Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Elexial Germany

Elexial Germany

Medizinische Einrichtung

089/95875453
Medizinische Einrichtungen
sind nicht bewertbar
Medizinische Einrichtungen sind nicht bewertbar

Elexial Germany

Medizinische Einrichtung

Öffnungszeiten

Mo
09:00 – 19:00
Di
09:00 – 19:00
Mi
09:00 – 19:00
Do
09:00 – 19:00
Fr
09:00 – 19:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Steinsdorfstr. 280538 München

Leistungen

Erektile Dysfunktion
Impotenz
Vorzeitiger Samenerguss
Mangelndes Sexualverlangen
Libidoverlust
Lustlosigkeit
Stoßwellentherapie

Herzlich willkommen

Lieber Patient,

der Name Elexial steht für fachärztliche Spezialisten, die sich in einem besonderen Rahmen für das Thema Männergesundheit und das erfüllte Sexualleben des Mannes engagieren. Bei den diagnostischen und therapeutischen Leistungen, die wir anbieten, folgen wir einem völlig neuartigen und ganzheitlichen Ansatz, den wir Ihnen bei Interesse gerne erläutern. In diesem Profil können Sie sich über das Angebot von Elexial am Standort München informieren. Hier sind wir für Patienten aus dem gesamten süddeutschen Raum da und freuen uns, wenn wir ihnen zu mehr persönlichem Wohlbefinden und Erfüllung, damit letztlich natürlich auch immer zu mehr Gesundheit, Selbstbewusstsein und Lebensqualität verhelfen können.

Neben unserem süddeutschen Praxisstandort in der bayerischen Landeshauptstadt München sind wir auch in Berlin für Patienten da. In unserer Arbeit setzen wir klare Schwerpunkte, die sich in erster Linie auf häufig vorkommende Krankheitsbilder wie die Erektile Dysfunktion, den vorzeitigen Samenerguss, den Libidoverlust sowie die Peyronie (Penisverkrümmung) und ihre gesundheitlichen Folgen konzentrieren. Bereits seit dem Jahr 1997 sind wir als Spezialisten für sexuelle Funktionsstörungen des Mannes erfolgreich tätig und setzen uns in diesem Schwerpunktgebiet auch auf wissenschaftlicher und forschender Ebene ein. Gerne sind wir in unserer Sprechstunde mit der nötigen Zeit und Aufmerksamkeit da, um Ihr persönliches Problem in aller Ausführlichkeit offen, ohne Scham und Tabus zu besprechen. Auf Basis einer detaillierten Diagnostik können wir Behandlungslösungen bieten, die über rein medikamentöse Ansätze weit hinausgehen. Dafür arbeiten unter dem Dach von Elexial fachärztliche Experten aus den Bereichen Urologie, Andrologie, Allgemeinmedizin, Psychologie und Ernährungsberatung eng zusammen. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie die folgenden Informationen mit Interesse lesen und sich im nächsten Schritt zu einer Kontaktaufnahme mit uns entscheiden. Termine in der Sprechstunde stehen oft kurzfristig zur Verfügung, sodass wir Ihnen im Fall des Falles vergleichsweise schnell helfen können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Herzlich willkommen


Unsere Schwerpunkte

Die vernetzten fachärztlichen Spezialisten von Elexial sind auf drei weit verbreitete Störungen der männlichen Sexualität ausgerichtet. In der Diagnostik und Therapie arbeiten sie eng und konzentriert mit den betreuten Patienten zusammen, um die an uns  herangetragenen Erwartungen zu erfüllen. Dabei ist es immer unser wichtigstes Ziel, für den einzelnen Patienten ein zufriedenstellendes Sexualleben möglich zu machen.

  • Erektile Dysfunktion

  • Vorzeitiger Samenerguss

  • Mangelndes Sexualverlangen

  • Erektile Dysfunktion

    Unser erster großer diagnostischer und therapeutischer Schwerpunkt beschäftigt sich mit dem Störungsbild der Erektilen Dysfunktion. Häufig werden dafür Begrifflichkeiten wie Impotenz oder Potenzprobleme/-störungen verwendet. Den betroffenen Männern fällt es schwer oder ist es unmöglich, eine ausreichend steife Erektion des Penis zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, so dass der Geschlechtsverkehr entweder schwierig oder unmöglich ist. Als Ursachen für die Erektile Dysfunktion können unterschiedliche Faktoren in Frage kommen. Die Bandbreite der Auslöser reicht von körperlichen Schwierigkeiten wie einer schlechten Durchblutung, bzw. Gefäßinsuffizienz, und Allgemeinerkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Herzkrankheit über andere Faktoren wie die Einnahme bestimmter Medikamente bis zu psychischem Stress, Depressionen oder auch zu Alkohol-, Tabak- und Drogenmissbrauch. Letztlich müssen Sie sich bewusst sein, dass die männliche Sexualaktivität einen sehr komplexen Prozess darstellt, an dem physische Faktoren ebenso mitwirken wie das seelische Befinden. Um unseren Patienten eine effektive Behandlung bei Erektiler Dysfunktion zu bieten, arbeiten wir ganzheitlich mit der fachärztlichen Betreuung, einer eventuellen Gabe von geeigneten Medikamenten und der Stoßwellenbehandlung in niedriger Intensität. Abhängig vom Bedarf des Patienten können auch eine psychotherapeutische Behandlung und Verfahren wie Sexualtraining/-beratung, Ernährungsberatung sowie Sport-Programme hinzukommen.

  • Vorzeitiger Samenerguss

    Nach den Leitlinien der International Society for Sexual Medicine ISSM kann man beim Patienten von einem medizinisch relevanten vorzeitigen Samenerguss sprechen, wenn es immer oder fast immer innerhalb von weniger als einer Minute nach der Penetration zur Ejakulation kommt. Ein ergänzender Faktor ist, dass betroffene Männer nie oder fast nie in der Lage sind, die Ejakulation beim Sex hinauszuzögern. Ein weiteres, sich zwangsläufig daraus ableitendes Merkmal ist außerdem die Tatsache, dass Patienten in Verbindung mit solchen Störungen eine wachsende Frustration und Angst vor sexuellen Begegnungen entwickeln sowie sexuelle Intimität immer mehr vermeiden. Bei der medizinischen Klassifizierung des vorzeitigen Samenergusses wird zwischen der primären und sekundären Form unterschieden. Der primäre vorzeitige Samenerguss ist beim Patienten bereits ab dem Beginn seiner sexuellen Aktivität präsent, während der sekundäre vorzeitige Samenerguss sich erst im späteren Leben bemerkbar macht und oft mit Erektionsstörungen einhergeht. Die tieferen Ursachen sind auch hier vielfältig und können zum Beispiel mit einer organisch bedingten Übersensibilität von Penis und Eichel zusammenhängen. Wir sind auch in diesem Schwerpunkt mit allen erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen da, um unsere Patienten für eine erfüllte Sexualität zu begleiten. Das kann auch für die Partnerschaft ausgesprochen wichtig sein.

  • Mangelndes Sexualverlangen

    Im dritten Schwerpunkt von Elexial konzentrieren wir uns gemeinsam mit unseren Patienten auf den Mangel an sexuellem Verlangen, bzw. den Libidoverlust beim Mann. Diese Störung des männlichen Sexualverhaltens kann sich ebenfalls sehr unterschiedlich ausprägen. Meist äußert sich der Libidoverlust dadurch, dass die betroffenen Männer zunehmend Schwierigkeiten haben, sexuelle Aktivitäten zu initiieren oder auf Reize zu reagieren, die früher ihr Verlangen nach sexuellen Handlungen ausgelöst haben. Selbstverständlich können auch enge Zusammenhänge zur Erektilen Dysfunktion bestehen. Bei Elexial bieten wir den Patienten eine umfassende diagnostische Betrachtung, wenn Gleichgültigkeit beim Gedanken an Sex besteht und sich das Desinteresse auf sämtliche Varianten der sexuellen Betätigung bezieht; also beispielsweise nicht nur auf Geschlechtsverkehr in der Partnerschaft, sondern auch auf Masturbation, sexuelle Fantasien, erotisches Material und die Wahrnehmung anderer Menschen als mögliche Sexualpartner. Wie beim vorzeitigen Samenerguss, so wird auch hier zwischen einem primären, schon lebenslang bestehenden Desinteresse an Sex und dem sekundären, erst später aufgetretenen Libidoverlust unterschieden. Wir bieten Ihnen die ganzheitliche Beschäftigung mit Ihrem Problem und können dabei neben psychischen Aspekten wie Angst und Scham auch körperlichen und hormonellen Auslösern Rechnung tragen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

In diesem Abschnitt unseres Profils möchten wir Sie mit einer besonderen Behandlungsform bekannt machen, die wir seit Längerem sehr erfolgreich zur Therapie der Erektilen Dysfunktion anwenden:

  • Stoßwellentherapie

  • Stoßwellentherapie

    Bei den Stoßwellen, die dieser therapeutischen Maßnahme zugrunde liegen, handelt es sich um Schallwellen, die ein sehr hohes Maß an Energie enthalten. Über den Schallkopf an einem speziellen medizintechnischen Gerät kann man sie von außen vollkommen schmerzfrei auf verschiedenste Körperzonen richten. Die verabreichten Stoßwellen dringen tief in das Gewebe ein und können Prozesse der Selbstheilung initiieren, indem sie beispielsweise den Stoffwechsel und die Durchblutung fördern. Beeinträchtigtes und geschädigtes Gewebe kann sich besser regenerieren und wieder heilen. Diese Wirkeffekte können wir uns auch bei der Unterstützung und Wiederherstellung der Männergesundheit zunutze machen. Dafür setzen wir die Stoßwellentherapie mit niedriger Intensität ein. Speziell bei Erektiler Dysfunktion hat sich gezeigt, dass sie unter anderem auch zu einer Gefäßneubildung im Penis führen kann. Dadurch können Härte und Stehvermögen bei sexueller Erregung nachweislich zunehmen und der behandelte Patient bekommt endlich wieder die Chance auf ein glückliches Sexualleben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu uns?

Bei Elexial finden Sie am Praxisstandort München hervorragend qualifizierte und langjährig erfahrene Fachmediziner, die Ihnen eine profunde Expertise bieten. Bei uns sind die Kompetenzen in Schwerpunkten wie der Urologie, der Andrologie, der Allgemeinmedizin, der Psychologie, der Endokrinologie und weiterer Segmente eng vernetzt. Das gibt uns die Möglichkeit, zum Vorteil der Patienten bewusst ganzheitlich an ihr gesundheitliches und sexuelles Problem heranzugehen.

Den Spezialisten bei Elexial ist nur allzu bewusst, dass zum Thema der männlichen Sexualität in unserer Gesellschaft viele Fehlinformationen kursieren. Hier setzen wir uns konsequent für die nötige Enttabuisierung und Aufklärung ein. Uns liegt es am Herzen, auch durch die Verbreitung von korrekten Informationen zur männlichen Sexualgesundheit mehr Verständnis zu schaffen sowie für betroffene Männer den Weg zu einer optimalen Behandlung zu ebnen. Wir hoffen, dass wir damit vor allem den großen Leidensdruck bei manchen Patienten spürbar verringern können. Mit diesem Ziel vor Augen werden bei Elexial fortlaufend innovative Therapieansätze erforscht und Behandlungskonzepte entwickelt, die durch ihre praktische Anwendung beim Patienten wiederum zur Ergänzung wissenschaftlicher Erkenntnisse beitragen.

  • Transparent, klar & ehrlich

    Seit über 20 Jahren sind wir für Patienten mit verschiedenen Anliegen als aufmerksame ärztliche Ansprechpartner da. Im ersten Schritt können Sie uns die vorhandenen Beschwerden ausführlich schildern und vollkommen offen, ohne Schamgefühle, Tabus oder Angst über Ihre aktuelle Situation sprechen. Der transparente, klare und ehrliche Dialog mit Patienten auf gleicher Augenhöhe ist uns sehr wichtig. Oft stellt er für unsere Patienten auch bereits einen ersten entscheidenden Schritt hin zur möglichen Lösung dar.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Warum zu uns


Über uns

  • Aktuell ist Elexial bereits in neun Ländern präsent und unterhält rund um den Globus mehr als 120 Facheinrichtungen, die auf Männergesundheit und die Sexualfunktionen des Mannes spezialisiert sind. Im Lauf der letzten zwei Jahrzehnte konnten wir uns über das Vertrauen von mehr als 1,2 Mio. Patienten weltweit freuen. Einen bewusst internationalen Akzent setzen wir auch mit unserem Partnerunternehmen Elexial Research für andrologische Vorhaben in Wissenschaft und Forschung.

    Sie finden die Praxis von Elexial unter der Adresse Steinsdorfstraße 2 in München. Sie liegt im Rückgebäude und nur wenige Meter vom bekannten Maxmonument entfernt direkt an der Isar. Durch unsere sehr zentrale Lage in der Stadt sind wir aus allen Richtungen gut zu erreichen.

    Parallel wird von Elexial auch in Berlin eine Praxis betrieben, die Sie unter der Adresse Alexanderstraße 1 im Herzen der City finden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Über uns


Weitere Informationen

Profilaufrufe171
Letzte Aktualisierung11.02.2021

Danke , Elexial Germany!

Danke sagen