Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Ärzte für Krampfader-Behandlungenin München und Umgebung(38 Treffer)

  1. Katrin Loch - mobile Privatpraxis

    Frau Loch - mobile Privatpraxis

    Schellingstr. 109 a
    80798 München
    Note
    1,0
    Dr. med. Norbert Prinz

    Dr. Prinz

    Seumestr. 3
    81379 München
    Note
    1,0
    Katrin Loch - mobile Privatpraxis

    Frau Loch - mobile Privatpraxis

    Schellingstr. 109 a
    80798 München
    Note
    1,0
    Anzeige
  2. Dr. med. Florian Netzer
    Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg
    Herzogstr. 58
    80803 München
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    165
    Bewertungen
    2,4 km
    99.9% Relevanz für "Krampfadern"
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
  3. Dr. Helmut Thierbach
    Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie
    Rungestr. 2
    81479 München
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    157
    Bewertungen
    8,9 km
    99.9% Relevanz für "Krampfadern"
    kurze Wartezeit in Praxis
    nimmt sich viel Zeit
    sehr vertrauenswürdig
  4. Anzeige
    Eva Felicitas Giebler
    Ärztin, Fachärztin für Allgemeinchirurgie
    Arabellastr. 5
    81925 München
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    76
    Bewertungen
    4,5 km
    99.9% Relevanz für "Krampfadern"
    freundlicher Umgang mit Kindern
    nimmt sich viel Zeit
    sehr freundlich
  5. 96.5% Relevanz für "Krampfadern"
    sehr gute Behandlung
    sehr gute Betreuung
    nimmt sich viel Zeit
  6. 92.0% Relevanz für "Krampfadern"
    öffentlich gut erreichbar
    sehr freundlich
  7. Anzeige
Mehr anzeigen

Auf der Suche nach einem Arzt, um Krampfadern in München zu veröden?

  • Wer dauernd am Schreibtisch sitzt, starkes Übergewicht hat oder jeden Tag viel zu Fuß unterwegs ist, riskiert, Probleme mit den Venen zu bekommen. Derartige Erkrankungen sind keine Seltenheit: 20 Prozent der Frauen müssen mit Venenleiden leben.
  • Die ersten Symptome wirken ziemlich harmlos, können jedoch unangenehme Konsequenzen haben. Geschwollene Füße, müde Beine oder blau-rote Adern sollten Sie misstrauisch machen: Sie sind eventuell frühe Symptome der Krampfadern. Dann kann das Blut nicht mehr normal fließen, wodurch die Flüssigkeit aus den Blutgefäßen ins Gewebe gedrängt wird. Daraufhin werden Knöchel und Unterschenkel dick und Eiweiße und Blutpigmente sammeln sich an. Die jeweiligen Stellen fühlen sich im Lauf der Zeit hart an. Aber die Krampfadern verursachen auch weitere Probleme: Sie können darüber hinaus Ekzeme, Nagelpilze oder wie Narben wirkende Flecken hervorrufen. Um Patienten mit Krampfadern zu behandeln eignet sich die Venenchirurgie.