Ärzte für Lasik in München (25 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
25 Treffer

Beliebte Filter

Kassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Stadtteil

Alle Stadtteile

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. med. Alexey Dashevsky

    Dr. Dashevsky

    Nymphenburger Str. 43
    80335 München
    Note
    1,2
    Prof. Dr. med. Marcus Kernt

    Prof. Dr. Kernt

    Forstenrieder Allee 59
    81476 München
    Note
    1,1
    Dr. med. Alexey Dashevsky

    Dr. Dashevsky

    Nymphenburger Str. 43
    80335 München
    Note
    1,2
    Anzeige
  2. Dr. AugenlaserteamDr. med. Thomas Christmann Augenlaserteam

    Dr. med. Thomas Christmann Augenlaserteam
    Arzt, Augenarzt
    Hans-Stützle-Str. 20
    81249 München
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    100
    Bewertungen
    11,0 km
    99.9% Relevanz für "Lasik"
    bietet alternat. Heilmethoden
    kurze Wartezeit in Praxis
    sehr vertrauenswürdig
  3. Dr. FiedlerDr. med. Gerold Fiedler

    Dr. med. Gerold Fiedler
    Arzt, Augenarzt
    Candidplatz 9 / VI
    81543 München
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    72
    Bewertungen
    3,8 km
    99.9% Relevanz für "Lasik"
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
  4. Anzeige

    REALEYES Augenklinik Theresienhöhe

    Klinik, Augen-Klinik, Augenlaser-Zentrum
    Theresienhöhe 12
    80339 München
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    34
    Bewertungen
    1,6 km
    99.9% Relevanz für "Lasik"
  5. Anzeige

Erfahrene Ärzte für eine Lasik-OP in München suchen & finden

  • Die Operation mit dem Laser ist eine gute Möglichkeit, Sehschwächen auszugleichen. Die Fehlsichtigkeit können allerdings nur korrigiert werden, wenn sie nicht zu stark sind. Dann kann der Betroffene auch ohne Brille oder Kontaktlinsen normal sehen.
  • Bevor ein solcher Eingriff durchgeführt werden kann, klärt der Augenarzt bei der Anamnese, ob der Betroffene für diese OP geeignet ist. Falls die Hornhaut nicht dick genug ist oder die Sehschwäche nicht konstant bleibt, wird meist von der Operation abgeraten. Ist dies nicht der Fall, kann die Lazic durchgeführt werden. Dafür werden die Augen betäubt und innerhalb einer halben Stunden operiert. In den meisten Fällen können die Patienten bereits am darauf folgenden Tag wieder scharf sehen - jetzt aber ohne Brille.