Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
16.235 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Orthopädie

Fachabteilung, Orthopädie, Poliklinik

089/4140-2270

Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Orthopädie

Fachabteilung, Orthopädie, Poliklinik

Öffnungszeiten

Mo
08:30 – 15:00
Di
08:30 – 15:00
Mi
08:30 – 15:00
Do
08:30 – 15:00
Fr
08:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Ismaninger Str. 2281675 München
Arzt-Info
Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Orthopädie -Sind Sie hier beschäftigt?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,2

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Neuaufnahme

2,0

Zimmerausstattung

2,0

Essen

1,7

Hygiene

1,7

Besuchszeiten

1,3

Atmosphäre

2,0

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

1,7

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

Außenbereich

5,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (10)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Verständnisvoller Arzt, sehr engagiertes Team!

Nach vielen Jahren mit Schmerzen (Arthrose) und Angst vor dem Eingriff habe ich mir eine neue Hüfte einbauen lassen (Hüft-TEP). Sowohl in den Vorgesprächen als auch während des Aufenthaltes im Krankenhaus wurde ich mit viel Geduld und Verständnis behandelt. Dr. Eichelberg nahm sich die Zeit, die ich brauchte und das Team war freundlich und geduldig. Und das trotz sehr erschwerten Corona-Bedingungen. Ich hatte zu keiner Zeit Schmerzen, der Eingriff ist sehr gut verlaufen und heute (6 Monate später) merke ich zu keiner Zeit, dass ich ein künstliches Hüftgelenk habe. Vielen herzlichen Dank an die Orthopädie im Rechts der Isar für alles und vor allem für die Schmerzfreiheit!

16.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Das ist meine zweite OP bei Dr Banke

Wieder bezieht sich meine Bewertung auf Dr Banke - zu anderen Ärzten kann ich keine Aussage treffen. Wie schon bei der ersten OP hat Dr. Banke hervorragende Arbeit geleistet! Diesmal wurde die andere Hüfte korrigiert. Durch diesen Mann habe ich einen Großteil meiner Lebensqualität wieder erlangt. Ich bin sehr glücklich, dass man als Normalsterblicher (gesetzlich versichert) Zugang zu solch einem Spezialisten hat (noch!). Es gibt in seinem Themengebiet Ärzte, die nur mit einer Privatversicherung zu erreichen sind und soweit es meine Recherchen betrifft, ist die Qualität Dr. Bankes weitaus überlegener.

Mit meiner schmerzhaften Vorgeschichte und vielen Klinikbesuchen kann ich Dr Banke uneingeschränkt weiter empfehlen. Auch finde ich die Klinik mit seinem Personal sehr gut! Ich als Patient habe sofort gemerkt, dass diese Klinik eine Vision hat, die ausgelebt wird. Ich hoffe sehr, dass die Orthopädie-Abteilung noch sehr lange ihre gute Arbeit weiter fortführt. Noch einmal ein großes Dankeschön an Dr. Banke und das Team!

16.03.2021 • Alter: über 50
1,0

Super Team! Perfektes Operationsergebnis

Herzlichen Dank an Dr. Langer und sein Team. Ich kam nach einer Odyssee mit meinem Kniegelenk letzenendes zu der Endoprothetik Abteilung in das Klinikum rechts der Isar. Hier wurde mein Problem sofort verstanden und schnell und richtig reagiert. Die Operation liegt nun 6 Monate zurück und ich bin mit dem Ergebnis hoch zufrieden. Der Aufenthalt und die Organisation war top.

04.09.2018 • Alter: über 50
1,0

Hüft OP

Gelungene Hüft OP im Februar dieses Jahres, nach 8 Wochen wieder schmerzfreies gehen ohne Gehilfe.

Danke an das Team und besonders an Dr. Pohlig

sagt eine dankbare Patientin

29.08.2018 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0

Würde mich immer wieder im MRI behandeln lassen!

Ich habe schon mehrere Jahre immer stärker werdende Schmerzen in den Füßen, links schlimmer als rechts. Erblich bedingt wusste ich schon, dass es sich um einen Hallux valgus handelte, außerdem auch um einen Schneiderballen.

Erst in der Ortho-Ambulanz des MRI wurde zusätzlich eine Instabilität im Fuß festgestellt. Würde man also nur den Zehenballen gerade stellen, würde sich das Gelenk immer wieder nach außen verschieben.

Ich fand es wirklich beeindruckend, dass der Arzt das allein durch ein paar Griffe am Fuß feststellen konnte, alle anderen, wo ich vorher war, haben das nämlich nicht festgestellt.

Ich fand es sehr angenehm, dass der Oberarzt mich in keinster Weise zur OP gedrängt hat, und mir auch nicht das Gefühl gab, wenn OP, dann nur bei ihm. Im Gegenteil, er gab mir sogar die Röntgenbilder mit und empfahl mir, noch eine Zweitmeinung einzuholen.

Am Tag vor der OP wurden sämtliche Vorgespräche (Station, Arzt, Anästhesie) sowie die Patientenaufnahme erledigt. Sehr gut koordiniert und strukturiert, war ich sehr positiv überrascht. Alle sehr freundlich und haben wirklich alles bis ins kleinste Detail besprochen und erklärt.

Auch während hatte ich stets das Gefühl, die Ärzte und auch das Pflegepersonal kümmert sich freundlich und hilfsbereit um einen. Sogar am Wochenende Chefarzt-Visite und super-freundliches Pflegepersonal! Verdient wirklich ein großes Lob!

Eine einzige Sache muss ich leider bemängeln:

Bei der Entlassung fehlte trotz mehrfacher Hinweise das passende Rezept für die anschließende Physiotherapie, so dass ich mich am Montag Morgen bei meinem Hausarzt darum kümmern musste, dass ein Rezept für Lymphdrainage ausgestellt wird. Sonst hätte die Physiopraxis die Therapie nicht durchgeführt.

Nachkontrolle erfolgte nach 6 und nach 12 Wochen postoperativ in der Ambulanz. Außerdem kann man jederzeit einen Termin bekommen, wenn man das Gefühl hat, es passt noch nicht alles.

Ich werde den zweiten Fuß dann ca. ein Jahr nach dem ersten auch hier operieren lassen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe16.235
Letzte Aktualisierung16.10.2013