Innere Mediziner in München Neuhausen-Nymphenburg (231 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
231 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
3 km
100 km

Stadtteil

Neuhausen-Nymphenburg

Alle Filter zurücksetzen
  1. Anzeige

    Dr. HölzenbeinDr. med. Ulrich Hölzenbein

    Dr. med. Ulrich Hölzenbein
    Theatinerstr. 35
    80333 München

    Tel: 089/25547547
    Behandlungsschwerpunkte:
    • Kardiologie & Innere Medizin
    • MRT (Kernspintomographie) bei Schrittmacher und ICD Patienten
    • Herzkatheter mit Gefäßstützen (Stents) & spez. Medikamentenballons

    www.privatpraxis-hoelzenbein.de
  2. Dr. HöflingDr. med. Katrin Höfling

    Dr. med. Katrin Höfling
    Ärztin, Internistin, Innere- & Allgemeinmedizinerin
    Nymphenburger Str. 10 d
    80335 München
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    38
    Bewertungen
    4,2 km
    98.0% Relevanz für "Innere Mediziner"
    gute Parkplatzsituation
    bietet alternat. Heilmethoden
    freundlicher Umgang mit Kindern
  3. Dr. NathrathDr. med. Alfred Nathrath

    Arzt, Allgemeinmediziner
    Arnulfstr. 216
    80634 München
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    84
    Bewertungen
    2,9 km
    95.3% Relevanz für "Innere Mediziner"
    sehr gute Behandlung
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Aufklärung
  4. Dr. KnieDr. med. Alexandra Knie

    Dr. med. Alexandra Knie
    Ärztin, Internistin
    Prielmayerstr. 3
    80335 München
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    34
    Bewertungen
    5,1 km
    92.4% Relevanz für "Innere Mediziner"
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Behandlung
    sehr freundlich
    telefonisch schwer erreichbar
    ungünstige Parkplatzsituation
Experten-Ratgeber Zum ThemaVitamin D

Vitamin D gegen Osteoporose, Diabetes und Krebs?

Vielen Menschen ist bereits bekannt, dass Vitamin D wichtig ist für die Steuerung der Aufnahme von Kalzium und Phosphat aus dem Darm und die Einlagerung in die Knochen. Neuere Studien zeigen, dass die Wirkung von Vitamin D weit über eine bloße Osteoporose-Prävention hinausgeht.