann ich wärmstens weiterempfehlen.

Zum Glück gibt es Sie. Danke

Kommentar von Frau Kupper am 28.03.2022

dankeschön für Ihre tolle Bewertung, ich habe mich sehr darüber gefreut! Ihre Eva Kupper Heilpraktikerin

14.02.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Top Heilpraktikerin

Top Betreuung und hohe Kompetenz. Bin leidenschaftlicher Bergsteiger. Meine Ziele kann ich nur mit Fitness und Gesundheit erreichen. Frau Kupper hilft mir durch ihre gute Behandlung, daß ich auf den Gipfeln stehen kann.

Kommentar von Frau Kupper am 15.02.2022

dankeschön! Ich habe mich sehr über Ihre Bewertung gefreut! Ihre Eva Kupper Heilpraktikerin

13.02.2022
1,0

Super nette & kompetente Heilpraktikerin

Ich bin mit meinen Behandlungen bei Frau Kupper mehr als zufrieden. Sie beweist Kompetenz und ich fühlte mich sofort gut aufgehoben. Ich vertraue ihr und empfehle sie gern weiter.

Kommentar von Frau Kupper am 14.02.2022

vielen herzlichen Dank!

13.02.2022
1,0

Tolle und sehr kompetente Heilpraktikerin

Nach mehreren Besuchen kann ich nur eins sagen, Danke! Ein absoluter Profi, man bekommt die Zusammenhänge sehr gut erklärt, es gibt genügend Raum für Fragen und sie nimmt sich viel Zeit um fachliches Wissen ausreichend zu erklären. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben, nicht nur mit meinem Anliegen, sondern auch persönlich sehr empfehlenswert. Danke, dass ich mich wieder fit und vital fühle!

Kommentar von Frau Kupper am 14.02.2022

ganz herzlichen Dank für Ihre Bewertung, ich habe mich sehr darüber gefreut! Ihre Eva Kupper Heilpraktikerin

Weitere Informationen

Weiterempfehlung99%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe47.175
Letzte Aktualisierung04.05.2022

Termin vereinbaren

089/74052420

Eva Kupper bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler