Herr Scharf
37 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
1,1
96 %
Weiterempfehlung:
15.313
Profilaufrufe:
Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in München
Weitere Stadtteile
  • Allach-Untermenzing
  • Altstadt-Lehel
  • Au-Haidhausen
  • Aubing-Lochhausen-Langwied
  • Berg am Laim
  • Feldmoching-Hasenbergl
  • Hadern
  • Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
  • Maxvorstadt
  • Milbertshofen-Am Hart
  • Moosach
  • Pasing-Obermenzing
  • Ramersdorf-Perlach
  • Schwabing-Freimann
  • Schwabing-West
  • Schwanthalerhöhe
  • Sendling
  • Thalk.Obersendl.-Forsten-Fürstenr.-Solln
  • Trudering-Riem
  • Untergiesing-Harlaching
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
Schmerztherapeuten

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...

Alle Heilpraktiker anzeigen
Herr Scharf
Karte / Route
Herr Scharf ist zahlender jameda Kunde, um Patienten umfangreich über sich zu informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Dies hat keinen Einfluss auf die Bewertungen von Herr Scharf oder seinen Platz in den jameda Ärztelisten.

Mathias Scharf

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Trad. Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Kinesiologie

Osteopathie & Naturmedizin Schwabing
Hohenzollernstr. 97
80796 München

Telefon:
Homepage:

Buchen Sie jetzt online einen Termin bei uns:

 1.
          
 2.
18. Februar  -  24. Februar
Mo.

18.

Di.

19.

Mi.

20.

Do.

21.

Fr.

22.

Sa.

23.

So.

24.

Allgemeine Öffnungszeiten:

Mo.

14:00-18:00

Di.

14:00-18:00

Mi.

14:00-18:00

Do.

11:00-15:00

Fr.

11:00-15:00

Sa.

So.

Letzte Aktualisierung des Profils am 08.01.2019 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Schmerztherapie
Migräne
Japanische Kinderakupunktur
Autonomer Response Test
Depression
Burnout
Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
schön, dass Sie sich für die Möglichkeiten der Alternativmedizin interessieren! Auf meinem jameda-Profil erfahren Sie Details über meine Herangehensweise und meine Behandlungsschwerpunkte. Mein Fokus liegt auf Japanischer Akupunktur, Sanfter Krampfaderentfernung und Kinesiologie nach Dr. Klinghardt. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, kontaktieren Sie mich gern telefonisch oder per Email. Ich freue mich, Ihnen behilflich ...

Mehr über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Auf dieser Seite erfahren Sie Details über meine Behandlungsschwerpunkte: Ich habe mich auf chinesische Medizin und japanische Akupunktur spezialisiert. Sie haben sich einen Überblick verschafft und möchten mich persönlich kennen lernen? Gerne begrüße ich Sie in meiner Sprechstunde und entwickle ein individuelles Therapiekonzept für Sie!

  1. Chinesische Medizin
  2. Japanische Akupunktur
Mehr über meine Schwerpunkte

Mein weiteres Leistungsspektrum

Ich nehme mir viel Zeit, um dem Ursprung Ihrer Erkrankung auf die Spur zu kommen, die individuell geeigneteste Therapie auszuwählen und Ihnen alle nötigen Behandlungsschritte zu erklären. Dabei geht es mir darum, den Menschen stets als Ganzes zu sehen und alle Symptome im Blick zu haben, um Erkrankungen und Blockaden bestmöglich zu heilen. Hier erfahren Sie, welche Therapien ich in meiner Praxis in München anwende:

  1. Schmerztherapie
  2. Krampfaderentfernung
  3. Migräne
  4. Schwangerschaftsbegleitung / Geburtsvorbereitung
Mehr über mein Leistungsspektrum

Meine Bilder

Meine Standorte & Kollegen

Meine Kollegen anzeigen
Das sagen Nutzer über Herrn Scharf
Note 1:
(22)
Note 2:
(2)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 02.01.2019,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Sehr empfehlenswert

Ich hatte eine jahrelange starke Allergie die sich mit rötlichen und juckenden Augen, Niesanfällen, ständig laufende Nase usw. von März bis September immer wieder zeigte und mich stark beeinträchtigt hatte. Nach nur einer Kinesologischen Behandlung die ca. 2 Stunden dauerte, war die Allergie am nächsten Tag verschwunden. Vielen lieben Dank dafür :-)"  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 29.03.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50

Behandlung Kochsalzlösung

Super kann ich nur weiterempfehlen. Sehr kompetente Beratung. Geht sehr auf den Patienten ein. De Almeida"  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 18.03.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50

Die beste Adresse bei aufkommenden Heuschnupfen!

Sobald mich der Heuschnupfen zu Hause lassen möchte, meine Augen jucken und der Athem schwer wird gehe ich zu Matthias Scharf. Eine Sitzung und ich habe meinen Frieden und kann den schönen Fühling genießen. Ein Glückfall ihn gefunden zu haben."  Mehr

Note

2,6

Bewertung vom 17.02.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Schmerzhafte "Krampfaderentfernung"

Mit großer Erwartung habe ich bei Herrn Scharf einen Termin zur sanften Krampfaderentfernung wahrgenommen. Nach einem langjährigen und ausgeprägten Krampfaderleiden, wollte ich auf natürliche Weise dem endlich ein Ende setzen. Die Behandlung fing mit einem sehr guten Gespräch an. Dabei hat er gute Ansichten und Ansätze vermittelt. Anschließend ging es dann zur eigentlichen Methode über. Zuerst wurde von ihm das Kochsalz langsam in Richtung Leiste zur Mündung der erkrankten Vene injiziert. Ich habe sofort ein warmes Gefühl bis hoch zum Kopf verspürt, was aber sehr erträglich war. Zudem hat Herr Scharf immer alles kommentiert und mich über alles informiert, so dass ich ein gutes Gefühl hatte. Als nächstes wurde dann das Kochsalz in Richtung Unterschenkel in die weit verzweigte Rosenvene geleitet. Dabei kam es nach kurzer Zeit zu einem Platzen, so dass Kochsalz in das umliegende Gewebe gelangte. Herr Scharf begann sofort mit dem Löschen und konnte nach einiger Zeit den schmerzhaften Bereich wieder neutralisieren. Nach der Behandlung kam es nach dem Aufstehen zu starken Schmerzen in diesem Bereich. Der Heilpraktiker meinte, dass das am Anfang ganz normal sei und mit der Zeit besser wird. Ich solle von den Krampfadern nochmal ein Foto machen, denn bald gehören sie der Vergangenheit an. Mit seinem Satz ging ich so gut es ging hoffnungsvoll nach Hause. In den Tagen darauf änderte sich optisch NICHTS. Die Schmerzen im Unterschenkel wo es zum Platzen kam, hielten am Ende einen Monat an. Besonders morgens nach dem Aufstehen waren die ersten Minuten besonders schmerzhaft. In Telefonaten mit Herrn Scharf wurde ich diesbezüglich immer um Zeit und Geduld gebeten Letztes Jahr - 1 Jahr nach der Behandlung hatte ich dann einen Termin bei einem Phlebologen. Das Ergebnis war erschütternd. Die Rosenvene im Oberschenkel ist unverändert weit und die Krampfadern im Unterschenkel noch immer voll ausgeprägt. Schade"  Mehr
Herr Scharf

Kommentar von Herr Scharf

Ja, auch das kann passieren. Die Sicherheit des Patienten steht jedoch im Vordergrund, auch wenn dies bedeuten kann, dass manchmal eine ...  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 01.02.2018, Alter: unter 30

Sehr guter Heilpraktiker

Ich bin seit mittlerweile 3 Jahren Patienten bei Mathias Scharf und sehr zufrieden. Er nimmt sich für jeden Patienten Zeit. Er geht individuell auf die Beschwerden und das Krankheitsbild ein und erläutert vorgeschlagene Behandlungsmethoden detailliert, sodass ich mich jederzeit sehr gut und komprtent betreut fühle."  Mehr

Gesamtbewertung  (37)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Heilpraktiker gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,4
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten sie sich bei diesem Heilpraktiker gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Heilpraktikers, Offenheit; War der Heilpraktiker einfühlsam und entgegenkommend?
1,0

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage
(24)
1,5
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(22)
1,2
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(21)
1,3
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(18)
1,2
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(12)
1,1
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(5)
1,2
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(8)
2,1
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(18)
1,3
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Therapeut persönlich gut tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(18)
1,3
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(12)
2,8
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(21)
1,0

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Herr Scharf über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Herr Scharf.
öffentlich gut erreichbar
sehr freundlich
ungünstige Parkplatzsituation
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „TCM” am 20.12.2018

Symptome & Ursachen der Endometriose - Die TCM hilft, wenn es monatlich weh tut

Während früher Probleme bei der Menstruation oft als weibliche Befindlichkeiten abgetan wurden, weiß man heute, dass hinter den massiv einschränkenden Beschwerden meist eine konkrete ...  Mehr

Verfasst am 20.12.2018
von Dr. Maike Baumann

Zum Thema „TCM” am 11.12.2018

Migräne: Wie die Traditionelle Chinesische Medizin mit Heilkräutern und Akupunktur hilft

Die Migräneattacke kann nach einer schlecht geschlafenen Nacht, einem konfliktreichen Tag, einem Sportexzess oder begleitend zur Menstruation auftreten und die Betroffenen massiv einschränken. ...  Mehr

Verfasst am 11.12.2018
von Dr. Maike Baumann