Zahnärzte mit Bewertungen in München Sendling-Westpark (106 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
106 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
3 km
100 km

Stadtteil

Sendling-Westpark

Alle Filter zurücksetzen
  1. Anzeige

    Dr. Schleiwies-SchmidDr. Isabelle Schleiwies-Schmid

    Dr. Isabelle Schleiwies-Schmid
    Wettersteinplatz 1
    81547 München

    Tel: 089/602121
    Behandlungsschwerpunkte:
    • Abnehmbare Techniken
    • Festsitzende ästhetische Techniken
    • Bleaching

    www.eugnath.de
  2. Dr. Dr. BarkDr. med. Dr. med. dent. Jörg Bark

    Dr. med. Dr. med. dent. Jörg Bark
    Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Implantologie
    Machtlfinger Str. 5
    81379 München
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    124
    Bewertungen
    1,1 km
    99.9% Relevanz
    gutes Unterhaltungsangebot beim Warten
    nimmt sich viel Zeit
    sehr vertrauenswürdig
  3. Dr. KlarkowskiDr. Marie-Catherine Klarkowski

    Dr. Marie-Catherine Klarkowski
    Zahnärztin, Kieferorthopädie
    Albert-Roßhaupter-Str 73
    81369 München
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    169
    Bewertungen
    2,2 km
    96.5% Relevanz
    gutes Unterhaltungsangebot beim Warten
    ungünstige Parkplatzsituation
  4. Dr. GrözingerDr. med. dent. Kathrin Grözinger

    Dr. med. dent. Kathrin Grözinger
    Zahnärztin
    Reismühlenstr. 1
    81477 München
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    29
    Bewertungen
    1,0 km
    93.7% Relevanz
    freundlicher Umgang mit Kindern
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
  5. 90.5% Relevanz
    sehr vertrauenswürdig
    kurze Wartezeit in Praxis
    sehr gute Behandlung
Experten-Ratgeber Zum ThemaParodontose

Besser vorbeugen: Parodontitis ist nicht mehr rückgängig zu machen!

Die eigene Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Es gibt nur wenige Patienten, die nicht wenigstens einmal im Jahr zum Zahnarzt gehen. Die positiven Effekte dieser Entwicklung lassen sich beispielsweise aus der vierten Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS IV) ablesen: Immer weniger Patienten leiden an Karies und

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete