Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie:
Gold-Kunde
Jochen Rögelein

Jochen Rögelein

Heilpraktiker für Psychotherapie

089/28807811

Herr Rögelein

Heilpraktiker für Psychotherapie

DankeHerr Rögelein!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Adresse

Bonner Platz 180803 München

Leistungen

Paartherapie
Systemische Therapie
Sexualtherapie
Familientherapie
Lösungsorientierte Psychotherapie
Coaching
Männerleben
Frauen Special
Klasssiche Naturheilkunde

Bilder

Herzlich willkommen

In meiner Praxis begegnen Sie sehr viel Erfahrung nach rund 15 Jahren mit Tausenden von Therapiegesprächen und ich möchte, dass Sie von dieser Erfahrung profitieren können.

Schauen Sie sich um auf dem Profil und informieren Sie sich in Ruhe über meine Arbeit.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte per Mail oder Telefon.

Vielen Dank.

Ihr Jochen Rögelein

Mein Lebenslauf

Krankenpfleger, Sozialwirt, Pflegedirektor, Pharmaindustrie Schmerztherapie, Heilpraktiker und Systemischer Therapeut
2005Eigene Praxis für Systemische Therapie und Systemisches Coaching

Über mich

In eigener Praxis seit 2005, seither Tausende von Therapie- und Beratungsgesprächen durchgeführt.

Ausbildung u.a. in:

  • Paarcoaching
  • Systemische Therapie
  • Familientherapie
  • Coaching
  • Sexualtherapie
  • lösungsorientierte Psychotherapie
  • Systemischer Coach Neue Autorität
  • zugelassener Heilpraktiker

Autorentätigkeit
Studiogast im Radio und Fernsehen, sowie Interviewpartner in Zeitungen

Seit Mitte der 90er Jahre Auseinandersetzung mit Paar-, Männer- und Sexualthemen.

Mitglied bei
Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie und Familientherapie DGSF
Bund Deutscher Heilpraktiker BDH

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.jochenroegelein.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Praxisschwerpunkte sehen Sie hier:

  • Systemische Paartherapie

  • Systemische Therapie

  • Familientherapie

  • Systemische Paartherapie

    Die Partnerschaft kann aus vielerlei Gründen in die Krise geraten. Die Partnerschaft wird dann häufig in Frage gestellt, eine Trennung muss aber nicht zwingend folgen.

    Paartherapie ist lebensnah, alltagsorientiert und lösungsorientiert. Andere Begriffe sind: Ehetherapie, Paarcoaching, Paarberatung, Partnerschaftsberatung.Paartherapie wird von persönlich und fachlich qualifizierten und allparteilichen Therapeuten durchgeführt, die auch über die Beratung hinausgehend zur Therapie berechtigt sind.

    In der Paartherapie erhält das Paar viele Impulse und Aufgaben, um einen anderen, neuen aber eigenen gemeinsamen Weg zu finden, der es möglich macht, die Partnerschaft neu auszurichten.

    Paartherapie "kittet" aber nichts, was nicht (mehr) zusammen passt. Daher ist der wichtigste Aspekt: ergebnisoffene Klärung der Beziehung.

    Die Paartherapie hilft auch einer in die Jahre gekommenen Beziehung, sie zu erneuern und anzupassen an Veränderungen anderer Lebensphasen. Paartherapie wirkt wie ein Entwicklungshelfer, in der Entwicklungsgemeinschaft Partnerschaft und Familie.

    Es wird Paar- und Sexualtherapie angeboten.

    Trennungsbegleitung:

    Wenn eine Trennung unvermeidbar ist, dann kann es sehr hilfreich sein, mit dem Paarcoach zusammen die enorme Belastung, die von einer Trennung ausgehen kann, besser zu bewältigen und sich geordnet zu trennen, v.a. wenn Sie Kinder haben und diese von einer Trennung betroffen werden.

    Paarcoaching bei Trennungen dient dem Kindeswohl.

  • Systemische Therapie

    Es gibt verschiedene Methoden der Psychotherapie und ich arbeite seit vielen Jahren erfolgreich mit dieser wissenschaftlich anerkannten Form:

    Systemische Therapie

    Es finden sich u.a. verhaltenstherapeutische, biografische oder beziehungsrelevante Ansätze in dieser modernen Therapieform, die sehr viel schneller positive Ergebnisse zeigt als herkömmliche Psychotherapie, z.B. auch bei Depressionen, Burn out oder Autoimmunerkrankungen, weil sie Klarheit schafft. Der systemische Ansatz hilft auch, psychische Störungen besser verstehen zu lernen.

    Psychische Störungen können in der systemischen Therapie auch eine Funktion haben, die es gilt, verstehen zu lernen. Das therapeutische Arbeiten mit dieser Funktion ist oft zielführender als die Versuche, die Krankheit "weg zu machen", z.B. wenn es um die Lösung unbewusster Konflikte geht.

    Bei Bedarf können auch Medikamente eingesetzt werden. Geeignet ist diese Form der Psychotherapie, wenn Sie an Veränderungen in Ihrem Leben interessiert sind, nicht mehr in alten Problem- und Verhaltensmustern verharren wollen und selber Verantwortung übernehmen wollen. Der systemische Therapeut ist dann Ihr Begleiter auf diesem Weg.  Für ernste und v.a. akute psychiatrische Erkrankungen wenden Sie sich bitte umgehend an eine spezielle Notaufnahme oder einen Notarzt.

  • Familientherapie

    Die systemische Familientherapie ist breit aufgestellt. Er werden angeboten:

    - Elterncoaching nach dem Modell der Neuen Autorität

    - Patchwork

    - Familienrekonstruktion

    - Klärung Eltern-Kind-Beziehung mit erwachsenen Kindern

    - Geschwisterkonflikte

    - Erbstreitigkeiten

    - verlassene Eltern

    - Kinderwunsch

    - innerfamiliäre Beziehungen und Konflikte aller Art

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.jochenroegelein.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Folgende weitere Praxisschwerpunkte sehen Sie hier.

  • Männerleben

  • Online-Praxis

  • Coaching

  • Frauen Special

  • Männerleben

    Dies ist ein spezielles Gesprächsangebot für interessierte Männer jeden Alters und umfasst Themen wie:

    • „Mann sein in unserer Zeit mit Frauen, die sich verändern“,
      "Vater sein",
    • Männer und ihre Empfindsamkeit
    • Verantwortung und Konfliktvermeidung
    • Elternzeit,
    • "Sohn sein",
    • Abschied nehmen,
    • Gewalt und Aggression,
    • Sexualität, sexuelles Potential, sexuelle Identität,
    • Männergesundheit,
    • Beschneidung,
    • Verhütung und Sterilisation
    • Unerfüllter/ungeklärter Kinderwunsch,
    • 2. Lebenshälfte und älter werden,
    • Männer und ihre Liebesgefühle und Ängste,
    • Rollenverständnis und -klärung,
    • Burn-out,
    • Macht,
    • Leistung,
    • Männer in einer sich verändernden Welt.

    Speziell wird auch eine JungeMännerSprechstunde (von 12 bis 26) angeboten mit Themen wie "Erste Liebe", Internetporno, Sexualität, Selbstverantwortung, Entscheidungen treffen, Ablöse von den Eltern, Berufswahl, erwachsen werden u.a.

  • Online-Praxis

    Über die Angebote der Online-Praxis können Sie sich auf der Internetseite informieren.

     Das Online-Angebot ist bestens geeignet, wenn Sie keinen geeigneten Therapeuten in Ihrer Nähe finden oder Sie sich mit bestimmten Themen nicht an Ihren Hausarzt wenden wollen.

  • Coaching

    Coaching heißt Begleitung, Ermöglichen, Reflexion, Unterstützung, Beratung und Mitgestaltung von Veränderungsprozessen oder auch neuer Anfänge, besonders auch im Hinblick auf das sog. Burn out bzw. Erschöpfungsdepression.

    Coaching kann auch eine dauerhafte Begleitung, Rückmeldung und Beratung in beruflichen Situationen sein. Es ist zukunfts- statt vergangenheitsorientiert, es beachtet die Gegenwart, das was jetzt tatsächlich ist, es ist lösungs- statt problemorientiert, potenzial- statt defizitorientiert.

    Es kommen auch Methoden aus dem Zeitmanagement, der Organisationslehre und der Ordnungstherapie zur Anwendung. Ihre Gesundheit ist auch Thema des Coachings. Das Ziel ist, dass man wieder Eigenverantwortung übernehmen und der Situation im Leben gerecht werden kann, so dass Veränderungen relativ rasch im individuellen Alltag umsetzbar werden.

    Coaching ist eine der besten Methoden bei der Gestaltung von Neuorientierung und eignet sich sehr gut zur Vorbeugung gegen ein sog. Burn-Out. Die Themen können beruflicher oder privater Natur sein.

  • Frauen Special

    Seit vielen Jahren nutzen Frauen jeden Alters meine Sprechstunde, weil sie bewusst entschieden haben, dass ein Mann ihnen gegenüber sitzt und weil sie sich Klarheit verschaffen wollen.

    Die Themen sind dabei z.B.

    Ablöse von Eltern, Beziehungen, Rollen

    Empty Nest Syndrom

    Sexualität

    Identität als Mutter

    Kinderwunsch

    Emanzipation

    Abhängigkeiten

    Frau sein können und wollen

    Männer

    Älter werden

  • Klasssiche Naturheilkunde

    Dieses Angebot umfasst allgemeine und spezielle naturheilkundliche Methoden der Heilpraxis abgestimmt auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse und für Ihre Gesundheit.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.jochenroegelein.de


Note 1,8 •  Gut

1,8

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,9

Aufklärung

2,2

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,9

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,6

Entertainment

2,3

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

1,9

Telefonische Erreichbarkeit

2,9

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (30)

Alle15
Note 1
12
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
17.08.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Ich habe gefunden,was ich suchte - Begleitung als Patchwork-Mutter und Partnerin

Meine Situation vor einem Jahr war sehr komplex: Patchwork, Herausforderungen in meiner Beziehung, berufliche Fragen, vieles ungeklärt...Obwohl ich durch mein bisheriges Leben immer positiv und zielgerichtet meinen Weg ging, brauchte ich doch für all diese Herausforderungen eine neutrale und professionelle Unterstützung.Und ich fand sie! Über google im Internet.Herrn Rögelein. Anfang 50. Neutral, zielgerichtet, extrem strukturiert und klar. Und das Beste, er hat die unglaubliche Fähigkeit, sich die kleinsten Informationen zu merken und auch in späteren Sitzungen zielgerichtete und scharfsinnige Zusammenhänge zu erklären und Hilfestellungen zu geben.Nach einem Jahr intensiver Arbeit verstehe ich, was Systemische Therapie wirklich bedeutet und was damit erreicht werden kann.Herr Rögelein, ich bedanke mich aufs Herzlichste bei Ihnen für Ihre Unterstützung, mich auf diesem Abschnitt meines Lebensweges zu begleiten, mir Hilfe zu geben und mir den Spiegel vorzuhalten.Es war nicht immer leicht für mich, sich den eigenen Themen wirklich stellen zu müssen, ist auch eine Herausforderung.Meine Patchworkfamilie, die zwei Teilfamilien, kamen zusammen, das Ergebnis unserer Sitzungen ist fantastisch. Integration wurde zum Stichwort in unserer Familie. Die Partnerschaft konnte geklärt werden und sogar neue berufliche Wege haben sich zu meiner Überraschung in dieser Arbeit für mich ergeben. Perspektiven, mit denen ich nicht gerechnet hatte.Ich kann Herrn Rögelein absolut empfehlen mit seinem ganzheitlichen Ansatz!

19.06.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Der Situation entsprechend hervorragendes Verhalten

Bei Herrn Rögelein hat mich besonders sein der momentanen Situation durch Covid 19 entsprechend professionelles und unser aller Gesundheit schützendes Vorgehen bei der Behandlung beeindruckt.

20.02.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr klares und hilfreiches Coaching über die letzten Jahre.

Ich nehme seit 3 Jahren für berufliche und private Themen regelmäßig Coaching-Termine bei Herrn Rögelein in Anspruch.

Ich habe sehr von Herrn Rögeleins klarer Haltung und Professionalität profitiert.

Er hat mich sehr gefordert an persönlichen Themen zu arbeiten und dabei auch gefördert, was für mich und meine Entwicklung sehr gut war.

Ich empfehle Herrn Rögelein uneingeschränkt allen, die wirklich an sich und ihren Themen arbeiten möchten.

31.10.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Leider nicht wie erwartet...

Ich habe eine schriftliche Anfrage für eine mögliche Therapie gestellt und auch zeitnahe eine Antwort von Herrn Rögelein erhalten. In der Anfrage bat ich um ein unverbindliches, erstes Telefonat - nicht ausufernd, sondern um einfach die Vorgehensweise etc. zu besprechen und auch die Stimme des Therapeuten zu hören um auch zu klären, ob eine gewisse Grundsympathie da ist. Wenn ich mich jemand öffnen will / soll fand ich das angebracht.

Leider habe ich folgende Antwort erhalten "sog. unverbindliche Gespräche können in meiner Praxis aus inhaltlichen und logistischen Gründen nicht angeboten werden." Als Lösung bat Herr Rögelein gleich eine 90-minütige kostenpflichtige Sitzung an. Das hat mich abgeschreckt und schließlich habe ich mich auch für einen anderen Therapeuten entschieden.

Grundsätzlich verstehe ich, dass man Zeit produktiv nutzen möchte. Wenn es allerdings um eine mögliche Therapie geht, hätte ich mehr Feingefühl und Empathie bei der Kontaktaufnahme erwartet. (Ich denke die meisten Menschen, die sich für eine Therapie entscheiden, befinden sich in einer sensiblen Lebenslage und dafür war mir persönlich die Antwort zu pauschal und unpersönlich.)

Ich würde empfehlen, unverbindliche Telefonate von 15 Minuten einzuführen und sollte es zu einer Therapie kommen, können diese ja von der ersten Stunde wieder abgezogen werden. Dann haben beide Parteien einen Nutzen.

Positiv erwähnen möchte ich die schnelle Reaktion und auch die Wartezeit auf einen möglichen Termin (circa 2 Wochen), auch wenn ich diesen nicht in Anspruch genommen habe.

Kommentar von Herr Rögelein am 04.11.2019

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, es tut mir leid, dass Sie enttäuscht sind. Gleichzeitig gehört aber auch zur Realität, dass Therapeuten immer wieder auch enttäuschend sein müssen. Wären Sie das nicht, wären sie auch nicht authentisch. Ja es ist ein Risiko und ein Wagnis, einen passenden Gesprächspartner zu finden. Zu meiner Authentizität gehört u.a., dass ich inzwischen nicht mehr gern telefoniere, was unterschiedlichste Gründe hat: In einer Zeit des Perfektionismus, der Risikominimierung und der Selbstoptimierung verlassen sich immer mehr Menschen leider nicht mehr auf den guten inneren Ratgeber "Intuition". Dies führt heute dazu, dass z.B. Ther., aber auch andere Dienstleister zunehmend erstmal beweisen sollen, wie "gut" sie sind. Sie müssen sich quasi "verkaufen". Das muss man aber in einem therapeut. Kontext ablehnen, weil das unseriös ist. Desweiteren kann Ther. und der genaue Verlauf, den heute in Verbindung mit dem Ergebnis viele am Telefon bereits im Detail besprechen wollen, an sich nicht erklärt werden, weil das im Wesen und der Natur der Sache liegt: Ther. ist individuell und fließend und ergebnisoffen. Wir reparieren als Therapeuten keine Maschinen. Um sich ein eigenes Urteil bilden zu können, das dann auch zu einem therap. Prozess führen kann, muss man sich in eine Sitzung begeben und einfach mal miteinander arbeiten. Gerade die systemische Therapie ermöglicht hier viel. Ein anderer Umstand ist, dass ich grundsätzlich vermeide, Gespräche zwischen Tür und Angel zu führen, weil mir Gespräche einfach zu wichtig sind. Deswegen mache ich auch keine sog. "Kennenlern-Gespräche von 15 Minuten", es hat sich für mich einfach nicht bewährt. In einer Sitzung, die übrigens 60 Minuten als Standard umfasst, erhält der Klient meine absolute und uneingeschränkte Aufmerksamkeit und Präsenz. Und auf die kommt es m.E. wirklich an. Aufgrund der hohen Auslastung, muss die Zeit effektiv genutzt werden. Ausführliche Infos enthält die Internetseite.

18.04.2019 • Alter: 30 bis 50
5,6
5,6

An Überheblichkeit kaum zu überbieten!

Leider kann ich die Kompetenz nicht so recht beurteilen, aber was ich vermag zu beurteilen ist die fehlende sympathische Seite dieses Therapeuten und mangelnde Empathie generell. Vielleicht muss man so agieren, um ohne Universitätsabschluss ernst genommen zu werden, aber bei mir ist das völlig nach Hinten losgegangen. Nein Danke zu Überheblichkeit. Der Privatarzt Stundensatz ist eher einem studierten Therapeuten vorbehalten, wie ich finde.

Die Behandlung musste ich mit einer Durchchnittsnote 4 bewerten, weil die jameda Bewertung sonst nicht vollständig ist. Obwohl ich nicht behandelt wurde, weil ich es nicht dazu kommen ließ. Daher weiß ich gar nichts über die Behandlung dieses Therapeuten, ausser, dass ich ihn menschlich so gar nicht mochte.

Kommentar von Herr Rögelein am 19.04.2019

Die Qualität Ihrer „Beurteilung“ mag jeder selber für sich einschätzen. Zu meinem Abschluss kann ich sagen, dass Ihre Beurteilung sicher genauso ausgefallen wäre, wenn da ein Dr. Titel stehen würde, weil Sie offenbar etwas nicht bekommen haben, was Sie unbedingt haben wollten. Zum Stundensatz lässt sich sagen, dass er im unteren Mittelfeld in München liegt, transparent ist für jeden und stabil seit 10 Jahren. Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich Klienten grundsätzlich nicht nach dem Mund rede und auch die Haltung vertrete, dass Klienten in Ihre Selbstverantwortung kommen. Leider wird das auch falsch verstanden oder von erwachsenen Klienten nicht akzeptiert. Aber dann bin ich halt nicht der Richtige. Wenn sich Therapeuten so verhalten, wird allgemein schnell an ihrer Qualifikation, an ihrer Dienstleistung gezweifelt oder sie werden für unempathisch gehalten, so als ob Therapeuten immer für alles Verständnis haben müssten. Haben wir aber nicht und müssen es auch nicht. Ich vertrete klar das Konzept Therapie mit Haltung, was z.B. bedeutet, dass ich keinerlei Gewalt toleriere. Das Schöne ist, dass es verschiedene Therapeuten und verschiedene Therapiekonzepte gibt. Ich sage Klienten ganz klar, wenn ich nicht mit Ihnen arbeiten will, z.B. wenn in der Paartherapie der eine den anderen bedroht und daran festhalten will, Eltern in Trennungsbegleitungen das Kindeswohl gefährden oder in Sexualtherapien keine Einsicht für Übergriffigkeit gezeigt wird. Das weniger Schöne ist, dass es ein Internet gibt, in dem jeder anonym seinem Frust freien Lauf lassen kann, um andere schädigen zu wollen, aber das gehört halt auch in unsere Zeit.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe14.432
Letzte Aktualisierung25.03.2020

Finden Sie ähnliche Behandler